Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / PCO-Syndrom

PCO-Syndrom

16. September um 12:57 Letzte Antwort: 22. September um 21:55

Ich versuche seit einem Jahr schwanger zu werden, jedoch bis jetzt erfolgslos. Gestern war ich bei einer neuen Frauenärztin die hat mir Überweisungen gegeben und hat mir gesagt, dass ich wahrscheinlich an PCO-Syndrom leide. Die Symtome stimmen fast alle zu. Die Frage hat jemand schon so ein Problem gehabt und könnte mir erzählen, wie es war oder wie weit es gekommen ist. Konnte man trotz der Behandlung einen Kinderwunsh erfüllen? Ich mache mir nämlich heftige Sorgen.

Mehr lesen

16. September um 22:20
In Antwort auf sarahmani

Ich versuche seit einem Jahr schwanger zu werden, jedoch bis jetzt erfolgslos. Gestern war ich bei einer neuen Frauenärztin die hat mir Überweisungen gegeben und hat mir gesagt, dass ich wahrscheinlich an PCO-Syndrom leide. Die Symtome stimmen fast alle zu. Die Frage hat jemand schon so ein Problem gehabt und könnte mir erzählen, wie es war oder wie weit es gekommen ist. Konnte man trotz der Behandlung einen Kinderwunsh erfüllen? Ich mache mir nämlich heftige Sorgen.

Erstmal solltest du nicht den Mut verlieren. Es gibt viele Frauen mit der Diagnose und die meisten können sich ihren Kinderwunsch trotzdem erfüllen. Dafür gibt es verschiedene Therapieansätze. Am besten lasst ihr euch von einer guten Kiwu Klinik durchchecken und dann beraten, welche Möglichkeiten ihr habt.

Ich habe auch pco und mittlerweile sogar 2 Kinder.

Gefällt mir
22. September um 21:55

Hallo liebes 

also ich bin schwanger mit mein 2te kind 
nach mein 1ste schwangerschaft hate ich pco mein periode sind ausgeblieben dan bekam ich von mein arzt metformin morgens 1 mitags 1 und abend 1 zirca 2 monaten oder weniger genomen bis mein periode wider kam dan sofort schwanger geworden also liebes gib nicht auf weil es funltioniert ich wünsche dir viel glück 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers