Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / OT: Gastgeschenke zur Hochzeit??

OT: Gastgeschenke zur Hochzeit??

15. August 2011 um 19:55

Hallo Mädels

Im Dezember "trau" ich mich, wollte euch mal fragen, wie ihr es mit den Gastgeschenken gemacht habt??? Also direkt kleine Geschenke am Platz??

Habt ihr die bekannten Mandeln gewählt?? oder kennt ihr noch was, was man zur Hochzeit verschenken kann??

War jetzt auf 3 Hochzeiten und jedesmal wurden Mandeln verschenkt....... wollte gerne irgendwie was anderes einfallen lassen, wüsste aber nicht was

Vielleicht habt ihr Ideen??!!

LG callie

Mehr lesen

15. August 2011 um 20:09

Schieferherzen
Hallo!
Wir haben auf einer Hochzeitsmesse etwas entdeckt und in Marke Eigenbau nachgebastelt, das bei unseren Gästen supergut angekommen ist. Viele haben es zu Hause aufgehängt oder als Dekoration auf dem Regal liegen.

Und zwar Schieferherzen mit Namen des Gastes drauf, einem kleinen Loch oben in der Mitte und einer schönen Schleife zum Aufhängen dran.

Man kann das auch fertig graviert im Internet bestellen, ist dann aber echt teuer. Wir haben die Schieferherzen direkt ab Wer bestellt, sie mit einem Lackstift beschriftet und die Bänder selbst dran gemacht. Hat so nur die Hälfte gekostet. Wir haben die Herzen dann anstelle von Platzkarten am Tisch verwendet.

Bei Interesse müßte ich mal ein Foto von machen und Dir per email schicken.

LG ... Manuela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2011 um 20:15


super vielen Dank, sind auch klasse ideen bei..... bin leider was sowas betrifft soooo unkreativ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2011 um 20:16

Wir
haben kleine Schokoladentäfelchen mit unserem Bild drauf und den Namen des Gastes als Namenskärtchen und Gastgeschenk verteilt.
Schau mal hier: http://www.cacaomundo.com/suesser-genuss/de/products/business-taefelchen-vollmilch.html

Man druckt dann selber die Verpackung. Ist ganz einfach. Wir und unsere Gäste fanden es toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2011 um 20:21

Schweinchen
Hallo,

hatte im Buchladen süße Keramik-Schweine mit bunten Mustern gesehen, die haben wir verschenkt, mit Zettel "Damit ihr auch so viel Schwein habt wie wir"(ich weiß, kitschig hoch fünf). Kam bei allen sehr gut an.

mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 0:02

Wir haben...
...den Gästen als sie sich von uns verabschiedet haben ein kleines Päckchen gegeben mit "Gute-Nacht-Bärchen" von Haribo (kannste googlen) und einem Beutel "Träum-süß-Tee".
Das kam glaub ich auch ganz gut an und war nicht sooooo teuer (ist ja bei ner größeren Gesellschaft auch immer so'ne Sache).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 8:23


hmmm freunde von mir haben sich für ein glas entschieden mit dekoration und einer schönen rose drinnen und ein kärtchen mit namen und datum ist dran gehangen... andere haben kitschige glasrosen mit einem foto verschenkt aus den phillipinen... am besten du schaust im interenet , da findet sich einige. das mit den mandel ist ein schöner brauch aber ich verstehe wenn du es als einfallslos empfindest...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 10:56


Hallo,

wir haben mit März geheiratet und es gab sehr schöne Gastgeschenke
Jeder Gast bekam eine niedliche Verpackung (Frauen in Form eines Brautkleides und Männer in Form eines Anzugs) mit Schokoherzen in rotem Papier sowie Bonbons mit unserem Namen und dem Hochzeitsdatum bedruckt. Die Packungen gab es im 10er-Pack für 1 Euro im Tedi, die Bonbons haben wir im Internet bestellt (einfach mal googeln, gibt verschiedene Abieter) und die Schokoherzen waren aus dem Supermarkt. Die Geschenke kamen bei Alt und Jung richtig gut an.

Bei uns in der Region sind selbst gebackene Plätzchen eigentlich die typischen Gastgeschenke, aber das wollten wir nicht. Allerdings gab es bei den 2 Hochzeiten, auf denen ich bisher Gast war, keine Geschenke

LG
Nero Corleone 86 + Pünktchen 36+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 11:51

Plätzchen
Also die Idee finde ich für die Weihnachtszeit top!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 12:13


Die Plätzchen hätten den Vorteil, dass man sie wunderbar hochzeitsmäßig gestalten kann. Z.B. aus Zimtsternteig Herzen ausstechen, diese mit weißer oder rosa Glasur bestreichen und eventuell mit einer anderen Farbe eure Initialien draufschreiben. Hier kann man sehr kreativ sein, es geht schnell und einfach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 12:18

Ich habe
im April geheiratet.
Und wir hatten als Deko lila/weiß. Also hatten wir uns lilane und weiße m&ms mit Namen und Datum im Netz bestellt.
Diese habe ich dann in Herzförmige Gläser getan. Auf den Deckel kam ein Deckchen und zugebunden habe ich es mit einem Schmetterling, auf dem der Name stand, was gleichzeitig als Platzkarte galt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 13:05

Hai
ich heirate auch in ein paar Wochen

und wir verschenken Glas Teelichter, wo unser Name und unser Hochzeitsdatum drauf steht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 20:51

Hallo
ich finde eine Hochzeitszeitung auch ganz toll, als Gastgeschenk für die Gäste einer Hochzeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 21:06


Wir wollene eventuell nächstes Jahr im dezember heiraten (will gern zu weihnachten) und ich wollte als Platzkarten lebkuchenherzen machen - das wäre dann gleichzeitig das geschenk, weil man die ja mitnehmen und futtern kann
Musst mal im Internet googeln oder Frank-der weddingplaner schauen
Da haben sie neulich selber Herzchen-Seife gemacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram