Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / PCO... Wir werden trotzdem Mamis (3)

PCO... Wir werden trotzdem Mamis (3)

16. Februar 2011 um 12:44

Das weiß ich nciht
ich mein, stellt euch das szenario mal vor - das sit der horror! du freust dich voll, nach ienem jahr basteln, hat es endlich geklappt und man hat nen positiven test in der hand - und dann sagen die einem, dass man nciht schwanger ist...das ist einfach nur grausam

Gefällt mir

Mehr lesen

16. Februar 2011 um 12:56


schon komisch das die dir den wert nicht gesagt haben

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 14:29

@mausi
oh nein, das ist ja furchtbar ich kann dich so gut verstehen, da hat man den positiven Test in der Hand und freut sich das es endlich geklappt hat und dann so eine scheiß Nachricht, dass es doch nicht so ist... es tut mir so leid für euch. Fühl dich ganz lieb gedrückt...

aber wir geben nicht auf...wir machen uns weiter Mut und halten zusammen bis auch der letzte seine Kugel hat. Nur nicht aufgeben...

wie heißt es so schön in einem anderen Thread "Storch wir wissen wo dein Auto steht"...wenn unser Storch sich nicht mal langsam anstrengt wird er gefeuert, gibt bestimmt noch mehr arbeitslose Störche... (laßt uns nur nicht unseren Humor verlieren, ist alles schon nervenaufreibend genug, wir schaffen das...neuer Monat neues Glück)

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 14:35

Über mich...
nachdem ich gestern mit der zweiten Wärmflasche endlich eingeschlafen bin und heute ordetlich ausgeschlafen habe, kann ich nur sagen, das Ziehen hat sich in eine Art Muskelkater entwickelt...ich bin völlig müde und erschöpft obwohl ich nichts gemacht habe. Ich hasse diese Warterei, das ist so unnütz...entweder es hat geklappt oder eben nicht...aber was soll man nur in diesen Wochen des wartens machen...???
noch 13 Tage bis zur nächsten Mens. Dann kann ich testen oder geht das auch schon früher??? Arrrrrrrrrrrrrrrrr.... ich dreh noch durch. War schon am überlegen meinen FA zu nerven und zu fragen ob er Blut abnimmt...aber dann sag ich mir wieder du musst einfach lernen geduldiger zu werden...(wie ihr seht, Maike wird Irre... )

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 15:49

@Mausi
OMG!!!! Ich habe das grad erst gelesen, was für ein Horror!!! Du glaubst gar nicht wir gern ich dich jetzt einfach nur in den Arm nehmen würde!!!!! Ich hoffe du bleibst stark und verlierst nicht die Hoffnung!!!!

Wir werden es schaffen!!!!

@pandora, sind wir nicht alle mal ein wenig Wahnsinnig

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 16:33


Mausi

Och Süße fühl dich ganz doll gedrückt....wie furchtbar da kriegt man nach so langer Zeit endlich ein positives Ergebnis und dann das
aber wie schon gesagt wurde wir dürfen den Mut nicht verlieren...Unsere Baby`s werden was ganz besonderes und das wichtigste es werden absolute Wunschkinder
ein extralangerknuddelerfürdich

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 17:24

Hallo ihr lieben
@mausi
Es tut mir so Leid. Ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll.
Ich wünsche dir einfach nur viel, viel Kraft und gib die Hoffnung nicht auf,
auch wenn es schwer fällt.

@pandorahh
He, sag mal hast du auch so ein ziehen und drücken im Unterleib seit dem ES?
Ich hab das ganz extrem die letzten Tage.
Ich möchte ab dem 1März testen oder direkt zum FA Blut abnehmen lassen.
Man sagt ja 14 Tage nach ES kann man positiv testen,
also probier ich dann mal. Ich hoffe das klappt.

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 17:37

Hallo ihr lieben
vielen, vielen dank für eure lieben worte, das bringt mir wieder mut, auch wenn ich heute mittag alles hinschmeißen wollte

wist ihr, ich wünsche keinem sowas...und ich hab grad irgendwo gelesen, dass jemand vor nmt testen wollte, ich glaub maike, bin mir aber nicht sicher:

wir vermuten bei mir, dass das ei befruchtet war, sich aber nicht richtig eingenistet hat...denn nur im falle iener schwangerschaft wird ja hcg gebildet...und bei mir waren ja geringe mengen im blut...ich bin zwar lange übern nmt gewesen, aber sowas passiert wohl auch gerne mal, wenn man vor nmt testet...ich will nciht, dass ihr das auch mitmachen müsst, deswegen: bitte bitte wartet mit testen bis nmt...dann kann man sich sicherer sein.

aber nochmal: danke, dass ihr da seid

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 17:58


sicher kann man sich nie sein selbst nach NMT nicht das is ja das schlimme daran

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 19:46


ich bin wieder da mädels.
Und ich bin soooooo happy.
Zur Situation. Wir zwei sind hingefahren und haben dann den anamnesebogen ausgefüllt. Alles ganz anständig. Dann waren wir bei Dr. Geis. Man die Frau is ne Wucht! Sie hat erst n paar Fragen gestellt, dann einen Ultraschall gemacht und dabei festgestellt, dass ich eine herzförmige Gebärmutter hab ( mein menne sagte, das ich wohl ganz viel liebe im Bauch trage ) und dass ein Eierstock wohl Zysten trägt, und der andere wohl vor einem ES steht da war sie ganz irritiert. Sie war sich nich sicher, also hat sie nen SS-Test gemacht und ich muss morgen anrufen, um zu erfahren ob der positiv war. (Natürlich haben wir an Valentinstag fleißig ge elt ) .. hm...
Jedenfalls will sie den Zyklus (wenn man den noch so nennen kann) abbrechen und dann mit Clomi anfangen.
Davor werden noch die Hormone geprüft und dann gehts los!

Mir gehts richtig richtig gut

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 20:34


Ich hatte grade wieder fast ne halbe std lang höllische stiche in der linken brust und jetzt gehts wieder los. Ich hab das schon seit einpaar Tagen, aber nicht so heftig. Das tut richtig heftig weh. Was kann das sein? Sowas hatte ich noch nie. Wenn dann ein leichtes Spannen vor der Mens, aber selten, aber die steht ja noch nicht mal an. hab heut erst ZT 17

@hibbelmädchen
Na das ist doch supi und du hattest soooo große Bamel vor dem Termin. Jetzt wird alles gut. Welchen ZT hast du den jetzt?

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 20:40

Oh mann
Hatte ich bammel.
Also wenn ich so nachrechne zt 60 ca. Krass oder?

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 20:44


Ui, du hattest deine letzte Mens vor 60Tagen???
Mein längster Zyklus war bei 49 und das hat mich schon irre
gemacht.
Aber hey, dann besteht ja die Wahrscheinlichkeit, dass es schon
geklappt hat bei euch
Jetzt ist hoffen angesagt.

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 21:00


Was ist den bloss los mit mir erst das ziehen rechts dann links im UL und meine Brust stochert von innen mit nem Messer rum. Das tut so weh. wenn das bis morgen immernoch so ist geh ich zum arzt. das ist kaum auszuhalten. nicht das ich nen knoten in der brust hab oder ne zyste. das wärs ja noch.

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 21:20


Sorry, dass ich schon wieder schreibe
Ich geh jetzt auch duschen und hau mich aufs Ohr, damit ich morgen nicht zum 3ten mal in dieser woche verschlafe Bin einfach nur müde und hab keine Zeit mich auszuruhen. Naja, dann bis morgen.

@pandorahh
ich hab jetzt erst gelesen, dass du vor kurzem auch geschrieben hast, dass du so schmerzen hast, aber bei dir ist es ja im UL und bei mir stärker in der brust jetzt. vielleicht kommt das ja noch vom clomi bei uns? aber mir macht das mut, dass wir ähnliche symptome haben. jetzt müssen wir nur hoffen, dass sie von positiver herkunft kommen
Bitte halt mich auf dem laufenden. gehst du zum fa wenns schlimmer wird?

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 21:33

@majana
bei mir ist das Ziehen immer noch da, ist aber nur rechts imUL. Die Eizelle hatte ich aber links. Meine Brustwarzen sind mal mehr mal weniger super empfindlich. Wenn das Ziehen morgen immer noch da ist, werde ich wohl zum Arzt gehen. Ich habe Angst vor einer evtl ELS. Vielleicht mache ich mich auch zu verrückt, aber man kann ja nie wissen. SS Anzeichen kann man sich ja auch einbilden, grade wenn man sich es so sehr wünscht wie wir. Ich werde morgen mal abwarten, gehe jetzt mal wieder mit meiner Wärmflasche aufs Sofi...

@hibbelmädchen siehste war doch alles nicht so wild, im gegenteil...hoffe dein Test ist schon positiv

Drück euch alle mal ganz lieb

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 21:50

Danke mädels
Ihr seid wahre engel
Also sie meinte die chance auf eine ss is gering aber nicht auszuschließen. Ich wär jetz aber auch nich allzu enttäuscht wenn er negativ wäre, immerhin fangen wir jetzt mit hilfe an. Ich soll mit sono abbrechen und dann clomi nehmen.
Ich bin einfach total froh, dass sie agiert und mich nicht auf die lange bank schiebt.

Ihr beiden leidenen mäuschen, lasst euch in den arm nehmen, das bäuchlein streicheln und eine prise glück drüber pusten. Auf das es ein würmchen wird!

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 22:43

kann nicht schlafen...
@hibbelmädchen
dass ist soo süß geschrieben von dir. danke.

@pandorahh
Ich würd die Wärmflasche weg lassen, weil sie die gefäße und den muttermund und so weiter weit öffnet und du das risiko eingehst, wenn da was ist es aus zu schwämen. Ich hab das nur schon wirklich oft gehört, dass da heftig vor gewarnt wird wenn man schwanger werden möchte. bind dir lieber ein tuch/schal um die hüften, dass ist nicht so heftig warm. man soll ja auch grad am anfang der schwangerschaft nicht zu heiß baden. diese sachen wurden übrigens letztes jahr von dem fa meiner freundin auch so gesagt, seitdem glaub ich das da wohl was wahr dran sein muss.

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 22:55

Mädels
das was Ihr da habt nennt sich PMS ganz normal nach dem ES....und ich will euch ja ned ärgern aber so frühe SSanzeichen gibt es leider nicht

Ach man ich will auch endlich starten können.......

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 23:06


Was ist den PMS??? Klär mich mal bitte auf.
Also dass das keine SSanzeichen sind ist mir schon klar,
deswegen mach ich mir ja Sorgen über Zysten,
Knoten in der Brust oder so wie pandorahh Eileiterschwangerschaft.
Mach mir echt Gedanken, ob da was schief gelaufen ist

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 23:10

Symptome die du nach dem ES bekommst
PMS (Prämenstruelles Syndrom): Symptome

(Stand: 6. Juli 2009)

Bei PMS (prämenstruelles Syndrom) kann einige Tage vor Einsetzen der Regelblutung eine Vielzahl von Beschwerden körperlicher oder psychisch-emotionaler Art in unterschiedlicher Stärke auftreten. Die Symptome bei PMS sind nicht bei jeder Frau immer gleich stark. Zudem können sie von Mal zu Mal variieren.

Mögliche Beschwerden bei PMS sind zum Beispiel:

* Stimmungsschwankungen
* Reizbarkeit
* Überempfindlichkeit
* Aggression
* Schlafstörungen
* Müdigkeit
* Konzentrationsprobleme
* Lethargie
* Ängste
* Depressionen
* Kreislaufstörungen
* Hitzewallungen
* Schweißausbrüche
* Wassereinlagerung im Gewebe (Ödeme)
* Gewichtszunahme durch Wassereinlagerung
* Brustspannen (Mastodynie)
* Kopfschmerzen
* Schwindel
* Akne
* Druckgefühl im Unterbauch
* Unterleibsschmerzen
* Rückenschmerzen
* Heißhunger
* Verstopfung
* Blähungen
* Völlegefühl

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 23:11


Hier wird es auch nochmal gut erklärt


http://www.novafeel.de/sexualitaet/pms.htm

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 23:12

Süsse
Mach Dir keine Sorgen das is alles ganz normal

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 23:19


Oh mein Gott, ich bin geschockt. soviel???!!!!!!
Wahrscheinlich hatte ich das noch nie, weil ich noch nie nen ES hatte.
Anders kann ich mir das gar nicht erklären.

Aber das tut so weh, dass ich nicht schlafen kann, obwohl ich hundemüde bin und morgen früh raus muss. ich dreh durch.

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 23:19


@mausi: tut mir echt leid für dich
nur nicht aufgeben!

@hibbelmädchen: freut mich für dich! noch besser wenns jetzt sogar geklappt hätte

Gefällt mir
16. Februar 2011 um 23:22

Majana
Du hast ja ausgelösst gell da sind bzw können die Symptome stärker sein....das hatte ich auch im Januar kannte diese schmerzen auch nich und habe das volle programm durchgemacht

Aber wie gesagt mach dich ned verrückt is alles ganz normal.....

geh doch mal warm baden das lindert für eine kurze zeit

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 8:44

Guten morgen
ich wollt schnell bescheid geben, dass ich den großen schock, der es wirklich für mcih gewesen war, einigermaßen überstanden habe und bett wieder nach vorne blicke, auch wenn ich noch ein bisschen in einer "mir-ist-alles-scheiß-egal-stimmung" hänge...abe ich denke, das wird sich auch wieder geben.

ihr süßen mit den schmerzen: entweder liegt es wirklich an pms, wie becki meinte, oder ich hab auch viel gelesen, dass es noch nachwirkungen von clomi und den anderen hormonzeugs sein können. zur not nehmt einfach eine paracetamol, die sind auch in der ss zulässig. ich bin eine, die nie lange scmerzen aushalten kann und lieber eine tablette nimmt (wenn es länger andauert, sollt eman es natürlich vom arzt abklären lassen). ich wünsche euch, dass e sheute besser wird

@hibbelmädchen: siehst du, meine rede: ab in die kiwu un dnciht lange rumdoktern lassen! jetzt kann es doch vorangehen!

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 8:44

Morgen
@ Majana
Da kann ich Becki nur zustimmen nach dem Auslösen des ES sin die PMS symptome überdeutlich ich hatte solche Schmerzen im UL ...wahnsinn....aber beim 2. Mal war ich dann wenigstens darauf vorbereitet.

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 9:27

Huhuu Mädels
...bei euch ist ja was los...! Ich freu mich wenn ich hoffentlich ab März auch wieder richtig starten kann

@mausi, es ist gut wenn du deinen Mut nicht verlierst! Denk daran du kommst deinem Glück immer ein Stückchen näher und wer weiß...bei nächsten Versuch ... Hattest du denn jetzt bei diesem Zyklus irgendwas geändert? Vielleicht ist das ja auch ein positiveszeichen... Es sollte zwar noch nicht sein aber evtl geht's jetzt voran...

* Drück euch alle*

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 9:36

Hm
nein, ich hatt enix verändert, aber es war ja folgendes:

ich war am 13. ZT zum US und da hat man ein ei gesehen, was wenig größer war als die anderen und die ärztin meinte, das würde frühestens in einer woche springen, wenn überhaupt...nun ja, ich schätze mal es ist gesprunge und es war wohl mein erster ES seitdem ich hibble...die anderen zyklen waren definitiv ohne ES, weil ich auch nur eine ganz schwache und kurze blutung jedesmal hatte, aber durch das metformin wird ja trotzdem eine blutung hervorgerufen (auch wenn man nicht weiß warum ) naja, und dazu kommt, dass das ei wahrscheinlich auch befruchtet wurde und versucht hat sich einzunisten, deswegen auch das hcg im blut...hat es aber nicht geschafft, deswegen war die konzentration zu gering...


ich werde im nächsten zyklus wieder fleißig meinen himbeerblätter- und frauenmantelkrauttee trinken und hoffen, dass ich wieder einen ES bekomme...denn auch wenn ich gestern alle guten ratschläge von meinem freund und euch vom tisch gefegt habe, von wegen es geht voran es stimmt, es ist ein fortschritt - ich hatte zum ersten mal einen ES, da ist gut (ihr merkt schon, ich versuch mir auch selber wieder mut zu machen )

wir freuen uns, wenn du ab märz wieder mithibbelst...die mädels hier machen auch alle fortschritte, das entwickelt sich super

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 9:39


Morgen Mädels

So ich habe um 10.45 Uhr einen FA termin zum US will doch meine Mens auslösen damit ich loslegen kann und will mich vorher absichern das kein Eilein vorhanden ist...

@Mausi super deine Einstellung.....du weisst wenigstens das du SS werden kannst auch wenn sich das jetzt Blöd anhören mag....

Ich hatte in fast 2 Jahren genau einen einzigen ES

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 9:40


Ich leide wohl an Demenz...

Mein Mann is sooooo super
mein Zwerg hat mich heute morgen geeckt und als wir runter gegangen sind war Frühstück schon fertig gemacht von meinem Mann

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 9:44

Hey becki
ja, scheint so, als ob es klappen könnte...man, meine familie ist so kinderreich, da hat noch jeder geschafft ein kind auf die welt zu bringen, da wird das bei mir nicht scheitern

drück die daumen für den termin, dass ausgelöst werden knn und du wieder starten kannst!

schön mit dem frühstück...mein mann macht sowas nur seeeeehr selten, aber wenn , dann freu ich mcih auch riesig!

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 9:45


Mein Bauch spinnt heute iwie. Erst sagt er mir dass ich mich übergeben soll und es geht nich. Dann hat er mir jetzt nen Muskelkater verpasst. Ich glaub das is die einzige Stelle, an der ich noch nie nen Muskelkater hatte ^^
Außerdem konnte ich überhauupt nich einschlafen gestern. Mein menne wollte mich gestern schon aus dem bett schmeißen, weil ich mich die ganze zeit hin und her bewegt hab.

Ich werd nachher dann anrufen, wie der Test ausgegangen ist um euch auf dem laufenden zu halten.

Mausi ..das ist halt diese blöde 25% chance der Natur. man kann halt für nichts garantieren. aber sehr schön das du dir mut machst und alles vorran geht

becki: dann fangen wir ja beide gleich an! Wenn der ss test heute negativ is (wovon ich ausgehe) dann soll ich auch abbrechen. Auf einen gemeinsamen zyklus

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 9:46

Mausi
das mit dem Kindersegen in der Familie kenn ich......mein Ältester bruder hat 4 Kinder...der zweite hat 2 kinder meine Schwester hat 3 Kinder und ich eins....Ich bin auch die einzige die so Probleme hat...

Ich fühle mich heute wie wenn ich meine Mens bekomme.....allzuviel hoffnung auf ein Eilein mach ich mir aber nich da ich ja nix genommen habe.......

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 9:47

Hibbelmädchen
Noch hast du kein Ergebniss also POSITIV denken ......

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 9:54

(zuu süß)
*denk*
das wird positiv..das wird positiv... das wird positiv...
langsam fang ich an da wirklich dran zu glauben.
beides wär toll.. ein zyklus mit becky oder ein positiver test

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 10:01

Hibbelmädchen
meine hast du auf jedenfall

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 10:06

@ Hibbelmädchen
Meine sind auch ganz fest gedrückt
wann willst du denn anrufen?

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 10:17


danke emmi
Gegen 14 uhr soll ich wohl anrufen.

das mit dem impfen wurde garnich geprüft, hab dann aber gleich nen termin bei meinem ha gemacht, will ja dass es meinem kind dann gut geht.

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 12:00


So mädels ich kann auslösen wie erwartet nicht ein Eilein zu sehen.....

Jetzt wird es dann bald ernst für mich ^^

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 12:13

Hey becki
super, dann gehts ja jetzt los!

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 12:17

@ Beckimaus
Hey ..das sind aber trotzdem gute Neuigkeiten...dann kannst du deine Mens jetzt auslösen und dann geht`s los
schön dass es bei uns allen jetzt auf irgendeine Weise Voran zu gehen scheint

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 12:25


Auf der einen Seite freu ich mich ja wirklich aber wenn man dann auf der Überweisung liest Sekundäre Sterilität zieht einen das wieder ganz nach unten......Und dann kam auch noch das eine SS vor mir beim US wasr und ich sah natürlich die Bilder vom Baby auf dem US

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 12:28

Hallo Mädesl
So, ich bin dann mal auch eine Leidensgenossin, die die schlimme Diagnose PCO bekommen hat.

KiWu besteht seit Augsut 2009 und dank meinem *piep* alten FA hab ich erst gestern die Diagnose PCO bekommen.
Ich hab gedacht, die Welt geht unter und nichts hat mehr einen Sinn!! Aber ich bin eine Kämpferin und es wird funktionieren!! Einfach positiv denken und an das Gute auf der Welt!!

Erst soll ich mit Clomifen nachhelfen, sobald meine Periode sich mal wieder blicken lässt. Dann will der FA am 3-4 Tag einen Ultraschall machen und dann mal gucken, wie es weitergeht.
Er hat mir aber auch schon angeboten, dass er mich in eine KiWu-Klinik überweist, weil wohl die Chancen mit Clomi nicht sonderlich hoch bei mir sind.

Mhmmmm, es ist echt zum heulen

Lg Micha

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 12:31


erstmal Herzlich Willkommen bei uns

warum lösst du deine Mens nicht aus ????
und warum sollst du zwischen dem 3-4 ZT zum US ????

Ich drücke auch dir die daumen ;D

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 12:32

@ Beckimaus
Ja das stimmt hat bei mir auch drauf gestanden und daneben direkt Kinderwunsch...und deshalb nehmen wir das auch alles auf uns egal was da auf ner Überweisung steht...und wenn wir alle Kugeln haben starten wir ein Treffen und lassen uns mit nem Lächeln über unser "Hibbelabenteuer" aus

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 12:36

Naja...
Also ich soll mit dem Clomi am 5. Zyklustag anfangen und im Moment soll ich mit Duphaston nachhelfen, dass ich eine Blutung bekomme. Aber beim gestrigen Ultraschall hat der FA gemeint, es sieht nicht so aus, als würde bald eine Periode anstehen.
Wie kann man denn noch eine Periode auslösen??

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 12:37

@ Sternenstaub
Herzlich Willkommen bei uns

Ich würd die Überweisung zur KIWUkli direkt nehmen die können dich von Anfang an intensiver betreuen und das grosse Plus da hast du Spezialisten die sich wirklich mit der Materie auskennen
Hab selbst 3 erfolglose Clomizyklen hinter mir und bin jetzt in der KIWUkli

Gefällt mir
17. Februar 2011 um 12:38

Sternenstaub
Ich löse immer mit >Chlormadinon aus ....sind 12 Tabletten die ich nehmen muss....

Ich würde aber auch direkt in die Klinik gehen die haben mher möglichkeiten Dir zu helfen....

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers