Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ovu-Test - ich bin mir nicht ganz sicher...

Ovu-Test - ich bin mir nicht ganz sicher...

24. Oktober 2008 um 21:17

Hallo!

Auch wenn diese Frage schon oft gestellt wurde, aber man selber ist sich ja trotzdem nie sicher...
Ich habe diesen Monat mal aus Neugier einen Ovu-Test gemacht und zwar den facelle von Rossman.
Am ersten Tag war keine zweite Linie, also kein LH Anstieg. Am zweiten Tag war eine Linie, aber nur ganz schwach. Am dritten ebenso. Jetzt waren aber die Kontrollinien ebenfalls recht schwach. Laut Eisprungrechner müsste ich dieses Wochenende meinen Eisprung haben ( mein Zyklus ist leider mal 29 mal 30 Tage ).
Ist jetzt der Test nicht richtig oder ist mein LH Anstieg noch zu gering? Die Linien sollten ja beide sehr kräftig sein laut Anleitung. Oder ist es einfach der Billig-Test und deswegen sind beide Linien nicht kräftig?
Ich bin mir relativ sicher dass ich meinen Eisprung jetzt hab bzw haben werde aber irritieren tuts mich schon...


Mehr lesen

24. Oktober 2008 um 21:35

Hallo Kathi!
Ich habe diese Woche auch mal einen Ovulationstest von Facelle gemacht. Bei mir hat er auch zwei Striche angezeigt, wobei der Kontrollstrich stärker war als der andere. Es kann natürlich sein, dass dein Körper noch nicht all zu viel LH ausgeschüttet hat, aber ich würde das Wochenende trotzdem auf jeden Fall "nutzen" Also mega kräftig waren die Linien bei mir auch nicht, halt rosa. Ich nutze eigentlich den Clearblue Monitor, der hat mir morgens auch angezeigt, dass ich in 24-36 Std. meinen Eisprung habe. Den Facelle Test habe ich zusätzlich gemacht. Also, lass Dich nicht irritieren! Wie lange "übt" ihr denn schon?

LG, Milla

Gefällt mir

24. Oktober 2008 um 21:42
In Antwort auf milla58

Hallo Kathi!
Ich habe diese Woche auch mal einen Ovulationstest von Facelle gemacht. Bei mir hat er auch zwei Striche angezeigt, wobei der Kontrollstrich stärker war als der andere. Es kann natürlich sein, dass dein Körper noch nicht all zu viel LH ausgeschüttet hat, aber ich würde das Wochenende trotzdem auf jeden Fall "nutzen" Also mega kräftig waren die Linien bei mir auch nicht, halt rosa. Ich nutze eigentlich den Clearblue Monitor, der hat mir morgens auch angezeigt, dass ich in 24-36 Std. meinen Eisprung habe. Den Facelle Test habe ich zusätzlich gemacht. Also, lass Dich nicht irritieren! Wie lange "übt" ihr denn schon?

LG, Milla

Hallo Milla!
Wir haben und werden natürlich das Wochenende nutzen
Bei uns ist es jetzt der siebte ÜZ. Geht noch aber ist trotzdem so "hach, ob alles ok ist...?"
Irritiert bin ich nur weil die Kontrolllinie auch so schwach ist. Das sollte sie ja eigentlich nicht?
Einen Eisprung hab ich - laut Gefühl - auf jeden Fall.
Wie ist es bei euch?

Lg Kathi

Gefällt mir

24. Oktober 2008 um 21:56
In Antwort auf kathi682

Hallo Milla!
Wir haben und werden natürlich das Wochenende nutzen
Bei uns ist es jetzt der siebte ÜZ. Geht noch aber ist trotzdem so "hach, ob alles ok ist...?"
Irritiert bin ich nur weil die Kontrolllinie auch so schwach ist. Das sollte sie ja eigentlich nicht?
Einen Eisprung hab ich - laut Gefühl - auf jeden Fall.
Wie ist es bei euch?

Lg Kathi

Ich bin
erst im 2.ÜZ, aber leider von Natur aus total ungeduldig. Ich habe diesen Monat das erstemal meinen Eisprung gespürt. Der "Schmerz" war ähnlich dem bei der Menstruation. Allerdings war ich trotz allem sehr unsicher - deshalb der zusätzliche Ovu-Test - da meine Frauenärztin beim Ultraschall nicht wußte, ob ich eine Zyste oder einenFollikel kurz vor dem Sprung habe. Hast Du das schon mal gehört?

Nimmst Du so etwas wie Frauenmanteltee? Ich finde die Zeit des Wartens total ätzend, bei mir dreht sich eigentlich nur noch alles darum. So sehr ich mich auch anstrenge, ich kann den Gedanken einfach nicht ausschalten. Kennst Du das?

Nochmal zu Deinen "Linien", eine Freundin von mir hatte einen ganz leichten Eisprung, der Arzt meinte,viel zu leicht um das es geklappt haben könnte. Zudem hat sie einen Tag danach erst GV gehabt. Ergebnis: der Kleine wird jetzt ein Jahr!

Ich wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel Glück, dass es ganz bald klappt.

LG

Gefällt mir

27. Oktober 2008 um 15:05
In Antwort auf milla58

Ich bin
erst im 2.ÜZ, aber leider von Natur aus total ungeduldig. Ich habe diesen Monat das erstemal meinen Eisprung gespürt. Der "Schmerz" war ähnlich dem bei der Menstruation. Allerdings war ich trotz allem sehr unsicher - deshalb der zusätzliche Ovu-Test - da meine Frauenärztin beim Ultraschall nicht wußte, ob ich eine Zyste oder einenFollikel kurz vor dem Sprung habe. Hast Du das schon mal gehört?

Nimmst Du so etwas wie Frauenmanteltee? Ich finde die Zeit des Wartens total ätzend, bei mir dreht sich eigentlich nur noch alles darum. So sehr ich mich auch anstrenge, ich kann den Gedanken einfach nicht ausschalten. Kennst Du das?

Nochmal zu Deinen "Linien", eine Freundin von mir hatte einen ganz leichten Eisprung, der Arzt meinte,viel zu leicht um das es geklappt haben könnte. Zudem hat sie einen Tag danach erst GV gehabt. Ergebnis: der Kleine wird jetzt ein Jahr!

Ich wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel Glück, dass es ganz bald klappt.

LG

Also
ich denke auch dass ich meinen Eisprung hatte weil ichs ähnlich wie du gefühlt hab. Außerdem habe ich während meiner fruchtbaren Tage deutlich mehr Lust auf Sex
Gehört hab ich sowas noch nicht, eine Zyste sieht man doch bzw die kann man doch erkennen?

Ich habe im letzten Zyklus komplett Frauenmanteltee getrunken und dann meine Periode am 29 ZT anstatt am 30. bekommen, allerdings wie eine Schmierblutung.
Jetzt habe ich in der ersten Zyklushälfte eine Teemischung getrunken und trinke jetzt ab Eisprung ( bzw ab vermuteten Eispung ) eine Mischung mit Frauenmanteltee.
Wie erkennt man denn ob ein Eisprung nur leicht war?

Mir geht es wie dir, ich kann eigentlich an nix anderes mehr denken, vor allem wenns auf den NMT zugeht... Ich versuche mich auf andere Sachen zu konzentrieren, aber leicht fällt mir das nicht. Vor allem hab ich ne Bekannte die seit 1,5 Jahren üben und es nicht klappt da seine Spermien zu langsam sind und da sie nicht verheiratet sind, müssen sie alles selber zahlen. Bescheiden oder?
Und man denkt dann manchmal "Hm, ob das bei uns vielleicht auch so ist...?" Echt blöd, sich dann auch noch in sowas reinzusteigern...
Ich habe Mitte November meinen NMT und du?

LG Kathi

Gefällt mir

29. Oktober 2008 um 21:27
In Antwort auf kathi682

Also
ich denke auch dass ich meinen Eisprung hatte weil ichs ähnlich wie du gefühlt hab. Außerdem habe ich während meiner fruchtbaren Tage deutlich mehr Lust auf Sex
Gehört hab ich sowas noch nicht, eine Zyste sieht man doch bzw die kann man doch erkennen?

Ich habe im letzten Zyklus komplett Frauenmanteltee getrunken und dann meine Periode am 29 ZT anstatt am 30. bekommen, allerdings wie eine Schmierblutung.
Jetzt habe ich in der ersten Zyklushälfte eine Teemischung getrunken und trinke jetzt ab Eisprung ( bzw ab vermuteten Eispung ) eine Mischung mit Frauenmanteltee.
Wie erkennt man denn ob ein Eisprung nur leicht war?

Mir geht es wie dir, ich kann eigentlich an nix anderes mehr denken, vor allem wenns auf den NMT zugeht... Ich versuche mich auf andere Sachen zu konzentrieren, aber leicht fällt mir das nicht. Vor allem hab ich ne Bekannte die seit 1,5 Jahren üben und es nicht klappt da seine Spermien zu langsam sind und da sie nicht verheiratet sind, müssen sie alles selber zahlen. Bescheiden oder?
Und man denkt dann manchmal "Hm, ob das bei uns vielleicht auch so ist...?" Echt blöd, sich dann auch noch in sowas reinzusteigern...
Ich habe Mitte November meinen NMT und du?

LG Kathi

Hallo Kathi,
also meine FA vermutet, dass ich eine Zyste habe, weil sie glaubt (aufgrund meiner Schilderung), dass ich meine Tage nicht richtig bekommen habe (3 Tage Schmierblutung, dann bisschen Blut, dann total viel, dann am nächsten Tag nichts mehr!) und dadurch können sich Zysten bilden. Eine Zyste von der Größe wie ich sie habe ist genauso groß wie ein Follikel, der bald platzt. Wäre die Zyste größer, z.B. 6cm, dann wäre es eindeutig eine Zyste und kein Follikel. Zum Heulen, echt...

Damals hat der Arzt meiner Freundin gesagt, dass der Follikel nicht wirklich reif war, er vermutete, dass der Eisprung fast nicht stattgefunden haben kann. Das konnte er wohl am Ultraschall sehen.

Ich habe auch eine Bekannte, die 5 Jahre schon die Pille abgesetzt hat, die letzten 2 Jahre ordentlich geübt, dann zum Arzt, Hormontherapie und Spermauntersuchung. Seine Spermien waren auch zu langsam. Nach drei mal Insemination war sie schwanger und alles ist gut gegangen. Ich dachte immer, eine künstliche Befruchtung muß man selber tragen? Ich denke auch immer, dass es eventuell noch sehr lange dauern könnte. Irgendwie kann ich in der Hinsicht nicht positiv denken...

NMT heißt Nicht Mens Tag? Ich müßte nächste Woche Mittwoch meine Tage bekommen. Irgendwie habe ich heute Unterleibsschmerzen, fühlt sich an als ob meine Tage jetzt schon kommen. Weißt Du, ob die Tage IMMER 14 Tage nach dem Eisprung kommen? Ich habe mir ganz fest vorgenommen, mich nächsten Monat nicht so verrückt zu machen (Meine Worte in Gottes Gehörgang

Noch mal kurz zum Frauenmanteltee, wenn man davon Schmierblutung bekommt, ist uns auch nicht geholfen, oder?

Wie alt bist Du eigentlich? Ich bin 31. Manchmal frage ich mich, wie das funktioniert, dass manche Mädels einmal die Pille vergessen und dann direkt schwanger sind?! Ach ja, was soll's, da müßen wir jetzt durch! Bin ja froh, dass ich nicht alleine bin und wir uns gegenseitig austauschen können.

Naja, ich freue mich, bald mal wieder von Dir zu lesen, so vergeht die Wartezeit einbisschen...

LG, Milla

Gefällt mir

31. Oktober 2008 um 17:03
In Antwort auf milla58

Hallo Kathi,
also meine FA vermutet, dass ich eine Zyste habe, weil sie glaubt (aufgrund meiner Schilderung), dass ich meine Tage nicht richtig bekommen habe (3 Tage Schmierblutung, dann bisschen Blut, dann total viel, dann am nächsten Tag nichts mehr!) und dadurch können sich Zysten bilden. Eine Zyste von der Größe wie ich sie habe ist genauso groß wie ein Follikel, der bald platzt. Wäre die Zyste größer, z.B. 6cm, dann wäre es eindeutig eine Zyste und kein Follikel. Zum Heulen, echt...

Damals hat der Arzt meiner Freundin gesagt, dass der Follikel nicht wirklich reif war, er vermutete, dass der Eisprung fast nicht stattgefunden haben kann. Das konnte er wohl am Ultraschall sehen.

Ich habe auch eine Bekannte, die 5 Jahre schon die Pille abgesetzt hat, die letzten 2 Jahre ordentlich geübt, dann zum Arzt, Hormontherapie und Spermauntersuchung. Seine Spermien waren auch zu langsam. Nach drei mal Insemination war sie schwanger und alles ist gut gegangen. Ich dachte immer, eine künstliche Befruchtung muß man selber tragen? Ich denke auch immer, dass es eventuell noch sehr lange dauern könnte. Irgendwie kann ich in der Hinsicht nicht positiv denken...

NMT heißt Nicht Mens Tag? Ich müßte nächste Woche Mittwoch meine Tage bekommen. Irgendwie habe ich heute Unterleibsschmerzen, fühlt sich an als ob meine Tage jetzt schon kommen. Weißt Du, ob die Tage IMMER 14 Tage nach dem Eisprung kommen? Ich habe mir ganz fest vorgenommen, mich nächsten Monat nicht so verrückt zu machen (Meine Worte in Gottes Gehörgang

Noch mal kurz zum Frauenmanteltee, wenn man davon Schmierblutung bekommt, ist uns auch nicht geholfen, oder?

Wie alt bist Du eigentlich? Ich bin 31. Manchmal frage ich mich, wie das funktioniert, dass manche Mädels einmal die Pille vergessen und dann direkt schwanger sind?! Ach ja, was soll's, da müßen wir jetzt durch! Bin ja froh, dass ich nicht alleine bin und wir uns gegenseitig austauschen können.

Naja, ich freue mich, bald mal wieder von Dir zu lesen, so vergeht die Wartezeit einbisschen...

LG, Milla

Hey Milla!
Jetzt hab ich das verstanden, ob es ne Zyste oder nen Follikel ist... Aber ob du eine hast weißt du immer noch nicht genau? Hoffe nicht. Ich hatte ienmal eine Zyste, das ist aber schon fast zehn Jahre her und die ist weggegangen, nachdem ich die Pille gewechselt hab. Da wollt ich aber eh nicht schwanger werden, also hab ich mir keine Gedanken gemacht...
Ich hatte am Dienstag richtig üble Unterleibschmerzen, die am nächsten Tag aber komplett weg waren. Da ich aber ja bei meiner Fä war und die sagte, dass alles ok ist, hoffe ich ja mal dass es stimmt... Blöderweise war ich irgendwie nicht richtig zufrieden mit ihr, aber wechseln fällt mir shwer, da ich seit über zehn Jahren bei ihr bin

Man bekommt wohl die Hälfte bezahlt, vorrausgesetzt man ist verheiratet... Blöd was? Tut mir sehr leid für sie, vor allem weil ihr Kerl es wohl nicht so eilig hat mit dem Heiraten.
Mir gehts aber wie dir, ich habe auch immer komische Gedanken...vielleicht dauerts noch ganz lang, vielleicht hab ich ne Gelbkörperhormonschwäche, vielleicht ist mein Mann zu langsam bzw. seine Spermien
Der hat auch immer die Ruhe weg. Ich versuche mich jetzt mehr auf eine Abnahme zu konzentrieren, habe aber immer im Hinterkopf * vielleicht hats gelappt vielleicht hats geklappt vielleicht hats gelappt* so wie ne Leuchtreklame aufblinken

Ich trinke allerdings wieder Frauenmanteltee, als Mischung diesmal. Ich persönlich denk nicht dass das der Auslöser war, sondern eher Stress oder der ständige Gedanke daran.
Peinlicherweise fragen mich ständig Bekannte, Kollegen und sogar die Mütter "meiner" Kiga-Kinder ob ich schwanger wäre, weil ich wohl oft meine Hand auf meinem Bauch liegen habe. Wie peinlich!!! Ich merk das nicht mal selber!!

Ich bin übrigens 26. Mein NMT ( ich sage immer nicht mens tag aber ich glaub es heißt nächster mens termin oder so aber wir meinen ja alle das gleiche ) ist erst um den 10.11. herum. Also muss ich noch länger warten!!! Ätzend!! Wobei ich diese Schmerzen kenne, die hatte ich die letzten Tage auch und ein stetiges leichtes Ziehen. ABER: nix einbilden...bloß nicht...

Je nach Zykluslänge bekommt man immer zwischen 10-16 Tage nach dem Eisprung seine Tage ( laut wikipedia )
Wobei ich grad mal gegoogelt hab und da gelesen hab dass immer unabhängig von der Zykluslänge 14 Tage VOR Beginn der nächsten Periode der Eisprung stattfindet laut http://www.9monate.de/zyklus.html
Ich kann mir sowas auch nie merken, vor allem weil ich denke, dass mans nie genau sagen kann. Google doch einfach mal!

So, ich habe hoffentlich nicht zu viel geschwafelt

Meld dich doch einfach wieder, das hilf wirklich!

LG, Kathi

Gefällt mir

31. Oktober 2008 um 17:29
In Antwort auf kathi682

Hey Milla!
Jetzt hab ich das verstanden, ob es ne Zyste oder nen Follikel ist... Aber ob du eine hast weißt du immer noch nicht genau? Hoffe nicht. Ich hatte ienmal eine Zyste, das ist aber schon fast zehn Jahre her und die ist weggegangen, nachdem ich die Pille gewechselt hab. Da wollt ich aber eh nicht schwanger werden, also hab ich mir keine Gedanken gemacht...
Ich hatte am Dienstag richtig üble Unterleibschmerzen, die am nächsten Tag aber komplett weg waren. Da ich aber ja bei meiner Fä war und die sagte, dass alles ok ist, hoffe ich ja mal dass es stimmt... Blöderweise war ich irgendwie nicht richtig zufrieden mit ihr, aber wechseln fällt mir shwer, da ich seit über zehn Jahren bei ihr bin

Man bekommt wohl die Hälfte bezahlt, vorrausgesetzt man ist verheiratet... Blöd was? Tut mir sehr leid für sie, vor allem weil ihr Kerl es wohl nicht so eilig hat mit dem Heiraten.
Mir gehts aber wie dir, ich habe auch immer komische Gedanken...vielleicht dauerts noch ganz lang, vielleicht hab ich ne Gelbkörperhormonschwäche, vielleicht ist mein Mann zu langsam bzw. seine Spermien
Der hat auch immer die Ruhe weg. Ich versuche mich jetzt mehr auf eine Abnahme zu konzentrieren, habe aber immer im Hinterkopf * vielleicht hats gelappt vielleicht hats geklappt vielleicht hats gelappt* so wie ne Leuchtreklame aufblinken

Ich trinke allerdings wieder Frauenmanteltee, als Mischung diesmal. Ich persönlich denk nicht dass das der Auslöser war, sondern eher Stress oder der ständige Gedanke daran.
Peinlicherweise fragen mich ständig Bekannte, Kollegen und sogar die Mütter "meiner" Kiga-Kinder ob ich schwanger wäre, weil ich wohl oft meine Hand auf meinem Bauch liegen habe. Wie peinlich!!! Ich merk das nicht mal selber!!

Ich bin übrigens 26. Mein NMT ( ich sage immer nicht mens tag aber ich glaub es heißt nächster mens termin oder so aber wir meinen ja alle das gleiche ) ist erst um den 10.11. herum. Also muss ich noch länger warten!!! Ätzend!! Wobei ich diese Schmerzen kenne, die hatte ich die letzten Tage auch und ein stetiges leichtes Ziehen. ABER: nix einbilden...bloß nicht...

Je nach Zykluslänge bekommt man immer zwischen 10-16 Tage nach dem Eisprung seine Tage ( laut wikipedia )
Wobei ich grad mal gegoogelt hab und da gelesen hab dass immer unabhängig von der Zykluslänge 14 Tage VOR Beginn der nächsten Periode der Eisprung stattfindet laut http://www.9monate.de/zyklus.html
Ich kann mir sowas auch nie merken, vor allem weil ich denke, dass mans nie genau sagen kann. Google doch einfach mal!

So, ich habe hoffentlich nicht zu viel geschwafelt

Meld dich doch einfach wieder, das hilf wirklich!

LG, Kathi

Ich sehe parallelen
Das mit der Abnahme kenne ich zu gut, bin bei WW, aber irgendwie habe ich mal wieder keinen Drive mich an meine 20 Punkte zu halten. Ich habe mir auch gesagt, erstmal abnehmen und wenn es dann zwischendurch klappt, um so besser

Gerade eben habe ich die totale Vollkrise bekommen, ich hatte vorgestern abend und gestern so bauchschmerzen, und gerade eben SCHMIERBLUTUNG. Verdammt, meine Tage sollten erst Mittwoch kommen, aber das kann ich ja wohl vergessen jetzt Ich habe heute ES +9, das kann doch alles nicht wahr sein, oder? Vielleicht war es doch eine Zyste?

Das mit Deiner Freundin ist echt blöd, kostet so eine künstliche Befruchtung denn so viel? Wenn Sie noch jung ist, klappt es vielleicht bald so ? Meinst Du man kann sich durch viele Negative Gedanken die Chancen auf eine SS verderben?

Zu Deinen Schmerzen, vielleicht war das ja die Einnistung?

Ich bin etwas "ungesprächig" im Moment, sorry, ich habe gedacht es könnte geklappt haben ... mano...


LG, M.

Gefällt mir

31. Oktober 2008 um 21:24
In Antwort auf milla58

Ich sehe parallelen
Das mit der Abnahme kenne ich zu gut, bin bei WW, aber irgendwie habe ich mal wieder keinen Drive mich an meine 20 Punkte zu halten. Ich habe mir auch gesagt, erstmal abnehmen und wenn es dann zwischendurch klappt, um so besser

Gerade eben habe ich die totale Vollkrise bekommen, ich hatte vorgestern abend und gestern so bauchschmerzen, und gerade eben SCHMIERBLUTUNG. Verdammt, meine Tage sollten erst Mittwoch kommen, aber das kann ich ja wohl vergessen jetzt Ich habe heute ES +9, das kann doch alles nicht wahr sein, oder? Vielleicht war es doch eine Zyste?

Das mit Deiner Freundin ist echt blöd, kostet so eine künstliche Befruchtung denn so viel? Wenn Sie noch jung ist, klappt es vielleicht bald so ? Meinst Du man kann sich durch viele Negative Gedanken die Chancen auf eine SS verderben?

Zu Deinen Schmerzen, vielleicht war das ja die Einnistung?

Ich bin etwas "ungesprächig" im Moment, sorry, ich habe gedacht es könnte geklappt haben ... mano...


LG, M.


Könnte es bei dir denn keine Einnistungsblutung sein? Ich habe jedenfalls gelesen, dass man die sogar erst am eigentlichen Tag der Periode bekommen kann. Hatte das ja im letzten Monat und hab daraufhin wie wild gegoogelt...
Warte bis Montag was sich noch tut und ruf dann gegebenenfalls bei deinem Fa an. Lieber einmal zu viel als zu wenig!
Lass den Kopf nicht hängen...bla bla...ich weiß das hilft einem nicht immer so gut wie es eigentlich soll. Vor allem wenn man so ist wie wir mit dem reinsteigern...
Trotzdem bist du erst im zweiten Üz , vergiss das nicht! Ich habe manchmal wirklich die Befürchtung, dass man sich sowas verderben-zumindest verzögern-kann durch arg viele negative Gedanken. Also lass das!!!

Ich zähle übrigens auch mal wieder Punkte...versuchs jedenfalls

Ich denk an dich!!!





Gefällt mir

1. November 2008 um 1:25
In Antwort auf kathi682


Könnte es bei dir denn keine Einnistungsblutung sein? Ich habe jedenfalls gelesen, dass man die sogar erst am eigentlichen Tag der Periode bekommen kann. Hatte das ja im letzten Monat und hab daraufhin wie wild gegoogelt...
Warte bis Montag was sich noch tut und ruf dann gegebenenfalls bei deinem Fa an. Lieber einmal zu viel als zu wenig!
Lass den Kopf nicht hängen...bla bla...ich weiß das hilft einem nicht immer so gut wie es eigentlich soll. Vor allem wenn man so ist wie wir mit dem reinsteigern...
Trotzdem bist du erst im zweiten Üz , vergiss das nicht! Ich habe manchmal wirklich die Befürchtung, dass man sich sowas verderben-zumindest verzögern-kann durch arg viele negative Gedanken. Also lass das!!!

Ich zähle übrigens auch mal wieder Punkte...versuchs jedenfalls

Ich denk an dich!!!





Hallo Kathi,
ja, ich werde mal das Wochenende abwarten und dann vielleicht mal anrufen. Es hilft trotzdem wenn man jemanden zum "schreiben" hat , so vergeht wenigstens die Zeit und man kann sich ablenken.

Ich traue mich gar nicht zur Toilette zu gehen, echt total bescheuert!

Naja, was soll's, abwarten und Tee trinken (am besten Frauenmantel... haha)

Geht es Dir sonst gut? Das dämliche Punktezählen nervt mich mindestens genau so. Ohne Sport tut sich bei mir gar nichts. Seit meiner Hochzeit im Mai war ich vielleicht 5 mal beim Sport und habe seitdem 5 kg zugenommen.

So, Zeit zum Schlafen gehen...

Freue mich von Dir zu lesen...

LG, Milla

Gefällt mir

1. November 2008 um 19:06
In Antwort auf milla58

Hallo Kathi,
ja, ich werde mal das Wochenende abwarten und dann vielleicht mal anrufen. Es hilft trotzdem wenn man jemanden zum "schreiben" hat , so vergeht wenigstens die Zeit und man kann sich ablenken.

Ich traue mich gar nicht zur Toilette zu gehen, echt total bescheuert!

Naja, was soll's, abwarten und Tee trinken (am besten Frauenmantel... haha)

Geht es Dir sonst gut? Das dämliche Punktezählen nervt mich mindestens genau so. Ohne Sport tut sich bei mir gar nichts. Seit meiner Hochzeit im Mai war ich vielleicht 5 mal beim Sport und habe seitdem 5 kg zugenommen.

So, Zeit zum Schlafen gehen...

Freue mich von Dir zu lesen...

LG, Milla

jaja..sport...
ich versuch immer mit ner freundin regelmäßig zu schwimmen... einmal waren wir immerhin schon wieder...

bin eigentlich irgendwie immer im stress...ich arbeite zwar nur 20h die woche aber das mit dem haushalt klappt nich immer so gut,wir haben einfach zu wenig platz, mein mann hat blöde arbeitszeiten sodass er nicht oft helfen kann. dann haben wir drei katzen+2-4 streuner die ich alle versorge und zwei meiner katzen sind auch noch aids krank ( nicht übertragbar auf menschen ) und irgendwie will ich alles im griff haben und kriege regelmäßige krisen wenns nicht so klappt. ich will doch eine gute mutter sein... wenn ich nicht mal das schaffe...
wobei ich im kiga arbeite und die kinder mich eigentlich nie nerven oder so.
ach ätzend.
aber sonst läufts
was machst du denn beruflich?

Gefällt mir

1. November 2008 um 19:21
In Antwort auf kathi682

jaja..sport...
ich versuch immer mit ner freundin regelmäßig zu schwimmen... einmal waren wir immerhin schon wieder...

bin eigentlich irgendwie immer im stress...ich arbeite zwar nur 20h die woche aber das mit dem haushalt klappt nich immer so gut,wir haben einfach zu wenig platz, mein mann hat blöde arbeitszeiten sodass er nicht oft helfen kann. dann haben wir drei katzen+2-4 streuner die ich alle versorge und zwei meiner katzen sind auch noch aids krank ( nicht übertragbar auf menschen ) und irgendwie will ich alles im griff haben und kriege regelmäßige krisen wenns nicht so klappt. ich will doch eine gute mutter sein... wenn ich nicht mal das schaffe...
wobei ich im kiga arbeite und die kinder mich eigentlich nie nerven oder so.
ach ätzend.
aber sonst läufts
was machst du denn beruflich?

Hi!
ich arbeite im Vertrieb, Vollzeit. Ihr habt in Summe fast 6 Katzen? Dann lebt ihr aber in keiner Wohnung, oder? Da braucht man aber wirklich Platz .. Wir vergrößern uns auch gerade aus Platzgründen. Wenn Du im Kiga arbeitest, wirst Du bestimmt eine gute Mami, da kennst Du Dich wenigstens aus

Ich muß diesen Monat leider wieder abhaken, heute morgen hat meine Mens eingesetzt, 4 Tage zu früh. Naja, man kann es eben nicht erzwingen, nächste Woche muß ich wieder zum FA zur Blutabnahme. Sie wird mal die männlichen Hormone testen.

Also, ich wünsch Dir einen schönen Abend und meld dich, wenn es etwas neues gibt!

LG, Milla

Gefällt mir

2. November 2008 um 14:39
In Antwort auf milla58

Hi!
ich arbeite im Vertrieb, Vollzeit. Ihr habt in Summe fast 6 Katzen? Dann lebt ihr aber in keiner Wohnung, oder? Da braucht man aber wirklich Platz .. Wir vergrößern uns auch gerade aus Platzgründen. Wenn Du im Kiga arbeitest, wirst Du bestimmt eine gute Mami, da kennst Du Dich wenigstens aus

Ich muß diesen Monat leider wieder abhaken, heute morgen hat meine Mens eingesetzt, 4 Tage zu früh. Naja, man kann es eben nicht erzwingen, nächste Woche muß ich wieder zum FA zur Blutabnahme. Sie wird mal die männlichen Hormone testen.

Also, ich wünsch Dir einen schönen Abend und meld dich, wenn es etwas neues gibt!

LG, Milla

Hallöle!
Wir haben ein kleines Häuschen auf dem Gelände des Hofes auf dem mein Mann arbeitet. Es ist eine Einrichtung für behinderte Kinder und Jugendliche.
Ich würde sehr gern ein größeres Haus haben, aber es muss hier in der Nähe sein da wir uns nur ein Auto leisten können. Naja...irgendwann findet sich was, abgesehen davon haben wir ja auch nich wirklich Geld dafür

Mensch, das finde ich wirklich schade dass du deine mens bekommen hast, ich fühle wirklich mit dir! Dein Körper muss sich ja auch auf die Hormonumstellung einstellen-oder hast du vorher nict die Pille genommen? Naja, du weißt es bestimmt selber, ich brauchs nicht zu sagen
Warum lässt du deine Hormone testen? Einfach so oder gibt es einen triftigen Grund ( wenn ich fragen darf )?

Lg Kathi

Gefällt mir

2. November 2008 um 19:34
In Antwort auf kathi682

Hallöle!
Wir haben ein kleines Häuschen auf dem Gelände des Hofes auf dem mein Mann arbeitet. Es ist eine Einrichtung für behinderte Kinder und Jugendliche.
Ich würde sehr gern ein größeres Haus haben, aber es muss hier in der Nähe sein da wir uns nur ein Auto leisten können. Naja...irgendwann findet sich was, abgesehen davon haben wir ja auch nich wirklich Geld dafür

Mensch, das finde ich wirklich schade dass du deine mens bekommen hast, ich fühle wirklich mit dir! Dein Körper muss sich ja auch auf die Hormonumstellung einstellen-oder hast du vorher nict die Pille genommen? Naja, du weißt es bestimmt selber, ich brauchs nicht zu sagen
Warum lässt du deine Hormone testen? Einfach so oder gibt es einen triftigen Grund ( wenn ich fragen darf )?

Lg Kathi

Hallo Kathi
habe fast 16 Jahre die Pille genommen, deshalb bin ich eigentlich schon ganz froh, dass sich mein Zyklus überhaupt schon einigermaßen eingestellt hat. Die Tests macht mein FA zu meiner Beruhigung. Normalerweise glaube ich testet man erst nach 6 Monaten vergebenen Übens, aber ich bin doch so ungeduldig...

So weiß ich zumindest, dass von der physischen Seite alles ok ist und ich nicht z.B. eine Gelbkörperschwäche habe oder so, die verhindert das ich schwanger werde. Das macht allerdings nicht jeder Doc, manche Ärzte sagen, man solle sich nicht bekoppt machen. Das stimmt natürlich, aber so habe ich für mich mehr Sicherheit.

Gibt es bei Dir was neues? Wann war noch mal Dein Tag, an dem die Tage am besten nicht einsetzen sollten ?

LG, Milla

Gefällt mir

2. November 2008 um 19:34
In Antwort auf kathi682

Hallöle!
Wir haben ein kleines Häuschen auf dem Gelände des Hofes auf dem mein Mann arbeitet. Es ist eine Einrichtung für behinderte Kinder und Jugendliche.
Ich würde sehr gern ein größeres Haus haben, aber es muss hier in der Nähe sein da wir uns nur ein Auto leisten können. Naja...irgendwann findet sich was, abgesehen davon haben wir ja auch nich wirklich Geld dafür

Mensch, das finde ich wirklich schade dass du deine mens bekommen hast, ich fühle wirklich mit dir! Dein Körper muss sich ja auch auf die Hormonumstellung einstellen-oder hast du vorher nict die Pille genommen? Naja, du weißt es bestimmt selber, ich brauchs nicht zu sagen
Warum lässt du deine Hormone testen? Einfach so oder gibt es einen triftigen Grund ( wenn ich fragen darf )?

Lg Kathi

Hallo Kathi
habe fast 16 Jahre die Pille genommen, deshalb bin ich eigentlich schon ganz froh, dass sich mein Zyklus überhaupt schon einigermaßen eingestellt hat. Die Tests macht mein FA zu meiner Beruhigung. Normalerweise glaube ich testet man erst nach 6 Monaten vergebenen Übens, aber ich bin doch so ungeduldig...

So weiß ich zumindest, dass von der physischen Seite alles ok ist und ich nicht z.B. eine Gelbkörperschwäche habe oder so, die verhindert das ich schwanger werde. Das macht allerdings nicht jeder Doc, manche Ärzte sagen, man solle sich nicht bekoppt machen. Das stimmt natürlich, aber so habe ich für mich mehr Sicherheit.

Gibt es bei Dir was neues? Wann war noch mal Dein Tag, an dem die Tage am besten nicht einsetzen sollten ?

LG, Milla

Gefällt mir

2. November 2008 um 19:34
In Antwort auf kathi682

Hallöle!
Wir haben ein kleines Häuschen auf dem Gelände des Hofes auf dem mein Mann arbeitet. Es ist eine Einrichtung für behinderte Kinder und Jugendliche.
Ich würde sehr gern ein größeres Haus haben, aber es muss hier in der Nähe sein da wir uns nur ein Auto leisten können. Naja...irgendwann findet sich was, abgesehen davon haben wir ja auch nich wirklich Geld dafür

Mensch, das finde ich wirklich schade dass du deine mens bekommen hast, ich fühle wirklich mit dir! Dein Körper muss sich ja auch auf die Hormonumstellung einstellen-oder hast du vorher nict die Pille genommen? Naja, du weißt es bestimmt selber, ich brauchs nicht zu sagen
Warum lässt du deine Hormone testen? Einfach so oder gibt es einen triftigen Grund ( wenn ich fragen darf )?

Lg Kathi

Hallo Kathi
habe fast 16 Jahre die Pille genommen, deshalb bin ich eigentlich schon ganz froh, dass sich mein Zyklus überhaupt schon einigermaßen eingestellt hat. Die Tests macht mein FA zu meiner Beruhigung. Normalerweise glaube ich testet man erst nach 6 Monaten vergebenen Übens, aber ich bin doch so ungeduldig...

So weiß ich zumindest, dass von der physischen Seite alles ok ist und ich nicht z.B. eine Gelbkörperschwäche habe oder so, die verhindert das ich schwanger werde. Das macht allerdings nicht jeder Doc, manche Ärzte sagen, man solle sich nicht bekoppt machen. Das stimmt natürlich, aber so habe ich für mich mehr Sicherheit.

Gibt es bei Dir was neues? Wann war noch mal Dein Tag, an dem die Tage am besten nicht einsetzen sollten ?

LG, Milla

Gefällt mir

2. November 2008 um 20:13
In Antwort auf milla58

Hallo Kathi
habe fast 16 Jahre die Pille genommen, deshalb bin ich eigentlich schon ganz froh, dass sich mein Zyklus überhaupt schon einigermaßen eingestellt hat. Die Tests macht mein FA zu meiner Beruhigung. Normalerweise glaube ich testet man erst nach 6 Monaten vergebenen Übens, aber ich bin doch so ungeduldig...

So weiß ich zumindest, dass von der physischen Seite alles ok ist und ich nicht z.B. eine Gelbkörperschwäche habe oder so, die verhindert das ich schwanger werde. Das macht allerdings nicht jeder Doc, manche Ärzte sagen, man solle sich nicht bekoppt machen. Das stimmt natürlich, aber so habe ich für mich mehr Sicherheit.

Gibt es bei Dir was neues? Wann war noch mal Dein Tag, an dem die Tage am besten nicht einsetzen sollten ?

LG, Milla

Hab ich mir gedacht
dass du so ungeduldig bist...
Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt. Ich will jetzt aber erst noch abwarten und im Dezember hab ich eh meinen nächsten Vorsorgetermin und frag da mal nach.
Mein nmt ist ab dem 10.11. Ich habe mir vorgenommen, bis mindestens Mitte der Woche zu warten...ob ich das durchhalte
Irgendwie habe ich diesmal überhaupt kein Gefühl oder irgendwelche Symptome die ich ( falsch ) deuten könnte. Ich fühle mich sowas von unschwanger dass ich fast schon glaube, ich bins vielleicht doch geworden??
Bloß nix einreden-das geht wieder in die Hose sonst.
Bin aber diesmal wirklich gelassener muss ich sagen. Komisch oder?

16 Jahre ist echt ne lange Zeit. Ich wünsche dir, dass es bald bald klappt!!!
Übrigens finde ich deinen Namen echt schön

Gefällt mir

3. November 2008 um 20:19
In Antwort auf kathi682

Hab ich mir gedacht
dass du so ungeduldig bist...
Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt. Ich will jetzt aber erst noch abwarten und im Dezember hab ich eh meinen nächsten Vorsorgetermin und frag da mal nach.
Mein nmt ist ab dem 10.11. Ich habe mir vorgenommen, bis mindestens Mitte der Woche zu warten...ob ich das durchhalte
Irgendwie habe ich diesmal überhaupt kein Gefühl oder irgendwelche Symptome die ich ( falsch ) deuten könnte. Ich fühle mich sowas von unschwanger dass ich fast schon glaube, ich bins vielleicht doch geworden??
Bloß nix einreden-das geht wieder in die Hose sonst.
Bin aber diesmal wirklich gelassener muss ich sagen. Komisch oder?

16 Jahre ist echt ne lange Zeit. Ich wünsche dir, dass es bald bald klappt!!!
Übrigens finde ich deinen Namen echt schön

Hallo Kathi,
wenn ich Dir einen Tip geben darf, ich habe jetzt schon so viel gelesen, dass die Frühtests so unsicher sind, mach doch lieber einen Test am 10.11., und dann einen Frühtest! Sonst bist Du am Ende vielleicht enttäuscht?!

Meine Freundin hatte auch nie irgendwelche "Schwangerschaftsanzeichen" vor dem NMT und siehe da- sie war schwanger! Ich drücke Dir auf jeden Fall gaaaaaaanz fest die Daumen! Ich werde es diesen Monat auch gelassen angehen. Das ganze fängt nämlich an mich zu nerven!

Milla ist ein schöner Name, finde ich auch, so sollte eigentlich mal mein Töchterchen heißen, wenn es eins wird, , ich heiße eigentlich Mona.

Also, laß bald wieder was von Dir hören, spätestens wenn Du den Test gemacht hast ,

LG, M.

Gefällt mir

5. November 2008 um 19:16
In Antwort auf milla58

Hallo Kathi,
wenn ich Dir einen Tip geben darf, ich habe jetzt schon so viel gelesen, dass die Frühtests so unsicher sind, mach doch lieber einen Test am 10.11., und dann einen Frühtest! Sonst bist Du am Ende vielleicht enttäuscht?!

Meine Freundin hatte auch nie irgendwelche "Schwangerschaftsanzeichen" vor dem NMT und siehe da- sie war schwanger! Ich drücke Dir auf jeden Fall gaaaaaaanz fest die Daumen! Ich werde es diesen Monat auch gelassen angehen. Das ganze fängt nämlich an mich zu nerven!

Milla ist ein schöner Name, finde ich auch, so sollte eigentlich mal mein Töchterchen heißen, wenn es eins wird, , ich heiße eigentlich Mona.

Also, laß bald wieder was von Dir hören, spätestens wenn Du den Test gemacht hast ,

LG, M.


Hallo Mona!

Wie geht es dir? Danke fürs Daumen drücken-ich bin auch schon total genervt...ich habe arge Schmerzen in der rechten Schulter die bis in den Brustkorb ziehen und ich denke dass auch Brüste an den Seiten anfangen zu Spannen und das ist ein doofes Gefühl weil ich das bisher nur hatte als ich noch die Pille nahm. Das lässt einen ja wieder alles mögliche denken...
Ich habe aber eigentlich immer wieder den Gedanken nicht schwanger geworden zu sein, ich hatte richtig schlechte Laune am Sonn-,Mon-und Dienstag.
Und ich wollte diesmal NICHT so verpicht darauf sein und so arg hibbelig auf meien nmt zugehen aber so ganz lassen kann ichs nicht

Ich das gleiche gedacht-nen Frühstest zwei drei Tage nach nmt machen. Wenn ichs solang aushalte
Ich habe eben übrigens wieder mal in den Foren gestöbert und bin auf einen Beitrag gestoßen den ich echt übel fand bzw die Reaktionen darauf. Da hat eine Frau gefragt ob sie während ihrer mens testen kann und darauf viele viele böse Antworten erhalten, dass sie wohl zu doof wär in dem Alter (34 ist sie) und dass keiner hellsehen kann und so. Dabei hat sie ja nicht gefragt ob sie schwanger ist...( gut, ihre Betreffzeile lautete "vllt doch schwanger") . Musst mal gucken. Forum Schwangerschaft vom 5.Nov. Ich glaub sie heißt divine irgendwas. Echt krass, wie unverschämt manche sind. Man macht sich doch immer so Gedanken und ich bin sicher dass auch die, die so blöd geantwortet haben, sich auch solche Frage gestellt haben...Ich fänds auch super wenn mir jemand sagen würde "ja klingt nach schwanger" und dann wäre es so!
So, musste ich mal sagen!

Ich hoffe, du bekommst ein Mädel, das ist echt ein schöner Name!

LG Kathi

Gefällt mir

5. November 2008 um 21:58
In Antwort auf kathi682


Hallo Mona!

Wie geht es dir? Danke fürs Daumen drücken-ich bin auch schon total genervt...ich habe arge Schmerzen in der rechten Schulter die bis in den Brustkorb ziehen und ich denke dass auch Brüste an den Seiten anfangen zu Spannen und das ist ein doofes Gefühl weil ich das bisher nur hatte als ich noch die Pille nahm. Das lässt einen ja wieder alles mögliche denken...
Ich habe aber eigentlich immer wieder den Gedanken nicht schwanger geworden zu sein, ich hatte richtig schlechte Laune am Sonn-,Mon-und Dienstag.
Und ich wollte diesmal NICHT so verpicht darauf sein und so arg hibbelig auf meien nmt zugehen aber so ganz lassen kann ichs nicht

Ich das gleiche gedacht-nen Frühstest zwei drei Tage nach nmt machen. Wenn ichs solang aushalte
Ich habe eben übrigens wieder mal in den Foren gestöbert und bin auf einen Beitrag gestoßen den ich echt übel fand bzw die Reaktionen darauf. Da hat eine Frau gefragt ob sie während ihrer mens testen kann und darauf viele viele böse Antworten erhalten, dass sie wohl zu doof wär in dem Alter (34 ist sie) und dass keiner hellsehen kann und so. Dabei hat sie ja nicht gefragt ob sie schwanger ist...( gut, ihre Betreffzeile lautete "vllt doch schwanger") . Musst mal gucken. Forum Schwangerschaft vom 5.Nov. Ich glaub sie heißt divine irgendwas. Echt krass, wie unverschämt manche sind. Man macht sich doch immer so Gedanken und ich bin sicher dass auch die, die so blöd geantwortet haben, sich auch solche Frage gestellt haben...Ich fänds auch super wenn mir jemand sagen würde "ja klingt nach schwanger" und dann wäre es so!
So, musste ich mal sagen!

Ich hoffe, du bekommst ein Mädel, das ist echt ein schöner Name!

LG Kathi

Habe Dir
eine private Nachricht geschrieben!

LG, Mona

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen