Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Partner-Geburtsvorbereitungskurs

F
firoz_23050752
17.02.21 um 10:10

Hallo miteinander,
ich würde mal allgemeine Meinungen zum Thema Geburtsvorbereitungskurs hören. Wie war es bei euch? Hat es euch was gebracht? Der Grund für meine Fragen:
Ich bin bei einem Kurs bei meiner Hebamme angemeldet. Sind auch schon ziemlich am Schluss angelangt. Bisher muss ich leider sagen bringt mir dieser Kurs gar nix. Ich dachte wir machen zumindest Atemübungen die ich während der Geburt anwenden kann, oder auch Übungen für den Rücken etc. Leider Fehlanzeige. Jetzt hatten wir letzte Woche den ersten Kursabend mit Partner und tja was soll ich sagen?! 2 Stunden ging es eher darum dass die Männer ja eigentlich unnötig sind, sie nicht groß was zu melden haben während der Geburt, da es reine Frauensache ist und sie sich ja glücklich schätzen können in Deutschland zu leben und das Privileg haben bei der Geburt dabei zu sein... OK. Auf einige Fragen der Männer, wie zB. ob sie hier gezeigt bekommen wie man ein Baby richtig hält, wie man sich verhält wenn sich das Baby verschluckt, welche Massagegriffe es für die Geburt gibt ging sie eigentlich kaum drauf ein. Heute abend wär der nächste Partnerkurs und die Woche drauf der allgemein letzte. Mein Mann hat keine Lust mehr mit zu gehen weil er sagt für ihn ist jetzt nichts dabei was er anwenden bzw. lernen könnte. Sie hat auch beim letzten Mal deutlich gesagt dass es heute abend zum größten Teil rein um das Wochenbett geht. Dass die Frauen in dieser Zeit nicht viel machen können und sich da erholen ist denke ich mir und auch meinem Mann bewusst.
Lange Rede kurzer Sinn. Wir sind am Überlegen es heute abend abzublasen und nicht zu gehen. Bin jetzt nur etwas unsicher, da die Hebamme mich nach der Geburt begleitet und ich keine Lust auf blöde Stimmung habe Wart ihr auch schon in der Situation dass ihr gemerkt habt es bringt euch nix und seid dann nicht mehr gegangen?

Mehr lesen

Kannst du deine Antwort nicht finden?