Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pap3d und hpv positiv 2016

Pap3d und hpv positiv 2016

17. Juli 2018 um 21:23 Letzte Antwort: 18. Juli 2018 um 0:26

HalloUnd zwar beschäftigt mich jetzt ein Thema wieder. Also 2016 wurde bei mir pap3d und hpv positiv festgestellt. Danach wurde ich alle 3 Monate untersucht und alles ok also wieder hpv negativ und ein pap1. Ich bin danach schwanger geworden bin jetzt immernoch jetzt frag ich mich ob das irgendwelche Auswirkungen haben könnte bin jetzt verunsichert. Kennt das jemand von euch? Zumal der Befund bei mir nur einmal war. Und ich auch letztes Jahr ein speziellen Krebsabtrich gemacht habe und alles ok! Für antworten würde ich mich freuen.

Mehr lesen

17. Juli 2018 um 22:40

Hallo, 

vielleicht kann ich dir hierzu behilflich sein. 
Bei mir wurde damals 2010 Pap V festgestellt. Ich musste mich einmal von meiner Frauenärztin operieren lassen, leider konnte Sie nicht alles entfernen..so musste ich ins Krebszentrum nach Augsburg. Dort hat mich der Oberarzt selber operiert. Da ich noch jünger war und mein Kinderwunsch nicht abgeschlossen war! Zum Glück wurde alles entfernt. 
2012 habe ich einen gesunden Jungen zur Welt gebracht.  Meine Werte sind seitdem im normal Bereich! Was die Viren angeht. Da kenne ich mich leider nicht aus.

Liebe Grüße 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2018 um 0:26
In Antwort auf leja28

Hallo, 

vielleicht kann ich dir hierzu behilflich sein. 
Bei mir wurde damals 2010 Pap V festgestellt. Ich musste mich einmal von meiner Frauenärztin operieren lassen, leider konnte Sie nicht alles entfernen..so musste ich ins Krebszentrum nach Augsburg. Dort hat mich der Oberarzt selber operiert. Da ich noch jünger war und mein Kinderwunsch nicht abgeschlossen war! Zum Glück wurde alles entfernt. 
2012 habe ich einen gesunden Jungen zur Welt gebracht.  Meine Werte sind seitdem im normal Bereich! Was die Viren angeht. Da kenne ich mich leider nicht aus.

Liebe Grüße 

Danke für die Antwort. Naja 5 hatte ich nicht nur 3D und das war einmal danach waren die Befunde in Ordnung. Und ich bin ein Jahr danach schwanger geworden vor der Schwangerschaft war der pap bei 1. und das ein Jahr. Ich musste mich nicht operieren lassen. Der Arzt meinte nur Kontrollen weil das von selbst auch ausheilen kann. Vorher waren die pap werte auch bei 2. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
4 Wochen überfällig
Von: mimi.me
neu
|
17. Juli 2018 um 23:46
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook