Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ovutest nie positiv???

Ovutest nie positiv???

12. Oktober 2012 um 14:24

Hi,

wir versuchen jetzt seit ca. einem 3/4 Jahr schwanger zu werden, bis jetzt leider ohne Erfolg

Seit ca 3 Monaten benutze ich jetzt Ovutests, leider bisher immer negativ, allerdings ist um den im Eisprungkalender gerechneten Termin immer eine schwache zweite Linie zu erkennen. Jetzt meine Frage kann es sein das meine LH Konzentration im Urin einfach zu niedrig ist um bei meinen Ovutests (20IU/ml) gemessen zu werden?

Hat da jemand Erfahrung oder soll ich einfach mal die sensitiveren testen (10IU/ml)

Danke für eure Antworten

Mehr lesen

13. Oktober 2012 um 15:20

Ovutest nie positiv???
Ich würde dir den Clearblue Ovutest empfehlen (zumindest in der fraglichen Zeit) . Er ist sehr zuverlässig. Außerdem bekommst du ein eindeutiges Ergebnis (Smiley oder ein Kreis). Zudem könntest du deine Temperatur messen um festzustellen wann und ob du einen ES hast bzw. hattest . Wenn du keinen ES bekommst würde ich mal den FA fragen, der kann dich dann am besten beraten.

PS: Ich warte gerade auch auf meine ES, der eigentlich bereits am Mittwoch sein sollte .

Ganz liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2012 um 19:44

Wie geht's dir????
Und, wie siehst bei dir aus? Von meinem ES ist nix zu sehen !

Ganz liebe Grüße
Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 18:48
In Antwort auf saraheeg

Wie geht's dir????
Und, wie siehst bei dir aus? Von meinem ES ist nix zu sehen !

Ganz liebe Grüße
Sarah

Vielleicht bald gute Nachrichten?!
Dankeschön mir gehts gut,

hatte ca. fünf Tage nach meinem "vermeintlichen" Eisprung (Kalendarisch errechnet) eine leichte Blutung, jetzt ca. 10 Tage später habe ich ein wahnsinniges Brustspannen, dass ich noch nie hatte!!!!, daher wächst natürlich meine Hoffnung das viell endlich was passiert ist, bis Mitte nächster Woche muss ich mich noch gedulden dann weiß ich mehr, werde dementsprenchendes posten. Falls es wieder nicht geklappt hat benutze ich nächsten zyklus mal die sensitiven Ovus und mach nochmal nen Termin bei FA

LG zurück und Daumen drücken, auch für dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 20:04
In Antwort auf nkechi_12696629

Vielleicht bald gute Nachrichten?!
Dankeschön mir gehts gut,

hatte ca. fünf Tage nach meinem "vermeintlichen" Eisprung (Kalendarisch errechnet) eine leichte Blutung, jetzt ca. 10 Tage später habe ich ein wahnsinniges Brustspannen, dass ich noch nie hatte!!!!, daher wächst natürlich meine Hoffnung das viell endlich was passiert ist, bis Mitte nächster Woche muss ich mich noch gedulden dann weiß ich mehr, werde dementsprenchendes posten. Falls es wieder nicht geklappt hat benutze ich nächsten zyklus mal die sensitiven Ovus und mach nochmal nen Termin bei FA

LG zurück und Daumen drücken, auch für dich


Ja des sind ja super Nachrichten !!!!! Ich drücke dir ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz fest die Daumen!!! Hoffe es hat geklappt!!! Wäre ja echt...JUHU!!! Dann bin ich ja echt gespannt!!!

Ich habe glaub ich keinen ES gehabt. Bin jetzt im Zyklustag 24 und habe einen Temperaturanstieg, aber die ovutests sind negativ! Habe sowieso einen Termin beim FA am Dienstag.... mal schaun!
Ich wünsche dir alles erdenklich gute und hoffe auf eine positive Nachricht von dir!

Ganz liebe Grüße Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 20:58


Habe jetzt "still" mitgelesen..
Sarah dir viel Glück und dir Sinsam auch....

Bin auch grad am Hibbeln....wann testet ihr?? Ich wohl am Freitag...das ist noch sooo lange hin

Welchen ÜZ seit ihr??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 22:11
In Antwort auf ai_12639688


Habe jetzt "still" mitgelesen..
Sarah dir viel Glück und dir Sinsam auch....

Bin auch grad am Hibbeln....wann testet ihr?? Ich wohl am Freitag...das ist noch sooo lange hin

Welchen ÜZ seit ihr??

@jadocesa
Herzlich Willkommen!

Ich bin derzeit noch im 2 ÜZ! Ich rede mal mit meinem Arzt und hoffe auf den 3ten ! Und du? Wie geht's dir denn so? Machst du am Freitag einen sstests oder ovutests? Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Glück ! Liebe Grüße Sarah!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2012 um 22:55
In Antwort auf ai_12639688


Habe jetzt "still" mitgelesen..
Sarah dir viel Glück und dir Sinsam auch....

Bin auch grad am Hibbeln....wann testet ihr?? Ich wohl am Freitag...das ist noch sooo lange hin

Welchen ÜZ seit ihr??

ÜZ
Hi,

ja bis Freitag ist ja echt noch lange hin, aber ich glaube bei mir wird es mindestens auch noch so lang dauern, bis ich mich traue einen Test zu machen da meine zyklen immer so unregelmäßig sind. Nächster Zyklusbeginn eigentlich am Montag (ich hoffe natürlich diesmal nicht.....), also versuche ich mich auch noch bis Ende der Woche zu gedulden, Brustspannen ist heute auf einmal wie weggeblasen, also meine Stimmung irgendwie schon wieder schlechter hab Angst mir alles mehr oder minder eingebildet zu haben, naja wir werden sehen.

Euch drück ich natürlich auch weiterhin die Daumen

Welcher ÜZ seit ihr jadocesa? Wir schon 10 und langsam nervts, dieser Sex nach Plan

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2012 um 7:36
In Antwort auf saraheeg

@jadocesa
Herzlich Willkommen!

Ich bin derzeit noch im 2 ÜZ! Ich rede mal mit meinem Arzt und hoffe auf den 3ten ! Und du? Wie geht's dir denn so? Machst du am Freitag einen sstests oder ovutests? Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Glück ! Liebe Grüße Sarah!


Hallo Mädels,
schön, das ich mitschreiben darf

Sinsam.....oh jaaa, ich bin auch schon langsam echt genervt!! Mein Schatz will vom "Sex nach Plan" schon gar nichts mehr wissen Er will ein "Kind der Liebe"
Habt ihr dann jeden Tag während er fruchtbaren Tage??? Wir "nur" alle 2 .. ich freue immer, wenn mein ES am Wochenende ist, dann fällt wenigstens der Alltagsstress weg
Ich bin im 5.ÜZ.... aber meine Zeit rennt auch schon ...bin schon 38

Habt ihr schon Kinder??

Sarah, ich werde am Freitag nen SS-Test benutzen Ich habe die Billigdinger von Ebay...da tuts dann wenigstens dem Geldbeutel nicht so weh Und wenn dann mal einer positiv sein sollte (was ich doch hoffe) dann kommt ein guter digitaler von clearblue in gebrauch

Habt ihr denn schon "Anzeichen"...ich merke es jeden Zyklus anders...und dann meine ich auch immer "diesmal ist alles anders"

Lg Jado

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2012 um 15:57


Hi,
ich habe auch die Pille abgesetzt und die ersten zwei Zyklen mit dem Ovutest probiert. Leider war dieser bei mir auch immer negativ. JEdoch muss ich dazu sagen, dass ich seit dem Absetzen keine Mens. habe.
Wie sieht es bei dir aus? Dein Zyklus ist regelmässig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2012 um 19:18

Hallo Mädels
@sinsam und jadocesa

Hey ihr Zwei,

Kopf hoch!!! Vielleicht hat es ja bei euch geklappt!!! Würde mich sehr für euch freuen, wenn es so ist!!! Mal abwarten! Bin schon gespannt, was ihr dann berichtet! Ich würde es euch echt gönnen, ihr hab ja schon einige ÜZ hinter euch!!!

@sandyhouse

Ich hatte meine mens nur ganz leicht. Habe aber schon öfter gelesen, dass manche nach der Pille echt Probleme haben. Habe was von mönchspfeffer gehört, dass soll den Zyklus regulieren. Google es mal ! Du kannst auch zu deinem FA gehen, vielleicht hat er noch eine Idee.

Ich gehe morgen zu meinem FA und werde dann mal fragen, was es mit meinen Beschwerden (permanente Unterleibsschmerzen, Brustspannen) auf sich hat und warum ich keinen ES hatte! Mir hat jemand empfohlen nach einem Hormontest zu fragen. Sie hatte einen Gelbkörpermangel und daher keinen ES. Bin gespannt, was ich morgen so erfahre !

Liebe Grüße Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2012 um 20:49


Sarah, dann dir morgen viel Glück beim FA Und berichte dann

Sandy.... bei mir dauerte es ca 3 Wochen bis die Mens nach der Pille kam... auch ich habe SOFORT Mönchspfeffer genommen..das soll den Zyklus regeln (in deinem Falle ja ideal)..also ich meine, dass es mir geholfen hat..

Habe einen Zyklus von 24 Tagen...sehr kurz (zum Glück)..aber man sagt, das 14 Tage zwischen den ES und der Mens liegen sollten...das soll "normal" sein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2012 um 21:43

@jadocesa
Vielen Dank !!! Ich hoffe man kann mir ganz schnell helfen ! Ich will wenigstens, dass mein Körper im nächsten ÜZ richtig "funktioniert" und ich dann vielleicht wenigstens einen Grund zum hibbeln habe ! Ich melde mich dann!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2012 um 20:57


Facharzt-Termin

Bei mir ist es leider zum heulen !!! Ich bin soooo traurig, fertig, sauer, deprimiert....alles ist so scheiße, zum kotzen... einfach... ach ich weiß net wie ich sagen soll...es ist nicht zum heulen... ich bin am heulen...!!! Weil... ich war ja beim FA! Erstmal wurde ich auf ne ss getestet, natürlich negativ!!! Ich habe gar keinen Zyklus. Ich hatte keine richtige mens keinen ES. Meine Körper hat nicht geschnallt, das ich schwanger werden will!!! Ich hab jetzt Tabletten bekommen. Die sollen den Zyklus herstellen. Es kann aber 3-6 Monate dauern !!!!!! Nach 3-4 Zyklen mach mer dann nen Kontrollultraschall, ob ich jetzt nen ES hab!!! Dann seh mer weiter!!!! Ach mann.....!!!! Den Hormontest brauch mer anscheinend gar net machen, weil mit alles fehlt. Es muss zumindest irgendwas passieren, damit man auf Schwächen testen kann!!!! Jetzt verhält sich mein Körper, als hätte ich noch die Pille! Die Beschwerden kommen von der Hormonumstellung( welche Hormone bitte??? Ich hab ja keine)!!! Scheißdreck... Sorry, das muss raus!!!!

Ich könnte mich so ohrfeigen. Mein Mann wollte schon länger, dass ich absetzt, aber ich wollte warten! Er hat mich dann sogar "überredet", dass ich die Pille absetze. Und nach dem 2. Tag wäre ich am liebsten schwanger gewesen...und jetzt hab ich die Quittung!!!! Ohhh mann!!! Ich bin so entmutigt und unglaublich traurig! Ich will doch nur den ES und dann mal hoffen. Mein Mann ist auch enttäuscht;nimmts aber gelassen hin und tröstet mich!!!

Sorry, aber das musste raus! Ich könnte schreien !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2012 um 22:58
In Antwort auf saraheeg


Facharzt-Termin

Bei mir ist es leider zum heulen !!! Ich bin soooo traurig, fertig, sauer, deprimiert....alles ist so scheiße, zum kotzen... einfach... ach ich weiß net wie ich sagen soll...es ist nicht zum heulen... ich bin am heulen...!!! Weil... ich war ja beim FA! Erstmal wurde ich auf ne ss getestet, natürlich negativ!!! Ich habe gar keinen Zyklus. Ich hatte keine richtige mens keinen ES. Meine Körper hat nicht geschnallt, das ich schwanger werden will!!! Ich hab jetzt Tabletten bekommen. Die sollen den Zyklus herstellen. Es kann aber 3-6 Monate dauern !!!!!! Nach 3-4 Zyklen mach mer dann nen Kontrollultraschall, ob ich jetzt nen ES hab!!! Dann seh mer weiter!!!! Ach mann.....!!!! Den Hormontest brauch mer anscheinend gar net machen, weil mit alles fehlt. Es muss zumindest irgendwas passieren, damit man auf Schwächen testen kann!!!! Jetzt verhält sich mein Körper, als hätte ich noch die Pille! Die Beschwerden kommen von der Hormonumstellung( welche Hormone bitte??? Ich hab ja keine)!!! Scheißdreck... Sorry, das muss raus!!!!

Ich könnte mich so ohrfeigen. Mein Mann wollte schon länger, dass ich absetzt, aber ich wollte warten! Er hat mich dann sogar "überredet", dass ich die Pille absetze. Und nach dem 2. Tag wäre ich am liebsten schwanger gewesen...und jetzt hab ich die Quittung!!!! Ohhh mann!!! Ich bin so entmutigt und unglaublich traurig! Ich will doch nur den ES und dann mal hoffen. Mein Mann ist auch enttäuscht;nimmts aber gelassen hin und tröstet mich!!!

Sorry, aber das musste raus! Ich könnte schreien !


Ohje das sind ja echt sch..... Nachrichten, die Pille ist echt ein Teufelszeug die kann einem so viel kaputt bzw. schwieriger machen, wie oft habe ich mich schon geärgert nicht schon früher mit der Pille aufgehört zu haben, aber man denkt ja nie das Probleme mit dem Kinder kriegen einen selbst betreffen und diese warterei ist einfach nur schrecklich und belastbar. Wir lange hast du die Pille denn genommen? Ich, naja mit der ein oder anderen Unterbrechung knapp 10 Jahre - was ne lange Zeit -

ich hoffe für die das sich dein Zyklus jetzt mit den Medis schnell einspielt bzw du wenisgstens einen Zyklus bekommst. Ich bin noch am warten heute ist ZT 30 bisher noch nix von der Mens zu sehen aber meine Euphorie ist irgendwie auch dahin, weiß nicht warum, aber irgendwie glaub ich nicht an einen positven Ausgang, hab langsam die Nase voll, überall um mich rum werden Freundinnen schwanger und wenn es dann heißt und wie siehts bei dir aus??? Muss man immer so tun als wäre alles ok oder man ist kurz vorm heulen.

Ich kann dich echt gut verstehen das du jetzt am Boden zerstört bist, weil man sich ja den einfachsten, normalen Weg wünscht, Pille absetzten, enspannten Sex und das Glück ist unterwegs, das einzig tröstende daran ist, dass es soooo vielen genauso geht wie uns und irdgendwann wird es auch bei uns soweit sein.

LG und Kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 8:53

@sinsam
Vielen Dank für deine liebe Antwort! Es tut gut getröstet zu werden. Mein Mann versucht mich auch ganz lieb aufzumuntern. Wir haben es niemanden erzählt, weil wir alle überraschen wollten, wenns dann so weit ist, deswegen kann ich mich sonst nirgendwo auslassen!

Ich habe die Pille fast 13 Jahre genommen. Ich hatte vor 7 Jahren einen Autounfall und aufgrund der langen Liegezeit dann ne Thrombose. Danach musste ich ne Pille nehmen, bei der man gar keine mens hat. Ohhh mann, dass fand ich so toll... und jetzt? Mein FA meinte eigentlich, dass es nichts ausmacht...!

Es wäre super, wenn es bei dir schon geklappt hat! Ich drücke dir ganz ganz ganz fest die Daumen !

LG Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 14:33

Habe noch nie einen Ovu-Test gemacht - vlt sollte ich das mal ausprobieren?
Hallo "Mitstreiter".

Ich habe folgendes Problem (mein entsprechender Frauenarzttermin steht noch an):

Meine Heilpraktikerin fragte mich vor kurzen nach meinem allgemeinen Wohlbefinden und meinem Zyklus. Als ich ihr erzählte, dass ich seit Mai (damals habe ich die Pille abgesetzt) keine Blutung mehr hatte, machte sie mir wahnsinnige Angst, dass ich dann wohl nur schwer oder gar keine Kinder bekommen könnte. Nur zur Erklärung: Ich habe bis heute immer verhütet, jedoch eben nicht mit der Pille. Habe sie abgesetzt, weil ich mich ohne einfach besser fühle. Also habe ich nun seit ca.5 Monaten nicht mehr meine Tage. Während ich die Pille nahm, war stets alles in Ordnung. Ich konnte "den Wecker danach stellen". Auch bevor ich vor 6 Jahren mit der Pille begann, hatte ich nur alle 3-4 Monate meine Mens. Und dann ganz heftig. Irgendwann - als ich mich dann mit 16 oder 17 Jahren das erste Mal zum FA traute, verschrieb mit die Ärztin ein Medikament, welches auch für einen regelmäßigen Zyklus sorgte. Nach Absetzen des Medikamentes jedoch nicht mehr. Dann hieß es nur noch "Naja, Sie wollen doch eh irgendwann die Pille nehmen, dann nehmen Sie sie eben schon jetzt! Dann kommt die Periode regelmäßig!" Damit behielt sie ja auch recht, bloß wir die Blutung ja dadurch "künstlich" ausgelöst und nicht vom Körper selbst.
Am 15.11. ist mein FA-Termin bei einer neuen Ärztin. Denkt ihr, ich muss Angst haben, dass ich keine Kinder bekommen kann? Oder vlt. nur schwer und gar nicht auf dem "üblichen" Weg?

Ich habe solche Angst, die Heilpraktikerin hat mich wirklich sehr erschrocken...

Aber ein Gutes hat das ganze ja: Seit dieser Sache, die ich natürlich auch mit meinem Freund besprochen habe, hat es seinen Kinderwunsch angestoßen und nun üben wir fleißig - ohne Verhütung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 19:16

@jennyliebtpatrick
Ohhh je, versuch dir nicht schon vorher so einen Kopf zu machen! Ich denke, dass du schon was für den Zyklus brauchst. Warte mal den FA Termin ab. Mein (leider für mich sehr negatives) Ergebnis beim FA Termin kannst du im Verlauf lesen! Aber Kopf hoch. Mönchspfeffer könntest bzw. solltest du am besten gleich nehmen! LG Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 19:55

Mönchspfeffer
Sorry, dass ich mich hier so einmische....

Ich finde es nicht gut, dass hier einfach irgendwelche Mittelchen empfohlen werden - selbst rein pflanzliches Zeugs hat starke Auswirkungen auf den Körper (ganz zu schweigen von eventuell schädlichen Zusatzstoffen, die in den ach so gesunden Pillchen enthalten sind).

Mönchspfeffer z.B. kann unter Umständen den Zyklus sogar verlängern!!!

Von daher würde ich eher dazu raten, sich gründlich durchchecken zu lassen. Jenny hat gar keinen Zyklus, das kann viele Ursachen haben:

-PCO
-Schilddrüsenfehlfunktion
-zu hohes Prolaktin
-etc.

Mönchspfeffer hilft gar nicht bei den oben genannten und kann bei erhöhtem Prolaktin, wenn das von einem Tumor an der Hirnanhangsdrüse kommt, sogar den Tumor wachsen lassen.

Also - erst Check beim Arzt!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 20:34
In Antwort auf glynis_11856433

Mönchspfeffer
Sorry, dass ich mich hier so einmische....

Ich finde es nicht gut, dass hier einfach irgendwelche Mittelchen empfohlen werden - selbst rein pflanzliches Zeugs hat starke Auswirkungen auf den Körper (ganz zu schweigen von eventuell schädlichen Zusatzstoffen, die in den ach so gesunden Pillchen enthalten sind).

Mönchspfeffer z.B. kann unter Umständen den Zyklus sogar verlängern!!!

Von daher würde ich eher dazu raten, sich gründlich durchchecken zu lassen. Jenny hat gar keinen Zyklus, das kann viele Ursachen haben:

-PCO
-Schilddrüsenfehlfunktion
-zu hohes Prolaktin
-etc.

Mönchspfeffer hilft gar nicht bei den oben genannten und kann bei erhöhtem Prolaktin, wenn das von einem Tumor an der Hirnanhangsdrüse kommt, sogar den Tumor wachsen lassen.

Also - erst Check beim Arzt!!!!!

Sorry,
dass wusste ich nicht. Ich habe es jetzt nur schon öfters gelesen und empfohlen bekommen, was in meinem Fall wohl richtig war. Habe auch im Internet nur gutes dazu gefunden...! Das tut mir jetzt leid! Werde ich nicht mehr machen ! Habs verstanden.

Also @jennyliebtpatrick dann hör auf Klari und warte den Termin ab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 20:59
In Antwort auf saraheeg

@jennyliebtpatrick
Ohhh je, versuch dir nicht schon vorher so einen Kopf zu machen! Ich denke, dass du schon was für den Zyklus brauchst. Warte mal den FA Termin ab. Mein (leider für mich sehr negatives) Ergebnis beim FA Termin kannst du im Verlauf lesen! Aber Kopf hoch. Mönchspfeffer könntest bzw. solltest du am besten gleich nehmen! LG Sarah

Danke...
...für die lieben, aufmunternden und informativen antworten. bin über alle Hinweise dankbar.

wir kann ich denn dein negatives Ergebnis im Verlauf sehen? bin noch ganz frisch hier.

Danke und Gruß an alle Beteiligten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 21:12

Hey Hey!
Ich hab auch ein ähnliches Problem. Ich benutze seit ca.eine Woche Ovutests..komischerweise sind die mit dem Morgenurin immer Positiv und sonst negativ!?..benutzt du die morgends?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 21:32
In Antwort auf lea_12295610

Danke...
...für die lieben, aufmunternden und informativen antworten. bin über alle Hinweise dankbar.

wir kann ich denn dein negatives Ergebnis im Verlauf sehen? bin noch ganz frisch hier.

Danke und Gruß an alle Beteiligten

Oh man..
...wie doof von mir. jetzt hab ich schnallt, wa. du mit Verlauf meinst. tut mir echt leid, dass es bei dir so kompliziert zu sein scheint...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 21:46
In Antwort auf lea_12295610

Danke...
...für die lieben, aufmunternden und informativen antworten. bin über alle Hinweise dankbar.

wir kann ich denn dein negatives Ergebnis im Verlauf sehen? bin noch ganz frisch hier.

Danke und Gruß an alle Beteiligten

@jennyliebtpatrick
Gerne, aber achte drauf, was Klari gesagt hat. Das wusste ich net. Wenn du weiter unten schaust, da habe ich gestern nen Beitrag zu meinem Arzt Termin gemacht . Aber warte deinen Termin erst noch ab!
LG Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 21:51
In Antwort auf lea_12295610

Oh man..
...wie doof von mir. jetzt hab ich schnallt, wa. du mit Verlauf meinst. tut mir echt leid, dass es bei dir so kompliziert zu sein scheint...

@jennyliebtpatrick
Ach des ist doch net doof! War halt missverständlich. Ich nehm jetzt mal die Tabletten und hoffe das ich damit des in den Griff bekommen. Ist halt schwer zu akzeptieren, aber mir bleibt ja nix anders übrig. LG Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2012 um 18:22
In Antwort auf xanthe_12436957

Hey Hey!
Ich hab auch ein ähnliches Problem. Ich benutze seit ca.eine Woche Ovutests..komischerweise sind die mit dem Morgenurin immer Positiv und sonst negativ!?..benutzt du die morgends?

Ovutests
Hi,

also bei meinen Ovutests darf man keinen Morgenurin nehmen da der Urin dann zu konzentriert ist, am besten sollte man den Urin zwischen 10 und 20Uhr nehmen und das so ungefähr ab dem 10ZT, 2-3Std vorher nichts trinken und mind. 2Std vorher nicht zur Toilette gehen, dann sollten die Tests eigentlich richtig funktionieren (zumindest diese Tests die ich kenne)

Also viel Erfolg beim weiter testen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2012 um 18:26
In Antwort auf ai_12639688


Habe jetzt "still" mitgelesen..
Sarah dir viel Glück und dir Sinsam auch....

Bin auch grad am Hibbeln....wann testet ihr?? Ich wohl am Freitag...das ist noch sooo lange hin

Welchen ÜZ seit ihr??

SS-Test
Hi, und wie siehts aus? Schon getestet oder wartest du noch? Bei mir ist von der Mens gott sei Dank noch nichts zu sehen bin heute ZT 31 ich habe mich entschieden das WE noch abzuwarten um nicht zu enttäuscht zu sein wenn es doch nicht geklappt hat. Für dich hoffe ich das beste.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram