Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ot schwiegermutter

Ot schwiegermutter

28. Juni 2011 um 16:31

Wie oft telefoniert ihr in der woche mit eurer schwiegermutter würde mich mal interessieren

Mehr lesen

28. Juni 2011 um 16:34

Mh.....
Gar nicht nicht das beste verhältnis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2011 um 16:38


Bloß nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2011 um 16:38


1 mal die woche is aber ok und sie ist sehr nett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2011 um 16:50

Ja
Meune will am besten alle 2 tage und das ich 1 mal die woche zu ihr kommen soll. Also finde es bisschen viel oder stell icbmich nur an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2011 um 17:36


also ich bin froh, wenn es so selten wie möglich ist. sie weiss immer alles, was gut ist und kauft die ganze zeit immer irgendwelche sachen fürs baby, am besten alles nur von ihr. hallo, ich hab auch noch ne familie...und es geht halt alles nur noch ums baby und so, das nervt, hab ja echt noch bissl zeit und beschäftige mich auch gerne noch mit anderen dingen...

ich bin eher genervt von schwiegermuttern..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2011 um 18:32


gar nicht - wir wohnen NOCH im selben Haus u. das reicht mir vollkommen

wenn unser Haus fertig ist, werd ich denk ich auch nicht mit ihr telefonieren, wenn es nicht wegen iwas unbedingt sein muss, weil wir im selben Dorf bleiben u. wenn dann wäre in unsrem Fall ehr die Frage sinnvoll, wie oft wir uns in der Woche sehen *g*

Mit MEINER Mama telefonier ich täglich

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2011 um 18:33

Kein Mal!
Sie ist 86 und taub und ich find sie superanstrengend !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2011 um 18:34


ich seh grad, dass die mehrzahl meiner meinung ist *g*

Bin ich also doch kein Sonderfall - hab mir schon den Kopf zerbrochen über mich *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2011 um 18:36


um himmelswillen... gar nicht.Bin froh wenn ich die Frau nicht sehen oder hören muss. Kommt eh nur Müll aus ihrem Mund !! Sie hat doch allen ernstens einen Vaterschaftstest von mir verlangt, weil sie die kleine sonst nicht als ihre Enkeltochter anerkennt. Ich hasse diese frau Sorry ^^

lg ina 37 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2011 um 18:38


wenn es mal dazu kommt das ich sie "freiwillig" anrufe dann weil meine tochter neben mir steht und "oma an" sagt....
sollte meinem mann mal was passieren würde ich sie vielleicht auch anrufen...

*die blöde kuh*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2011 um 19:04


das letzte mal als ich von der gehört hab war so vor 5monaten oder so und da wollt sie sich geld leihen als die kleine vor 3 monaten geboren ist haben wir ihr auch bescheid gesagt aba das war ihr egal und seit dem kam also nix mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2011 um 21:26


Ich habe da mal eine Frage an all: Wie gehen eure Männer damit um?

Ich bin geschieden und meine Ex.Schwie würde mich, wenn sie mich je sehen würde eher erwürgen wollen. Da ich ihr angeblich die Enkel weg genommen habe. Aber was ihr Sohn alles angestellt hat und heute nach macht, bzw. nicht macht (zahlen) ist uninteresant.

Mit der Mutter von meinem jetzigen Mann verstehe ich mich recht gut, sie ist eine sehr liebe. Aber wir wohnen auch 440km weit weg und telefonieren alle 2 wochen über den pc. Mit ihrem sohn hat sie einmal in der woche e-Mail kontakt. Aber den bekomme ich nciht mit. Bin mall gespannt wie sie reagiert und sich verändert wenn ich Schwanger bin...

Muss dazu sagen, dass ich von meiner eigenen Mutter eher nichts hören oder wissen will. Gibt bei telefonaten immer nur stress, ich bin ja nciht gut genug undco. Bin ich froh, dass ich sogar 620km zwischen uns habe

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2011 um 22:35

Sehr amüsant
Also ich telefoniere ebenfalls sehr selten mit meiner Schwiemu (in spe),einfach aus dem Grund,weil wir im gleichen Haus wohnen. Haben aber ein gutes Verhältnis miteinander,da sie uns nicht reinredet - klar,manchmal ist man genervt,aber das hab ich auch bei meiner Mutter ab und an. Von daher habe ich echt "Glück" gehabt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2011 um 6:48

Beisszang..
Also mit meiner Beisszang (Schwiemu) telefonier ich täglich, manchmal sogar mehrmals. Sie ist eher wie eine Mamma für mich und ausserdem sind wir beste Freundinnen. Egal ob ich Stress mit meinem Mann habe oder irgendein anderes Problem sie steht mit Rat und Tat zur Seite.
Natürlich nerven wir uns auch schon mal, aber von mmeiner Mami bin ich ja auch manchmal genervt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2011 um 7:20

...
Im Normalfall telefoniert mein Mann am Wochenende etwa eine Stunde mit ihr. Wenn ich dann nicht gerade arbeite, sitze ich meistens dabei und mische mich mit ein (Telefon ist immer auf laut hören). Wir versthene uns sehr gut, nur ihr Lebensgefährte ist seeeehr nervig, so dass meistens nur telefoniert wird, wenn er nicht da ist.

Mit meiner Mutter telefoniere ich die letzten 2 Wochen fast täglich. Sie ist schon seit Ewigkeiten krank geschrieben und langweilt sich zu tode und ich habe schon fast Urlaub. Da passt das ganz gut. Sonst telefonieren wir aber auch nur 1-2 Mal die Woche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook