Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / PCO Syndrom --> Clomifen

PCO Syndrom --> Clomifen

18. Januar 2012 um 13:53 Letzte Antwort: 5. Februar 2012 um 13:16

Hallo zusammen,

bei mir ist das PCO Syndrom festgestellt worden und nun soll ich mit Clomifen behandelt werden.

Hat jemand Erfahrungen damit? Hat es bei euch geklappt? Wir waren die Nebenwirkungen?

Hat jemand schon ein Kind trotz PCO? Wir hoch ist die Fehlgeburten Rate? Ich hab gelesen das kommt beim PCO häufiger vor...

Vielen Dank für eure Antworten.

LG

Mehr lesen

30. Januar 2012 um 21:31

Hallo,
ich habe auch das PCO Syndrom, musste aber kein Clomifen nehmen.
Als ich bei meinem FA meinen Kinderwunsch äußerte, meinte er, ich soll abnehmen und Temperatur messen, da mein Zyklus 40 Tage gedauert hat.
Nun bin ich im 6. Monat schwanger, es hat beim ersten Eisprung geklappt!!!
Außerdem hatte ich noch Chlamydien, die das schwanger werden auch erschweren können, wenn nicht sogar verhindern!
Also kein Grund zur Sorge, ich bin das beste Beispiel, dass man trotz PCO Syndrom, Chlamydien und starkem Kinderwunsch trotzdem schwanger werden kann!

Anne (21+1)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Februar 2012 um 13:16


hallo

ja ich hatte schon einen clomifenzyklus. also die eizellen waren top und die gmsh auch. wir starten bald nochmal einen versuch. und ich kenne eingie aus einem theard die auch mit pco schwanger geworden sind nur mut manchmal ist der weg nur länger, doch wir kommen noch zum Ziel.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen