Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pampers oder No-Name-Windeln

Pampers oder No-Name-Windeln

29. April 2011 um 14:35

hallo ihr lieben,

ich hab zwar noch ein bisschen zeit bis zum et am 13.09. aber mich würde mal interessieren ob ihr pampers oder die no-name-windeln benutzt.
pampers sind ja schon recht teuer.

würde mich über antworten freuen...

roto85+bauchprinzessin 21.ssw

Mehr lesen

29. April 2011 um 14:47

Meine
Hebi sagte, wir sollten solange der Nabel noch dran ist lieber die teuren Newborn von Pampers nehmen und danach wären die No-Name von Aldi und co. völlig ausreichend und sind manchmal sogar noch besser verträglich, da sie von innen wirklich nur aus Watte bestehen.

Mal sehen wie wir es letzendlich halten werden
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 15:03

.
meine cousinen waren beide total mit den windeln von dm zufrieden, mein onkel mit denen von aldi.
bei dm gibts ja auch immer nen wickeltisch (weiß aber nicht welche größen), da darfst du bestimmt mal eine testwindel mitnehmen wenns soweit ist.

grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 15:28

Am Anfang
nehmen wir die Pampers Newborn... Die waren schon beim Gro0en die Besten anfangs... Später reichen aber andere völlig... Am Besten fand ich da aber immer die vom Aldi oder Lidl, die vm DM fand ich nicht so gut, ging aber auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 16:36

Beides
Hab von paar mamis und nem papi den tip erhalten, pampers in der nacht und aldi am tag, seien fast so gut wie pampers

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 16:37

Pampers
wir nutzen von anfang an pampers... haben zwischenzeitlich günstige versucht aber töchterchen wurde sofort wund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 20:09

Vielen
dank für eure Antworten.
Also heißt es selber rausfinden, was für's Baby am Besten ist.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 20:32

Hi
bis jetzt nehme ich ausschließlich pampers. momentan noch die new born.
Bekomme auch öfters gutscheine weil ich uns bei pampers village oder wie das heißt angemeldet habe.
Im KH haben sie auch ausschließlich Pampers verwendet.
Glaub meine Hebi findet die auch am besten.

Weiß nicht, wie ich es auf dauer halten werde.
denke dass ich erst mal weiter nur pampers kaufe.

aber wenn man hier so liest, sind die erfahrungen doch sehr verschieden.

glg
engelchen u. jan enrico (seit heute 2 wochen alt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2011 um 22:04

Pampers
einfach die besten und die Feuchtücher von Penaten sind wirklich die einzigen die gut feucht sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2011 um 10:45

PAMPERS
mein sohn ist jetzt 22 monate und bekommt seit dem ersten tag nur pampers.
gut, mittlerweile wirds immer weniger, da er mit aufs klo geht....

zwischenzeitlich hab ich auch mal sämtliche noname teile durchprobiert und bin immer wieder enttäuscht worden.

zwar hab ich für das paket windeln deutlich weniger zahlen müssen, dafür hatte ich dann aber auch den "spaß" am nächtlichen betten abziehen (windel ausgelaufen oder klettverschlüsse zu lasch), kind umziehen, neu windeln, viel mehr wäsche durch ausgelaufene windeln (=sehr viel teurer -> waschmaschine, strom, wasser, waschmittel), musste wundschutzcreme kaufen da mein sohn einen übelst wunden hintern hatte und durch die kratzigen beinbündchen ständig aufgescheuerte leisten....boah ne....

ich geb lieber mehr geld aus und hab dafür meinen seelenfrieden. ich hoffe, dass auch das zweite kind pampers vertragen wird

im übrigen finde ich die NEUEN pampers active fit total fürchterlich und bin deshalb auf baby dry umgestiegen.
gehts da noch jemandem so??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2011 um 19:34

Pampers
Also meiner Meinung nach sind die Pampers New Born mit Abstand die besch.... Windeln für Babies die aufm Markt sind. Ich empfehle da eher Fixies, Die Windeln von DM oder Huggies, oder die vom Schlecker. Bei den New Born von Pampers war meine Kleine immer naß (die Windeln sind sehr dünn und die Auslaufbündchen passen nicht- und da Mädchen eher nach hinten pieseln war immer der Rücken nass weil die Windeln nicht saugen), bei anderen Herstellern hatte ich das nicht.
Die anderen Windeln von Pampers (active fit und baby dry) sind ok. Ich mag die aber nicht, weil die komisch riechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2011 um 19:35
In Antwort auf kaye_12274070

Pampers
Also meiner Meinung nach sind die Pampers New Born mit Abstand die besch.... Windeln für Babies die aufm Markt sind. Ich empfehle da eher Fixies, Die Windeln von DM oder Huggies, oder die vom Schlecker. Bei den New Born von Pampers war meine Kleine immer naß (die Windeln sind sehr dünn und die Auslaufbündchen passen nicht- und da Mädchen eher nach hinten pieseln war immer der Rücken nass weil die Windeln nicht saugen), bei anderen Herstellern hatte ich das nicht.
Die anderen Windeln von Pampers (active fit und baby dry) sind ok. Ich mag die aber nicht, weil die komisch riechen.


Also ich meinte die Pampers new baby- die würde ich nicht empfehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2011 um 20:34

Also
Ich hab im kh nur die pampers genomm weils nix anderea gab u d hab mir nochmal nen orsentlichen stapel als "werbegeschenk" mitgenomm.die waren noch in orsnung als die dann alle waren hab ich die pampers newborn genomm und musste feststelln dass die einfach nur fur die tonne geeignet sind.hab dann die von babylove genommen...und war sehr zufrieden.nur wenn meiner erst mal ordentlich ein abseilt hält keine windel dicht.
Und ich mach das jetzt so er bekommt tagsüber sie minnis von dm und zur nacht bekommt er die windeln grösse drei von aldi (90stk 10,99) kann ich nur empfehlen die sind auch richtig gut ind laugen nich aus.

Lg steffi mit julian an der hand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2011 um 23:05

Die NEUEN pampers
sind teilweise echt nicht mal mehr fürn arsch!
ne freundin von mir hat auch gerad entbunden und die pampers new born sehen jetzt total anders aus.
zum einen sind die megaflach geworden (ohne lochvlies drinnen) und hinten ist keine füllung mehr?!
genau wie die neuen active fit

was das soll, versteht kein mensch und alle regen sich nur noch auf. dafür stinken sie jetzt auch noch mehr, weil die "dry gel technik" + babypipi = stinkbombe ergibt.

naja, aber die active fit sind noch wärmstens zu empfehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2011 um 0:05

Pampers
Hmmm, werde es erstmal wieder mit Pampers versuchen, hatte ich bei meinen beiden Jungs damals auch und war zufrieden, ist allerdings auch schone einige Jahre her.
Vom Preis her nehmen sich die Windeln glaub ich gar nicht soviel wenn mann Pampers in den Megapacks kauft außerdem hab ich immer jede Menge Gutscheine von Toys r us für Pampers.
Ich werds ausprobieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2011 um 2:32


nach der geburt hab ich pampers benutzt dann wurde es mir zu blöd um 15 euro ne packung windel zu kaufen und bin umgestiegen auf no name.. die warn sogar noch besser vom saugvermögen.. bei pampers ist öfters durchgegangen
seit dem aber meine kleine krabbeln kann und auch halbwegs laufen lernt hab ich die active fit gekauft mit denen fühlt sie sich bestimmt wohler weil die echt dünn sind. ich mein , stellt euch mal vor wir mit mega xxxl binden oder soo??!!
in der nacht benutz ich normale windel und am tag eben die dünnnen vom pampers.
vorsicht.. bei neugeborenen hör ich schon desöfteren von bekannten und freunden , dass die babys gleich wund werden beim wechseln der windelmarke. ich nehm mal an dadurch dass im krankenhaus meistens pampers benutzt wird dass sie sich daran gewöhnen die empfindlichen babypopos

lg und eine schöne rest ss wünsch ich dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper