Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Periode trotz Schwangerschaft / 10 Monate Schwangerschaft unbemerkt?

Periode trotz Schwangerschaft / 10 Monate Schwangerschaft unbemerkt?

19. Oktober 2010 um 11:44 Letzte Antwort: 26. Oktober 2010 um 9:39

Hallo,

man liest und hört oft, dass Frauen angeblich nicht merken, dass sie schwanger sind, weil sie wohl angeblich weiterhin ihre Periode hatten.

Gibt es das wirklich, dass manche Frauen trotz schwangerschaft weiterhin regelmäßig ihre Tage haben? Hat das schonmal jemand von euch erlebt?

Ich frage einfach interessehalber.

Danke für eure Meinungen.

Steffi
8. SSW

Mehr lesen

19. Oktober 2010 um 11:50

Hey
Eine freundin von mir hat auch 2 Monate noch ihre periode gehabt, wusste aber dass sie schwanger ist.
Ich kann mir aber einfach nicht vorstellen, dass eine frau wirklich die gesamte ss über nicht merkt, dass sie schwnger ist! Man kann vielleicht viel verdrängen, aber ich glaube nicht, dass man es wirklich nicht merkt! Allein schon die ss-beschwerden und später, wenn sich das Kind bewegt!

Grüße

Gefällt mir
19. Oktober 2010 um 11:56


soweit ich weiß kann man auch weiterhin seine periode bekommen wenn man weiterhin die pille nimmt.

ich kann mir aber trotzdem nicht vorstellen wie man es absolut nicht merken kann, schwanger zu sein.

man nimmt doch zu, zumindest am bauch... man hat beschwerden die man sonst nicht hat, und irgendwann fängt das baby doch auch an sich zu bewegen... also wenn ich die beulen sehe die meine kleine machen kann dann kann man mit einem normalen verstand wirklich nicht glauben dass das darmaktivitäten sind

ich glaube, viele frauen wollen einfach so lange wie möglich verdrängen, dass sie schwanger sind...

liebe grüße

heni+prinzesschen 29+3

Gefällt mir
19. Oktober 2010 um 12:17

Also...
ich hab es auch nie geglaubt aber seit ich den Fall kenne bin ich überzeugt das es wahr ist.

Von meiner besten Freundin ihre Schwägerin war es genau so sie hatte immer ihre Tage nicht normal stark aber auch nicht schwach.. wusste genauso nichts von Schwangerschaft. Eines Tages eigendlich genau zu sagen zum Muttertag 09.05. (Österreich) ist sie aufgestanden der Freund (Bruder von meiner Freundin) war in der Arbeit hatte sie starke Krämpfe bekommen hat sich dabei nichts gedacht und hat sich noch eine Schmerztablette reingehaut .. und ja die Schmerzen sind nicht besser geworden hat sie sich hingelegt und irgendwann hat sie ein Druck im Unterbauch gehabt (Wehen) und denn drang zum Pressen ja und am Ende hat sie einen kleinen Jungen alleine zuhause auf die Welt gebracht im 5 Monat Sie hat gleich den Notarzt angerufen und ja der kleine hat es geschaff ist ein kleiner Kämpfer.. jetzt ist er 5 Monate alt und kern gesund jetzt ist er 55cm und 3800gr schwer ..

und der kleiner ist zuckersüß .. er ist viel leichter und viel kleiner wie andere seinem alter aber für das er so viel kämpfen musste waren wir froh das er es geschafft hat.

Es hört sich total unglaubwürdig an aber ich hab es auch kaum glauben können.. weil ich sie kenne und man ihr auch nichts angemerkt hat ich hab sie selber eine Woche vorher gesehen.. und ich war total geschockt als ich das erfahren habe..

also ich sag seit dem glaub ich drann..

Lg Alma

Gefällt mir
26. Oktober 2010 um 9:33
In Antwort auf tameka_12899705

Hey
Eine freundin von mir hat auch 2 Monate noch ihre periode gehabt, wusste aber dass sie schwanger ist.
Ich kann mir aber einfach nicht vorstellen, dass eine frau wirklich die gesamte ss über nicht merkt, dass sie schwnger ist! Man kann vielleicht viel verdrängen, aber ich glaube nicht, dass man es wirklich nicht merkt! Allein schon die ss-beschwerden und später, wenn sich das Kind bewegt!

Grüße

Huhu
Also...ich habe selbst sofort bemerkt, dass ich schwanger bin. Kurz nach fälliger Periode und obwohl es ungeplant war.

Ich arbeite in der Jugendarbeit mit jungen Mädchen und Frauen und dort erlebe ich es immer wieder, dass junge Mädchen schwanger werden und nichts davon merken. Zum einen vermute ich, dass es damit zusammenhängt, dass sie eben viel zu selten über die Vorgänge in ihrem Körper Bescheid wissen, z.B wie regelmäßig kommt meine Regel, wann hatte ich meine letzte Monatsblutung, und wie kommt es überhaupt, dass ich ein Kind bekommen kann?. Zum anderen jedoch sind diese Kinder häufig ungewünscht/ungewollte und obwohl die Mädchen ahnen schwanger zu sein reden sie sich häufig monatelang ein, dass da nichts ist. Das Phänomen dabei ist ja, dass wenn man meint dort ist nichts, dann spürt man auch nichts. Häufig wird es also ersteinmal total verdrängt aus Angst vor Eltern, dem Kindvater und eigener Überforderung. Ich habe erlebt, dass es auch Erwachsenen so geht, wenn sie z.B vor dem Aus der Beziehung stehen.

Naja...nun genug der Fachsimpelei.

Ich wünsche euch allen eine schöne Geburt und viel Spaß mit den babys

Lg Lexy

Gefällt mir
26. Oktober 2010 um 9:39

Hallo
ich hatte in meiner ersten ss 7 monate meine regel alle 4 wochen. hab aber gewusst das ich schwanger bin und hatte auch ein bauch und alles was dazu gehört.

anderseits meine freundin hat mich letztens aus den kh angerufen ob ich noch babyklamotten hätte weil sie über nacht ein baby bekam man hat bei der kein bauch gesehen, sie sagt sie hätte es nicht gemerkt und ist wegen schmerzen ins krankenhaus.
anscheinend gibt es sowas, sie hat auf allefälle ein süßen kleinen jungen im arm.

lg nicole 27ssw

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers