Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Peinliche Frage wichtig

Peinliche Frage wichtig

22. April 2009 um 23:52

Ich habe seid ca einer Woche einen kleinen Knubbel an meiner Scheide, aber außen!!
Es ist wie ein größerr Pickel aber eher innen!!
Heute habe ich mal daran ein bisschen gedrückt, und dann kahm eine rötliche Flüssigkeit herraus!
Kann das eine Hämoride sein?? Hattet Ihr schon mal sowas??

Danke schon mal für eure Anworten!! Alice 33.SSW

Mehr lesen

23. April 2009 um 1:00

Tja...
da muss ich wohl antworten...als Spezialistin für Furunkel in der Schwangerschaft. Peinlich braucht dir das gar nicht sein... Ich hatte das auch an dieser wirklich freundlichen Stelle und zwar zweimal, ungefähr um die 35. SSW. Die eine wurde beim Hautarzt aufgeschnitten und das innen eingeschlossene Eiter ging dann gut raus (ist wie bei einem richtig üblen unterirdischen Pickel) und die andere ging durch eine antibiotische Salbe, die mir der Hautarzt verschrieben hatte, gut weg. Nun hatte ich vor einer halben Woche nochmal sowas unter der Achsel (kommt gerne dort vor, wo Haare sind, kommt unter anderem auch durch die Rasur) und das ging auch gut weg mit der Salbe.

Ausschnitt aus Wikipedia:
Ein Furunkel (lat. furunculus, kleiner Dieb) ist eine tiefe, schmerzhafte Entzündung des Haarbalgs und des umliegenden Gewebes, die meist durch Staphylokokken (Staphylococcus aureus) oder eine Mischflora entsteht.

Ich hatte sowas vorher noch nie, aber meine Haut ist seit der SS recht eigen geworden.
Übrigens: In so einem Fall bringt der Gang zur Frauenärztin nix, kannst direkt zum Hautarzt gehen.
Und: Durch das Drücken wurde es bei mir noch schlimmer, weil sichs dann erst recht entzündet. Die rote Flüssigkeit wird Wundsekret sein.

Wünsch dir gute Heilung, is ne unangenehme Sache...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club