Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Penicillin bei der Zeugung/ in der Frühschwangerschaft

Penicillin bei der Zeugung/ in der Frühschwangerschaft

21. April 2015 um 11:14

Liebe Mitschwangere,

ich bin in der Woche 4 + 5 schwanger und suche nach anderen Schwangeren, oder Mamis, die in einer ihrer vergangenen Schwangerschaften Penicillin in der Frühschwangerschaft eingenommen haben und es den Babys nicht "geschadet" hat.

Wir versuchen seit fast einem Jahr schwanger zu werden, als ich im März Penicillin wegen Streptokokken einnehmen musste, haben wir nach der "Diagnose" kein GV mhr gehabt, da ich in dem Monat dann lieber nicht hibbeln wollte ... doch ausgerechnet da scheint mein ES schon früher gewesen zu sein... denn nun bin ich eindeutig schwanger.. die Schwangerschaftstests werden von Tag zu Tag dunkler ..

trotzdem mache ich mir Sorgen und würde mich so sehr freuen zu hören, dass das Penicillin dem Baby wirklich nicht geschadet haben kann. Ich musste es 10 Tage lang einnehmen...

Danke für eure Antworten!!!

Mehr lesen

21. April 2015 um 11:50

DANKE!!!
Danke euch!! Vorallem für den Tipp mit der Internetseite!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Donau isar klinikum deggendorf
Von: jayfreaki
neu
21. April 2015 um 7:26
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook