Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Panische Angst vor Fehlgeburt oder Missbildung

Letzte Nachricht: 4. November 2010 um 23:16
O
omid_12918231
04.11.10 um 22:45

Hallo!
Ich habe panische Angst vor einer Fehlgeburt oder einer Missbildung (oder das vielleicht irgendwas mit dem Baby nicht stimmen könnte). Ich habe hier auch schon einiges gelesen darüber.
Habt oder hattet ihr auch so panische Angst davor? Wie kann man sich denn da am besten beruhigen?
LG Unforgettably

Mehr lesen

L
letha_12659828
04.11.10 um 22:54


ja ging mir die ganze ss so...
mit der angst muss man umgehen können...
jetzt hab ich nicht mal mehr 2 wochen bis mein engel da ist... und glaub mir selbst dannach wird die angst nicht aufhören...
dannach wird es angst sein über plötzlichen kindstot.. und und und...

als mutter wird man immer angst um sein baby/kind haben... gehört einfach zum mama sein dazu...

Gefällt mir

O
ophrah_11959367
04.11.10 um 23:01

Mir gehts
nicht anders
ich hab seid 3 tagen keine ss anzeichen mehr und dazu ein höheres risiko einer fehlgeburt ducrh pco.
hatte zwar noch keine da das jetzt meine erste ss ist, hab aber so angst davor das was nicht stimmt diese angst macht mich verrückt.
ich hab am monatg erst meinen ersten FA termin und hab so angts dass beim ultraschall ne böse überraschung auf mich zu kommt und sie sowas wie es lebt leider nicht mehr oder sie kann im moment kein lebenszeichen erkennen sagt!!
diese ängste sidn die hölle. ich habe mich nachm dem postitiv test am 27.10. so gefreut das es anscheinend einfach so geklappt hat ohne dass ich eispungauslösende medis nehmen muss und jetzte hab ich nur noch angst.
ich versuch auch durch lesen bisschen ruhiger zu werden habe aber das gefühl ich machs nur noch schlimmer wenn ich das googlen anfange.....
da kommen immer mehr dinge raus die meine lage verschlechtern. als ich noch weniger davon wusste gings mir zumindest noch besser!!
ich hoff so das alles gute wird.
meine hoffnung schwindet aber zur zeit eher . bei jedem weiteren tag ohne ss symptome.........

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
letha_12659828
04.11.10 um 23:09
In Antwort auf ophrah_11959367

Mir gehts
nicht anders
ich hab seid 3 tagen keine ss anzeichen mehr und dazu ein höheres risiko einer fehlgeburt ducrh pco.
hatte zwar noch keine da das jetzt meine erste ss ist, hab aber so angst davor das was nicht stimmt diese angst macht mich verrückt.
ich hab am monatg erst meinen ersten FA termin und hab so angts dass beim ultraschall ne böse überraschung auf mich zu kommt und sie sowas wie es lebt leider nicht mehr oder sie kann im moment kein lebenszeichen erkennen sagt!!
diese ängste sidn die hölle. ich habe mich nachm dem postitiv test am 27.10. so gefreut das es anscheinend einfach so geklappt hat ohne dass ich eispungauslösende medis nehmen muss und jetzte hab ich nur noch angst.
ich versuch auch durch lesen bisschen ruhiger zu werden habe aber das gefühl ich machs nur noch schlimmer wenn ich das googlen anfange.....
da kommen immer mehr dinge raus die meine lage verschlechtern. als ich noch weniger davon wusste gings mir zumindest noch besser!!
ich hoff so das alles gute wird.
meine hoffnung schwindet aber zur zeit eher . bei jedem weiteren tag ohne ss symptome.........


mach dir keine sorgen... so fühlen wir schwangeren... es ist einfach völlig normal...

ss anzeichen können von heute auf morgen verschwinden... manchmal treten unsere krümel mal nen ganzen tag nicht... dafür aber andere tage umsomehr...

mach dich nicht verrückt... es ist leichter gesagt als getan... ich kenne diese ängste... aber wir müssen einfach positiv denken...

denn unsere ängste spüren auch unsere krümel...
und das wollen wir ja nicht oder??

Gefällt mir

Anzeige
O
omid_12918231
04.11.10 um 23:16
In Antwort auf ophrah_11959367

Mir gehts
nicht anders
ich hab seid 3 tagen keine ss anzeichen mehr und dazu ein höheres risiko einer fehlgeburt ducrh pco.
hatte zwar noch keine da das jetzt meine erste ss ist, hab aber so angst davor das was nicht stimmt diese angst macht mich verrückt.
ich hab am monatg erst meinen ersten FA termin und hab so angts dass beim ultraschall ne böse überraschung auf mich zu kommt und sie sowas wie es lebt leider nicht mehr oder sie kann im moment kein lebenszeichen erkennen sagt!!
diese ängste sidn die hölle. ich habe mich nachm dem postitiv test am 27.10. so gefreut das es anscheinend einfach so geklappt hat ohne dass ich eispungauslösende medis nehmen muss und jetzte hab ich nur noch angst.
ich versuch auch durch lesen bisschen ruhiger zu werden habe aber das gefühl ich machs nur noch schlimmer wenn ich das googlen anfange.....
da kommen immer mehr dinge raus die meine lage verschlechtern. als ich noch weniger davon wusste gings mir zumindest noch besser!!
ich hoff so das alles gute wird.
meine hoffnung schwindet aber zur zeit eher . bei jedem weiteren tag ohne ss symptome.........

Hallo!
Hallo!
Ach, ja, ich habe auch noch soo lang bis zu meinen ersten Termin.
Ich denk auch, dass das googlen alles nur noch schlimmer macht, ich lass das jetzt erst mal bleiben.
Ich wünsche dir soo sehr, dass du einen positiven Termin bei deinen Frauenarzt haben wirst und das alles okay ist mit dir und deinen Baby.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige