Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Ovaria Comb und Bryophyllo, hat das jemand genommen?

Ovaria Comb und Bryophyllo, hat das jemand genommen?

8. November 2014 um 19:52 Letzte Antwort: 8. November 2014 um 20:07

Hattet ihr Zyklusbeschwerden oder habt ihr es einfach so ausprobiert? Hat es euch geholfen oder habt ihr eher negative Erfahrungen gemacht?
Ich bin jetzt im vierten Zyklus nach Absetzen der Pille. Hatte erst 31,30, und dann nur noch 26 Tage. Wir möchten diesen Zyklus noch nicht schwanger werden und bis Dezember warten. Nun habe ich ein bisschen im Internet gesurft..
Freue mich auf eure Erfahrungen

Mehr lesen

8. November 2014 um 20:07

Hi
Hab beides genommen + Mönchspfeffer aber ich hatte auch unregelmäßige und zu lange Zyklen. Naja dann habe ich einen Zyklus mit Ovaria und Bryo und Mönchspfeffer begonnen und dann hat es gleich Geschnaggelt. Ob es jetzt nur daran lag kann ich nicht beurteilen da ich bevor ich schwanger wurde Pco hatte und in diesem Zyklus einiges umgestellt hatte

Aber wenn du einen guten.und regelmäßigen Zyklus haSt,würde ich mir genau überlegen,ob man so früh schon in dem Zyklus eingreifen will, also nach Üz 4. Kann auch einiges durcheinander bringen. Ansonsten sagt man 3 Monate soll man diese Hilfsmittel einnehmen bevor sie Wirkung zeigen sollen. Keine Ahnung denke bei manchen geht es schneller und bei manchen.eben.nicht.

Man muss ja auch bedenken das bei einem guten Zyklus und.Guten Spermien die Chance schwanger zu werden.nur bei 25% liegen Da kann der Erfolg auch ein Weilchen auf sich warten lassen.

Liebe Grüße

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers