Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ot: mal ne doofe frage

Ot: mal ne doofe frage

24. August 2014 um 12:32

Es hat zwar nichts mit schwangerschaft zu tun aber vielleicht kennt sich ja einer damit aus und kann mir weiter helfen bin etwas ratlos

Habe am montag einen mietvertrag unterschrieben für eine wohnung in die ich am 01.10.14 mit einer freundin beziehen wollte also wohnen noch nicht da die kaution wurde freitag überwiesen waren pro person ca. 600 euro.

Da ich jetzt aber schwanger bin hat sich die situation etwas geändert, heißt ich muss/will die wohnung kündigen.
Mit der freundin ist das alles geklärt, sie ist nicht begeistert aber hat eine anderewohnung mit ihrer cousine in aussicht, wir wollten seid der 5 klasse schon immer zusammen ziehn aber das ist ja eine andere geschichte.

Naja aber mal zur frage

Geht das so einfach ohne probleme die wohnung zu kündigen ?
Oder kommen da noch kosten auf uns zu ?
Und wie sieht es mit der kaution aus würden wir die wieder bekommen ?

Und wie läuft sowas ab wenn man bei seinem partner einzieht, mit mitbeteiligung usw.

Bin da recht unerfahren da ich erst 19 bin also verzeiht mit die dmmen fragen.

Danke schonmal

Mehr lesen

24. August 2014 um 13:10


Ich hatte in meinem Studium das Problem. Mietvertrag unterschrieben und dann kurzfristig meinen Wunschstudienplatz in einer anderen Stadt bekommen. Musste dann 3 (waren es glaube ich) Monate die Miete zahlen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2014 um 13:12

Mietvertrag
Hallo,

Du kannst den Mietvertrag einfach so kündigen und die Kaution bekommst du wieder.

Du kannst mit deinem Vermieter spreche ob Ihr eventuell vom Mietvertrag zurück treten könnt wenn du ihm deine Situation schilderst.

Wenn du Glück hast wirst du einen netten Vermieter haben
Versuch doch mal die Wohnung selber im Bekanntenkreis zu vermitteln sobald der Vermieter einen neuen Mieter hat der zu dem Zeitpunkt einzieht wo ihr einziehen wolltet hat er keine Verluste. Sprich: ihr könnt aus dem Mietvertrag raus.

Ansonsten jetzt kündigen.

Ach ja was ist es für ein Mietvertrag? Wann hast du unterschrieben ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2014 um 13:19

Vergessen
Ich kann aber gerne nochmal genau nachschauen.

Könnte dir morgen schreiben da ich in diesem Bereich arbeite.. Wir hatten einmal so ein ähnliches Problem .. Es kommt immer auf den Vermieter an ..

Aber: wenn es eine Wohnung ist die eh leicht zu vermitteln ist da diese gut gelegen ist usw wird es eig kaum Probleme geben das sich schnell ein neuer Mieter finden wird.

Gut wenn ihr jetzt ab 1.10 Mietet und der Nachmieter erst ab 1.11 sag ich jetzt mal müsst ihr diesen einen Monat zahlen.

Es ist jetzt vor 3 Monaten ca ein neues gesetzt in kraft getreten dazu werde ich dir morgen noch Informationen zukommen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2014 um 13:28

...
Man merkt es ist Sonntag

Zu dem Punkt mit deinem Freund. Vermieter Bescheid geben das dieser die Nebenkosten anpasst da jetzt mehr Personen im Haushalt leben (schriftlich) auch rein schreiben das ihr ab nächsten Jahr zu dritt seid. Dies wird dann auch angepasst an die Nebenkosten.

Wird alles für die Nebenkosten Abrechnung benötigt zudem muss der Vermieter wissen das jetzt dauerhaft mehr Personen in der Wohnung leben und eventuell wird der Mietvertrag umgeschrieben so das ihr beide im MV steht.

Ich hoffe das war es jetzt .. Wenn nicht kommt halt mein 4 Eintrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2014 um 13:49
In Antwort auf poddels

...
Man merkt es ist Sonntag

Zu dem Punkt mit deinem Freund. Vermieter Bescheid geben das dieser die Nebenkosten anpasst da jetzt mehr Personen im Haushalt leben (schriftlich) auch rein schreiben das ihr ab nächsten Jahr zu dritt seid. Dies wird dann auch angepasst an die Nebenkosten.

Wird alles für die Nebenkosten Abrechnung benötigt zudem muss der Vermieter wissen das jetzt dauerhaft mehr Personen in der Wohnung leben und eventuell wird der Mietvertrag umgeschrieben so das ihr beide im MV steht.

Ich hoffe das war es jetzt .. Wenn nicht kommt halt mein 4 Eintrag

@poddels
Vielen dank für die ausführliche antwort, hab am montag ubterschrieben meine freundin und ich haben ihn gemeinsam unterschrieben.

Lieb das du noch mal nachguckst danke

Werde morgen beim vermiter anrufen und das alles abklären lassen, vieleicht haben wir ja glück und finden jemanden der zu dieser zeit dort einzieht, die lage ist super sehr zentral und sehr gut bus verbindungen.

Okay dann brkommt der vermieter von meinem freund auch eine benachrichtigung drüber wäre gut wenn wir beide im mietvertrag stehen würden.

Gut das wir die kaution wieder bekommen hatte schon bedenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2014 um 13:57

Gerne
Kein Problem

Für den Vermieter ist es immer sicherer zwei im MV zu haben weil wenn mal z.B Mietrückstände bestehen würden könnte er beide dafür belangen und hat dadurch mehr Sicherheit..
Gibt immer vor und Nachteile aber ich denke es ist immer besser wenn beide drin stehen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2014 um 13:59

.
Wieso nimmt denn deine Freundin nicht einfach die Wohnung mit der Cousine zusammen ? Wäre doch das einfachste, oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2014 um 14:11
In Antwort auf poddels

.
Wieso nimmt denn deine Freundin nicht einfach die Wohnung mit der Cousine zusammen ? Wäre doch das einfachste, oder ?

Stimmt würde auch noch gehn das problem ist
Nur die beiden studieren an unterschiedlichen unis und die wohnung liegt näher bei der uni meiner freundin und die uni ihrer cousine ist etwas weiter weg daher wollten sie einen fairen mittelweg finden keine ahnung das sollen die besser mal selbst klären

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2014 um 17:38

Also
im normalfall hat man 2 wochen zeit, von dem unterschriebenden vertrag zurück zutreten. im notfall würde ich sofort das gespräch, mit einem anwalt suchen.
ansonsten hast du noch die möglichkeit, die wohnung sofort zu kündigen und zu versuchen einen nachmieter zufinden.
wenn es in einer stadt ist, wo wohnungen rar sind, kannst du glück haben, das du sie sehr schnell wieder los bist.
vlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2014 um 20:54
In Antwort auf susannes5

Also
im normalfall hat man 2 wochen zeit, von dem unterschriebenden vertrag zurück zutreten. im notfall würde ich sofort das gespräch, mit einem anwalt suchen.
ansonsten hast du noch die möglichkeit, die wohnung sofort zu kündigen und zu versuchen einen nachmieter zufinden.
wenn es in einer stadt ist, wo wohnungen rar sind, kannst du glück haben, das du sie sehr schnell wieder los bist.
vlg

Falsch
Es gibt zwar ein gesetzt was vor ein paar Monaten in kraft getreten ist aber dieses gilt nicht für jeden MV da gibt es unterschiede.

Dazu werde ich aber morgen noch einmal genaueres sagen.

Zum Anwalt ist Quatsch.. Der wird nichts anderes sagen oder machen außer dem Vermieter ein schreiben aufsetzten was nur unnötig kostet.
Verstehe auch nicht warum zum Anwalt es hat sich ja keiner falsch verhalten also von daher locker bleiben und das Gespräch Suchen und versuchen selbst einen geeigneten Nachmieter zu finden und diesen dem Vermieter vorstellen.

Bis morgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2014 um 20:57
In Antwort auf poddels

Falsch
Es gibt zwar ein gesetzt was vor ein paar Monaten in kraft getreten ist aber dieses gilt nicht für jeden MV da gibt es unterschiede.

Dazu werde ich aber morgen noch einmal genaueres sagen.

Zum Anwalt ist Quatsch.. Der wird nichts anderes sagen oder machen außer dem Vermieter ein schreiben aufsetzten was nur unnötig kostet.
Verstehe auch nicht warum zum Anwalt es hat sich ja keiner falsch verhalten also von daher locker bleiben und das Gespräch Suchen und versuchen selbst einen geeigneten Nachmieter zu finden und diesen dem Vermieter vorstellen.

Bis morgen

Ich meinte
auch nicht zum anwalt gehen um stress zu machen, sondern sich lediglich einfach zu informieren, nicht mehr und nicht weniger.
sorry wenn es falsch rüber kam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2014 um 21:20
In Antwort auf susannes5

Ich meinte
auch nicht zum anwalt gehen um stress zu machen, sondern sich lediglich einfach zu informieren, nicht mehr und nicht weniger.
sorry wenn es falsch rüber kam

Ahhh
Ok jetzt verstanden.
Sollte von mir auch nicht blöd oder böse rüber kommen (:

Schönen Abend (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2014 um 10:44

Guten morgen
Hab eben mit dem vermieter telefoniert.

Wohnung ist gekündigt, kaution wird die tage zurück über wiesen,
Müssen wahrscheinlich nichts bezahlen da noch andere intresse an der wohnung hatten die wegen uns abgelehnt wurden mit glück nehmen die sie noch.
Sonst müssten wir 3 monate die kalt miete zahlen.

Mit dem vermieter von meinem freund haben wir mittwoch einen termin um das alles abzuklären.

Lief doch alles besser und einfacher als ich dachte.

Danke für die lieben antworten, und die hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2014 um 10:45
In Antwort auf jordyn_12840041

Guten morgen
Hab eben mit dem vermieter telefoniert.

Wohnung ist gekündigt, kaution wird die tage zurück über wiesen,
Müssen wahrscheinlich nichts bezahlen da noch andere intresse an der wohnung hatten die wegen uns abgelehnt wurden mit glück nehmen die sie noch.
Sonst müssten wir 3 monate die kalt miete zahlen.

Mit dem vermieter von meinem freund haben wir mittwoch einen termin um das alles abzuklären.

Lief doch alles besser und einfacher als ich dachte.

Danke für die lieben antworten, und die hilfe

Na das
ist doch super, alles sehr gut gelaufen, besser kann es nicht sein!
dann freu dich auf die gemeinsame zukunft mit deinem freund und den zwerg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest