Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Periode nach Ausschabung

Letzte Nachricht: 3. Oktober 2016 um 22:35
E
etoile3091
02.10.16 um 12:03

Hallo Zusammen,
Ich hatte vor 3Wochen und 5 Tagen eine Ausschabung nach MA in der 11.Woche. Kann es sein, das ich schon wieder meine Periode bekommen habe, oder kann die Blutung einen anderen Grund haben? Mein Hcg lag am Montag nur noch bei bei 17.
Schon mal danke für eure Antworten.

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

E
etoile3091
02.10.16 um 12:03

Hallo Zusammen,
Ich hatte vor 3Wochen und 5 Tagen eine Ausschabung nach MA in der 11.Woche. Kann es sein, das ich schon wieder meine Periode bekommen habe, oder kann die Blutung einen anderen Grund haben? Mein Hcg lag am Montag nur noch bei bei 17.
Schon mal danke für eure Antworten.

1 -Gefällt mir

E
etoile3091
02.10.16 um 12:03
Beste Antwort

Hallo Zusammen,
Ich hatte vor 3Wochen und 5 Tagen eine Ausschabung nach MA in der 11.Woche. Kann es sein, das ich schon wieder meine Periode bekommen habe, oder kann die Blutung einen anderen Grund haben? Mein Hcg lag am Montag nur noch bei bei 17.
Schon mal danke für eure Antworten.

1 -Gefällt mir

R
roxy_12961359
03.10.16 um 22:01

...
Ich habe vor 5 Wochen eine Ausschabung nach 15.SSW gehabt und habe seit 2 Tagen so leichte Unterleibsschmerzen als wenn ich meine Periode bekomme. Nach der Ausschabung habe ich etwa 8-9 Tage lang leicht geblutet. Kann es jetzt schon sein das ich meine Periode bekomme? Man sagte mir im Krankenhaus, dass sich der Zyklus erst wieder einstellen muss und sowas auch bis 10 Wochen dauern kann. Ich bin nun verunsichert, ob die leichten Schmerzen mit dem Beginn der Periode zusammen hängen oder ob sich da was entzündet haben kann.
Ich war 2 Wochen nach der Ausschabung zur Kontrolle und da sagte man mir, dass alles in Ordnung wäre, ich aber noch mal kommen müsste, wenn ich in 2 Wochen noch Blutungen oder Schmerzen hätte. Also gehen doch die Ärzte nicht davon aus, dass man 4 Wochen später wieder normal die Periode bekommt.

Gefällt mir

S
sora_12963293
03.10.16 um 22:06


Ich hatte nach der AS ca. 4-5 Tage noch leichte Blutungen, aber nur minimal. War dann auch 2 Wochen danach zur NU und da war auch alles ok. Ich hatte auch ab und zu Ziehen im Unterleib und das ist meiner Ansicht nach auch normal, da sich ja alles wieder zurückbilden muss. Mir wurde vom Arzt und vom KH gesagt, dass es 4-8 Wochen dauert, bis man die nächste Regel bekommt. Meine kam auf den Tag genau nach 5 Wochen und war völlig normal wie sonst auch. Ich denke du solltest mal abwarten - aber wenn die Schmerzen schlimmer werden, dann würde ich das schon abklären lassen.
Dir alles Gute.

Gefällt mir

E
emana_12967516
03.10.16 um 22:14

.
Ich hatte vor 4 Monaten eine AS und danach ca. 10 Tage leichte Blutungen. Ziehen und Drücken im Unterleib hatte ich auch, sogar etwas länger. Aber es war ohne Schmerzmittel auszuhalten. Leider warte ich immer noch auf meine Periode, da hat sich wohl einiges verschoben.
Wenn deine Beschwerden nicht besser werden oder du dir Sorgen machst, geh am Besten gleich zum FA, dann hast du Sicherheit. Ich hatte letzte Woche nochmal Ziehen im UL und dachte da schon an die Mens, aber es könnte ja auch ein ES gewesen sein? Drück dir die Daumen, dass alles ok ist und wünsche dir alles Liebe

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
leen_12960553
03.10.16 um 22:18

...
Ich hatte im März dieses Jahres eine FG in der 8. Woche...daraufhin wurde eine AS gemacht. Die Blutungen gingen nur zwei Tage, aber auf meine Periode musste ich bis Ende Mai warten. Also die erste Mens nach AS war auch so schwach, dass ich sie als solche gar nicht wahr genommen habe. Ende Juni war sie dann das erste mal normal. Aber ich denke, ich bin ein eher schlechtes Beispiel.
LG

Gefällt mir

S
shin_12721358
03.10.16 um 22:25

...
Ich hatte eine Ausschabung in der 13. SSW. Der Eingriff und auch die Tage danach waren wirklich ohne Probleme. Ich war dann zur Kontrolle bei FA und da war alles gut. Sie hat allerdings keinen US gemacht oder FSH-Wert bestimmt. Wegen stärkerem Ausfluss bin ich dann davon ausgegangen, dass ich in der Woche meinen ES habe, ausgenutzt wurde die Woche auch recht intensiv, Ovus o.ä. habe ich nicht benutzt, möchte nicht gleich wieder in den Kontrollzwang verfallen...
Seit dem Absetzen der Pille hat sich mein Zyklus so bei 31-34 Tagen eingependelt. Daher hätte ich dann vergangene Woche meine Tage bekommen sollen. Ich weiß, dass es prinzipiell nach einer FG dauern kann. Aber es ist nicht ein Anzeichen, dass dies bald sein könnte. Außerdem hatte ich vergangene Woche auch wieder solche Bauchschmerzen, die ich in der Schwangerschaft hatte. Ich werde nun auch doch wieder mit Mönchspfeffer anfangen.

Gefällt mir

R
roxas_12690485
03.10.16 um 22:31

...
Tut mir sehr leid für deine FGIch hatte am 10.08. auch eine MA in der 9. SSW aber ohne AS. Bei der Kontrolle war auch alles gut. Hatte auch in der gleichen Woche wie du wieder einen ES. Hatte letzte Woche Bauchziehen und der Test war auch negativ. Aber von der Mens ist auch nichts in Sicht. Mein Körper veräppelt mich auch! Meine FÄ ist erst morgen wieder da. Da werde ich sie fragen. Ich trinke jetzt Frauenmanteltee, der soll ja auch den Zyklus regulieren und die Gebärmutterschleimhaut aufbauen, was ja nach der FG nicht schlecht wäre.
Ich hoffe für dich, dass du bald deine Mens bekommst und auch ganz bald wieder einen positiven Test

Gefällt mir

E
etoile3091
03.10.16 um 22:35
In Antwort auf etoile3091

Hallo Zusammen,
Ich hatte vor 3Wochen und 5 Tagen eine Ausschabung nach MA in der 11.Woche. Kann es sein, das ich schon wieder meine Periode bekommen habe, oder kann die Blutung einen anderen Grund haben? Mein Hcg lag am Montag nur noch bei bei 17.
Schon mal danke für eure Antworten.

....
Danke, für eure Antworten! Der heutige Tag war/ ist wie die Periode vor der Schwangerschaft.Schmerzen hab ich keine mehr. Nach der nächsten Blutung,( die ja jetzt ist) soll ich sowieso noch mal zur Kontrolle.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers