Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / OT Verschaftstest Frage. helft mir bitte

OT Verschaftstest Frage. helft mir bitte

29. August 2013 um 6:56 Letzte Antwort: 29. August 2013 um 9:55

Guten Morgen. Ich fragte gestern schon im Babyforum. Doch da konnte mir keiner So richtig helfen.
Folgendes mein Mann zweifelte unsere Tochter an. Obwohl Sie einige Merkmale von Ihm hat. So wir machten ein Test wo raus kam Vaterschaft ausgeschlossen. Dabei war ich bis auf das ich einen Monat bevor meine Minni Prinzessin entstand nur eine Vergewaltigung. ( fragt bitte nicht weiter nach danke)
In diesen Gutachten gibt es ein paar übereinstimmungen und 9 nicht übereinstimmung.

Wenn die kleine von der Vergewaltigung ist gäbe es da überhaupt übereinstimmungen?

Bin einfach Hilflos. Mein Mann verließ mich jetzt nach 7 Jahren. Obwohl ich nichts dafür kann. Er sagte er schafft es nicht ein Kind von dem groß zuziehen.

Würde es überhaupt noch Hoffnung geben? Habe den Test angefügt. Was sagt ihr dazu? Gerade weil es auch übereinstimmung gibt.

Mehr lesen

29. August 2013 um 7:45

Hallo
Ich kenne mich da zwar gar nicht mit aus .. aber müsste da nicht oben irgendwo stehen : " Wahrscheinlichkeit zu 99%" .. oder so ?

Ich wünsche euch dreien alles gute .. auf dass alles gut wird ..

Lg jado

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2013 um 7:50

Da steht nix
Nichts mit %. Steht nur Vaterschaft ausgeschlossen. Nicht übereinstimmungen 9.

Mensch wieso kann mir da keiner helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2013 um 7:53
In Antwort auf ai_12639688

Hallo
Ich kenne mich da zwar gar nicht mit aus .. aber müsste da nicht oben irgendwo stehen : " Wahrscheinlichkeit zu 99%" .. oder so ?

Ich wünsche euch dreien alles gute .. auf dass alles gut wird ..

Lg jado

Sorry
Habe mich verlesen ..
Vaterschaft ausgeschlossen .. oh je ..
Kann dir bei dem Übereinstimmungen leider nicht helfen .. aber ich glaube wenn die Vaterschaft ausgeschlossen ist , dann besteht auch keine geringe Chance dass er der Vater ist
Aber wie gesagt , ich kenne mich damit nicht aus ..
Sonst frag doch mal deinen arzt, was die Ergebnisse bedeuten ..

Euch nochmal alles liebe ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2013 um 9:18

Ich
Sitze nur noch hier und weine. Er meldet sich nun nicht mehr. Er ist wie aus meinem Leben radiert. Ich habe zwar schon eine 9 Jährige Tochter aber,mit einem anderen Mann. Ja ich weiß bin sehr Früh Mami gewurden. Mit 15 Jahren. Dannach lernte ich mein Mann kennen. Er nahm alles so wie es war. Er war immer da. Er war so liebevoll. Und jetzt?

Ein Verwandschaftscrad ist ausgeschlossen es seiden Er ist der Papi. Sein Bruder wohnt 309 km weiter weg. Sein Papa kenn ich nicht einmal nur vom reden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2013 um 9:55

Sie sind definitiv
Nicht verwand. Ich kenn die ganze Familie von dem Täter. Ich kenne Ihn leider. Zeichen den beiden bestand nur mal eine Freundschaft. Mehr nicht.

Ich kann Ihn verstehen das er ne damit klar kommt nur wie soll ich denn damit klar kommen.

Ja ich habe im Babyforum gefragt und gesagt bekomm. Neuen Test aber ich brauch jetzt wennigstens vielleicht ein Strick an den ich mich halten kann.

Vielleicht hat ja auch einer So ein Test gemacht von resultan und weiß nicht kann mir sagen was bedeutet wenn nicht übereinstimmung sind und noch übereinstimmungen. Denn ich dachte wenn man nicht Verwand ist das da 0 übereinstimmungen gibt. Vielleicht klärt mich ja hier jemand auf der mit DNA zutun hat. Ich weiß es nicht. Alles läuft schief jetzt auch noch die Waschmaschine kaputt. Und kein Mann da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest