Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ovarialzyste bei meinem Baby???? Hilfe

Ovarialzyste bei meinem Baby???? Hilfe

13. August 2010 um 16:14

Hallo Mädels,

war diese Woche bei der Vertretung von meinem FA und diese sagt mir da einfach so das mein kleines Mäuslein eine ca. 4 cm große Ovarialzyste hat.

Sie meint die kann verschwinden oder aber auch nach der Geburt platzen War momentan so dermaßen vor den Kopf gestoßen das mir nichts dazu einfiel.

Hat von euch schon mal wer davon gehört????

LG Tina mit Babygirl inside 37SSW

Mehr lesen

13. August 2010 um 16:38


keiner???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2010 um 16:45

Hmm
Also ich hab die selbst auch, aber halt als Erwachsene, weiss nicht, ob es dasselbe ist für Kinder! Meine gehen fast immer von allein weg, 2 sind mal geplatzt, das ist für etwa 30 Minuten ziemlich schmerzhaft. In der Regel werden sie bei Erwachsenen über eine Bauchspiegelung entfernt, wenn sie zu gross werden. Ich würde auf jeden Fall mal nen Kinderarzt fragen, da erwachsene Zysten bei der monatlichen Reifung der Eizelle entstehen und das ja bei einem Säugling gar nicht sein kann?!

Drücke euch die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2011 um 17:52

Ovarialzyste
Hallo,
bei meiner kleinen Maus wurde das auch festgestellt. Wie ging es bei dir weiter? Ist dein Baby früher geholt worden und ging die Zyste von alleine wieder weg?
bin auch ganz schön verunsichert!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook