Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / OT: kleine, rote Punkte auf der Brust

OT: kleine, rote Punkte auf der Brust

29. Juni 2013 um 22:55 Letzte Antwort: 30. Juni 2013 um 18:06

hallo Leute, ich weiß dass das hier nicht wirklich her gehört aber hier lesen es doch einige und hoffentlich auch jemand der mir helfen kann..

also, ich habe vor ein paar Tagen gemerkt dass ich auf meinen Brüsten (auf der rechten mehr als auf der linken) so komische rote Punkte habe.
Sie sehen aus wie geplatzte Äderchen, nur es sind total viele. Manche sind kleiner andere größer (nicht größer als 2-3 mm)
Sie jucken nicht und tun auch nicht weh.

Ich hab das schon einmal gehabt, vor ca. 2 Wochen, aber da habe ich noch nicht so darauf geachtet, dadurch weiß ich auch nicht wie lange das gedauert hat..

was denkt ihr könnte das sein? ich hab schon mal von so komischen petichen(??) gehört, könnte es das sein
oder hatte das vielleicht schon jemand von euch?

wäre echt nett wenn mir jemand antworten könnte

Lg Sarah

Mehr lesen

29. Juni 2013 um 23:54

Hallo?
kann mir niemand helfen? hat denn niemand auch nur eine Ahnung?

Gefällt mir
30. Juni 2013 um 0:40

Schwer zu sagen...
...so ohne Bild und Zusatzwissen.

Könnte sein dass das tatsächlich kleine geplatzte
Äderchen sind. In der Schwangerschaft besitzt Frau ja mehr Blut und das wird mit dem üblichen Druck in den Körperkreislauf gepresst. Da können die Gefäße schon mal schlapp machen.

Petechien sind punktförmige Hautblutungen. Auch sowas kann mal durch den hohen Blutfluss kommen. Sie können jedoch auch Ausdruck einer Blutgerinnungsstörung, vor Allem einer Funktionsstörung der Blutplättchen sein.

Gibt es in deiner Familie Blutgerinnungsstörungen? Ist bei dir was bekannt? Hast du sonst irgendwelche Beschwerden? Blutest du schneller oder länger als vorher? Hattest du Nasenbluten? Hast du die Pünktchen auch an anderen Stellen entdeckt, wie den Beinen oder an der Schleimhaut, z.B. Im Mund?

Ich will dichnicht beunruhigen, ist wahrscheinlich nichts ernstes. In der SS kann aber auch mal dein Immunsystem durcheinander kommen und Antikörpergegen deine eigenen Blutplättchen bilden. Das sollte vielleicht abgeklärt werden. Wannhast du denn deinen nächsten FA-Termin? Wenns noch lang hin ist ruf morgen lieber mal an und frag nach.

Hoffe ich konnte helfen. Meld dich ruhig wenn du noch Fragen hast.

Alles Gute und liebe Grüße!

Gefällt mir
30. Juni 2013 um 1:00
In Antwort auf caden_12251010

Schwer zu sagen...
...so ohne Bild und Zusatzwissen.

Könnte sein dass das tatsächlich kleine geplatzte
Äderchen sind. In der Schwangerschaft besitzt Frau ja mehr Blut und das wird mit dem üblichen Druck in den Körperkreislauf gepresst. Da können die Gefäße schon mal schlapp machen.

Petechien sind punktförmige Hautblutungen. Auch sowas kann mal durch den hohen Blutfluss kommen. Sie können jedoch auch Ausdruck einer Blutgerinnungsstörung, vor Allem einer Funktionsstörung der Blutplättchen sein.

Gibt es in deiner Familie Blutgerinnungsstörungen? Ist bei dir was bekannt? Hast du sonst irgendwelche Beschwerden? Blutest du schneller oder länger als vorher? Hattest du Nasenbluten? Hast du die Pünktchen auch an anderen Stellen entdeckt, wie den Beinen oder an der Schleimhaut, z.B. Im Mund?

Ich will dichnicht beunruhigen, ist wahrscheinlich nichts ernstes. In der SS kann aber auch mal dein Immunsystem durcheinander kommen und Antikörpergegen deine eigenen Blutplättchen bilden. Das sollte vielleicht abgeklärt werden. Wannhast du denn deinen nächsten FA-Termin? Wenns noch lang hin ist ruf morgen lieber mal an und frag nach.

Hoffe ich konnte helfen. Meld dich ruhig wenn du noch Fragen hast.

Alles Gute und liebe Grüße!

Ich bin nicht einmal schwanger
hab mich wie es aussieht falsch ausgedrückt? ich bin nicht schwanger
tut mir leid das ich das nicht erwähnt habe
ich habe nur in diesem Forum geschrieben da es hier viele lesen, hoffe das stört niemanden?

Also in meiner Familie ist nichts dergleichen bekannt und ich habe so etwas eben auch erst vor ca. 2 Wochen das erste Mal bemerkt, da war es noch rund um die Brustwarzen, jetzt ist es immer mehr nach oben "gewandert" :b
Die Pünktchen habe ich nur an der Brust, und was ich sehen kann auch nur im oberen Bereich..

danke für deine Antwort

Gefällt mir
30. Juni 2013 um 1:13
In Antwort auf an0N_1274423799z

Ich bin nicht einmal schwanger
hab mich wie es aussieht falsch ausgedrückt? ich bin nicht schwanger
tut mir leid das ich das nicht erwähnt habe
ich habe nur in diesem Forum geschrieben da es hier viele lesen, hoffe das stört niemanden?

Also in meiner Familie ist nichts dergleichen bekannt und ich habe so etwas eben auch erst vor ca. 2 Wochen das erste Mal bemerkt, da war es noch rund um die Brustwarzen, jetzt ist es immer mehr nach oben "gewandert" :b
Die Pünktchen habe ich nur an der Brust, und was ich sehen kann auch nur im oberen Bereich..

danke für deine Antwort

Soso...
Aaaah okay. Dann Kommando zurück .

Hmm leider kann ich dir da wenig weiterhelfen. Ist jetzt so ohne weitere Infos nichts typisch Bedrohliches für mich wo meine Alarmglocken schrillen.

War irgendwas anders in letzter Zeit? Ungewohnte Belastung, veränderte Lebensweise? Vorerkrankungen, andere Beschwerden? Wie alt bist du? Wachsen deine Brüste noch?

Petechien wären schon ungewöhnlich, nur an den Brüsten.

Finds etwas komisch dass die Punkte auftauchen und wieder weggehen, und dass sie wandern. Mir fällt jetzt aber auch nichts eins, das sowas macht. Wenn du unsicher bist kannst du mit sowas ruhig mal zum Arzt rennen.

Liebe Grüße und trotzdem alles Gute, auch ohne Baby .

Gefällt mir
30. Juni 2013 um 1:29
In Antwort auf caden_12251010

Soso...
Aaaah okay. Dann Kommando zurück .

Hmm leider kann ich dir da wenig weiterhelfen. Ist jetzt so ohne weitere Infos nichts typisch Bedrohliches für mich wo meine Alarmglocken schrillen.

War irgendwas anders in letzter Zeit? Ungewohnte Belastung, veränderte Lebensweise? Vorerkrankungen, andere Beschwerden? Wie alt bist du? Wachsen deine Brüste noch?

Petechien wären schon ungewöhnlich, nur an den Brüsten.

Finds etwas komisch dass die Punkte auftauchen und wieder weggehen, und dass sie wandern. Mir fällt jetzt aber auch nichts eins, das sowas macht. Wenn du unsicher bist kannst du mit sowas ruhig mal zum Arzt rennen.

Liebe Grüße und trotzdem alles Gute, auch ohne Baby .

Hmm..
also in letzter Zeit war nicht ungewöhnliches, ich ernähre mich nicht anders, mache nicht mehr Sport als ich sowieso schon gemacht habe und ungewohnten Belastungen bin ich auch nicht ausgesetzt...
ich bin 16 und ja meine Brüste wachsen noch, sind in letzter Zeit auch etwas gewachsen, hab jetzt auch einige kleine Streifen bekommen

naja, dann werde ich wahrscheinlich mal zum Arzt gehen sollte ich eher zum Hausarzt oder Allgemein Arzt gehen?

Liebe Grüße und danke dir auch

Gefällt mir
30. Juni 2013 um 18:06
In Antwort auf an0N_1274423799z

Hmm..
also in letzter Zeit war nicht ungewöhnliches, ich ernähre mich nicht anders, mache nicht mehr Sport als ich sowieso schon gemacht habe und ungewohnten Belastungen bin ich auch nicht ausgesetzt...
ich bin 16 und ja meine Brüste wachsen noch, sind in letzter Zeit auch etwas gewachsen, hab jetzt auch einige kleine Streifen bekommen

naja, dann werde ich wahrscheinlich mal zum Arzt gehen sollte ich eher zum Hausarzt oder Allgemein Arzt gehen?

Liebe Grüße und danke dir auch

Na dann...
...könnte das auch mit am Wachstum liegen, nehme ich mal an .

Ein Hausarzt ist in der Regel ein Allgemeinarzt und erstmal der richtige Ansprechpartner in deinem Fall.

Alles Gute!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest