Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Partnerprobleme, sind meine Hormone schuld?

Partnerprobleme, sind meine Hormone schuld?

24. Oktober 2007 um 9:53

Ich bin zur Zeit ziemlich durcheinander. Bin im 4. Monat schwanger und eigentlich ist mein Freund sehr lieb mit mir und wir beide freuen uns riesig auf das Baby. Nur werde ich zunehmend unruhiger und unzufriedener wenn ich sehe wie er in seinem Leben seine Prioritäten setzt. Zur Zeit bin ich viel alleine weil er häufig Abends weggeht ca. 4x die Woche. Ich komme hin und wieder auch mit, möchte aber mich nicht allzu lange Zigarttenqualm aussetzen und zum anderen bin ich meist ziemlich kaputt wenn er noch 1 oder 2 Stunden bleiben will. Die Zeit wenn er mal zu Hause ist verbringt er vorwiegend am PC. Früher sind wir immernoch gemeinsam heim gegangen wenn wir Abends weggegangen sind. Mittlerweile fahre ich immer alleine nach Hause und er kommt später. Zudem kommt dass ich mich im Moment alleine um eine größere Wohnung kümmere. Ich suche, mach Termine, telef. mit Maklerin und Baugenossenschaften etc. Er hat dafür keine Zeit meint er. (Wir sind beide Berufstätig) In der Wohnung jetzt können wir unmöglich zu 3 leben. Es sind nur 2 Zimmer und eines davon ist sein Büro. Ich hatte letztends ein Besichtigungstermin ausgemacht aber er ist nicht gekommen hat auch nicht Bescheid gesagt dass er es nicht schafft. Der Haushalt bleibt auch grundsätzlich an mir hängen. Er ist was das betrifft wie wohl die meisten Männer ein kleines Schweinchen. Auch das finanzielle ist ein Problem. Während ich überlege wie wir den Umzug und Kaution bezahlen, überlegt er wie und wann er sein Auto mit Spielereien versehen kann und wann er sich einen Laptop für über 1000,- Euro leisten kann.
Ich habe einfach das Gefühl das wir momentan in zwei völlig unterschiedlichen Welten leben. Wenn ich mit ihm darüber rede möchte, dann heisst es nur meine Hormone wären schuld. Grundsätzlich find ich das alles nicht so tragisch, aber man merkt doch eine starke Veränderung bei ihn und ich habe die Befürchtung ich stehe komplett alleine da wenn das Baby erstmal da ist. Ist es seine Art mit der neuen Situation klar zu kommen? Ich weiss nicht mehr was ich noch machen soll. Seh ich das alles nur so komisch oder macht er es sich wirklich ein bisschen zu einfach.... Wie soll ich zukünftig damit umgehen damit wir keine Probleme bekommen?

Mehr lesen

24. Oktober 2007 um 10:21

Hallo
ich denke das ist eine schwere situation und das es nicht nur deine hormone sind!
meiner meinung nach hilft da nur ein klärendes gespräch ansonsten wirds nur noch schlimmer!


alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2007 um 10:22


Hmmm also ich find das auch komisch. Naja, vielleicht verarbeitet er das ja alles anders. War das Kind eigentlich "geplant"? Den Ausdruck find ich zwar bescheuert, aber das wär für mich eine Erklärung. Also wir haben vorher alles zusammen gemacht und jetzt auch. Mein Mann würde mich nie alleine lassen. Ich mach zwar auch den Haushalt fast alleine, aber das ist einfach so, weil bei mir der Nestbautrieb ausgebrochen ist. Macht mir auch nix aus.
Das mit dem finanziellen find ich auch blöd. Wir besprechen alles zusammen und entscheiden auch gemeinsam. Ist eben so, wenn man eine kleine Familie hat, geht ja gar nicht anders.
Hmmm, kann dir da auch nicht weiterhelfen, befürchte ich. Sprich halt nochmal mit ihm. Ich denke nicht, dass das nur die Hormone sind.

Grüsse
Melanie
24. SSW babyboy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2007 um 11:24

Hallo
Habe leider genau das selbe problem wie du,
mein Partner ist fast jeden abend weg und wenn ich dann mal mitkomm fahre ich auch ohne ihn nach hause da er noch bleiben will, meistens in den wochenenden ich habe nicht mehr die grosse lust wegzugehen
er arbeitet viel auch am pc sitzt meistens bin 02:30 in der nacht davor und so weiter,
auch wollte ich solangsam anfangen das kinderzimmer zu machen doch dafür muss er sein büro räumen und seine sachen in mein Büro tun doch er meint das hat noch zeit bis ende Januar 2008 der ET ist am 13.02.2008 darüber streiten wir auch viel, da ich schon viele baby sachen habe und nicht mehr weis wo ich sie hinstellen soll,

naja Männer halt
Kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2007 um 14:01

Unglaublich,
was es für emotionale Autisten gibt
Und zum Schluss gibt sich auch noch die Frau die Schuld (es sind mein Hormone) und der Mann ist nur ein kleines Schweinchen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2007 um 14:18

Hey Hallo!
Den Hormonen würde ich da nicht die Schuld geben. Bei uns war es ähnlich...ich habe mich auch um alles gekümmert und irgendwann ist mir auch der Kragen geplatzt. Ich kam mir richtig dumm vor und hab echt jede Woche geheult, weil ich dachte oh gott wie soll das nur werden??? Geld spielte bei uns auch ne große Rolle. Wir waren auch erst etwas über ein halbes Jahr zusammen als ich schwanger wurde, obwohl wir uns vorher schon kannten, kannten wir uns eigentlich auch noch nicht so richtig. Bei uns wurde es so gegen Mitte des 5. Monats besser als ich ihn wirklich mal mitgenommen habe zur Untersuchung. Danach war er total stolz und seitdem ist ihm wirklich erst bewußt geworden was uns da erwartet....und er hat es auch gesagt. Also nimm ihn mal mit damit er leibhaftig sehen kann was in Deinem Körper hernanwächst, vielleicht bekommt er ja so nen anderen Bezug dazu....

Viel Glück

Lg, Lela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2007 um 16:09

Deine Hormone sind nicht dran schuld!
Ui, da wäre ich aber mächtig enttäuscht und sauer!

Mein Verlobter ist da zum Glück ganz anders. Ich bin erst in der 7. SS doch er kümmert sich rührend um mich und da er momentan im Militär ist und nun übers Wochenende kurz nach Hause kommt, hat er gar was abgesagt!!! Er sagte er möchte lieber Zeit mit mir zusammen verbringen. Er würde wohl wirklich alles für mich tun.

ich glaube dein Mann realisierte noch nicht das er Papa wird??? Das geht ja wohl so nicht. Stell ihn zur Rede, sag ihm was dich belastet, nur so kann und wird er sich hoffentlich ändern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club