Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / @PC: Eurer Argument gegen solche, die weiter gehen wollt als ihr ist?

@PC: Eurer Argument gegen solche, die weiter gehen wollt als ihr ist?

2. Oktober 2014 um 15:49

Momentan gibts ja effektiv eine Frist bis zur 14. SSW in Deutschland. Andere Länder haben eine Frist, die später endet, z.b. USA 24. SSW.

Es gibt in Deutschland PCler, die eine Frist von 40.SSW fordern. Sagen sie natürlich nicht so, aber da sie fordern, den StGB 218 abzuschaffen (bis auf Abtreibung ohne Einwilligung), läuft das aufs gleiche hinaus, denn wo kein 218, da Abtreibung jederzeit möglich, also effektiv eine Frist bis zum natürlichen Ende der Schwangerschaft was bis 40. SSW ist.
Das Argument "Bis dann hat wohl jede Frau genügend Zeit," ist bei 34 genauso zutreffend wie bei 24, kann also nicht der Aspekt sein, der zu 24 statt 26, 28, 30, 32 oder 34 führt.

Finden sich hier:
http://www.sexuelle-selbstbestimmung.de/
(unter "Forderungen" zu finden)
"den uneingeschränkten Zugang zum legalen Schwangerschaftsabbruch und die Streichung des 218 aus dem Strafgesetzbuch"


Das ist jetzt keine verquere Randtruppe, sondern da machen mit unter anderem:
(unter "Bündnis" zu finden)

Pro Familia Berlin, Brandenburg, BaWü
Die Grünen Landesverband Berlin
Die Linke Landesverband Berlin
Frauen in der SPD

sowie mehrere Bundestagsabgeordnete der entsprechenden Parteien.

hier nochmal auch knapper auf wiki:
http://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCndnis_f%C3%BCr_sexuelle_Selbstbestimmung#Mitglieder_und_.C3.B6ffentliche_Unterst.C3.BCtzung



Ich sehe jetzt kein Argument, was man denen aus PC-Sicht entgegen halten könnte, warum man nicht eine "40-Wochen Frist" für die Abtreibung einführen sollte, außer eben zu sagen, ab Woche X ists ein Mensch, ergo sollte Abtreibung nicht so einfach möglich sein.

Oder kennt jemand ein anderes?

Deshalb bitte an PCler, vollendet soweit möglich den Satz, "Ich bin für ein Verbot/Einschränkung von Abtreibung ab X.SSW, weil ..."

(@zimt: dein Argument kenne ich in etwa; @PLler: Das PL Argument ist auch klar, besser ungeborene Menschen können nur bis 12.SSW als bis 40.SSW getötet werden.)

Mehr lesen

2. Oktober 2014 um 15:50

Der Absatz:
"Das Argument "Bis dann hat wohl jede Frau genügend Zeit," ist bei 34 genauso zutreffend wie bei 24, kann also nicht der Aspekt sein, der zu 24 statt 26, 28, 30, 32 oder 34 führt."

ist sinnloses Überbleibsel von copy/paste und kann ignoriert werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2014 um 18:32

Bezüglich deinen Ansichten
"Kommst langsam zu Einsicht?"
schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2014 um 23:47

Also
ich bin zwar PC aber das mit der 14 Wochenfrist ist schon gut so. Danach sollte man es echt nicht mehr tun.

Wer in den ersten 3 Monaten nicht mitkriegt, dass sie schwanger ist, hat irgendwie was ganz gewaltig in der Aufklärung verpasst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper