Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Periode oder Einnistung ?

Periode oder Einnistung ?

28. April 2004 um 14:08 Letzte Antwort: 29. April 2004 um 14:50

Hallo Zusammen

wir versuchen seid 2 jahren einen Sprössling zu Zeugen.Nach den Untersuchungs ergebnissen bei meinem Mann haben wir jedoch Einsehen müssen das es auf Natürlichem Weg nicht Klappen wird.
(Nur 5% Zeugungsfähig - OAT Syndrom)
Nun habe ich mich damit abgefunden & nach & nach alles Verkauft was wir an Babysachen im Haushalt haben oder schon geschenkt bekommen hatten von Freundinnen die schon Kinder haben!
Nun zu meiner eigentliche Frage:
Ich habe einen sehr genauen Zykluss immer im 30/31 ZT und bekomme jeden Monat um den 26-28 meine Periode und das schon seid den letzten 2 Jahren .
Diesen Monat ist irgendwie alles anders gelaufen,eigentlich habe ich mich damit abgefunden keine eigenen Kinder mit meinen Mann haben zu Können,dennoch Beschäftigt es mich !
diesen Monat habe ich um den 16/17 richtig starke schmerzen gehabt am 18 daraufhin eine leichte Braune Blutung - am 19/20 bekam ich wieder richtig Starke Schmerzen und habe daraufhin 20/21/22 leichte Blutung gehabt & einen Tag richtig Stark. Meine letzte Periode war am 26.3.04 also eigentlich wäre ich dann wieder am 26/28 dran.diesmal hat sich das alles um eine Komplete Woche vorgezogen.
Ich versteh das nicht.ich habe keinen Stress und alles läuft wie gewohnt,
was sagt ihr dazu ????

Mehr lesen

28. April 2004 um 14:15

Ich denke mal
Du solltest vieleicht zum Arzt gehen. Denn wenn die Wahrscheinlichkeit einer SS so gering ist, könnte es sich eventuell um eine Zyste handeln. Ich möchte Dir keine Angst machen, aber sicher ist sicher...

Gefällt mir
28. April 2004 um 14:29
In Antwort auf luned_12885038

Ich denke mal
Du solltest vieleicht zum Arzt gehen. Denn wenn die Wahrscheinlichkeit einer SS so gering ist, könnte es sich eventuell um eine Zyste handeln. Ich möchte Dir keine Angst machen, aber sicher ist sicher...

@flausi
ich gebe dir recht dass sie besser zum FA sollte aber wenn es blutete wie sie sagt wird die zyste doch schon wieder weg sein oder nicht?naja hab keine ahnung mit zysten hatte zum glück noch nie eine!!!
aber kenne auch eine da hiess es auch auf natürlichem wege klappt es nicht der mann wäre 99,95%zeugungsunfähig..klar es hat gedauert aber nach 3jahren wurde sie schwanger von ihrem mann wo ja nur 0,5%zeugungsfähig war

Gefällt mir
28. April 2004 um 14:32
In Antwort auf sora_11874791

@flausi
ich gebe dir recht dass sie besser zum FA sollte aber wenn es blutete wie sie sagt wird die zyste doch schon wieder weg sein oder nicht?naja hab keine ahnung mit zysten hatte zum glück noch nie eine!!!
aber kenne auch eine da hiess es auch auf natürlichem wege klappt es nicht der mann wäre 99,95%zeugungsunfähig..klar es hat gedauert aber nach 3jahren wurde sie schwanger von ihrem mann wo ja nur 0,5%zeugungsfähig war

Also
ne Blutung heisst eben so wie nicht immer ne Garantie dafür ist nicht schwanger zu sein, auch nicht dass ne Zyste weg ist. Es kann sein, dass der Körper versucht diese abzustossen, versucht dies natürlich, wie wenn es ein "fehlerhaftes" (sorry den Ausdruck) Emryo währe, durch Blutung. Die Krämpfe kommen mir da auch leicht bestätigend vor. Natürlich würde ich Ihr wünschen dass es doch geklappt hat, aber die Beschreibung der Symptome deutet leider gar nicht darauf hin...

Gefällt mir
29. April 2004 um 14:42
In Antwort auf luned_12885038

Also
ne Blutung heisst eben so wie nicht immer ne Garantie dafür ist nicht schwanger zu sein, auch nicht dass ne Zyste weg ist. Es kann sein, dass der Körper versucht diese abzustossen, versucht dies natürlich, wie wenn es ein "fehlerhaftes" (sorry den Ausdruck) Emryo währe, durch Blutung. Die Krämpfe kommen mir da auch leicht bestätigend vor. Natürlich würde ich Ihr wünschen dass es doch geklappt hat, aber die Beschreibung der Symptome deutet leider gar nicht darauf hin...

Blutung/schwanger
axoooo,
danke euch erstmal für die lieben antworten !! ich habe Freitag eh einen Termin zur Krebsvorsorge ! ich werde einfach mal abwarten ! Wunder werden manchnal war-auch wenn man damit nicht rechnet !

Gefällt mir
29. April 2004 um 14:50
In Antwort auf eleni_12239797

Blutung/schwanger
axoooo,
danke euch erstmal für die lieben antworten !! ich habe Freitag eh einen Termin zur Krebsvorsorge ! ich werde einfach mal abwarten ! Wunder werden manchnal war-auch wenn man damit nicht rechnet !

Drück Di
gaaaaanz fest die Daumen, würde mich echt für Euch freuen....

Gefällt mir