Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Panische angst schwanger zu sein

Panische angst schwanger zu sein

27. Dezember 2007 um 14:38 Letzte Antwort: 14. März 2008 um 12:20

hallo
ich weiss echt nicht mehr weiter, ich habe panische angst wieder schwanger zu sein.
und ich habe keine ahnung was ich tun soll.
ich kann dieses kind auf keinen fall bekommen, da ich schon 2 kinder habe die auch gewollt waren.aber ein drittes wollen wir auf gar keinen fall. ich weiss es zwar noch nicht sicher aber ich gehe shon fast davon aus das es so ist.
es ist aber nicht so das wir nicht verhütet haben, wir haben definitiv verhütet.
erst mit pille, dann stelle sich heraus das die pille zu schwach für mich ist da ich imme rzwischen blutungen hatte. und da muss es dann wohl auch passiert sein.
da wir das nicht wussten das die pille für mich zus chwach ist haben wir weiter nur mit pille verhütet, als wir es erfuhren setze ich die pille ab. konnte aber kein neue nehmen da ich keine krankenversicherung mehr habe. und ohne bekomme ich ja nicht die pille verschrieben.
also haben wir weiter mit condom verhütet, haben es auch nie vergessen udn wir hatten auch keinen unfall mit dem condom.
und trotzdem ist meine periode jetzt schon vier tage überfällig, und ich habe total die panik schwanger zu sein.
die pille habe ich am 29 november abgesetzt.
ih bin eigentlich total gegen abtreibung, aber was soll ich jetzt tun.
wir haben ja extra verhütet damit sowas eben nicht passiert.
es wäre für mich der absolute alptraum noch mal schwanger zu sein.
ich kann nicht mal zu frauenarzt, nichts kann nich tun, weil ich keine versicherung habe.
ich möchste dieses kind aber nicht, es geht einfach nicht.
ich bin total verzweifelt.


Mehr lesen

1. Januar 2008 um 17:07

Was du tun sollst?
Zu deiner verantwortung stehen und das kind ( falls du SS bist!) bekommen....

sorry aber warum geht dein freund nicht arbeiten....ihr habt 2 kinder und seit 2 Erwachsene und habt keine Krankenversicherung?????

Ist die Frage denn nicht berechtigt warum ihr nicht anfangt euer leben in die hand zu nehmen?

Du sei mir nicht böse....ist nichts persönliches, aber diese Umstände würden mich schon interessieren!

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2008 um 11:51
In Antwort auf jerry_12294884

Was du tun sollst?
Zu deiner verantwortung stehen und das kind ( falls du SS bist!) bekommen....

sorry aber warum geht dein freund nicht arbeiten....ihr habt 2 kinder und seit 2 Erwachsene und habt keine Krankenversicherung?????

Ist die Frage denn nicht berechtigt warum ihr nicht anfangt euer leben in die hand zu nehmen?

Du sei mir nicht böse....ist nichts persönliches, aber diese Umstände würden mich schon interessieren!

Alles Gute

Klar stellen
hallo
ich bin zum glück nicht schwanger,ich habe meine periode noch mit 8 tage verspätung bekommen.
aber wenn ich schwanger gewesen wäre dann hätte ich das kind nicht bekommen, ich habe ja extra verhütet damit kein kind entsteht.
mein freund geht arbeiten. ich hatte doch gar nicht behauptet das er nicht arbeiten geht oder?
er verdient ungefähr 12oo euro davon wird miete bezahlt und alle sonstigen rechnungen, und er hat noch schulden abzubezahlen.
ich kann momentan nicht arbeiten gehen, da mein kleiner erst 13 monate alt ist, und ich keinen babysitter für ihn habe. ich habe nur 300 euro kindergeld davon wird der kindergarten von meinem grossen bezahlt und der rest wird für die kinder und lebens mittel ausgegeben.
mein mann und die kinder sind versichert nur ich bin es nicht.
da ich momentan keine fenaziellen mittel habe un mir die krankenkasse zu finazieren.
wir brauchen das geld um essen und trinken zu kaufen und für die kinder.
das amt weiger sich moentan zu zahelen, die haben mir vorher die krankenversicherung gezahlt. und jetzt zahlt das amt nicht und somit kann ich mir die versicherung selber nicht bezahlen. von was denn auch.
ich werde auch wieder arbeiten gehen wenn der kleine im kindergarten ist. und dann kann ich meine krankenversicherung auch selber zahlen
corinne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2008 um 15:46
In Antwort auf wisdom_12045586

Klar stellen
hallo
ich bin zum glück nicht schwanger,ich habe meine periode noch mit 8 tage verspätung bekommen.
aber wenn ich schwanger gewesen wäre dann hätte ich das kind nicht bekommen, ich habe ja extra verhütet damit kein kind entsteht.
mein freund geht arbeiten. ich hatte doch gar nicht behauptet das er nicht arbeiten geht oder?
er verdient ungefähr 12oo euro davon wird miete bezahlt und alle sonstigen rechnungen, und er hat noch schulden abzubezahlen.
ich kann momentan nicht arbeiten gehen, da mein kleiner erst 13 monate alt ist, und ich keinen babysitter für ihn habe. ich habe nur 300 euro kindergeld davon wird der kindergarten von meinem grossen bezahlt und der rest wird für die kinder und lebens mittel ausgegeben.
mein mann und die kinder sind versichert nur ich bin es nicht.
da ich momentan keine fenaziellen mittel habe un mir die krankenkasse zu finazieren.
wir brauchen das geld um essen und trinken zu kaufen und für die kinder.
das amt weiger sich moentan zu zahelen, die haben mir vorher die krankenversicherung gezahlt. und jetzt zahlt das amt nicht und somit kann ich mir die versicherung selber nicht bezahlen. von was denn auch.
ich werde auch wieder arbeiten gehen wenn der kleine im kindergarten ist. und dann kann ich meine krankenversicherung auch selber zahlen
corinne

Ja
gut das konnte ich ja nicht wissen! aber gut das du dann jetzt nicht SS ist...
ein schönes neues jahr für euch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2008 um 21:17

Help!
ohman ohman also so langsam bekomme ich auch angst wenn ich das hier lese... nehme meine pille knapp 1 jahr... es ist so das ich die letzten 3 monate immer wenn ich noch 10 pillen oder so übrig hatte zwischenblutungen bekommen habe... kann es sein das sie zu niedrig dosiert ist und nicht mehr verhütend wirkt oder ist es eine begleiterscheinung der pille? das problem ist, ich habe die pille 21 tage lang genommen und keine vergessen. dann am 1. tag der pillenpause habe ich mit meinem freund geschlafen, ohne kondom. das ist nun 4 wochen her... und diesmal nach 3 monaten wo ich immer zwischenblutungen hatte habe ich auf einmal keine mehr... zufall? ich glaube nicht und jetzt habe ich angst das ich schwanger bin. meint ihr das könnte sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2008 um 13:30
In Antwort auf anfisa_12296007

Help!
ohman ohman also so langsam bekomme ich auch angst wenn ich das hier lese... nehme meine pille knapp 1 jahr... es ist so das ich die letzten 3 monate immer wenn ich noch 10 pillen oder so übrig hatte zwischenblutungen bekommen habe... kann es sein das sie zu niedrig dosiert ist und nicht mehr verhütend wirkt oder ist es eine begleiterscheinung der pille? das problem ist, ich habe die pille 21 tage lang genommen und keine vergessen. dann am 1. tag der pillenpause habe ich mit meinem freund geschlafen, ohne kondom. das ist nun 4 wochen her... und diesmal nach 3 monaten wo ich immer zwischenblutungen hatte habe ich auf einmal keine mehr... zufall? ich glaube nicht und jetzt habe ich angst das ich schwanger bin. meint ihr das könnte sein?

Hallu sui18
hallo
ich kann dir nicht sagen wie das bei dir ist.
also bei mir war es so, das die pille die ich genommen hatte zu schwach für mich war, deswegen hatte ich auch immer so früh schon blutungen.
ich hatte meistens noch 8 pillen übrig und trotzdem schon blutungen, das ging dann bis zur pillenpause, und in der pillenpause hatte ich dann immer noch blutungen aber dafür stärker.
das beste wäre wenn du mal zum frauenarzt gehst, der kann dir dann am besten sagen ob du die pille weiter nehmen kannst oder nicht.
es kanna uch sein das du irgend einen wirkstoff der pille nicht verträgst, und du deswegen blutungen hast.
ob du jetzt schwanger bist kan ich dir auch schlecht sagen. ich hatte aber auch durchaus mal einen monat an dem ich mal ausnahmsweisse keine zwischenblutungen hatte. kann dann nächsten monat schon wieder ganz anders aussehen.
also am besten mal zum frauenarzt gehen, und der soll dann mal nachschauen on du evtl schwanger bist oder nicht.
ich hoffe es geht alles gut bei dir und du bist nicht schwanger, weil ich glaube das möchtest du nicht unbedingt sein im moment.
gruss corinne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2008 um 12:20
In Antwort auf wisdom_12045586

Hallu sui18
hallo
ich kann dir nicht sagen wie das bei dir ist.
also bei mir war es so, das die pille die ich genommen hatte zu schwach für mich war, deswegen hatte ich auch immer so früh schon blutungen.
ich hatte meistens noch 8 pillen übrig und trotzdem schon blutungen, das ging dann bis zur pillenpause, und in der pillenpause hatte ich dann immer noch blutungen aber dafür stärker.
das beste wäre wenn du mal zum frauenarzt gehst, der kann dir dann am besten sagen ob du die pille weiter nehmen kannst oder nicht.
es kanna uch sein das du irgend einen wirkstoff der pille nicht verträgst, und du deswegen blutungen hast.
ob du jetzt schwanger bist kan ich dir auch schlecht sagen. ich hatte aber auch durchaus mal einen monat an dem ich mal ausnahmsweisse keine zwischenblutungen hatte. kann dann nächsten monat schon wieder ganz anders aussehen.
also am besten mal zum frauenarzt gehen, und der soll dann mal nachschauen on du evtl schwanger bist oder nicht.
ich hoffe es geht alles gut bei dir und du bist nicht schwanger, weil ich glaube das möchtest du nicht unbedingt sein im moment.
gruss corinne

Ich habe auch mal eine frag
undzwar, ich weiß nicht ob ich vielleicht schwanger bin oder nicht den ich habe am 9ten und am 12ten märz mit meinem freund zwar nicht richtig geschlafen aber er habt mich halt mit seinem ding an der scheide berührt (ohne kondom) und auch so höchstens 3 mal rein und raus gemacht. meine periode kommt im abstand von 23-27 tagen. meine letzte blutung hatte ich vom 19ten bis zum 20/21ten. soo und jetzt meine frage kann es sein das ich schwager bin? oder sich meine periode nach dem ersten mal verschiebt? bitte um schnelle antworten. danke schon mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook