Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / PDA beim 2.Kind?

PDA beim 2.Kind?

5. Oktober 2014 um 12:07

Hallo zusammen,

die Geburt meines 2. Kindes steht unmittelbar bevor. Die Geburt meines 1. Kindes war zwar insgesamt ein schönes Erlebnis, aber ohne PDA wäre ich glaube ich verrückt geworden. Die wurde bei 7cm MM gesetzt und war super. Allerdings musste ich ewig warten, bis die Anästhesisten kamen (fast 2 1/2h) und das war echt der Horror. Da ich so eine gute Erfahrung mit der PDA hatte, will ich jetzt auf jeden Fall wieder eine, habe aber tierische Angst, dass es so schnell gehen könnte dass es zu spät ist und ich diesbelben oder noch schlimmere Schmerzen wider Willen aushalten muss.....kann mich jemand unter den Mehrfach-Mamas beruhigen, dass auch beim 2.Kind noch genug Zeit für die Entscheidung geblieben ist?! Wie lange dauerten eure zweiten Geburten von der ersten fuehlbaren Wehe bis zum ersten Schrei? Beim ersten dauerte es bei mir ca. 10 Stunden, bei Einleitung bei ET +11. Danke für die Antworten .

Mehr lesen

6. Oktober 2014 um 10:58

Also
Ich habe 2 geburten hinter mir und jeweils ohne pda.
Erste geburt waren die schmerzen echt die hölle also insgesant von der ersten wehe bis zum schrei 7 stunden.

Bei der 2 geburt haben leichte schmerzen gegen 1.30 uhr angefangen und hielten bis 5.30 uhr an ( da war ich schon 6 cm geöffnet) und die schmerzen waren erträglich!! Ich konnte laufen essen also vieles machn.. Erst so gegen 7 uhr wurde es etwas schmerzhaft und gegen ende die hölle alles in einem hat die geburt 4 stunden gebraucht.. Was ich dir damit sagen will, also bei mir war es so , das die schmerzen sehr gut auszuhalten waren, und ich jetzt nicht weiss wie schmerzempfindlich du bist.. Nicvt das du erst kurz vor der austreibungsphase in die klinik gehst aber mach dir kein kopf das wird schon nur sich dir bitte ein krankenhaus aus das nicht allzu sehr besetzt ist. Ich habe mein 2 kind im untersuchungszimmer bekommen, und wenn ich mal was trinken oder was gegen die schmerzen haben wollte ( globulis) , musste ich förmlich nach betteln!!! Das war echt nicht schön ich war quasi alleine , bis mein mann noch kam..

Ich wünsche dir eine schöne geburt und das es alles so klappt wie du es dir wünscht und erhoffst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club