Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Penicillin und pille

Penicillin und pille

23. Dezember 2015 um 22:20

Man sollte meinen, mit 30 Jahren und als 2-fache Mutter kennt man sich mit der Pille aus und hat im Kopf, dass Penicillin eine hämmende Wirkung haben kann. Sollte man... Aber ich hohle Birne habe natürlich heute von 12 bis Mittag gedacht und hatte, nachdem ich seit 2 tagen Penicillin aufgrund eine Zahnentzündung nehme, heute Morgen ausgezeichneten GV mit meinem Mann... Nicht mal ansatzweise an das blöde medikament gedacht -.-
Nun meine Frage: "kann" das Penicillin hämmend wirken oder wirkt es defintiv hämmend?!
Kann mir jemand etwa in % sagen, in wie weit der Schutz beeinträchtigt wird? Gibt es vielleicht mütter hier, die aus diesem grund tatsächlich schwanger geworden sind? Sollte ich die Pille jetzt weiter bis zum Ende nehmen oder wie oder was?!

Danke für Antworten

Mehr lesen

24. Dezember 2015 um 0:18

Ja
Es kann die pille beeinträchtigen. Zu wie viel Prozent weiß ich nicht aber ich kenne mindestens 2 Frauen die deswegen ein kind haben also würde ich an deiner stelle zu gegebener Zeit mal nen test machen.

Gefällt mir

24. Dezember 2015 um 1:29

....
Hallo!
Ja das kann es.... Es ist zwar nur ein geringer Prozentsatz aber es kann auch den Darm Reizen bzw. Durchfälle verursachen....
Nun ja was soll ich sagen...? Ich bin das beste Beispiel grad....: 31 Jahre auch 2 Fach Mutti habe auch nur von 12 bis Mittag gedacht und jetzt in der 7 Woche schwanger..... Nur meine Lebensumstände sind etwas bescheidener als deine.....
Liebe Grüße!

Gefällt mir

24. Dezember 2015 um 5:39

KANN
Es KANN hemmend wirken, muss aber nicht. Und auch wenn es hemmend wirkt, heißt das nicht, dass du schwanger wirst.

Ich hab eine Bekannte, die mit Pille und Antibiotikum mit 19 damals schwanger wurde. Ich selbst bin von dieser Kombi nie schwanger geworden, weder als Teenager noch als Erwachsene. Und das, obwohl ich in all den Jahren hier und da mal ein AB nehmen musste.

Das weitere Vorgehen wäre folgendes: Nimm die Pille normal weiter, um deine Hormone nicht komplett durcheinander zu bringen. Zusätzlich solltet ihr aber im restlichen Pillenzyklus plus zusätzlich in der darauf folgenden Blutung sowie bis eine Woche nach Ende der Einnahme des AB mit Kondom verhüten. Sonst könnte es tatsächlich passieren, dass du schwanger wirst.

Gefällt mir

24. Dezember 2015 um 8:18

Na dann..
Frohe Weihnachten

Eigentlich sind wir durch mit der Familienplanung -.-

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen