Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Fehlgeburt

Periode nach Fehlgeburt?

26. November 2008 um 12:41 Letzte Antwort: 27. November 2008 um 9:46

Hi,
ich hatte Ende September eine MA in der 14.ssw und das wurde dann durch eine cürtage beendet.
Nun hatte ich 3 Tage dannach eine leichte Blutung.
Ich sollte dann auch gleich einen Zyklus lang die Pille nehmen, das habe ich getan, und auch nach dem absetzten kam keine Mens. Seid der Fehlgeburt sind nun mehr als 10 Wochen vergangen. Irgendwann müssten sie doch mal kommen?
Am 15.11 war alles so als würde ich sie bekommen... hatte PMS und dann auch Rückenschmerzen und Co, aber nichts kam.... Was denn nu? Meine Gyn ist leider im Urlaub und zu der Vertretung will ich nicht
lG Jill

Mehr lesen

26. November 2008 um 13:58

Das Problem kenne ich!
Hallo!

Mir geht es ähnlich. Hatte in der 11. Woche ein FG mit AS am 08.10.
Dann hatte ich ca. drei Wochen lang Blutungen. Am Anfang stärker und zum Schluss nur noch Schmierblutungen. Mein FA sagte zu mir, ich würde mein Regel in ca. 4 Wochen bekommen evtl. auch eher.
Da ich zwei Regelblutungen abwarten soll, um es wieder zu versuchen, wurde mir die Pille verschrieben (was ich eigentlich gut finde, weil ich hoffte, mein Zyklus pendelt sich dann wieder ein). NAch ca. 3 einhalb Wochen hatte ich dann wieder eine Blutung. Ich dachte, jetzt kommt meine Regel. Also nahm ich meine Pille ein. Leider dauerte die Blutung nur einen Tag. Ich setzte die Pille aber nicht wieder ab und befindet mich jetzt eigentlich in der vierten Woche, wo meine Tag wieder kommen müssten. Zwischendurch hatte ich letzte Woche einen Tag eine Blutung. Aber irgendwie stellt sich auch nicht so richtig etwas ein. Eine minimale leichte Schmierblutung, die ich irgendwie nicht als meine Tage bezeichnen würde. Außerdem ganz komisch dunkelbraun.

Ich weiß auch nicht so genau was ich machen soll.

In den Foren haben einige Ihre Regel nach ca. 4 Wochen wieder bekommen, andere Frauen warten fast 3 Monate darauf.

Gruß

Gefällt mir

27. November 2008 um 7:46


Hallo...
Tut mir Leid dass Dir das auch passiert ist
Hatte auch eine MA in der 13.SSW und musste ebenfalls zur AS - am 8.10.

Habe schon 3 Tage danach nicht mehr geblutet, hatte zwischendrin mal eine Schmierblutung und pünktlich nach 30 Tagen kam dann meine Mens. Hatte davor auch verstärkte PMS - hatte ich vorher noch nie. Ansonsten war die Mens normal wie sonst auch....

Da Du aber ja die Pille genommen hast, hattest Du ja 1 mal die Mens seit der AS?
Ich verstehe nicht wieso es öfter vorkommt, dass Frauen die Pille nehmen sollen. Ich hätte das nciht gemacht um meinen Zyklus nicht noch mehr durcheinander zu bringen. Man muss den Körper das auch mal alleine machen lassen.

Drücke Dir die Daumen, dass die Mens bald eintrudelt!
Lass Dir aber bloss keine Pille mehr andrehen...

LG
Anika mit ihrem Sternchen fest im Herzen

Gefällt mir

27. November 2008 um 9:46
In Antwort auf

Das Problem kenne ich!
Hallo!

Mir geht es ähnlich. Hatte in der 11. Woche ein FG mit AS am 08.10.
Dann hatte ich ca. drei Wochen lang Blutungen. Am Anfang stärker und zum Schluss nur noch Schmierblutungen. Mein FA sagte zu mir, ich würde mein Regel in ca. 4 Wochen bekommen evtl. auch eher.
Da ich zwei Regelblutungen abwarten soll, um es wieder zu versuchen, wurde mir die Pille verschrieben (was ich eigentlich gut finde, weil ich hoffte, mein Zyklus pendelt sich dann wieder ein). NAch ca. 3 einhalb Wochen hatte ich dann wieder eine Blutung. Ich dachte, jetzt kommt meine Regel. Also nahm ich meine Pille ein. Leider dauerte die Blutung nur einen Tag. Ich setzte die Pille aber nicht wieder ab und befindet mich jetzt eigentlich in der vierten Woche, wo meine Tag wieder kommen müssten. Zwischendurch hatte ich letzte Woche einen Tag eine Blutung. Aber irgendwie stellt sich auch nicht so richtig etwas ein. Eine minimale leichte Schmierblutung, die ich irgendwie nicht als meine Tage bezeichnen würde. Außerdem ganz komisch dunkelbraun.

Ich weiß auch nicht so genau was ich machen soll.

In den Foren haben einige Ihre Regel nach ca. 4 Wochen wieder bekommen, andere Frauen warten fast 3 Monate darauf.

Gruß

Hallo!
Meine Periode habe ich ja nicht wirklich bekommen. Nach dreieinhalb Woche dachte ich Sie kommt, war aber nur ein Tag die Blutung. Bin an diesem Tag aber einfach wieder mit der Pille angefangen.
Jetzt müsste ich meine Regel laut Pillenpackung eigentlich seit Montag wieder haben. Leider ist nicht wirklich was da und heute ist schon Donnerstag.
Ich kann es halt nicht abwarten, endlich (hoffentlich ab Januar) wieder loslegen zu können. Es ist halt ein absolutes Wunschkind gewesen.
Der einzige Trost nach der AS war, dass ich schon eine gesunde Tochter habe, die bereits 2 ist.

LG

Gefällt mir