Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ot: tragetuch

Ot: tragetuch

15. April 2012 um 13:39

Hallo ihr lieben! Im nächsten Monat kommt endlich mein Sohn zur Welt

Jetz bin ich fleissig auf der Suche nach einem Tragetuch damit ich den kleinen auch mal ohne Kinderwagen mit nehmen kann
Allerdings weiss ich nicht ob ich das mit dem binden alles so hinbekomm, stell mich da glaub ich bissl blöd an

Deswegen jetz meine Fragen:
1. Kennt ihr diese Tragetücher ohne binden? Wenn ja
1.1 wie sind sie? Was habt ihr für erfahrungen gemacht (gern auch im vergleich zu den normalen)
1.2 welches könnt ihr da empfehlen?
2. Gibt es für die normalen Tücher irgendwelche Bindemethoden für Idioten?!
2.1 muss man die normalen Tücher immer neu binden oder gibts methoden das man die schneller anlegt?
2.2 welches tuch würdet ihr da empfehlen?
3. Habt ihr andere ideen wie ich meinen sohn von geburt an bei mir haben kann ohne den KiWa mitschleppen zu müssen?!

Lg Nicole mit Jamie Alexander inside (et- 33)

Mehr lesen

15. April 2012 um 14:06

Nilomo
Ich meinte sowas in der art:

http://www.babytuch.com/?gclid=CN7-oPDntq8CFQq-zAodf2ixKQ

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 14:18

Hallo Sunny
also

zu 1.) da kann ich dir leider nicht helfen...

2.) wenn du ein Tragetuch kaufst, gibt es bei vielen (z.B. von Didymos) eine Anleitung in Bildern und mit DVD...wenn das nicht ausreicht, kann ich nur empfehlen auf youtube zu suchen. Da hab ich schon einige schöne Bindetechniken gesehen. Video sollte eigentlich idiotensicher sein!

2.1) kommt auf die Bindetechnik an. Ich hab immer am liebsten neu gebunden, war einfach dann ideal auf die Position vom Kind abgestimmt. Aber es gibt auch Bindetechniken (z.B. eine Form der Wickelkreuztrage), da musst du nicht ständig neu wickeln. Aber auch da gibt es sehr schöne Anleitungen im Internet.

2.2) ich hab 2 von Didymos und bin sehr sehr zufrieden. Hab meine Kleine über 12 Monate lang da drin getragen. Qualität und Tragekomfort einfach super!

2.3) hmm...du kannst dir ja auch alternativ eine Trage zulegen, z.B. eine Manduca. Was anderes würde mir jetzt erstmal nicht einfallen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 14:37

Hihi
Danke schonmal für die antworten
Für 1. Hab ich einen link reingemacht damit ihr wisst was ich mein ) lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 21:43

Hallo
Hast Du mal über eine Trageberatung nachgedacht? Dort kannst Du herausfinden welche Tragemethode am Besten zu euch passt.

Zur Einführung in das Thema Richtig Tragen würde ich Dir meinen Blog hier im Forum empfehlen.

Zu Deinen Fragen:
1. Kennt ihr diese Tragetücher ohne binden? Wenn ja
Es gibt Tragehilfen, aber Tücher ohne Binden nur einen Ring Sling. Alles andere kann cih als Trageberaterin nicht empfehlen. Vor allem nicht das Babytuch oder das Amazonas Teil Carry me, alles absolut grottig.

1.1 wie sind sie? Was habt ihr für erfahrungen gemacht (gern auch im vergleich zu den normalen)
Zu ab Geburt akzeptablen Tragehilfen gibt es einen Eintrag in meinem Blog.

1.2 welches könnt ihr da empfehlen?
Am besten in einer Trageberatung ausprobieren.

2. Gibt es für die normalen Tücher irgendwelche Bindemethoden für Idioten?!
Binden ist keion Hexenwerk, wenn man es richtig gezeigt bekommt udn ein gutes Tuch in der richtigen Länge hat.

2.1 muss man die normalen Tücher immer neu binden oder gibts methoden das man die schneller anlegt?
Jedesmal neu binden, Vorgebundene Bindeweisen ab Geburt sind nicht empfehlenswert, ab Sitzalter kann man auch mal die Doppelkreuztrage nutzen, aber auch dann sollte man immer wieder strähnchenweise festziehen wenn man das Kind reingesetzt hat.

2.2 welches tuch würdet ihr da empfehlen?
Ich empfehle gerne Didymos, Storchenwiege udn Girasol, da ich finde die lassen sich am Besten binden. Da die Streifen- oder Rautentücher.

3. Habt ihr andere ideen wie ich meinen sohn von geburt an bei mir haben kann ohne den KiWa mitschleppen zu müssen?!
Dafür ist eine gute Tragehilfe oder ein Tuch die Beste Lösung. Wenn Du wirklich viel auf den KiWa verzichten willst wäre eine Trageberatung echt viel Wert für euch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 0:22
In Antwort auf noah_12558413

Hallo
Hast Du mal über eine Trageberatung nachgedacht? Dort kannst Du herausfinden welche Tragemethode am Besten zu euch passt.

Zur Einführung in das Thema Richtig Tragen würde ich Dir meinen Blog hier im Forum empfehlen.

Zu Deinen Fragen:
1. Kennt ihr diese Tragetücher ohne binden? Wenn ja
Es gibt Tragehilfen, aber Tücher ohne Binden nur einen Ring Sling. Alles andere kann cih als Trageberaterin nicht empfehlen. Vor allem nicht das Babytuch oder das Amazonas Teil Carry me, alles absolut grottig.

1.1 wie sind sie? Was habt ihr für erfahrungen gemacht (gern auch im vergleich zu den normalen)
Zu ab Geburt akzeptablen Tragehilfen gibt es einen Eintrag in meinem Blog.

1.2 welches könnt ihr da empfehlen?
Am besten in einer Trageberatung ausprobieren.

2. Gibt es für die normalen Tücher irgendwelche Bindemethoden für Idioten?!
Binden ist keion Hexenwerk, wenn man es richtig gezeigt bekommt udn ein gutes Tuch in der richtigen Länge hat.

2.1 muss man die normalen Tücher immer neu binden oder gibts methoden das man die schneller anlegt?
Jedesmal neu binden, Vorgebundene Bindeweisen ab Geburt sind nicht empfehlenswert, ab Sitzalter kann man auch mal die Doppelkreuztrage nutzen, aber auch dann sollte man immer wieder strähnchenweise festziehen wenn man das Kind reingesetzt hat.

2.2 welches tuch würdet ihr da empfehlen?
Ich empfehle gerne Didymos, Storchenwiege udn Girasol, da ich finde die lassen sich am Besten binden. Da die Streifen- oder Rautentücher.

3. Habt ihr andere ideen wie ich meinen sohn von geburt an bei mir haben kann ohne den KiWa mitschleppen zu müssen?!
Dafür ist eine gute Tragehilfe oder ein Tuch die Beste Lösung. Wenn Du wirklich viel auf den KiWa verzichten willst wäre eine Trageberatung echt viel Wert für euch.

Morgain
Und wo kann man so eine trageberatung machen lassen? Muss mein Sohn da schon auf der welt sein? Oder geht das auch vorher?

Lg und danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 8:11
In Antwort auf joanna_12859094

Morgain
Und wo kann man so eine trageberatung machen lassen? Muss mein Sohn da schon auf der welt sein? Oder geht das auch vorher?

Lg und danke

Guten Morgen
Soviel ich weiß, bieten das Hebammen an & die haben dann auch Babypuppen, allerdings sollte man vielleicht nicht zu lange warten, da zum Schluß der Bauch doch sehr im weg ist.
Ich habe jetzt auch ain Tragetuch von Didimos geschenkt bekommen und probiere es mit einem Teddy zu hause. Ich schaue mir dafür auf YouTube (urbiaTV) die Videos an, die sind echt gut erklärt & werde, wenn der Kleine endlich raus kommt mit Ihm unter der Anleitung der Hebamme, die ja zum Anfang sowieso fast jeden Tag kommt nochmal probieren... wenn es tatsächlich nicht klappt mach ich dann noch nen Kurs

Alles Liebe Ines & Levin ET - 4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2012 um 14:07
In Antwort auf joanna_12859094

Morgain
Und wo kann man so eine trageberatung machen lassen? Muss mein Sohn da schon auf der welt sein? Oder geht das auch vorher?

Lg und danke

Hallo
Severus hat schon links gepostet. Du kannst mir aber auch Deine Postleitzahl schreiben (gerne auch per PN) und ich schaue mal, ob ich Dir jemanden empfehlen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest