Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Periode bleibt erneut aus. Schwanger?

Periode bleibt erneut aus. Schwanger?

30. Januar 2019 um 12:24 Letzte Antwort: 30. Januar 2019 um 18:55


Hallo liebe Community, Ich habe folgendes Anliegen: Meine Periode bleibt schon diesen Monat das zweite mal aus. Im Dezember/2018 bekam ich sie ebenfalls nicht. Jedoch habe ich typische Symptome meiner Periode und auch Schmierblutung/Ausfluss ist vorhanden. Mögliche Schwangerschaft? Zu meiner Person: ich bin 22 Jahre jung und habe im Alter von 13-20 die Pille genommen. Vor knapp anderthalb Jahren habe ich sie abgesetzt, da es extremste Stimmungsschwankungen mit sich zog. Seitdem ist mein Hormonhaushalt auch einigermaßen gut geregelt. Letztes Jahr bekam ich meine Periode dennoch immer sehr unregelmäßig. Aber eine anderes Verhütungsmittel benutze ich nicht, bis auf ein Kondom, wenn es zum Geschlechtsverkehr kommt. Nun, im November/2018, um genauer zu sein am 25.11.18 hab ich meine Periode bekommen, die dann ca 5 Tage lang anhielt. Dementsprechend hoffte ich auf eine erneute Periode um die Weihnachtstage herum, aber bis auf Unterleibschmerzen und Ausfluss war nichts zu beobachten. Ende Dezember bekam ich dann starke Unterleibschmerzen, Rückenschmerzen und war mir dessen sicher, dass die Periode eintritt. Aber auch die nächsten Tage war nichts. Anfang Januar gab es leichte Schmierblutung, aber keine eigentliche Blutung. SO. Jetzt haben wir den 30.01.2019, seit gestern habe ich wieder Unterleibschmerzen und Rückenschmerzen, aber immernoch keine Blutung. Einen Test habe ich bereits gekauft, werde ihn machen, wenn sich in den nächsten Tagen immernoch nichts tut. Auch bin ich seit einem Monat seeeehr unmotiviert und irgendwie dauermüde und dauernd möchte ich was essen. Obwohl diese Lust auf essen bei mir immer vorhanden ist, aber die letzte Zeit kann ich nichts mehr wiederstehen und muss es essen. Jetzt kommt ein großes ABER: mein Freund und ich sind frisch zusammen und haben ‚nur‘ am 9.12.18 und am 13.1.19 miteinander geschlafen und das mit einem Kondom. Ich bin mir dessen bewusst, dass der Gebrauch eines Kondoms keine 100%ige Wahrscheinlichkeit gewährleistet und dass auch mal was reißen oder daneben geben kann, ja! Aber er ist an beiden Tagen, dementsprechend bei beiden Malen, nicht beim Geschlechtsverkehr zum Ende gekommen. Somit könnte doch eigentlich keine Befruchtung stattgefunden haben, oder sehe ich das falsch? Natürlich gibt es auch die sogenannten Lusttropfen, aber da ist die Wahrscheinlichkeit doch nun wirklich gering, dass Lusttropfen bei einem Kondom durchdringen. Zur Info: Kondom war nicht gerissen. Einen FA-Termin habe ich am 15.2.19, ursprünglich wollte ich nach einer neuen Verhütungsmethode fragen, aber jetzt hab ich doch gleich 2 Gründe dort aufzutauchen. Noch vielleicht interessant: sobald er mit seinen Fingern eindrang und das auch mal deutlich fester wurde, habe ich immer mal leicht geblutet oder Schmierblutung war Vorhanden. Aber das liegt eher daran, dass es zu heftig war, nehme ich mal an. Ich bedanke mich im Voraus bei allen, die sich die Zeit nehmen mir zu helfen.

Mehr lesen

30. Januar 2019 um 13:51
In Antwort auf nemo0209


Hallo liebe Community, Ich habe folgendes Anliegen: Meine Periode bleibt schon diesen Monat das zweite mal aus. Im Dezember/2018 bekam ich sie ebenfalls nicht. Jedoch habe ich typische Symptome meiner Periode und auch Schmierblutung/Ausfluss ist vorhanden. Mögliche Schwangerschaft? Zu meiner Person: ich bin 22 Jahre jung und habe im Alter von 13-20 die Pille genommen. Vor knapp anderthalb Jahren habe ich sie abgesetzt, da es extremste Stimmungsschwankungen mit sich zog. Seitdem ist mein Hormonhaushalt auch einigermaßen gut geregelt. Letztes Jahr bekam ich meine Periode dennoch immer sehr unregelmäßig. Aber eine anderes Verhütungsmittel benutze ich nicht, bis auf ein Kondom, wenn es zum Geschlechtsverkehr kommt. Nun, im November/2018, um genauer zu sein am 25.11.18 hab ich meine Periode bekommen, die dann ca 5 Tage lang anhielt. Dementsprechend hoffte ich auf eine erneute Periode um die Weihnachtstage herum, aber bis auf Unterleibschmerzen und Ausfluss war nichts zu beobachten. Ende Dezember bekam ich dann starke Unterleibschmerzen, Rückenschmerzen und war mir dessen sicher, dass die Periode eintritt. Aber auch die nächsten Tage war nichts. Anfang Januar gab es leichte Schmierblutung, aber keine eigentliche Blutung. SO. Jetzt haben wir den 30.01.2019, seit gestern habe ich wieder Unterleibschmerzen und Rückenschmerzen, aber immernoch keine Blutung. Einen Test habe ich bereits gekauft, werde ihn machen, wenn sich in den nächsten Tagen immernoch nichts tut. Auch bin ich seit einem Monat seeeehr unmotiviert und irgendwie dauermüde und dauernd möchte ich was essen. Obwohl diese Lust auf essen bei mir immer vorhanden ist, aber die letzte Zeit kann ich nichts mehr wiederstehen und muss es essen. Jetzt kommt ein großes ABER: mein Freund und ich sind frisch zusammen und haben ‚nur‘ am 9.12.18 und am 13.1.19 miteinander geschlafen und das mit einem Kondom. Ich bin mir dessen bewusst, dass der Gebrauch eines Kondoms keine 100%ige Wahrscheinlichkeit gewährleistet und dass auch mal was reißen oder daneben geben kann, ja! Aber er ist an beiden Tagen, dementsprechend bei beiden Malen, nicht beim Geschlechtsverkehr zum Ende gekommen. Somit könnte doch eigentlich keine Befruchtung stattgefunden haben, oder sehe ich das falsch? Natürlich gibt es auch die sogenannten Lusttropfen, aber da ist die Wahrscheinlichkeit doch nun wirklich gering, dass Lusttropfen bei einem Kondom durchdringen. Zur Info: Kondom war nicht gerissen. Einen FA-Termin habe ich am 15.2.19, ursprünglich wollte ich nach einer neuen Verhütungsmethode fragen, aber jetzt hab ich doch gleich 2 Gründe dort aufzutauchen. Noch vielleicht interessant: sobald er mit seinen Fingern eindrang und das auch mal deutlich fester wurde, habe ich immer mal leicht geblutet oder Schmierblutung war Vorhanden. Aber das liegt eher daran, dass es zu heftig war, nehme ich mal an. Ich bedanke mich im Voraus bei allen, die sich die Zeit nehmen mir zu helfen.

Vielleicht hast du einfach eine Zyste? 

Gefällt mir
30. Januar 2019 um 18:55

Test war eben negativ 

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest