Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ovus richtig verwenden - eure Erfahrungen

Ovus richtig verwenden - eure Erfahrungen

9. Juli 2015 um 20:31 Letzte Antwort: 14. Juli 2015 um 0:41

Huhu

Ich und mein Freund sind jetzt im 2. ÜZ und da meine letzten Zyklen seit Absetzen der Pille Ende März nicht gerade regelmäßig waren (22, 28 und 40 Tage), möchte ich morgen (ZT11) mit Ovus starten, um meinen ES zu ermitteln. Ich kenne mich da gar nicht aus, habe natürlich auch gegoogelt und die Packungsbeilage gelesen, aber bin dennoch etwas verunsichert und hoffe ihr könnt mir von euren Erfahrungen mit Ovus berichten. In der Packungsbeilage (Lacelle von Rossmann) steht, man soll die Tests nicht mit Morgenurin machen, da die Konzentration von LH da sehr hoch sein und das Ergebnis verfälschen könnte. Auf einschlägigen Webseiten hingegen steht, man soll die Tests am besten mit Morgenurin machen, da man mindestens 4 Stunden vorher nicht auf dem Klo gewesen sein soll (bei mir geht das gar nicht, gehe sehr oft). Was ist denn nun richtig? Wie habt ihr das gehandhabt? Immer zur gleichen Zeit ist mir klar, aber wann genau ist mir jetzt ein wenig schleierhaft :P

Mehr lesen

10. Juli 2015 um 15:28

Danke
für deine Antwort Ich untersuche jetzt auch zusätzlich mit meinen Zervixschleim und es scheint, als stünde der ES die Tage bevor (flüssig und transparent). Ich denke schon, dass ich einen ES habe. Ich habe mich belesen und bin nun auf dem Stand, dass der ES nach Absetzen der Pille relativ schnell wieder einsetzt - allerdings eben oftmals nicht regelmäßig. Naja ich bin gespannt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Juli 2015 um 20:25
In Antwort auf buechersuchti27

Danke
für deine Antwort Ich untersuche jetzt auch zusätzlich mit meinen Zervixschleim und es scheint, als stünde der ES die Tage bevor (flüssig und transparent). Ich denke schon, dass ich einen ES habe. Ich habe mich belesen und bin nun auf dem Stand, dass der ES nach Absetzen der Pille relativ schnell wieder einsetzt - allerdings eben oftmals nicht regelmäßig. Naja ich bin gespannt

Huhu
Huhu....
Also ich habe nach absetzen der Pille gleich einen regelmäßigen Zyklus gehabt. Allerdings habe ich erst nach 2 bis 3 Zyklen festgestellt, dass mein eisprung ziemlich spät nämlich um den 20. Tag herum war. Ich hab damals die ovus von clearblue genommen und morgens gemacht. Am Morgen ein smiley abends geherzelt. Es hat sofort geklappt das Ergebnis wird nächsten Monat schon 1 Jahr
Viel Erfolg!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juli 2015 um 0:41

Hallöchen Buechersuchti
Also wie schon erwähnt solltest du dich selber erstmal nicht stressen mit deinen zyklen .bei den meisten Frauen braucht der Körper erst mal wieder eine gewisse Zeit nach absetzen der Pille um wieder richtig zu laufen.ich habe nach absetzen 1,5jahre auf eine Periode gewartet und erst dann auch einen Eisprung gehabt und mittlerweile sind meine Zyklen ne 36 Tagen sehr regelmässig.wegen der Länge benutze ich auch ovus da wir uns ein 2.Kind wünschen.schau einfach mal.ob du überhaupt einen eisprung hast und bestell dir vllt erst mal.die billig Test zb von purbay.die tuns bei mir und allen die ich kenne sehr zuverlässig und genau.da kosten 50 Stück 15.das reicht erstmal für ne Weile. Ich habe meinen eisprung immer so um.den 22.tag rum.und fange schon ab dem.16.an mit morgenurin an zu testen.da kannst du nix mit falsch machen .schliesslich ist die Konzentration dann am höchsten und umso besser erkennt man dann einen Lh Anstieg.da du allerdings einen sehr unregelmäßigen zyklus hast würde ich dir einfach empfehlen das zu beobachten und vllt ab dem.11.Tag zu testen und das jeden morgen .und dann dokumentieren die streifen untereinander heften und dann wirst du mit der Zeit sehen ob die linie irgendwann.dunkler wird oder.eben nicht .sie muss dann aber bei einem.bevorstehenden Eisprung dunkler werden bzw dann gleich stark oder stärker als.die Kontrolllinie.also wenn du wirklich wissen willst ob du nen Eisprung hast fährst du so am.besten .natürlich wenn die Periode kommt machst du pause ....und dann gehts wieder weiter.aber ich glaube fast schon dass dein zyklus sich noch nicht eingependelt hat.hoffe dass hat dir etwas geholfen .lg Aga

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club