Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / PCO... Wir werden trotzdem Mamis (3)

PCO... Wir werden trotzdem Mamis (3)

18. Februar 2011 um 19:55


Ich habe trotz das wir genügend Geld haben auch ab und was auf Babybasaren gekauft......da bekommt man supr sachen

Gefällt mir

Mehr lesen

18. Februar 2011 um 19:59


Wooowww schon 300 Beitraäge hier......da kann ich ja bald wieder nen Neuen Thread mit den neuen Hibbels aufmachen

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 20:00

@ Beckimaus
hab grad mal ins NFP Grüppchen reingeschaut...da haste mal gut recht gehabt dieser Lin... die Meinung zu sagen...die schießt ja völlig übers Ziel hinaus...und solche Leute wollen dann auch noch Kinder in die Welt setzen und meinen sie wären was besseres

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 20:54


Hehe ich konnt halt meine Klappe einfach ned halten ^^

Ach Mädels ich will jetzt meine Mens habennnnnnnnnnnnn ^^
das ich mir sie so sehr wünsche

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:11

Beeeckyy...
mir gehts nich anders

Ich hab grad noch n anderes problem. Mein menne will, dass ich über unsere Planung mit meinem dad rede. Problem dabei: ich hab ihn vor einem halben jahr das erste mal seid 5 Jahren wiedergesehen und außerdem is er mein dad. Ich bin seine jüngste. Ich kann das iwie nich. Natürlich hab ich gute Argumente warum jetz. Menne verdient gut, das Kind is dann alt genug um in die Kita zu gehen wenn ich mein Studium mache und man weiß nie, wie das mit PCO is. Es gibt noch keine erforschten Folgen (wie mir meine vergötterte FA in der Kiwukli gesagt hat) man weiß also nie, wanns am besten is und ob die gutartigen Zysten nich doch iwie böse werden.
Mit meiner Mutter drüber reden: kein Problem. Aber mit meinem Dad... das kann ich nich.

Was sag ich ihm da nu?

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:14


die hat selbst noch nichts in ihrem leben geleistet und zieht über andere her^^

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:19

Hibbelmädchen
warum will er das den

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:24


@hibbelmädchen
Wieso mit deinem DAD??? Ich versteh den Sinn der Sache nicht. Wenn ihr beschlossen habt ein Kind zu kriegen dann ist das so. Da müsst ihr doch keinen um Erlaubnis fragen!!!
Sorry, das ich das jetzt so sage, aber wenn mein Freund so einen Quatsch von mir verlangen würde, würde ich gar kein Kind mehr von ihm wollen. Der muss doch den Arsch in der Hose haben zu seiner Entscheidung zu stehen.

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:24


also ich hab zu meinen eltern und zu den schwiegereltern auch gesagt das wir nach der kirchlichen trauung anfangen mit dem nachwuchs. ich hab vor allen seiten nur positive zustimmung bekommen. wobei mein vater vor einem halben jahr schon gefragt hat wanns den endlich soweit ist. er möchte nochmal nen baby aufem arm haben.

warum bist du vor dem gespräch nervös? sag einfach papa das ist unser vorhaben und du möchtest das er hinter dir steht.

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:25


er will ,dass ich mit jemandem rede, der lebenserfahrung hat
bzw. halt mit nem 3. den er als diesen anerkennt

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:30


was ein Quatsch...was hat den Lebenserfahrung mit eurem Kinderwunsch zu tun

Männer halt lach....

Ach Mädels ich habe grade wieder so ein Tief......wie gerne hätte ich jetzt meine Mum an meiner Seite die mich bei meinem Wunsch nach einem 2 Kind unterstützt

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:38


Also wir haben das mit dem Hibbelstart selst beschlossen. Und erst danach hab ichs meiner Freundin erzählt und erst im 3ÜZ dann meiner Mum, weil ich ihre Unterstützung gebraucht hab. Aber ich wusste schon, dass sie da voll hinter uns steht. Wäre das mit dem PCO nicht dazwischen gekommen hätten wir es aber nicht gesagt, weil das eine Überraschung sein sollte und wie die es aufgenommen hätten wäre dann ihr ding gewesen. Hauptsache wir stehen hinter unserer Entscheidung und freuen uns.
Und ich finde das Lebenserfahrung nichts an dem Wunsch ändert den ihr habt.
Ach und bei uns fragt auch die ganze Familie schon lange wann es den endlich soweit ist und die machen sich schon gedanken ob wir gar nicht wollen, weil wir halt nix erzählen.

@beckimaus
Wieso was ist den mit deiner Mum??

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:40


becky wir schaffen das!
kopf hoch, es wird wieder.
wenns bald geschnaggelt hat werden wir nur noch über diese zeit lachen.

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:42

Ach Becki...
...fühl dich ganz lieb gedrückt..deine Mama ist trotzdem immer bei dir und ganz besonders fest in deinem Herz.

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:47


Bei uns ist es so dass meine Mama und meine 2 besten Freundinnen wissen dass wir am hibbeln sind und seit wann und seit ein paar Wochen weiß es jetzt noch meine Schwiegermutter ganz einfach aus dem Grund weil ich mir selbst genug Druck mache und nicht noch den Druck von aussen brauche...in der Familie Bekanntenkreis und auf der Arbeit wird schon ewig gestippelt aber da mach ich lieber die Scherzchen mit( mal mit mehr mal mit weniger Humor) als mich ständig erklären zu müssen warum und weshalb es noch nicht geklappt hat.

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:50

Eigentlich
kanns ihm ja total egal sein was andere denken. bzw die lebenserfahrung anderer.
immerhin sind unsere grundbedingungen schon anders als die bei unseren eltern.
ich werd mir das gleich mal als argumentation aufschreiben *hihi*
er is grad noch bis 23 h arbeiten. danach machen wir n filmabend mit popcorn und sekt

was treibt ihr grad?

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:50

Majana
meine Mama ist im Oktober 2006 Gestorben im Alter von 51 Jahren Sie hat noch nichmal meinen Sohn erleben Dürfen

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:54


das ist viel zu früh schade das sie deinen kleinen nicht kennenlernen durfte.

ich geh bald schlafen muss um fünf aus den federn, wiedermal frühschicht *kotz*

euch wünsche euch noch einen schönen abend bis bald

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 21:58


@beckimaus
Das tut mir Leid. Das wünsche ich noch nicht einmal meinem schlimmsten Erzfeind, weil ich auch ein sehr inniges Verhältnis zu meiner Mum hab.
Aber wie schon gesagt, sie ist bei dir und hilft dir, auch wenn du sie nicht wahrnehmen kannst. Unsere Eltern bleiben immer bei uns und halten ihre schützenden Hände über uns und genauso werden wir es irgendwannmal machen. Sei stark.

@emmi
ja diese scherze nerven, aber ich hab auch kein bock mit jedem darüber zu reden

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 22:08


Danke Ohr seid verammt Lieb

Gefällt mir
18. Februar 2011 um 22:16


Oh was für Deutsch habe ich den da ??ß

Ach ich vergas ja Sozialschmarotzer sind ja so

Gefällt mir
19. Februar 2011 um 9:40

Hey
Hallo beckimaus danke für die liebe Aufnahme. Und ich hätte auch schon ne Frage ich war vor 2 Tagen beim endokrinologen und er vershrieb mir Metformin. Naja ich hab diesen Zyklus Tempi gemessen und seit 6 Tagen habe ich etwas erhöhte Temperatur achhh ich kann mich vom hibbeln nicht abhalten.... naja ist es denn schädlich Met zu nehmen wenn es geklappt hätte i.wie jeden Zyklus das gleiche LG

Gefällt mir
19. Februar 2011 um 9:53

Guten morgen
herzlich willkommen arielle!

es ist nicht bewiesen, wie sich metformin auf ein neugeborenes verhält bzw. gibt es in deutschland keine ordentlichen forschungsergebnisse dafür. in den USA gab es wohl versuche an mäusen und da ist nix auffälliges passiert. es gibt sogar schon einige FAs in deutschland, die sich trauen zu empfehlen, dass die schwangeren metformin bis zu einem bestimmten zeitpunkt wieterzunehmen. ich selbst nehme auch metformin und meine ärztin hat sich vor ein paar tagen auch dazu geäußert: ich muss metformin im falle einer schwangerschaft mindestens solange nehmen, bis das herzchen schlägt und danach würde sie erst weiterentscheiden...aber wie gesagt, das hält noch jeder arzt anders, weil es da rechtliche probleme geben kann, da metformin offziell nciht in der schwangerschaft (nach packungsbeilage) erlaubt ist...aber geschadet hat es wohl nochkeinem kind, im gegenteil, dadurch konnten wohl schon einige schwangerschaften erhalten werden

Gefällt mir
19. Februar 2011 um 11:07


So wie es aussieht hat sich das Mädel von gestern gelöscht oder wurde gelöscht ^^

Also ich habe das Metformin abgesetzt da mein Körper Total verrück gespielt hat.....Bin morgens aufgestanden und hatte heftige Zitteranfälle.....
das es schädlich is im falle einer SS denke ich nicht den dann dürfte man es vorher auch ned nehmen...weil es dauert ja seine Zeit bis der Körper das abgebaut hat....

Gefällt mir
19. Februar 2011 um 13:59


Hallo zusammen,

ich hab heute ein schmervolles Problem. Als ich vorhin aufwachte, hat mein Schatz mich zunächst einemal mit Liebe beglückt (um es mal zu umschreiben ), kurz danach hatte ich höllische Schmerzen an der Mumu. Stiche im ganzen UL verteilt und richtig heftig. Das hat sich teilw so angefühlt als ob sich meine Mumu richtig ausdehnt oder reizt oder so. Weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll. Gehört sowas auch zu diesen Symptomen nach dem ES??? Das ist ja der Hammer, wieso hat der Arzt mich nicht über diese ganzen Sachen informiert, dann hätte ich mich auf diese ganzen Schmerzen einstellen können. Oh mann, was tut man nicht alles für sein wunschkind. Ich glaub wenn ich mal nen pos test in der hand halte oder der arzt mir das sagt, werde ich das nicht glauben können, nach der ganzen prozedur bis dahin

@arielle
Herzlich Willkommen zunächst einmal!
Ich nehme auch seit anfang November Metformin und seit Dezember die höchste Dosis. Seit Januar bin ich in in der Kiwuklinik in Behandung und den Arzt dort habe ich beim Erst-Gespräch gefragt wie lange ich das nehmen muss im Falle einer Schwangerschaft und ob es dem Zwer schadet. Er hat mir gesagt, dass Frauen die Diabetes haben auch dieses Medikament während der Ss verschrieben bekommen und bisher ist nichts bekannt, nur dass Frauen mit PCO die Metformin nehmen weniger Fehlgeburten haben, als die Frauen mit PCO die das nicht nehmen. Das habe ich danach dann auch in einer amerikanischen Studie gelesen. Also auf jeden Fall empfahl er mir das Metformin in voller Dosis bis zum ende einer ss zu nehmen. Als ich meinen FA später darauf ansprach, sagte er dem nur zu. Also werd ich das quch wohl so machen, denn ich will nicht wie vor einiger Zeit eine Bekannte ihr Tochter im 7Monat verloren hat. Sie hatte PCO, war aber nicht in Behandlung. Aber woran es lag weiß ich nicht. Aufjeden Fall will ich alles dafür tun, dass sowas vermieden wird. Aber der Rest wird sich ja klären wenn man dann endlich schwange ist.
In welchen ÜZ seid ihr und seit wann weißt du dass du PCO hast?

Gefällt mir
19. Februar 2011 um 16:02

Huhu...
@ majana auch mir geht es nicht besser, jedes mal wenn ich niesen muss, habe ich das Gefühl es zerreißt mir den ganzen UL. Mal zieht es ganz heftig rechts und mal wieder links, dann drückt es wieder wie sau und dann ist mal wieder gar nichts. Gestern Nacht lag ich um 1.30 uhr immer noch wach und heute bin ich erst um 14 uhr aufgewacht. Mein Körper spielt völlig verrückt, ich könnte den ganzen Tag schlafen, mir ist dauer kalt und deshalb lieg ich immer mit der Wärmflasche auf dem Sofa (Wärmflasche liegt neben den Beinen). Meinetwegen könnte heute schon Sonntag sein, dann könnte ich wenigstens morgen meinen FA anrufen, jetzt muss ich noch zwei Tage warten, ich werde irre. Werd Montag gleich um 8 uhr hinfahren und will wissen ob das alles normal ist unter Clomi. Ich habe mal die Nebenwirkungen gelesen, aber das kommt bei mir so nicht hin. Hoffentlich weiß der Arzt mehr und kann mir einen Tip geben.

@becki die aus dem anderen Thread ist sicher gflogen, habe gestern auf "Warnen" geklickt und somit eine Mail an den Webmaster von gofeminin. Solche Weiber haben keine Daseinsberechtigung in soeinem Forum, die sind der Grund warum sich andere Frauen oder auch Männer nicht trauen Fragen zu stellen. Sowas asoziales (sorry für die Wortwahl) brauch man hier nicht. Niemand hat das recht einen anderen persönlich anzugreifen.

Gefällt mir
19. Februar 2011 um 16:41


@pandorahh
Ja ich könnte auch nur noch schlafen oder nix tun. Hab mich die letzten 2Tage nachmittags für 3-5 Std schlafe gelegt und heute bin ich erst um 13Uhr aufgewacht. Bin total antriebslos und dann dise ständigen Schmerzen. Also wenn das so weiter geht mit den Schmerzen geh ich nächste Woche auch zum Arzt, den langsam wird mir das zuviel. Ich fühl mich als ob ich auseinanderfalle.
Das schlimmste ist das wir ja erst in ca 9Tagen gewissheit kriegen könnten und ich wahrscheinlich nochwas später, weil ich ja einen längeren Zyklus hab als du. Aber ich denke auch dass es in den nächste Zyklus geht. Hab gar keine Hoffnung mehr irgendwie und kaum Kraft noch. Ich glaub ich brauch Urlaub oder so.....
Bin momentan total deprimiert und an meinem persönlichen Tief angelangt.

Gefällt mir
19. Februar 2011 um 18:36

Hier stept ja der Bär...
Mädels was denn hier los, wo seid ihr alle...

@majana ja 9-10 Tage sollten wir uns mindestens noch zurückhalten mit testen. Ich werde aber wie schon geschrieben Montag morgen gleich meinen FA aufsuchen. Ich schreib dir dann gleich was er gesagt hat, vielleicht haben wir ja dann schon ne Antwort ob das norma ist, dann bist du vielleicht auch ruhiger. Hab ja Montag Zeit da einfach vorbei zu fahren. Ansonsten sind meine Brustwarzen empfindlich, wenn ich mit dem Finger dran gehe ist es voll bäh, das ist so ein eckelhaftes Gefühl, auch wenn ich auf dem Bauch liegen will ist es unangenehm. Ausfluss hab ich so gut wie keinen, mal ein ganz bisschen aber kaum der Rede wert. Meine Hoffnung ist irgendwie getrübt, mal denke ich es hat bestimmt nicht geklappt und mal hoffe ich dann wieder das es vielleicht doch geklappt hat. Ich bin total verwirrt. Ich will mir nich zu viele Hoffnungen machen, will mich aber auch nicht so von den negativen Gedanken runter ziehen lassen. Ich weiß auch nicht, ich will glaub ich einfach nur noch Gewissheit ob SS oder ob nicht. Dieses warten zert so was von an den Nerven und belastet mich glaub ich mehr als eine negative Aussage vom Arzt. Klar wäre ich traurig, aber andererseits, was solls, dann geht es halt in den 2ten Clomizyklus.

Drück dich ganz fest, wir schaffen das schon

Gefällt mir
19. Februar 2011 um 18:42

@ all
bitte ignoriert die Beiträge von "lingerreloaded"...diese Person hatte bereits nichts besseres zu tun als in einem anderen Thread Stress zu machen und diesen zu zerstören. Ich habe sie bereits dem Webmaster gemeldet und hoffe auf eine baldige Reaktion von diesem. Manche Leute sind es einfach nicht Wert, dass man sie beachtet. Persönliche Angriffe ihrerseits einfach nicht beachten...

Gefällt mir
19. Februar 2011 um 19:40


Ich würde euch gerne was erzählen. aber es passiert leider nichts bei mir .
Was soll ich eigentlich machen, wenn die Mens jetz schon los geht?! Die Duphaston einfach weiter nehmen
Meine Brüste jucken total. Ich könnte durchdrehen

Linger stör unser gutes Klima hier nich

Gefällt mir
19. Februar 2011 um 19:51

@hibbelmädchen
ruf doch Montag früh einfach mal in der KIWUklinik an und frag nach ob du sie durchnehmen sollst. Kann es mir aber kaum vorstellen, da du ja am 3ten Tag der Mens normal mit dem Clomi anfangen musst. Aber lieber nachfragen, nicht das du ein Zyklus verpaßt...das wäre ja schließlich mehr als ärgerlich sonst.

Gefällt mir
19. Februar 2011 um 20:00

Werd ich dann wohl machen.
immerhin hab ich schon ul schmerzen und frau mens kündigt sich schon an.
am liebsten würd ich auch nen kündigungsschreiben aufsetzen wie die in einem anderen thread.
wird zeit, ich kann auf ihre dienste verzichten

Gefällt mir
19. Februar 2011 um 22:01


ich hab auch nichts neues. mein ul zippt mal mehr mal weniger...
dachte die peste würde heute kommen, bin mal gespannt wanns soweit ist....

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 2:34

Neu
hallo,
ich bin neu hier.weiss gar nicht so recht,wo ich hier schreiben soll.ob ich hier richig bin
also ich heiße sarah,bin 22 jahre alt und wohne in köln.
seit zwei jahren besteht mein kinderwunsch.leider hat es noch nicht geklappt.leichtes pco wurde festgestellt.fehlender eisprung.viele kleine eibläschen
bin seit november 2010 in der uniklinik(unikid) düsseldorf in behandlung
diesen monat wurde bei mir mit einer bahndlung begonnen.
habe am 5 zyklustag mit clomifen begonnen(08.02.2011) erste tag der einnahme.bis ( 12.02.2011),jeweils eine tablette.dann 12 zyklustag (15.02.2011) zwei follikel gewachsen.am 13 zt sollte ich den eisprung auslösen.an diesem tag und einen tag darauf verkehr gehabt.
naja es ist ja erst drei tag her,das ich mir die spritze gegeben habe,aber achte jetzt schon auf irgendwelche anzeichen meines körpers,die mir zeigen,das es geklappt haben könnte.habe so eine angst,das diese behandlung nichts bringt

wie verläuft die behandlung mit hormonen bei euch?
das würde mich interessieren

wünsche allen,die schon lange auf ihr wunschkind warten,das es bald klappt

beckimaus könntest du mich irgendwie aufnehmen?

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 11:01

Einen wunderschönen Sonntag, Mädels
Der letzte Tag der Woche heute und noch 6 Tabletten bis zum Ende des Zyklus.
Ich hab gestern wiedermal ein langes und ausgiebiges Gespräch mit meinem menne geführt. Er ist so ein mathematiker. Wenn bei ihm am ende der Rechnung nicht ein Plusbetrag der Ein- und Ausnahmen steht, dann tüfftelt er und diskutiert er solange rum, bis er einen Weg findet unserem Würmchen den Weg in die Welt so einfach wie möglich zu machen.

Herzlich Willkommen,Sarah
Du bist hier goldrichtig! Bei mir beginnt das mit den Hormonen erst nach dem Mensauslösen (mein Zyklus is viiiel zu lang, da muss mit Medizin nachgeholfen werden)
und dann fang ich auch erstmal mit Clomi an.
Also lass dich überraschen obs geklappt hat. Du machst dich sonst zu fertig, wenn es nich geklappt hat.

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 11:01

Einen wunderschönen Sonntag, Mädels
Der letzte Tag der Woche heute und noch 6 Tabletten bis zum Ende des Zyklus.
Ich hab gestern wiedermal ein langes und ausgiebiges Gespräch mit meinem menne geführt. Er ist so ein mathematiker. Wenn bei ihm am ende der Rechnung nicht ein Plusbetrag der Ein- und Ausnahmen steht, dann tüfftelt er und diskutiert er solange rum, bis er einen Weg findet unserem Würmchen den Weg in die Welt so einfach wie möglich zu machen.

Herzlich Willkommen,Sarah
Du bist hier goldrichtig! Bei mir beginnt das mit den Hormonen erst nach dem Mensauslösen (mein Zyklus is viiiel zu lang, da muss mit Medizin nachgeholfen werden)
und dann fang ich auch erstmal mit Clomi an.
Also lass dich überraschen obs geklappt hat. Du machst dich sonst zu fertig, wenn es nich geklappt hat.

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 13:51


Huhu Mädels kurze meldung von mir

Wie geht es euch

@Sarah auch ein Herzlich willkommen von mir....klar nehme dich gern im neuen Thread dan mit auf die Hibbelliste

@Linger RAUS hier verbreite deine Laune woanderst aber nich bei uns im Thread.....

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 14:03

AUFRUF!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mädels jeder der mit auf die Hibbelliste will bitte euren DATEN schicken per PN und auch das geburtsdatum....Will auch unsere Schlüpftage mit machen

ALSO RAUS MIT EUREN DATEN

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 14:49

Hallo
hab schon ne rüge bekommen, dass ich nciht mehr so oft online bin tut mir leid, mädels...aber ich hatte ja ne schwere woche, wie ihr wisst und nun sind meine eltern zu besuch, die ich leider nicht so oft im jahr sehe und deswegen hab e ich so wenig zeit!


aber ansosnten gehts mir wieder relativ gut!

allen mädels mit bauchweh wünsch cih agnz viel kraft, die schmerzahfte zeit zu überstehen!

und herzlich willkommen an sarah!

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 14:53

Noch was vergessen
becki, meine daten sind gleich, hat sich nix geändert...kannst alles so übernehmen!

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 16:54
In Antwort auf an0N_1231307399z

Einen wunderschönen Sonntag, Mädels
Der letzte Tag der Woche heute und noch 6 Tabletten bis zum Ende des Zyklus.
Ich hab gestern wiedermal ein langes und ausgiebiges Gespräch mit meinem menne geführt. Er ist so ein mathematiker. Wenn bei ihm am ende der Rechnung nicht ein Plusbetrag der Ein- und Ausnahmen steht, dann tüfftelt er und diskutiert er solange rum, bis er einen Weg findet unserem Würmchen den Weg in die Welt so einfach wie möglich zu machen.

Herzlich Willkommen,Sarah
Du bist hier goldrichtig! Bei mir beginnt das mit den Hormonen erst nach dem Mensauslösen (mein Zyklus is viiiel zu lang, da muss mit Medizin nachgeholfen werden)
und dann fang ich auch erstmal mit Clomi an.
Also lass dich überraschen obs geklappt hat. Du machst dich sonst zu fertig, wenn es nich geklappt hat.

Hallo
hey ihr lieben
danke für die nette aufnahme bei euch

wir haben es schon nicht so leicht

annemarie,ich wünsche dir,das es dann bald bei dir funktioniert,wenn du mit den hormonen anfängst.und allen anderen natürlich auch

ich hatte immer schon einen total unregelmäßigen zyklus,außer in der zeit,wo ich die pille nahm.nach absetzen der pille,hatte ich ein halbes jahr gar keine periode
nehme jetzt schon seit ein paar monaten utrogest,da ich auch eine gelbkörperhormonschwäche habe.bekomme damit zum glück immer meine periode

mal schauen,wie der monat jetzt zu ende geht

das stimmt,mit dem fertig machen.ich versuche ja locker zu bleiben,aber geht nicht.bilde mir schon irgendwelche sachen ein

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 17:42

Hi Mädels, bin auch mal wieder da
Hallo,
ich meld mich auch mal wieder.
Hatte die Woche so einiges zu verkraften.
Hab am Mi meinen Hormonspiegel bekommen. Dachte evtl. auch, das sind zu viele männliche Hormone.
ABER: ich hab zu wenig LH und FSH Hormone. Mein Arzt meinte, das macht die lange Verhütung (denn mit 19 war bei mir ja alles ok). Schlußfolgerung für mich war, ich hab mich selbst kaputt gemacht in all den Jahren.
Muss jetzt am 28.2. nach Erlangen in das KiWuZentrum. Soll dann da Hormontherapie bekommen .....
Mal schauen. Ich hoff die können da irgendwie helfen. Klar will man die Hoffnung nicht aufgeben.
In solchen Situtionen ist man echt froh, wenn es Freunde gibt.

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 18:01

Hab mich grad mit dem falschen Pseudo angemeldet
Hier damit ihr mich wieder erkennt.
Hab mich wohl gerade mit meinen bereits vergessen Pseudonym angemeldet

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 19:00

So, ich war fleißig
Ich hab mal einen Ausfüllbogen fertig gemacht, den ihr dann an Becky schicken könnt:

Nickname:
Richtiger name:
Wohnort:
Geburtstag(Alter):
Beziehungstyp und länge:
Kinder:
Hibbeln seit (ÜZ):
Diagnose:
Therapie:
Besonderes(z.B. Spermiogramm):

einfach kopieren und ausfüllen.
Einsendeschluss ist der 24.2.2011 (unverbindlich)

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 19:06

@hibbelmädchen
der ist voll cool...schicke jetzt meinen ab

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 19:37


Wow ihr wart ja fleissig

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 19:44


So es fehlen noch Schwesterka1 arielleee und Sternenstaub mit den Daten dann kann ich den neuen Thread aufmachen

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 19:51


hab dir meine Daten gerade geschickt.

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 19:52


japp hab ich bekommen aber ich warte noch auf arielleee und Sternenstaub dann kommt der neue

man mitlerweile sind wir schon zu 12

Gefällt mir
20. Februar 2011 um 20:24

Guten abend
Herzlich Willkommen Sarah

@ Schwesterka
Mach dir wg. der Pilleneinnahme nicht so viel Gedanken hab sie auch 10 Jahre eingenommen und mein 1. Hormonstatus nach absetzen war ok hat sich jetzt im Verlauf erst verändert, und was ändern im nachhinein können wir auch nicht mehr daran, aber wir kommen auch an unser Ziel

@ Mausi
Wünsch dir ne schöne Zeit mit deinen Eltern

@ me
hab heut extrem Couching gemacht hoffe die Nachwirkungen der Grippe sind bald überstanden....unsere Lieblingseisdiele hat heute wieder aufgemacht und mein Mann war so lieb und hat mir grad nen Eisbecher von dort geholt...Hmm und es hat sich echt gelohnt
Wie sieht eure Abendgestaltung denn heut noch so aus?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers