Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Periode seit Januar nicht mehr...Hilfe...

Periode seit Januar nicht mehr...Hilfe...

25. September um 14:29

Hallo Mädels,

wir wollen ein letztes mal hibbeln. Unser Wunschkind Nr.4 soll bei uns einziehen. Wir haben eine große Maus ( fast 7 Jahre), unser Sternenmädchen :ange12/14) und unser Folgewunder ( 3 1/2Jahre). Nun möchten wir noch einmal hibbeln. Die Entscheidung fiel uns nicht leicht, denn die Angst das wieder etwas schief geht ist dabei, aber wir sind guter Dinge und möchten unser Glück noch einmal probieren. Jetzt ist es so, ich habe meine letzte Periode im Januar gehabt. Am Anfang fiel es gar nicht so auf, da mein Zyklus noch nie regelmäßig war. Mittlerweile mache ich mir Gedanken das ich evtl nie wieder Kinder bekommen kann. Mein FA Termin ist leider erst am 16.10.
Gibt es Mädels die auch sehr lange keine Periode hatten, und dann aber doch noch Schwanger wurden? Wurdet ihr direkt in ein Kindewunschzentrum geschickt?
Gibt es eine möglichkeit die Periode auszulösen von der FA her?

Ich freue mich auf eure Antworten.
Liebe Grüße Kleine3211

Mehr lesen

25. September um 15:29
In Antwort auf kleine3211

Hallo Mädels, 

wir wollen ein letztes mal hibbeln. Unser Wunschkind Nr.4 soll bei uns einziehen. Wir haben eine große Maus ( fast 7 Jahre), unser Sternenmädchen :ange12/14) und unser Folgewunder ( 3 1/2Jahre). Nun möchten wir noch einmal hibbeln. Die Entscheidung fiel uns nicht leicht, denn die Angst das wieder etwas schief geht ist dabei, aber wir sind guter Dinge und möchten unser Glück noch einmal probieren. Jetzt ist es so, ich habe meine letzte Periode im Januar gehabt. Am Anfang fiel es gar nicht so auf, da mein Zyklus noch nie regelmäßig war. Mittlerweile mache ich mir Gedanken das ich evtl nie wieder Kinder bekommen kann. Mein FA Termin ist leider erst am 16.10. 
Gibt es Mädels die auch sehr lange keine Periode hatten, und dann aber doch noch Schwanger wurden? Wurdet ihr direkt in ein Kindewunschzentrum geschickt? 
Gibt es eine möglichkeit die Periode auszulösen von der FA her? 

Ich freue mich auf eure Antworten.
Liebe Grüße Kleine3211

Wie alt bist du 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September um 15:31
In Antwort auf nadu2.0

Wie alt bist du 

Ich werde im November 28.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September um 15:38
In Antwort auf kleine3211

Hallo Mädels, 

wir wollen ein letztes mal hibbeln. Unser Wunschkind Nr.4 soll bei uns einziehen. Wir haben eine große Maus ( fast 7 Jahre), unser Sternenmädchen :ange12/14) und unser Folgewunder ( 3 1/2Jahre). Nun möchten wir noch einmal hibbeln. Die Entscheidung fiel uns nicht leicht, denn die Angst das wieder etwas schief geht ist dabei, aber wir sind guter Dinge und möchten unser Glück noch einmal probieren. Jetzt ist es so, ich habe meine letzte Periode im Januar gehabt. Am Anfang fiel es gar nicht so auf, da mein Zyklus noch nie regelmäßig war. Mittlerweile mache ich mir Gedanken das ich evtl nie wieder Kinder bekommen kann. Mein FA Termin ist leider erst am 16.10. 
Gibt es Mädels die auch sehr lange keine Periode hatten, und dann aber doch noch Schwanger wurden? Wurdet ihr direkt in ein Kindewunschzentrum geschickt? 
Gibt es eine möglichkeit die Periode auszulösen von der FA her? 

Ich freue mich auf eure Antworten.
Liebe Grüße Kleine3211

Das ist aber schon lange her ...
Das kann ganz unterschiedliche Ursachen/Gründe haben.
Manche Frauen kommen schon sehr früh in die Wechseljahre (ab Mitte/Ende 30).
Es könnte auch eine gesundheitliche Ursache haben. Das sollte eine Arzt abklären.
Oft kann es auch an veganer Ernährung (Mangelernährung), Untergewicht oder starker sportlicher Betätigung (Leistungssport) liegen. Hast du vielleicht im Januar ein neues Medikament eingenommen oder stehst du seitdem stark unter Stress?
Vielleicht hilft es ja darüber nachzudenken, ob sich im Januar oder kurz davor etwas geändert hat.

Ansonsten würde ich auf jeden Fall einen Frauenarzt zu Rate ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September um 15:42
In Antwort auf kleine3211

Ich werde im November 28.

Sehr jung für eine so lange ausblende Menstruation... Ich würde dir eine Kiwu Praxis empfehlen.  Die Checken deine Hormone richtig durch. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 7:31
In Antwort auf kleine3211

Hallo Mädels, 

wir wollen ein letztes mal hibbeln. Unser Wunschkind Nr.4 soll bei uns einziehen. Wir haben eine große Maus ( fast 7 Jahre), unser Sternenmädchen :ange12/14) und unser Folgewunder ( 3 1/2Jahre). Nun möchten wir noch einmal hibbeln. Die Entscheidung fiel uns nicht leicht, denn die Angst das wieder etwas schief geht ist dabei, aber wir sind guter Dinge und möchten unser Glück noch einmal probieren. Jetzt ist es so, ich habe meine letzte Periode im Januar gehabt. Am Anfang fiel es gar nicht so auf, da mein Zyklus noch nie regelmäßig war. Mittlerweile mache ich mir Gedanken das ich evtl nie wieder Kinder bekommen kann. Mein FA Termin ist leider erst am 16.10. 
Gibt es Mädels die auch sehr lange keine Periode hatten, und dann aber doch noch Schwanger wurden? Wurdet ihr direkt in ein Kindewunschzentrum geschickt? 
Gibt es eine möglichkeit die Periode auszulösen von der FA her? 

Ich freue mich auf eure Antworten.
Liebe Grüße Kleine3211

Ich hätte dazu sagen sollen, dass ich Untergewichtig bin. Habe seit März 5 Kg abgenommen und wiege bei 1.51m jetzt 39Kg. Vielleicht liegt es daran?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 9:53
In Antwort auf kleine3211

Ich hätte dazu sagen sollen, dass ich Untergewichtig bin. Habe seit März 5 Kg abgenommen und wiege bei 1.51m jetzt 39Kg. Vielleicht liegt es daran?!

Hi,
ich finde das schon etwas wenig für deine Größe. Hast du denn absichtlich/bewusst abgenommen oder hast du das Gewicht einfach so (ohne etwas zu verändern) verloren? Gewichtsabnahme, ohne zutun, könnte auf eine Krankheit hindeuten.
Ich bin kein Experte. Es könnte daran liegen, dass deine Menstruation ausbleibt, aber es könnte auch etwas anders sein.
Ich würde das auf jeden Fall mal mit einem Arzt abklären. Dieser kann dir sicherlich eine konkrete Diagnose stellen.
Du kannst uns ja auf dem Laufenden halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 10:12
In Antwort auf juliii

Hi,
ich finde das schon etwas wenig für deine Größe. Hast du denn absichtlich/bewusst abgenommen oder hast du das Gewicht einfach so (ohne etwas zu verändern) verloren? Gewichtsabnahme, ohne zutun, könnte auf eine Krankheit hindeuten.
Ich bin kein Experte. Es könnte daran liegen, dass deine Menstruation ausbleibt, aber es könnte auch etwas anders sein.
Ich würde das auf jeden Fall mal mit einem Arzt abklären. Dieser kann dir sicherlich eine konkrete Diagnose stellen.
Du kannst uns ja auf dem Laufenden halten.

Ich habe durch Stress viel abgenommen. Mein Hausarzt hat im Juni meine Blutwerte gecheckt. Soweit alles ok. Nur der Schilddrüsenwert war minimal zu niedrig. Er wollte aber da noch nichts machen. Nun habe ich am 16.10. meinen FA Termin. Ja ich habe Angst. Angst nie wieder ein Kind bekommen zu können in meinen jungen Jahren. Und Angst vor einer Krankheit 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 10:20
In Antwort auf kleine3211

Ich habe durch Stress viel abgenommen. Mein Hausarzt hat im Juni meine Blutwerte gecheckt. Soweit alles ok. Nur der Schilddrüsenwert war minimal zu niedrig. Er wollte aber da noch nichts machen. Nun habe ich am 16.10. meinen FA Termin. Ja ich habe Angst. Angst nie wieder ein Kind bekommen zu können in meinen jungen Jahren. Und Angst vor einer Krankheit 

Hey,
mach dich bitte nicht verrückt deswegen. Das stresst dich nur noch zusätzlich. Vermutlich ist es eine Mischung aus Stress und Untergewicht, weshalb du deine Periode nicht mehr hast. Manche Menschen reagieren sehr empfindlich auf Stress, andere sind resistenter. Das Gute ist, all das kann man easy beheben.
Wenn deine Blutwerte okay sind, ist das doch schon mal ein gutes Zeichen. Wahrscheinlich ist es nur etwas ganz harmloses, was man wieder beheben kann und dann bekommst du wieder deine Periode. Also, lass den Kopf nicht hängen!
Warte einfach mal ab, was dein Frauenarzt sagt und ansonsten gönne dir einfach mal eine Auszeit und lass es etwas ruhiger angehen.
Du bist noch jung und es ist noch genug Zeit um weitere Kinder in die Welt zu setzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 15:04
In Antwort auf kleine3211

Ich hätte dazu sagen sollen, dass ich Untergewichtig bin. Habe seit März 5 Kg abgenommen und wiege bei 1.51m jetzt 39Kg. Vielleicht liegt es daran?!

Finde ich auch sehr wenig... 

Versuche gesund zu essen. 
Wenn dein Körper zu wenige Nährstoffe bekommt hat er keine Kraft für eine Schwangerschaft. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September um 14:52
In Antwort auf juliii

Das ist aber schon lange her ...
Das kann ganz unterschiedliche Ursachen/Gründe haben.
Manche Frauen kommen schon sehr früh in die Wechseljahre (ab Mitte/Ende 30).
Es könnte auch eine gesundheitliche Ursache haben. Das sollte eine Arzt abklären.
Oft kann es auch an veganer Ernährung (Mangelernährung), Untergewicht oder starker sportlicher Betätigung (Leistungssport) liegen. Hast du vielleicht im Januar ein neues Medikament eingenommen oder stehst du seitdem stark unter Stress?
Vielleicht hilft es ja darüber nachzudenken, ob sich im Januar oder kurz davor etwas geändert hat.

Ansonsten würde ich auf jeden Fall einen Frauenarzt zu Rate ziehen.

Vegane Ernährung bedeutet also Mangelernährung   

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September um 14:54
In Antwort auf kleine3211

Ich hätte dazu sagen sollen, dass ich Untergewichtig bin. Habe seit März 5 Kg abgenommen und wiege bei 1.51m jetzt 39Kg. Vielleicht liegt es daran?!

Ok 39 kg hört hört erstmal sehr sehr wenig an. 

Sber du bist andererseits auch sehr klein. Passt es denn vom gesundheitlichen Aspekt? Was sagt dein Arzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September um 9:57
In Antwort auf kleine3211

Hallo Mädels, 

wir wollen ein letztes mal hibbeln. Unser Wunschkind Nr.4 soll bei uns einziehen. Wir haben eine große Maus ( fast 7 Jahre), unser Sternenmädchen :ange12/14) und unser Folgewunder ( 3 1/2Jahre). Nun möchten wir noch einmal hibbeln. Die Entscheidung fiel uns nicht leicht, denn die Angst das wieder etwas schief geht ist dabei, aber wir sind guter Dinge und möchten unser Glück noch einmal probieren. Jetzt ist es so, ich habe meine letzte Periode im Januar gehabt. Am Anfang fiel es gar nicht so auf, da mein Zyklus noch nie regelmäßig war. Mittlerweile mache ich mir Gedanken das ich evtl nie wieder Kinder bekommen kann. Mein FA Termin ist leider erst am 16.10. 
Gibt es Mädels die auch sehr lange keine Periode hatten, und dann aber doch noch Schwanger wurden? Wurdet ihr direkt in ein Kindewunschzentrum geschickt? 
Gibt es eine möglichkeit die Periode auszulösen von der FA her? 

Ich freue mich auf eure Antworten.
Liebe Grüße Kleine3211

Hallo mit deinen 28 Jahren wirst du ganz bestimmt die Möglichkeit haben nochmal schwanger zu werden. Hast du schon mal von “hypotalamischer Amenorrhoe” gehört? Wenn du denkst, dass dich das betreffen könnte, kann ich dir weiterhelfen deine Periode wieder zu bekommen und natürlich schwanger zu werden ( war ebenso betroffen aber kein Arzt konnte mir weiterhelfen). 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September um 23:10

hallo ,
ich war auch jahrelang untergewichtig , bei 166 cm 45 kg und bin trotzdem immer schwanger geworden , ich habe keine magersucht oder sonstwas gehabt , also muß es nicht unbeding am untergewicht liegen , aber abklären lassen würde ich die sache schon ,

als mein 5 kind noch keine 3 jahre alt war mußte ich als notfall in einer klinik und vielleicht hat man da den grund des untergewichts festgestellt , nun liege ich bei 65 kg und fühle mich damit wohl ,
wenn du mehr wissen möchtest dann bitte per pn , ganz liebe grüße und alles gute für euren wunsch das er doch bald in erfüllung geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September um 12:27
In Antwort auf kava

Ok 39 kg hört hört erstmal sehr sehr wenig an. 

Sber du bist andererseits auch sehr klein. Passt es denn vom gesundheitlichen Aspekt? Was sagt dein Arzt?

Ja laut meinem Arzt wäre es noch ok. Nur viel weiter runter darf ich nicht gehen mit dem Gewicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September um 12:28
In Antwort auf viki250588

hallo ,
ich war auch jahrelang untergewichtig , bei 166 cm 45 kg und bin trotzdem immer schwanger geworden , ich habe keine magersucht oder sonstwas gehabt , also muß es nicht unbeding am untergewicht liegen , aber abklären lassen würde ich die sache schon ,

als mein 5 kind noch keine 3 jahre alt war mußte ich als notfall in einer klinik und vielleicht hat man da den grund des untergewichts festgestellt , nun liege ich bei 65 kg und fühle mich damit wohl ,
wenn du mehr wissen möchtest dann bitte per pn , ganz liebe grüße und alles gute für euren wunsch das er doch bald in erfüllung geht

Hey, hattest du trotz Untergewicht deine Periode? 
Darf ich nach dem Grund des Untergewichtes fragen? Darfst mir auch gerne eine PN schreiben. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 21:13
In Antwort auf kleine3211

Hey, hattest du trotz Untergewicht deine Periode? 
Darf ich nach dem Grund des Untergewichtes fragen? Darfst mir auch gerne eine PN schreiben. Liebe Grüße

ich bin heute mal auf meinem profil gewesen und hatte dort entdeckt das man anklicken muß ob man benachrichtigungen haben möchte , bin mal gespannt ob es klappt wenn deine antwort kommt , lg
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
ET+1 - gibt es hier Leidensgenossinen?
Von: sarinan
neu
1. Oktober um 18:08
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen