Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ovulationstest

Ovulationstest

20. September 2018 um 19:30

Hallo ihr Lieben. 
Wie man schon lesen kann geht es um meine ovus..
Mein Zyklus ist sehr durcheinander ( habe letztes Jahr Oktober '17 Pille abgesetzt )..
Anfang 2018 hatte ich teilweise ein Zyklus von 36-39 Tage.. seit Juli nur noch 23 - 27 Tage.. 
Hatte meine Mens die letzten 2 Monate immer 9 Tage lang 😮..
Diesen Monat ist alles komisch, ich habe bis zum ZT 15 ovus benutzt dann aufgehört da die 2. Kontrolllinie ab zt 16 wieder schwächer wurde zmd kaum noch lesbar war.
Gestern hätte ich meine mens bekommen müssen kam aber nicht, aus Neugier machte ich einen ovu und siehe da er war positiv.. ( ich muss dazu sagen ich hätte bis jetzt noch nie einen ES gehabt 🤔 .. gestern war es mein erster seit Okt.'17... )
Und heute hatte ich Re. Leiste ganz leichtes ziehen..
Meine Frage wäre, ob es schon mal jemand so etwas ähnliches hatte .. ?
Für mich würde es ja jetzt auch bedeuten das ich im September gar keine Periode hätte:/ ..
sst habe ich auch gemacht waren beide negativ.. 

Mehr lesen

21. September 2018 um 11:18

Also entweder hast du LH Schwankungen, 2 eisprunge in einem Zyklus und er wird lang oder du bist schwanger und es ist zu früh für einen normalen Test dann schlägt auch der ovu an. Mach morgen nochmal einen und schaue ob er noch stärker wird.
da wären er dann beim sogenannten Orakeln ☺️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2018 um 22:02

Danke für deine Antwort luschi93.
Also laut den ovus mit denen ich erst seit weder März oder April angefangen habe das ich nicht ein einzigen ES hatte. Es war keiner positiv. :/ das ist ja das komplizierte.
Und jetzt im September wäre bei mir das erste mal das ich überhaupt einen ES bekommen habe. 
nur sehr komisch das der ES sehr spät ist, bin heute schon nmt+2 und ZT 30
Habe heute früh nochmal ein sst gemacht- negativ und der ovu - denke ich ist am abklingen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2018 um 15:44
In Antwort auf leo061217

Hallo ihr Lieben. 
Wie man schon lesen kann geht es um meine ovus..
Mein Zyklus ist sehr durcheinander ( habe letztes Jahr Oktober '17 Pille abgesetzt )..
Anfang 2018 hatte ich teilweise ein Zyklus von 36-39 Tage.. seit Juli nur noch 23 - 27 Tage.. 
Hatte meine Mens die letzten 2 Monate immer 9 Tage lang 😮..
Diesen Monat ist alles komisch, ich habe bis zum ZT 15 ovus benutzt dann aufgehört da die 2. Kontrolllinie ab zt 16 wieder schwächer wurde zmd kaum noch lesbar war.
Gestern hätte ich meine mens bekommen müssen kam aber nicht, aus Neugier machte ich einen ovu und siehe da er war positiv.. ( ich muss dazu sagen ich hätte bis jetzt noch nie einen ES gehabt 🤔 .. gestern war es mein erster seit Okt.'17... )
Und heute hatte ich Re. Leiste ganz leichtes ziehen..
Meine Frage wäre, ob es schon mal jemand so etwas ähnliches hatte .. ?
Für mich würde es ja jetzt auch bedeuten das ich im September gar keine Periode hätte:/ ..
sst habe ich auch gemacht waren beide negativ.. 

Die Chancen auf eine Schwangerschaft steigen deutlich, wenn Sie die fruchtbaren Tage in Ihrem Zyklus kennen. Genauer als mit der Messung der Basaltemperatur können Sie diese mit einem frei verkäuflichen Ovulationstest bestimmen, sogar bei einem unregelmässigen Zyklus.Manche Frauen können den Eisprung sogar spüren, außerdem gibt es verschiedene Eisprung-Symptome, die ihn ankündigen. Aber keine dieser Methoden erreicht die Genauigkeit eines Ovulationstests. Er wird auch LH-Test genannt, denn er misst die Konzentration des luteinisierenden Hormons, kurz LH genannt, im Urin. Das LH wird in der Hirnanhangdrüse gebildet und löst den Eisprung aus.
Die Chance schwanger zu werden ist ein bis zwei Tage vor dem Eisprung und am Tag des Eisprungs selbst am größten. Die Berechnung mit einem Eisprungrechner hilft Ihnen, Ihrem Eisprung auf die Spur zu kommen. Wenn Ihr Zyklus allerdings eher unregelmäßig ist oder Sie gerade viel Stress haben, ist die Berechnung im Eisprungrechner oft zu ungenau. Mit einem Ovulationstest können Sie Ihre fruchtbaren Tage exakter bestimmen – und schneller schwanger werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2018 um 17:22
In Antwort auf leo061217

Danke für deine Antwort luschi93.
Also laut den ovus mit denen ich erst seit weder März oder April angefangen habe das ich nicht ein einzigen ES hatte. Es war keiner positiv. :/ das ist ja das komplizierte.
Und jetzt im September wäre bei mir das erste mal das ich überhaupt einen ES bekommen habe. 
nur sehr komisch das der ES sehr spät ist, bin heute schon nmt+2 und ZT 30
Habe heute früh nochmal ein sst gemacht- negativ und der ovu - denke ich ist am abklingen. 

Das ist alles möglich, meine Freundin hat auch diesen Monat an Zyklus Tag 15 ovu Pos gehabt und an Zyklus Tag 30. Entweder zwei Anläufe gebraucht der ES oder schwankungen. Das kann alles vor kommen. Es ist ganicht so selten zweimal einen ES zu haben. Rechne immer 14- 16 Tage nach ES und die mens sollte kommen. Bleibt sie aus bis Tag 18 bist du laut Forschern schwanger da angeblich die zweite Zyklushälfte nie 18 Tage nach ES überschreitet,wen einer Stadt gefunden hat. Das lässt sich leider nur zu 100% sagen über die Temperatur Methode.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beckenbodentraining in der ss // ja oder nein?
Von: nyx444
neu
26. September 2018 um 14:41
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper