Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / PCO? Keine Kinder?

PCO? Keine Kinder?

18. Juni 2007 um 23:12

Hallooo, kann mir da jemand helfen?
hab eine Frage: Kriegt man, wenn man PCO hat kein Kind?
Meine FÄ hat nämlich ein Verdacht darauf, dass ich PCO habe. Das ist aber noch nicht ganz bestätigt. Ich mache mir Sorgen darüber,ob ich überhaupt Kinder kriegen kann, wenn ich PCO habe? Hoffe und bete, dass ich KEIN PCO habe!!!!!

Mehr lesen

19. Juni 2007 um 9:54

Hallo!!!!!
Mach dir mal keine so große Sorgen. Auch ich habe PCO seit 3 Jahren. Kinder kriegen kannst du trotzdem nur leider nicht so gut und schnell. Du bist NICHT steril! Du hast eine Hormonstörung, die es verhindert, dass Follikel reifen und es zum Eisprung kommt.
Du wirst nicht jeden Monat einen Eisprung haben aber ein paar Mal im Jahr. Es kommt halt darauf an, wie stark das PCO (und damit die Hormonwerte) ausgeprägt ist. Oft wird mit einer Hormonbehandlung nachgeholfen. Du bekommst Tabletten verschrieben von deiner FÄ oder von der Kinderwunschklinik und so hast du gute Chancen, dass es doch noch klappt. Ich habe damals die Hormonbehandlung abgebrochen, weil mir das "Risiko" einer Mehrlingsschwangerschaft zu hoch war. Bei einer Hormonbehandlung liegt die Wahscheinlichkeit schwanger zu werden bei ca. 15% (so die Ärztin von der KiWu-Klinik).
Aber es werden auch immer wieder Frauen schwanger die PCO haben und keine Behandlung in Anspruch nehmen.
Ich habe im August 2004 die Pille abgesetzt und bin leider auch noch nicht schwanger aber am 11.06. war ich beim Arzt und er meinte, ich hätte meine fruchtbaren Tage und stehe kurz vor einem Eisprung. Vielleicht habe ich ja Glück....
Oftmals reicht es aus, wenn du die Pille nimmst und in der Mitte des Zyklus absetzt. Viele sind so schwanger geworden. Die Pille kann da manchmal helfen.
Also wie du siehst kann man auch mit PCO schwanger werden.
Ich drücke dir die Daumen, das du es nicht hast und wünsche dir viel Glück!
Wenn du noch Fragen hast, melde dich einfach.
Bis dahin alles Gute
Jolie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 16:01

Mutmach
ich habe auch PCO. Und seit 6 Monaten habe ich einen gesunden sohn. davor hatte ich 2 FGs. Insgesamt haben wir etwa 3 Jahre "gebastelt". Man bekommt also trotzdem Kindr, es dauert nur länger.
Bei uns war es sogar so, dass mein Mann auch schlechte Spermien hat und es hieß, dass es vor allem an ihm läge, wenn es nicht klappt. Wir waren schon zur Künstlichen Befruchtung angemeldet deshalb.
Aber im allerletzten Moment bin ich auf natürlichem Wege schwanger geworden. Ohne Hormone und ohne KB.
Ich hatte nämlich auch schon drei Monate lang clomifen genommen. Da hatte ich dann die eine FG.

Mein Zyklus war immer so etwa 45 Tage lang aber auch schon mal länger.

LG Anke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club