Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pampers vs. Stoffwindeln

Pampers vs. Stoffwindeln

1. August 2010 um 18:48

Hallo zusammen!

Wir erwarten im Januar unser erstes Kind und langsam möchte ich mich über alle Aspekte des Elterndaseins informieren.

Mit Erstaunen habe ich festgestellt, dass meine Schwägerin ihr erstes Kind von Anfang an mit Stoffwindeln (Popolini) gewickelt hat und sie ist hellauf begeistert. Nun überlege ich, ob das auch für uns eine Option wäre.

Es würde mich sehr freuen, wenn ihr mir mit euren Erfahrungsberichten bei der Entscheidung für oder gegen Stoffwindeln helfen könntet.

Danke und lg

Mehr lesen

1. August 2010 um 18:52

Pampers
Pampers alleine aus dem grund schon, das gerade kleine kinder oft durchfall haben oder der stuhl etwas weicher ist... mich eckelt es an diese stoffwindeln zu benutzen und wenn man keine einweg stoffwindeln kauft musst du die auch noch waschen und da musst du ja über ein paar tage ein paar gebrauchte!!!! windeln zusammen sammeln damit du eine ladung zum waschen zusammen hast

alleine der gedanke, woooohhhhhh

Lg tatjana und babyboy inside 37. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2010 um 19:18

Hallo
Stoffwindeln sind vielleicht eine günstige Variante aber das war's auch schon.
Die Stoffwindeln musst du erst auskochen bevor du sie in die Waschmaschiene hauen kannst.
Du brauchst länger beim Wickeln, da du erst die Stoffwindel und dann ein Windelhoschen ummachst damit die kleidung nicht gleich mit nass ist.
Bei Stoffwindeln wird das Baby auch meist schneller wund.

Vorteil daran ist das die Baby's meist schneller trocken werden da es für sie unangenehmer ist.

Ansonsten naja letztendlich ist das deine entscheidung, doch ich hätte keine lust jeden oder jeden zweiten Tag Windeln auszukochen und danach zu waschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2010 um 19:30


bin trotzdem für pampers

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2010 um 19:36

Stoffwindeln
stoffwindeln habe meine auch damit gewickelt und muss dazu sagen meine kids waren schneller sauber als die kids aus unserer krabbelgruppe die pampers an hatten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2010 um 19:45

Hallo
Ich habe meine vier Kinder alle mit Stoffwindeln gewickelt und muss sagen, es ist kein Problem. Die Windeln muss man vor dem Waschen nicht auskochen. Ich wasch sie einfach mit Vorwaschprogramm, da wird auch mal das erste rausgewaschen.
Für das grosse Geschäft gibts so Windelvliese, die man ins Klo spülen kann, dann ist in der Windel nich so ne Schweinerei.
Wenns nichts Grosses drin hat, schmeiss ich diese Vliese gleich mit in die Maschine, die kann man dann so 2-3 Mal noch gebrauchen, bis sie zerfleddert sind.
Es gibt Stoffwindeln mit "angebauter" Überhose, da ist man genau gleich schnell, wie mit Pampers.
Für unterwegs hab ich auch Pampers verwendet, da man mit Stoffwindeln etwas häufiger windeln muss und unterwegs mit nassen Windeln rumzulaufen ist auch nicht der Hit.
Zum Wundsein:
Bei unserem Jüngsten ist es so, dass er sehr sauren Urin hat, der wird schnell wund, wenn ich ihn nicht so häufig wickle, manchmal, wenn es ganz schlimm ist, muss ich ihm Pampers anziehen. Aber bei den drei Älteren war es genau umgekehrt, die hatten vermutlich Probleme mit dem Inhalt der Pampers, bei denen ist es besser geworden mit den Stoffwindeln.
Ist also scheinbar von Kind zu Kind verschieden.
Meine Kinder wurden alle im Sommer als sie 2 waren trocken. Der Jüngste ist jetzt 21 Monate alt, das grosse Geschäft meldet er sehr gut und er sagt auch beim Pipi, wenn er muss, einfach erst nachher.

Es gibt natürlich noch die Alternative ganz ohne Windeln.
Siehe hier:

www.topffit.de

Ich habe das Buch Es geht auch ohne Windeln vor kurzem gelesen und muss sagen, wenn ich das früher gewusst hätte, ich hätte es versucht.

Hoffentlich konnte ich dir ein wenig weiterhelfen.

LG Moina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2010 um 22:22

Ich habe meinen Sohn 2 Jahre alt auch mit
Popolini Stoffwindeln gewickelt. Sogar beide Tagesmütter sind mit den Windel super gut zurecht gekommen.

Meine Tochter ET 13.09.10 wird auch mit den Stoffwindel gewickelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2010 um 22:46
In Antwort auf duha_12557016

Ich habe meinen Sohn 2 Jahre alt auch mit
Popolini Stoffwindeln gewickelt. Sogar beide Tagesmütter sind mit den Windel super gut zurecht gekommen.

Meine Tochter ET 13.09.10 wird auch mit den Stoffwindel gewickelt.

Mensch war noch nicht fertig mit dem Schreiben.
Finde es so einfach und unkompliziert.

Habe beim Wickeltisch eine Tonne (bei Thomas Phillips gekauft) zu stehen und dort ist ein Wäschenetz drin. So brauche ich nur das Netz mit den Windeln raus nehmen und sie in die Waschmaschine tun.

Nachdem Waschen kommt gleich das Vlies rein, bei größeren Babys die Saugeinlage und darauf das Vlies. So braucht man das nicht vor dem Wickeln machen.

Habe bei dem Kauf von Vlies immer darauf geachtet das man dies mit waschen kann. Wasche es immer so lange mit bis es nicht mehr zu gebrauchen ist. Bei Stuhlgang wird das Vlies sofort entsorgt.

Muttermilch ist ohne einweichen nach dem waschen raus gewesen. Normaler Stuhlgang der trotz Windelvlies etwas daneben gegangen ist habe ich gleich mit Gallseife oder Lindaseife eingerieben bevor es in die Tonne kam.

Habe alle 2 Tage gewaschen in der ersten Zeit. Später alle 3 Tage und habe auch andere Kochwäsche mit in die Waschmaschine getan.

Finde das Stoffwindel waschen nicht viel komplizierter, als den Müll mit Windel runter zu bringen.

Wie ich auf Stoffwindeln gekommen bin?
Hatte vor der Geburt überlegt, was ich mache, wenn das Geld mal zum Ende des Monats nicht reicht. Bekloppt worüber man sich so seine Gedanken macht.

Naja hab dann überlegt mir ein Set Bindewindeln zu kaufen und bin dann aber auf Höschenwindel gestoßen und war sofort begeistert davon.

Hab mir dann ein Set Popolini One Size Windeln mit Vlies und versch. Größen Überhosen für 250,- Euro (Neuware) bei Ebay gekauft.

Habe den Kauf nie bereut und bin immer noch total begeistern von den Popolini Windeln.

lg. Felitzitas+ 35. Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 13:30


Vielen Dank für eure Antworten. Ich tendiere nun wirklich sehr zu den Stoffwindeln. Kann mir jemand von euch eine Empfehlung geben, welches System am besten ist? Popolini machen auf mich einen guten Eindruck, aber vielleicht gibt es ja noch viel bessere...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 15:34
In Antwort auf aureliaborealis


Vielen Dank für eure Antworten. Ich tendiere nun wirklich sehr zu den Stoffwindeln. Kann mir jemand von euch eine Empfehlung geben, welches System am besten ist? Popolini machen auf mich einen guten Eindruck, aber vielleicht gibt es ja noch viel bessere...

lg

Auf jedenfall Höschenwindeln.
Gibt ja so viele verschiedenen Höschenwindeln, hab aber nur erfahrung mit der Popolini Marke.

Es gibt auch noch welche wo man keine Überhose mehr braucht aus Mikrofaser. BumGenius heißen die, sind allerdings auch doppelt so teuer wie die Popolini.

Hab bei Ebay vor kurzem Mikrofaser Windeln gekauft, sahen ähnlich wie BumGenius aus. Allerdings hab ich kein Glück damit gehabt, was den Auslaufschutz angeht. Um den Beinen sind sie feucht gewesen. Hab also trotzdem noch ein Überhöschen drüber gezogen. Was ich an den Mikrofaser Windeln toll finde, das so schön weich am Po sind und es fühlt sich nicht ganz so feucht am Po an.

Wollte diese Windeln für die Nacht nehmen beim 2. Kind. Und sie fallen auch kleiner aus und machen nicht so ein ganz großes Windelpacket. Denke diese Windeln kann ich der Maus schon vor dem 3 Monat anziehen. Sind übrigens auch One Size Windeln.

Hab gerade mal kurz bei Ebay geschaut. So Ähnlich sehen meine neuen auch aus, allerdings nicht aus China

http://cgi.ebay.de/9-Baby-Stoffwindel-Windelhose-Windeln-4-15-kg-CD34-/270614261453?cmd=ViewItem&pt=DE_Baby_Kind_Unterwegs_Wickelzubeh%C3%B6r&hash=item3f01ddeecd

lg Felitzitas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 15:39


Das habe ich mir auch bei diesem Thema gedacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Guten Tag!
Von: aureliaborealis
neu
3. August 2013 um 18:14
Teste die neusten Trends!
experts-club

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen