Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Periode einleiten? Wer hat Erfahrung?

Periode einleiten? Wer hat Erfahrung?

22. August 2008 um 13:40 Letzte Antwort: 22. August 2008 um 18:05

Hallo Mädels,
brauche mal euren Rat.
Seit Anfang Mai habe ich die Pille abgesetzt. Habe dann am 30. Mai meine letzte Blutung bekommen und seitdem warte und warte ich...
Es passiert nichts und diverse negative Schwangerschaftstests habe ich auch schon hinter mir!
Beim Frauenarzt war ich nun mittlerweile auch schon. Ich solle doch ein paar Wochen warten und dann sollen wir die Periode durch Tabletten einleiten. Das wäre dann nur ein Anstoß für meinen Zyklus und ich bekomme meine Periode wieder..
Wer hat damit Erfahrung und hat das schon mal mitgemacht?
Gibt es Nebenwirkungen? Und vor allem: Hat es etwas gebracht und sind manche von Euch anschließend schwanger geworden???
Bin um jede Antwort dankbar!!!!!!
Liebe Grüße,
Nina

Mehr lesen

22. August 2008 um 14:52

HI
Also bei mir war es ähnlich! Habe von 06 bis 07 die 3 MS bekommen. Oktober 07 hätten dann eigentlich meine Tage wieder einsetzen müssen. Nichts passierte. Im Februar hab ich dann mal ein Bluttest machen lassen beim Fa weil auch meine Gebärmutterschleimhaut nicht wirklcih aufgebaut war. Bei dem Test kam raus das ich kaum Östrogen habe und somit auch meine Periode nciht bekomme, geschweige denn einen ES habe!!! Tja auch mit Mönchspfeffer, Ovaria Comp oder ähnlichem passierte ncihts!! Im Juni habe ich dann meinen FA gefragt ob es vielleicht sinnig wäre die Pille zu nehemn um zu sehen ob meine Tage damit wieder kommen, weil als ich diese damals genommen habe war alles prima und auch wenn ich nichts genommen habe klappte mein Zyklus gut nur seid der 3MS ist alles kaputt!

Jedenfalls machte mir mein FA keine großen HOffung das durch die Pille die Periode wieder kommt. Aber siehe da, im ersten Pillenmonat mit Yasminell 2 Tage leichte Blutung mit altem Blut, im 2 Monat frisches Blut und 5 Tage lang und jetzt im 3. Monat auch 5 Tage lang aber normal. Nicht so ganz wie früher aber immerhin.

Bin mal gespannt ob es auch so bleibt wenn ich keine Pille mehr nehme. Möchte ja schon gerne Schwanger werden!!!!

Drücke dir ganz arg die Daumen!!! Lg Tina

Gefällt mir
22. August 2008 um 16:49
In Antwort auf ione_12372964

HI
Also bei mir war es ähnlich! Habe von 06 bis 07 die 3 MS bekommen. Oktober 07 hätten dann eigentlich meine Tage wieder einsetzen müssen. Nichts passierte. Im Februar hab ich dann mal ein Bluttest machen lassen beim Fa weil auch meine Gebärmutterschleimhaut nicht wirklcih aufgebaut war. Bei dem Test kam raus das ich kaum Östrogen habe und somit auch meine Periode nciht bekomme, geschweige denn einen ES habe!!! Tja auch mit Mönchspfeffer, Ovaria Comp oder ähnlichem passierte ncihts!! Im Juni habe ich dann meinen FA gefragt ob es vielleicht sinnig wäre die Pille zu nehemn um zu sehen ob meine Tage damit wieder kommen, weil als ich diese damals genommen habe war alles prima und auch wenn ich nichts genommen habe klappte mein Zyklus gut nur seid der 3MS ist alles kaputt!

Jedenfalls machte mir mein FA keine großen HOffung das durch die Pille die Periode wieder kommt. Aber siehe da, im ersten Pillenmonat mit Yasminell 2 Tage leichte Blutung mit altem Blut, im 2 Monat frisches Blut und 5 Tage lang und jetzt im 3. Monat auch 5 Tage lang aber normal. Nicht so ganz wie früher aber immerhin.

Bin mal gespannt ob es auch so bleibt wenn ich keine Pille mehr nehme. Möchte ja schon gerne Schwanger werden!!!!

Drücke dir ganz arg die Daumen!!! Lg Tina

Hallo mir ging es genau so
nach absetzen der pille im märz08 hatte ich nur einmal blutung.
dannach war ich beim FA er hat einen Test gemacht und meinte auch das ich von alleine meine Tage nicht bekomme geschweige einen ES, dann gab er mir DUGOSTAN für 2 wochen ind in der 3ten woche kamen die entzusblutungen ohne nebenwirkungen dann kamen sie nicht mehr dannach mache der FA einen eileiterdurchlassungstest, ein spermiogramm beim Partner und eine Gebärmutter Spiegelung jetz nehme ich Cyclacur damit wieder eine abbruchblutung damit man einen zyklustag hat wo man clomi nehmen kann.

ich werde von Natur aus keine Tage mehr bekommen also gehts nur mit Perioden einleitung.

die Pille verursacht ja auch nur eine periodeneinleitung sprich entzugsblutung denn da unterdrückt sie ja auch den ES also erscheint die pille mir nicht als logisch diese bei dir jetz anzuwenden @joggingmaja

lg und euch viel glück

Gefällt mir
22. August 2008 um 18:05
In Antwort auf ryana_12664473

Hallo mir ging es genau so
nach absetzen der pille im märz08 hatte ich nur einmal blutung.
dannach war ich beim FA er hat einen Test gemacht und meinte auch das ich von alleine meine Tage nicht bekomme geschweige einen ES, dann gab er mir DUGOSTAN für 2 wochen ind in der 3ten woche kamen die entzusblutungen ohne nebenwirkungen dann kamen sie nicht mehr dannach mache der FA einen eileiterdurchlassungstest, ein spermiogramm beim Partner und eine Gebärmutter Spiegelung jetz nehme ich Cyclacur damit wieder eine abbruchblutung damit man einen zyklustag hat wo man clomi nehmen kann.

ich werde von Natur aus keine Tage mehr bekommen also gehts nur mit Perioden einleitung.

die Pille verursacht ja auch nur eine periodeneinleitung sprich entzugsblutung denn da unterdrückt sie ja auch den ES also erscheint die pille mir nicht als logisch diese bei dir jetz anzuwenden @joggingmaja

lg und euch viel glück

@passionata
die pille habe ich ja auch nur bekommen um zu sehen ob sich bei mir überhaupt nochmal was tut. Und siehe da, es hat sich was getan. Zum Glück so wie ich das sehe.

Im Allgemeinen habe ich aber auch schon öfter gehört das Frauen die Pille für 3 Monate bekommen um damit im darauffolgenden Zyklus ohne Pille schwanger zu werden. Naja, wir werden sehen was bei rum kommt.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen