Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Periode schwächer als sonst

Periode schwächer als sonst

17. April 2017 um 17:55

Hallöchen, ich wollte mal wissen, was ihr zu meiner jetzigen Situation sagt. Und zwar hatte ich mich im Dezember mit clamydien infiziert, 10 Tage Antibiotika genommen und sie waren Gott sei dank weg.
2 Wochen später hatte ich dann Scheidenpilz, was laut Frauenarzt vom Antibiotika kam. Habe daraufhin eine Salbe bekommen. Das war dann auch weg.
Jetzt hatte ich einen Riss im Enddarm, der blutete. Den Riss habe ich mit nichtverschreibungspflichtigen Zäpfchen behandelt. Und jetzt zum eigentlichen 'Problem': ich hatte mit meinem Freund ungeschützten sex, während ich die Pille schon seit Jahren nehme. Und ich hatte 2 Wochen vor Beginn meiner Periode unglauchlich starke Schmerzen im Bauch, begleitet von etwas Übelkeit und Schlappheit. Meine Tage habe ich dann gestern Abend bekommen, was noch im Rahmen liegt. Aber sie sind so schwach, wie noch nie. Hatte erst braunes schleimiges Blut und dann frisches, wässriges. Was ist los? Bitte um Rat

Mehr lesen

17. April 2017 um 22:47

Nein, ich nehm die Pille immernoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2017 um 5:59

Viele Antibiotika heben die Wirkung der Pille auf, hast du da darauf geachtet bei der Einnahme?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2017 um 13:40
In Antwort auf lumusi_12929047

Viele Antibiotika heben die Wirkung der Pille auf, hast du da darauf geachtet bei der Einnahme?

Ja, habe alles beachtet. Hatte auch 2 ganze blisterstreifen dazwische (richtig) eingenommen. Ich frage mich nur, wieso ich meine Tage nur so schwach habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2017 um 13:51

An sich ist es nicht ungewöhnlich, dass die Abbruchblutung bei der Pille auch mal schwächer ausfällt. Ich hatte teilweise über mehrere Einnahmezyklen keine Blutung trotz Pillenpause. Dadurch, dass du Antibiotikum genommen hast, kann die Wirkung der Pille geschwächt worden sein. Du hattest dann evtl. doch irgendwann einen Eisprung. Dann hat die Pille wieder normal gewirkt und deine Hormone sind vielleicht einfach nur etwas durcheinander. Das Antibiotikum ist ja schon eine Weile her und wäre etwas passiert, würdest du es sicher schon an anderen Anzeichen merken. Notfalls kannst du ja trotzdem einen SS Test machen. Man weiß ja nie.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2017 um 15:19
In Antwort auf trinity404

An sich ist es nicht ungewöhnlich, dass die Abbruchblutung bei der Pille auch mal schwächer ausfällt. Ich hatte teilweise über mehrere Einnahmezyklen keine Blutung trotz Pillenpause. Dadurch, dass du Antibiotikum genommen hast, kann die Wirkung der Pille geschwächt worden sein. Du hattest dann evtl. doch irgendwann einen Eisprung. Dann hat die Pille wieder normal gewirkt und deine Hormone sind vielleicht einfach nur etwas durcheinander. Das Antibiotikum ist ja schon eine Weile her und wäre etwas passiert, würdest du es sicher schon an anderen Anzeichen merken. Notfalls kannst du ja trotzdem einen SS Test machen. Man weiß ja nie.

 

Ich hatte das in den 2,5 Jahren wo ich die Pille jetzt schon nehm noch nie. Ja, ich werde mir morgen einen besorgen
Dankeschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen