Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / PCO.....Wir werden trotzdem Mamis (9) 2012 wir Unser Jahr

PCO.....Wir werden trotzdem Mamis (9) 2012 wir Unser Jahr

15. Februar 2012 um 11:25

Liebe braucht nicht immer Worte.
Dieses kleine Bündel Glück
öffnet die geheime Pforte
unseres Herzens Stück für Stück.
Lächelnd setzt es sich hinein
und genießt den Sonnenschein.


Und das sind wir die Hibbels
****************************** ****************************** *****
Name: Beckimaus
Alter32
Kinder: 1 Sohnemann und
1 Sternchen fest im herzen
Beziehungsstand: Verlobt
Diagnose: PCO
Therapie: Stimmu und GV nach Plan
ÜZ: 31 bzw 1 nach FG

Name:nothelpless777
Alter:23
Kinder:-
Beziehungstand: verheiratet
Diagnose:pco
Therapie:tee+pille(wenigstens eine regelmäßigen Zyklus haben)

Name: Schwesterka1
Alter: 32 (Januar dann 33)
Kinder: keine
Beziehungstand: nicht verheiratet
Diagnose: Hormonspiegel passt einfach nicht
Therapie: künstlich FSH, LH, Östrogene, Progesteron

Name: Majana7
Alter: 23 Jahre
Kinder: ein Sternchen
Beziehungstand: 7 Jahre glücklich zusammen
Diagnose: PCO
Therapie: schon viel (Clomi, Metformin, Mönpf, Tee``
s, etc.)
Hibbeln seit: Sept.2010

Name: Rilana
Alter: 23
Kinder: Keine
Beziehungstand: verheiratet
Diagnose: PCO mit Schilddrüsenunterfunktion und noch so einiges mehr...
Therapie: Clomifen, Ovitrelle und Utrogest 2. versuch

Name: elishag
Alter: 30
Kinder: drei Sternchen
Beziehungsstand: Verheiratet
Diagnose: PCO mit Insulinresistenz im Mai 2011
Therapie: Metformin 2000mg täglich
ÜZ: insgesamt21. (1/2 jahr Pillenpause in begriffen, danach im2.ÜZ SS, jedoch leider eine FG)
ET: wieder hinfällig

Name: puffi26
Alter: 23
Wohnort: München
Beziehungsstatus: glücklich vergeben
Hilfsmittel: Metformin
ÜZ:13
Diagnose: PCO
Therapie: Metformin

Name:southpole90
Alter:21
Kinder:keine
Beziehungsstand:verheiratet 23.7.11
Diagnose:PCO
Therapie:wird nächste woche entschieden
ÜZ: pille im Sep.10 abgesetzt

Name: Erdbeerfrosch86
Alter: 25
Kinder: NOCH keine
Beziehungsstand: glücklich vergeben
Diagnose: PCO (in Abklärung)
Therapie: noch keine
ÜZ: 1.

Name: Titine8700
Alter: 24
Ort: Donaueschingen (BW)
ÜZ: seit April 2009
Problem: PCO Syndrom
Kinder: noch keine
Hilfsmittel: Temperaturkurve
****************************** ****************************** ****

Unsere Mamas
****************************** ****************************** ****
Nickname: pandorahh251 mit Smilla Katharina an der Hand .Geb. am 28.09.2011 um 17.10 Uhr

Unsere Kugeln
****************************** ****************************** ****
Name:Jessiee88
Alter:23
Kinder:18 ssw
Beziehungstand:verlobt
Diagnose:pco
Therapie: Gonal F
ET: 9.6.12

Name:Emmi
Alter:29
Kinder:keine
Beziehungsstand:glücklich verheiratet
Diagnose:PCO, Beide Eileiter undurchlässig
Therapie: ICSI
ÜZ: seit Dez. 09
ET: 5.7.2012
****************************** ****************************** *****
Bitte immer auf den Oberen Hauptbeitrag Antworten.
So und nun viel Spass beim Schreiben.

Mehr lesen

15. Februar 2012 um 11:27


Willkommen Euch allen in unserem neuen Thread hoffe ich habe keine fehler rein gebracht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2012 um 15:22


So habe Euch wieder gefunden...

@puffi
Ich nehme die Pille auch seit März letzten Jahres nicht mehr. Ist nur mein 3 Zyklus mit Clomi gewesen, ohne Erfolg... Hatte meine Tage von alleine auch nicht... Bis ich im Oktober in meine KIWU gewechselt bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2012 um 16:00


@beckimaus
ist schön geworden der neue thread

@rilana
oh das hab ich nicht gewusst... tut mir leid.
aber das wird schon irgendwann, ich finde es nur immer ungerecht das wenn man sich wirklich nichts sehnlicher wünscht als ein baby es einfach nicht klappt. Aber irgendwann sind wir auch die glücklichen die mit ner Kugeln rum laufen und später dann den Kinderwagen vor uns her schieben. Daran glaube ich ganz fest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2012 um 16:12

@ puffi
Habe gerade mit der KIWU telefoniert, da es ja wieder nicht geklappt hat. Meine Ärztin hat mir jetzt vorgeschlagen, dass wir einen 4. Versuch mit Clomi machen und wenn es wieder nicht klappt sollen wir uns überlegen, ob wir nicht die durchlässigleit der Eileiter kontrollieren. Naja werden das dann wohl in Angriff nehmen müssen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2012 um 17:27

Rilana
das wurde nich Übrprüft bevor Du mit Clomi angefangen hast und auch kein SG gemacht ???????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2012 um 18:43

@ beckimaus
Nein meine Eileiter durchlässigkeit wurde nicht überprüft... Meine KIWU meinte, dass macht man erst wenn es nach ein paar Versuchen nicht klappt... Was ist den SG? Kann damit leider nichts anfangen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2012 um 18:46

@ beckimaus
Sorry jetzt weiß ich was du meinst. Bestimmt nen Spermiogramm. Das wurde gemacht... Ist super an ihm liegt es definitiv nicht...Was es für mich, aber auch nicht einfacher macht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2012 um 20:15

@ erdbeerfrosch
Also unser Spermiogramm wurde von der Krankenkasse gezahlt. Bei uns hat das die KIWU angeordnet. Man testet vor dem stimulieren, ob es auf natürlichem Weg überhaupt klappen könnte... Ich glaube ein Urologe kann das auch machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2012 um 20:56

Rilana
aber nu mal ganz ehrlich du nimmst jetzt tabletten, dann stellt sich bei der BS raus die eileiter sind zu, dann war alles Umsnst und dein Körper hat sich umsonst gequält.Ich würde jetzt uf eine BS bestehen noch hast du 2 Zyklen mit Clomi. Kann ich nich verstehen wie die Klinik da so drauf ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2012 um 21:41

Hallo
@becki
Danke für den neuen Thread

@me
ich muss am FR wieder in die KiWu. Ich hab ja jetzt den Test mit Estrifam vaginal gemacht. Meinen Doc soll ich auch per Mail auf dem laufenden halten. Der fand meinen Vorschlag nicht schlecht. Ich find halt, ich muss wegen meiner Krankheit genug Medikamente nehmen und da ist vaginal Einnahme nicht mal so schlecht.
Wir haben die Menogon-Menge verdoppelt. Mein Doc möchte bei mir 4-5 Eier erzeugen, vielleicht will wenigstens eines davon in meine dünne GMSH.
Klar gespannt bin ich jetzt schon auf FR. Ich will nur nicht wieder so ein Monstereibl. von 30-40 mm haben. Klar und Drillinge eigentlich auch nicht. Aber ich hab da eigentlich gar keine Hoffnung vor der Insemination. Mit Insemination bin ich mir aber auch nicht sicher, ob ich dann soviele Eibl. will. Klar die GMSH von 5mm überzeugt niemanden. Mal schaune, wie es am FR aussieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2012 um 22:13


@becki:
vielen lieben dank für den neuen theard!
ich melde mich moin nach meine FA-Termin nochmal, da wird ein neuer Schlachtplan entworfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2012 um 5:42

@ beckimaus
Ja du hast da auf jedenfall recht... Habe mir da ja auch schon meine Gedanken gemacht. Wenn ich das nächste mal vor Ort bin werd ich das mit ihr besprechen und nen Termin machen. Vielleicht hat sie sich das auch nicht getraut, da ich ne Thrombozytopenie habe und ich glaube man muss dazu ja mit so kleinen Löchern in die Bauchdecke oder bin ich da falsch informiert? Du hast das ja bestimmt schon gemacht...
Meine KIWU hat eigentlich einen sehr guten Ruf, daher dachte ich am Anfang echt die wissen was sie tun. Leuchtet mir aber auch ein, dass man das hätte überprüfen sollen. Kann ja auch noch mehr haben. Endometriose oder so meine ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2012 um 8:56

Rilana
ja genau , bei mir waren es 3 Löcher am Bauch. Ich würde das nochmal abklären den nach ner BS wenn die Eileiter freigespült sind, is die chace SS zu werden höher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2012 um 13:48

Gefunden
Jetzt hab ich euch endlich gefunden
Ich war gestern beim SD-doc. Meine schilddrüse ist von der größe in ordnung... Ich weis nu auch nicht... Nächste woche endokrinologe.... Irgendwie nervt mich grad alles....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2012 um 22:15


also die hormonwerte sind nicht so dolle

soll jetzt zwei monate die pille ohne pause nehmen und die hormone richtig zu hemmen und danach mit clomi stimmulieren. jetzt heißt es wieder warten. für unser glück würde ich alles auf mich nehmen.

@jemo: nur nicht unterkriegen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2012 um 0:38

Hallo ihr Lieben!
Oh man mich hat eine dicke Erkältung seit heut nachmittag plötzlich überrascht. Hatte vorhin einwenig Fieber und meine Nase läuft mir davon und mein Kopf tut so weh....furchtbar Naja frühestens am Wochenende kann ich testen.Muss Mi oder Do meine Mens bekommen,aber ich hatte die letzten Tage wieder die gleichen Anzeichen wie im Nov. Sodbrennen,Verstopfungen und die Brust pickst ab und an,aber nicht so stark wie damals.Naja vielleicht hat sich ja wirklich nur die Erkältung angekündigt.Wie ich sowas hasse....man fühlt sich einfach nur elend und jede kleinste Tätigkeit bringt einen zum schwitzen und macht einen soo müde naja soll wohl so sein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2012 um 0:51

:-P
Ach und ich hab mich heute vorgestellt in einer KITA und meine Bewerbung abgegeben und tata...ich hab am di ein Vorstellungsgespräch Hoffentlich klappt das endlich,denn nach 4Jahren gilt man als ungelernt und das ist jetzt mein 4tes Jahr wo ich nicht in meinem gelernten Job arbeite.Mir hat es da auch gut gefallen und die Arbeitszeiten sind ideal (Teilzeit). Das wär so schön wenn wenigstens das mal klappen würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2012 um 8:11


@majana:
wünsche dir gute besserung und das du am dienstag den Job in den Sack steckst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2012 um 8:54

.
... Wünsch Dir auch viel Glück beim vorstellungsgespräch.

Ich weis gar nicht, was ich mir vom endokrinologen versprechen soll... Metformin hab ich schon...euthyrox nehm ich...
Was sollte ich denn nich ändern oder noch nehmen? Ich weis nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2012 um 9:37

Jemo
der Endo is schon gut, der wird dich nochmal ordentlich durchchecken.

@Majana gute Besserung und viel glück für dein Vorstellungsgespräch

@ Nothe Oh nein nich schon wieder Pause machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2012 um 11:11

Danke Beckymaus, hab euch echt net gefunden ^^
Hallo ihr lieben,
Ich muss am 24.2 wieder zur Vorsorge und muss den Glukosetoleranztest machen .
Dann wird geguckt ob ich Schwangerschafts Diabetes habe. Ich finde es nur komisch, da ich das schon bei der Kiwu machen musste und deswegen Metformin nehmen musste.. Beinflusst das denn nicht den Test??.. finde es sehr komisch muss ich sagen.. was denkt ihr?
ansonsten geht es mir eigentlich gut... habe nur das gefühl weil ich jaa vorher net schlank war das mein bauch garnicht wachsen will
bin jetzt 25 ssw...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2012 um 19:32


Jaaaa jetzt werde ich auch Hibbelig. Ich habe ja keine Medis genommen und keine Temp gemessen, da ich heute aber rechts so dolle Schmerzen habe, hatte ich vorhin mal nen Ovu gemacht und was soll ich sagen Fett Positiv ist er. Denke das ich morgen oder Übermorgen meinen ES habe. Bin heute ZT 26.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2012 um 22:12

Hallo an alle
mensch. Ich war am Freitag der glücklichste Mensch glaub ich. Mit so einem Grinsen hab ich noch nie den Doc verlassen. Nehm ja die Estrifam jetzt vaginal - hab ich mal vorgeschlagen. Hab ich im Internet gefunden. Meine GMSH war ja bis jetzt fast nicht zu finden oder nur 3-4 mm dick. Und jetzt am Freitag: 5,9 und an einer Stelle sogar 6,5 mm !!!
Und meine 3 Eibläschen nur 12mm große - das heißt sie kann noch wachsen Am Di muss ich wieder hin und da bin ich mal gespannt.
Hab dem Doc ja gesagt. Zwillinge ok - aber Drillinge möchte ich wirklich nicht.
Man endlich mal was positives bei mir.

Schöne Woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2012 um 16:13


@ Beckymaus @Schwester
Juhuuu Wünsche euch gaaaaaanz viel Glück und Spaß hehe
Drück euch die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2012 um 16:27

Schwester
Sie wird bestimmt noch wachsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2012 um 16:32


Hab mal ein Album gemacht von meinen Ovus von gestern und heute, da is ein bild drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2012 um 18:50

@ Becki
Die Ovu`s sehen ja prima aus da wünsch ich Euch mal nen schönen Abend

@ Schwesterka
das hört sich ja auch gut an bei dir dann drück ich mal die Daumen das die GMSH bis zum nächsten Termin noch ein Stück zulegt

@ me hab morgen Termin zur Feindiagnostik und dann sehen wir unser Mäuschen mal etwas länger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2012 um 21:32

Huhu
oh man...dachte mir die ganze zeit "na die sind aber sehr still" und dann hab ich erst gemerkt das der alte thread zu is!

Also mein FA hatte schon im US gesehn das mit meinen Eileitern was nicht passt, und im Januar hatte ich dann ne BS in der sie freigespühlt wurden, hatte aber nur ein Loch am Bauchnabel und eins knapp übern schambereich!

Mich nervt es das mein Endokrinologe diese woche Urlaub hat, und ich erst Nächste woche erfahre welche Therapie wir machen -.-'
Mein FA meinte letztens schon, das er Hofft das der Endokrinologe Stimulieren will, da meine Eileitern, wenn ich Pech hab, in nem halben jahr wieder zu gehen und ich wieder eine BS brauch.

Ich würd am liebsten nen Termin bei meiner alten FÄ machen und Ihr dann die Sau machen weil sie es ned auf die reihe brachte mir richtig Blut zu nehmen und mir ne richtige Diagnose zu sagen. Wegen der hab ich n ganzes Jahr verplembert.

Wünsche euch einen Schönen abend ihr Lieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2012 um 22:06


Ovu-Test war heute negativ. Na denn lösen wir halt morgen aus

@hab heute mein Brautkleid abgeholt. Wurde noch gekürzt. Super ! Am Mittwoch geht es zum Friseur zum Probestecken, Farbe etc.

Man ich sag es Euch. Das ist ein riesen Streß zur Zeit und alles nebenher. Mein Freund darf davon ja auch nichts wissen - Brautkleid etc.
Geh dann jetzt noch 4x /Woche ins Solarium um noch ein bisschen Farbe zu bekommen.
Dann noch zur Kosmetik und meine Haut mal wieder in Ordnung zu bringen.
Maniküre (da hab ich nen Gutschein bekommen)
und dann noch die KiWu Klinik !!!
Ein Streß - haben es die Männer doch so was von schön - ich sags Euch.

Ich bin froh, wenn ich am 3.3. um 13:00 im Standesamt sitze - Fotograf ist erledigt und alles passt - dann schnauf ich mal durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 2:59

Schwesterka
Du hast dein brautkleid jetzt schon mit nach hause bekommen?
Ich hab meins erst 3 tage vorher mit genommen, da mein gewicht 2 wochen vorher hoch und runter ging und die schneiderin meine sie will erst die woche vorher das kleid dann umnähen.
Am beten stellst du dich täglich auf die wage nicht das das kleid am großen tag nicht perfekt sitzt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 16:51

Southpole
mir kam das Kleid gestern noch recht schlank vor. Ich meinte auch, dass die Corsage eigentlich noch ein bisschen enger sein kann. Ne - das ist nicht das Problem

Mir kommt es fast so vor, wie wenn ich noch was essen muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 16:52

Southpole
man ein Schmarrn schreib ich da. Das Kleid kam mir nicht schlank vor. Es hat perfekt gepasst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 16:57

@me
mein Arzttermin heute war mal wieder sehr enttäuschend. Hab so viel Hoffnung reingesteckt, da meine GMSH am Freitag ja mal ein bisschen höher war als sonst - fast 6,5mm !
Und jetzt:
- nicht viel mehr gewachsten
- aus den 3 Eibläschen sind 5 geworden.
- jetzt gehen wir halt das Risiko ein! Mein Doc meinte einfach nur, dass es ihm zwar den Magen zusammenzieht aber er ist froh, wenn sich mal eines davon einnisten will und ich schwanger werde. Klar liegt es an mir. Aber wir haben schon öfter mit 4 Eibläschen ausgelöst. Und bis jetzt hat ja wohl nichts gefruchtet. ich zieh das einfach durch. Es waren auch nicht alle perfekt groß. 3x 14mm - 1x 16mm - und eines mit 19,5 mm

Morgen löse ich aus und dann geht wieder das hoffen los.
Man freut sich irgendwie immer zu früh und dann kommt wieder ein Hammer und wirft einen aus der Bahn echt.

Ich bin am überlegen, ob ich nächstes Monat doch mal VIAGRA für die GMSH ausprobiere. Es wäre halt nicht schlecht, wenn man einen Arzt hätte, der sich damit auskennt. Und das ist das Schwere daran !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 10:04

Hello
Viagra für die gmsh? Hab ich ja auch noch nicht gehört... Hoffentlich zieht der positive aspekt keinen negativen schwanz nach sich.... Lass dich genau beraten würde ich sagen.

Heute ist der große tag!!!! Heute gehts zum endokrinologe..... Ich hab schiss, bin aufgeregt und mir graut es... "für sie kann ich nix zun, sie müssen abnehmen" das kann ich mir schon wieder vorstellen... Schilddrüse ist von der größe her ja in ordnung.... Was soll er also noch machen....??? Hab knapp 10kg runter... Das gesülze wird mich wieder schön runter ziehen...
Ich will nicht....! Ich will doch blos ganz normal mal schwanger werden und bleiben (für 9monate)

Lg jemo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 15:44

Jemo
darf ich fragen wie groß und schwer du bist?
mir wird das sicher auch blühen das er nächste woche sagt ich muss abnehmen, komm ihn aber zuvor und beginn ab montag eine diät!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 16:33


Ich gehe NIE wieder zum endokrinologen....
So ein blöder mensch.... Mein tsh (4,3) ist völlig normal. Max. Zum abnehmen zu hoch.... Und wenn metformin nach 8monaten keinen regelm. Zyklus bringt hab ich kein pco.... Hä??? Was soll das? Vorallem in einem ton....
Euthyrox 100 hätte er mir nie gegebe und das ist viel zu viel....
Der erste satz überhaupt: warum sind sie heute da? Maaaannn....schau auf die überweisung!!!! Ich krieg mich heut gar nicht mehr ein!! Der jann einen echt mut machen....

Zu meinen gewicht... Naja bin fast 1.80 und wiege leider weit ühu...

Ach mann... Am besten ich nehm gar nix mehr an medi...
Wenns kein pco wäre, woran könnte es dann liegen, dass ich keinen richtigen zyklus habe??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 16:42

Jemo
oh man so ein Ar...!!!
der is genauso wie meine alte FÄ!
Am bestens du gehst in die KiWu!
die können dir mit sicherheit besser helfen!
Kopf hoch Süße! Fühl dich mal gedrückt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 16:56


Ach danke. Lieb von dir!
Ich hab auch schon überlegt, zu einer kiwu zu gehen aber da hab ich nach dem heutigen tag gleich wieder angst, wieder gesagt zu bekommen ich müsste abnehmen... Muss man die kiwu selbst bezahlen oder zahlt das die kasse?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 17:36

Jemo
also ich hab gehört das das beratungsgespräch nichts kostet! also schaden kann es nicht mal nen termin zu machen! und da werden sie dir auch sagen ob und welche kosten dann auf dich zukommen!
Machst du noch diät?
Also ich fange nächse woche mit Yokebe an, denn anders schaff ich es nicht, da ich dann doch immer die falschen sachen koche bzw falsch zubereite!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 18:03

.
Also ich bin absolut dabei abzunehmen. Ich geh sporteln, hab meine ernährung komplett geändert und habe jetzt reich 8kg runter...

Ich denke mal über eine kiwu navh, jedoch ist die nächste weit entfernt ... Aber das schaffen wir auch noch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 21:27

Jemo u. Southpole
das Beratungsgespräch zahlt die Kasse - kein Problem.
Ich bekomm Menogon-Spritzen. Die werden von der Kasse bezahlt - ok Zuzahlung von 10 Euro bleiben dir halt. Die anderen Sachen wie Estrifam, ASS100, oder Brevactid zum ES auslösen - musst du allerdings selber zahlen. Geht noch immer so gerade. Die Spritzen sind halt das teuere (aber die werden bezahlt).
US - den 1.Zyklus im Quartal zahlt die Kasse. Für die beiden anderen Zyklen muss ich pro US 43,70 zahlen (ist wie bei der Krebsvorsorge, da wird ja auch nichts mehr gezahlt).

Estrifam, Utrogest und Brevactid haben mich diese Woche so 60-70 Euro gekostet.

Also, wenn ich den US auch immer zahlen muss und dann noch die Fahrtkosten komm ich pro Zyklus auf ca. 350 Euro. Darf man sich gar nicht so richtig vorstellen, was man so alles auf der Strecke lässt.
Und wie ihr schon sagt, andere setzen die Pille ab und schon schnakelt es. Die Welt ist manchmal echt ungerecht.

Bei uns in Nürnberg ist am 7.3. ein Infoabend von der Kinderwunschklinik, mit ca. 4 Ärzten. Da geh ich unbedingt hin. Einfach mal um Infos von anderen Ärtzen zu bekommen. Vielleicht auch über Viagra.


SEHR INTERESSANT - VIAGRA
Wegen Viagra (könnt Euch mal das hier anschauen)

http://www.wunschkinder.net/forum/read/1/2804264

http://www.welt.de/gesundheit/article1165844/Warum_Sie_Viagra_nehmen_sollten.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2012 um 23:07


Also an deiner Stelle würd ich auch mal über ne KIWU nachdenken... Ich bin mit ner Überweisung dort und muss nur die Rezeptgebühr von 5 Euro zahlen für das Clomifen und das Utrogest. Die Ovitrelle Spritze zum ES auslösen muss ich selber zahlen. Die kostet 13,49 Euro. Der Rest kostet nichts. Ultraschall ist immer umsonst und so. 4,3 ist beim TSH viel zu hoch. Wenn du schwanger werden solltest, dann ist das Risiko einer Fehlgeburt richtig hoch. Das war das erste was meine KIWU gesagt hat. Habe sofort Thyroxin 50 bekommen. Hatte auch nen TSH von 4,8. Jetzt ist er perfekt bei 0,79.

@me
Ich muss am Dienstag wirder zum Ultraschall und dann mal schauen, ob wieder etwas gewachsen ist. Wenn es diesmal nicht klappt muss ich zur Bauchspiegelung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 7:27

Guten Morgen Mädels
@schwesterka
das mit dem viagra klingt interessant, aber ich würde warten bis du bei dem infoabend gefragt hast ob du das nehmen kannst. ich hab eine arbeitskollegin, die das mal zum spaß genommen hat, also nicht wege kiwu, und der ging es danach total schlecht und da lief nichts mehr.

@jemo
lass dich nicht unterkriegen, mein fa hat zu mir gesagt bei jedem kilo das ich abnehme werde ich einen monat eher schwanger... ich hab ca. 8-10 kilo zu viel.

@rilana
ich drück dir die daumen für den ultraschall

@majana
wie war dein vorstellungsgespräch??

@me
alles unverändert... nehme brav mein metformin aber so gut wie keine nebenwirkungen und noch keine mens.. is aber nach drei wochen metformin noch etwas früh für die mens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 11:43


@schwesterka:
bin eben über diesen beitrag gestolpert:

http://www.klein-putz.net/forum/viewtopic.php?t=70556

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 11:46


falscher link...

http://www.klein-putz.net/forum/search.php?mode=results

hier sind schon einige die es genommen haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 16:05


@schwester
Sag mal hattest du schon mal eine Ausscharbung oder so, wegen der GMSH?
Ja, irgendwie ist das immer so mit dem zu früh freuen, davon können wir wohl mittlerweile alle ein Lied singen
Das mit der Hochzeit freut mich so für dich. Genieße sie!

@becki
Toll endlich ein ES! Ich drück dir feste die Daumen!!

@jemo
Mmhhh also iwi hört sich das danach an, dass der Typ keine Ahnung hatte womit er es zutun hatte und überfordert war. Ich finde sowieso, dass diese Endotypen weniger Ahnung von unserem Leiden haben als ein FA oder eine KIWUkli.
Ich hab damals auch eine Überweisung vom FA bekommen und musste nur die 5euro zuzahlung zahlen. Ach und das SG haben wir auch direkt da machen lassen. Hatte das dein Mann/Freund schon? Denn ich hatte schon 3clomizyklen hinter mir als raus kam,dass die schwimmer meines schatzes viel zu langsam sind (er wollte das vorher nicht machen lassen).wir hatten damit absolut nicht gerechnet und so wurde ich quasi 3zyklen umsonst mit zusätzlichen hormonen (Clomi) vollgepumpt. Deswegen empfehle ich jedem erst ein SG machen zu lassen, denn beispielsweise Clomi darf man nur 6Zyklen nehmen. So nimmt man das wenigstens nicht umsonst.

@me
Das schlimmste der Erkältung hab ich endlich hinter mir. Mein Vorstellungsgespräch und darauffolgende Probearbeiten war super und ich fang am 1März an. Ich freu mich da sehr drüber und hoffe nun einfach nur das Beste. Ja und ab heute müsste ich meine Mens kriegen und der Test heute war neg also warte ich nun bis es losgeht. Ich würd total gerne wieder mit der Kiwukli anfangen, weil mir die Geduld ausgeht, aber mein Freund will nun erst recht abwarten, weil es ja nun einmal geklappt hat. Ich weiss nicht, meine Selbstzweifel sind momentan wieder so groß. Ich fühl mich so hilflos. Ich möchte endlich was tun können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 19:01

@jemmo
Also ich habe ja auch PCO und weil man diese Diagnose hat bezahlt alles die Kasse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 22:07


@majana
ja ich hatte schon einmal eine Ausschabung. Deswegen haben wir die Spiegelung im Sommer gemacht. Ist aber alles perfekt. Kein Asherman-Syndrom, das durch eine falsche Ausschabung entstehen kann.
Es gibt viele Frauen, die das Problem mit der GMSH haben. Mein Doc hat ganz viele - hat er mir mal gesagt, denn ich dachte immer, ich bin die einzige.
Er meint, bei diesen Frauen nimmt die Basalschicht der GSMH einfach die Östrogene nicht so auf wie sie es machen sollte.

@nothelpless
vielen lieben Dank für den Link

@me
ich geh am SA jetzt mal zu so einer Selbsthilfegruppe mit 8 Frauen. Mal schauen, was die so zu sagen haben. Geh da nicht wegen der Psyche hin - aber vielleicht erfährt man mal was neues.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2012 um 22:16

@nothelpless
bei mir hat es jetzt nur mit dem 1. Link funktioniert
Der 2. ging irgendwie nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook