Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / OT: Muss mich mal über die Arge auskotzen -> Erstausstattung

OT: Muss mich mal über die Arge auskotzen -> Erstausstattung

27. Januar 2011 um 15:13 Letzte Antwort: 27. Januar 2011 um 16:26

Hallo Mädels,
ich bin in der 36. Ssw, habe endlich nach monatelangem
Suchen einer geeigneten Wohnung für mich und meinen Bauchkeks, morgen Schlüsselübergabe.

Da es meine erste Wohnung ist und ich seit Monaten
bei Mutter auf der Couch schlafen muss, null Möbel habe
und die Wohnung auch erst renoviert werden muss,
habe ich vor über zwei Wochen einen Antrag auf Zuschuss
für Möbel, sowie Renovierung gestellt.

Soweit so gut.
Dann rief ich eben beim Amt an, fragte wie weit die Bearbeitung
ist, weil ich morgen anfangen muss zu renovieren und
wenn ich ''Pech'' habe mein Kind ja schon mitte Februar da sein
könnte, weswegen ich dringend Möbel kaufen muss.

Antwort:
Ihre Anträge sind noch nicht bearbeitet, sie haben die ja
auch erst vor zwei Wochen abgegeben, da kann ich Ihnen
jetzt nicht weiterhelfen.
Wenn Sie GLÜCK haben, bekommen Sie in zwei Wochen
Antwort.

Hallo? Klar, ich sollte lieber froh sein, dass es solche
Möglichkeiten gibt, aber ich konnte nichts vorher beantragen,
weil ich ohne Mietvertrag nichts beantragen darf.
Und was mache ich jetzt?
Kann doch nicht so lange warten damit, zumal eine
Bekannte von mir ihre Sachen vor einer Woche abgab und
ihren Bescheid schon hat..
Sorry fürs Auskotzen, Salah Edine inside, noch 32 Tage bis ET

Mehr lesen

27. Januar 2011 um 15:17

Warste auch schon bei der Pro Familia oder der Caritas...
Wenn du bedürftig bist, bekommst du da von der Stiftung Mutter und Kind auch unterstützung...


l.g. Michaela 37 Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2011 um 15:37


Ja ich war bei bei Donum Vitae, eine Stiftung für Mutter und Kind.
Aber die haben ja nichts mit meinen Möbeln zutun, oder
meiner Renovierung sondern ünterstützen mich
bei den Babysachen.. Soll trotzdem am Montag mal hin
kommen, auch wenn ich nicht weiß was das bringen soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2011 um 15:39

Hm... bei der Caritas haben wir durch den Antrag
Geld für die Möbel etc bekommen fürs Kinderzimmer....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2011 um 16:16


Willst du jetzt Geld fürs baby also die Erstausstattung oder für allgemein möbel für dich?

die lassen sich immer Zeit meine erstausstattung hohle ich auch lieber woanderst bei der Caritas oder so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2011 um 16:26


Das Kinderzimmer habe ich, es steht noch unaufgebaut im
Keller meiner Mutter.
Aber meine Wohnung muss gestrichen werden und ist sonst
auch völlig unmöbliert, ich habe nichtmal eine Uhr die ich da aufhängen kann, kein Bett zum Schlafen, kein Tisch zum Essen,
keine Waschmaschine, nichts.

Ich muss also wahrscheinlich laut Aussage der Frau
beim Amt (die sich strikt weigerte mich mit dem Teamleiter
zu verbinden, den ich sprechen wollte, weil meine Situation
DRINGEND ist) bis Mitte Februar warten bis ich Beihilfe für
die Renovierung kriege und bis der Gutschein für ein
Gberauchtmöbellager da ist.

Am Montag habe ich vor meinem FA Termin einen
Termin zur Geburtsplanung. Ich werde mich wohl definitiv für
einen WKS enscheiden, es MUSS nach Plan laufen, ich
kann es mir einfach nicht leisten irgendwann das Kind zu
kriegen und auszufallen.
Dann muss ich eben alles aus dem Kh heraus entscheiden
und dirigieren, damit alles fertig ist wenn ich mit Baby nach
Hause komme.. Für mich gibt es keine andere Möglichkeit,
auch wenn ich eig keinen KS wollte. Aber Vater Staat machts
möglich!

Ich war bereits bei einem Hilfsverein, ich DARF NICHT zur
Caritas oder sonst wohin gehen, um mir weitere Hilfe
zu holen weil es da so interne eine 7-Jahres-Regel gibt.

Der Hilfsverein bei dem ich aber war, ist nicht für
meine Probleme im Allgemeinen zuständig, sondern half
mir bei den Babymöbeln.
Also habe ich wohl Pech gehabt...............

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest