Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / PCO - 3 Monate Metformin und immernoch keine Periode

PCO - 3 Monate Metformin und immernoch keine Periode

13. Juni 2007 um 16:03

Ich habe PCO und habe bereits 2 erfolglose Zyklen mit Clomiphen hinter mir. Jetzt nehme ich seit 3 Monaten Metformin, von meiner Periode ist allerdings immernoch nichts in Sicht. Hat es bei jemandem von euch auch so lange gedauert? Ich nehme ca. 1200 mg am Tag, da ich unter 60 kg wiege. Sollte ich evtl. auf 2 x 850 mg erhöhen?

Ich befürchte, dass die Psyche auch eine große Rolle dabei spielt, ich kann ja an fast nichts anderes mehr denken, da ich mir so sehr ein Baby wünsche.

Hattet ihr ähnliche Erfahrungen?

Mehr lesen

13. Juni 2007 um 17:03

Hi..
du solltest deinen Fa mal fragen warum er dir das Metformin gibt.

Den ich nehme seit Drai Monaten Metformin da mein Haushalt von Männlichen Hormonen habe.

Clomiphen kenn ich auch das ist dafür um ein zu befruchtendes EI zu bilden aber wie soll sich was bilden wenn du deine Periode nicht bekommst ich muss dir ganz erlich sagen ich verstehe deinen Fa nicht.

Ich habe von meinem Fa einmal Norethisteron 5mg bekommen um meine Periode auszulösen das haut auch geklappt und seitdem bekomme ich sie in einem fast regelmässigen Zyklus frag deinen Fa mal nach den Tab. weil Metformin alle wird nicht helfen.

LG Steffi

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 8:21
In Antwort auf stefanie19841

Hi..
du solltest deinen Fa mal fragen warum er dir das Metformin gibt.

Den ich nehme seit Drai Monaten Metformin da mein Haushalt von Männlichen Hormonen habe.

Clomiphen kenn ich auch das ist dafür um ein zu befruchtendes EI zu bilden aber wie soll sich was bilden wenn du deine Periode nicht bekommst ich muss dir ganz erlich sagen ich verstehe deinen Fa nicht.

Ich habe von meinem Fa einmal Norethisteron 5mg bekommen um meine Periode auszulösen das haut auch geklappt und seitdem bekomme ich sie in einem fast regelmässigen Zyklus frag deinen Fa mal nach den Tab. weil Metformin alle wird nicht helfen.

LG Steffi

Ich bekomme Metformin
auch wegen zu hoher männlicher Hormone. Haben sich auch schon verbessert (Akne usw.). Angeblich soll sich dadurch ja auch der Zyklus einspielen. Merkst du auch schon, dass sich etwas bessert?

Ich habe bevor ich Clomiphen eingenommen habe auch Primolut zum auslösen der Periode bekommen. Aber leider haben sich durch Clomiphen zu viele kleine Eier gebildet.

Versuchst du auch schwanger zu werden?

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 8:29
In Antwort auf kat1505

Ich bekomme Metformin
auch wegen zu hoher männlicher Hormone. Haben sich auch schon verbessert (Akne usw.). Angeblich soll sich dadurch ja auch der Zyklus einspielen. Merkst du auch schon, dass sich etwas bessert?

Ich habe bevor ich Clomiphen eingenommen habe auch Primolut zum auslösen der Periode bekommen. Aber leider haben sich durch Clomiphen zu viele kleine Eier gebildet.

Versuchst du auch schwanger zu werden?

Hi
Ja ichund mein Freund möchten auch unbedingt einBaby haben wir sind auch schon im 3ÜZ und dank den Tab. hat sich bei mir alles schon so toll eingespielt das sich diesen Monat ohne Clomhexal zubefruchtende Eier gebildet haben.

In welchem ÜZ bist du denn???

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 11:02
In Antwort auf stefanie19841

Hi
Ja ichund mein Freund möchten auch unbedingt einBaby haben wir sind auch schon im 3ÜZ und dank den Tab. hat sich bei mir alles schon so toll eingespielt das sich diesen Monat ohne Clomhexal zubefruchtende Eier gebildet haben.

In welchem ÜZ bist du denn???

Das
freut mich. Hast du durch Metformin auch schon einen geregelten Zyklus bekommen? Mein Zyklus ist bis zu 90 Tage lang. Habe im November die Pille abgesetzt und seitdem 2 Mal meine Tage gehabt. Bin also auch im 3. ÜZ.
War letzte Woche bei einem anderen FA und der meinte, dass ich nicht unbedingt PCO haben muss, sondern dass sich mein Körper einfach von der Pille erholen muss, die ich 10 Jahre genommen habe. Hoffe er hat recht.

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 11:09
In Antwort auf kat1505

Das
freut mich. Hast du durch Metformin auch schon einen geregelten Zyklus bekommen? Mein Zyklus ist bis zu 90 Tage lang. Habe im November die Pille abgesetzt und seitdem 2 Mal meine Tage gehabt. Bin also auch im 3. ÜZ.
War letzte Woche bei einem anderen FA und der meinte, dass ich nicht unbedingt PCO haben muss, sondern dass sich mein Körper einfach von der Pille erholen muss, die ich 10 Jahre genommen habe. Hoffe er hat recht.

Ja ich
habe eine einigermaßen Regelmäßigen Zxklus der ist so zwischen 29 und 35 tage lang also noch nicht richtig eingepändelt aber so langsam wird das schon.

ich würde dir raten das dein neuer FA mal testet ob du PCO hast weil ich finde sowas ist ja wichtig zu wissen.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen das es so ist das dein Körper sich von der Piller erholen muss.

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen