Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Periode ausgeblieben - Tests negativ

Periode ausgeblieben - Tests negativ

12. Oktober 2004 um 7:03

Guten Morgen!

Mein erster Eintrag bei Euch - und schon bin ich ratlos.

Heute ist mein 35. ZT, meine Tage sind ausgeblieben obwohl sie bis jetzt sehr regelmäßig kamen (habe vor 3 Monaten die Pille abgesetzt, hatte dann Zyklen von 31 und 29 Tagen). Ich habe schon seit ca. 6 Tagen etwas Ziehen im Bauch, vor allem rechts unten (genau da hat es um den Eisprung herum auch gezogen).

Habe 2 Tests gemacht (32.ZT: Pregnatest, 35.ZT: Femtest), beide klar negativ. Habe auch sonst überhaupt keine Schw.-Anzeichen, außer dem Ziehen im Bauch und "das da irgendwas anders ist". Großen Stress hab ich mir eigentlich diesen Monat nicht gemacht...

Meine Frage: Soll ich heute zum Arzt gehen (er hat nur heute lange auf und dann erst wieder in einer Woche)? Oder soll ich wegen eines Bluttests lieber noch warten?

Hatte mich schon so gefreut, als die Tage nicht kamen - die Tests deprimieren mich ein wenig ((

Was könnt Ihr mir raten?

Danke und liebe Grüße!

Mehr lesen

12. Oktober 2004 um 9:31

Warte erstmal ab
Hallo,

bei mir war das auch so. Meine Tage sind ausgeblieben und als ich 1 Woche überfällig war, zeigte der Test negativ an. Als sie nach 2 Wochen immer noch nicht da waren, habe ich beim Arzt angerufen. Die Dame am Telefon sagte mir, ich solle noch einmal eine halbe Woche warten und dann herkommen. Das habe ich dann gemacht und siehe da, der Arzt hat was entdeckt.

Ich würde jetzt erstmal abwarten. Diese Frühtest - so meine Erfahrungen - sind da nicht sehr gut. Am besten, wenn Du 2 Wochen überfällig bist, solltest Du zum Arzt gehen. Gebe bloß nicht mehr so viel Geld für diese blöden Tests aus. Beim Arzt ist es umsonst (bis auf die 10,00 Praxisgebühr).

LG und viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2004 um 10:07

Periode ausgebliebeb
Guten Morgen daria333!

Diese Geschichte kenne ich !! Bei mir war es auch so. Meine Zyklen waren auch zwischen 29 und 31 Tagen lang - meistens 31 Tage.

Am 35. Tag war ich dann bei meinem Frauenarzt. Test negativ und auf dem US war auch noch nichts zu sehen. Mein FA meintee es hätte nichts zu sagen ... ich könne trotzdem schwanger sein und solle in 4 Tagen nochmal kommen. Sollange konnte ich nicht warten und habe am nächsten Tag (mit Morgenurin) einen Test gemacht - positiv. Und als ich dann wieder bei meinem FA war konnte man sogar schon was auf dem US sehen.

Geh also zum Frauenarzt - er wird Dir schon sagen was zu tun ist.

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2004 um 19:33
In Antwort auf zuri_12045683

Warte erstmal ab
Hallo,

bei mir war das auch so. Meine Tage sind ausgeblieben und als ich 1 Woche überfällig war, zeigte der Test negativ an. Als sie nach 2 Wochen immer noch nicht da waren, habe ich beim Arzt angerufen. Die Dame am Telefon sagte mir, ich solle noch einmal eine halbe Woche warten und dann herkommen. Das habe ich dann gemacht und siehe da, der Arzt hat was entdeckt.

Ich würde jetzt erstmal abwarten. Diese Frühtest - so meine Erfahrungen - sind da nicht sehr gut. Am besten, wenn Du 2 Wochen überfällig bist, solltest Du zum Arzt gehen. Gebe bloß nicht mehr so viel Geld für diese blöden Tests aus. Beim Arzt ist es umsonst (bis auf die 10,00 Praxisgebühr).

LG und viel Glück!

Ihr seid lieb...
... danke für Eure aufmunternden Worte

Ich habe gerade mit der FÄ gesprochen, sie meinte auch, ich solle nochmal bis Ende der Woche warten. Hmm, wenns denn sein muss

Das "Problem" ist, dass ich sonst überhaupt nix merke, kein Brustziehen, keine Übelkeit und nichts von all dem, was man sonst so liest. Wann kamen bei Euch Anzeichen?
Also das ist ja wirklich der reinste Psychoterror... *grrr*

Das Gute an der Sache ist, ich fange schon mal an, mehr Obst zu essen ))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 16:19

Danke!
hallo ihr!

dies ist mein erster beitrag und ich bin froh dieses seite gefunden zu haben.

mir gehts genauso. ich habe seit mehr als einer woche ein ständiges ziehen im unterleib und meine tage sind ausgeblieben.
ein schwangerschafttest am 3.überfälligen tag war negativ.
aber keine anzeichen für die kommenden "tage".
werde jetzt wohl auch noch abwarten. ist soooooo komisch und lang.
naja, geteiltes leid ist halbes leid

viel glück euch und alles gute. hoffen wir auf positive nachrichten!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 11:26
In Antwort auf hanaa_12043463

Ihr seid lieb...
... danke für Eure aufmunternden Worte

Ich habe gerade mit der FÄ gesprochen, sie meinte auch, ich solle nochmal bis Ende der Woche warten. Hmm, wenns denn sein muss

Das "Problem" ist, dass ich sonst überhaupt nix merke, kein Brustziehen, keine Übelkeit und nichts von all dem, was man sonst so liest. Wann kamen bei Euch Anzeichen?
Also das ist ja wirklich der reinste Psychoterror... *grrr*

Das Gute an der Sache ist, ich fange schon mal an, mehr Obst zu essen ))

Hallo ihr lieben
Ich brauche euren Rat,meine Periode ist eine Woche über gest habe ich SWtest gemacht negativ.habe aber auch sonst immer unregelmäsige Periode,nur meistens spüre ich das ich sie bekomme so ein ziehen im Bauchbereich.nur jetzt gar nix.soll ich noch warten?????????bitte um euren rat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram