Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / OT: Erzieher unter uns?

OT: Erzieher unter uns?

22. November 2012 um 20:57 Letzte Antwort: 23. November 2012 um 15:33

Darf ich euch mal paar fragen stellen?

- Kann man die Ausbildung kürzer als 3 Jahre machen?
- Habt Ihr in der Ausbildung verdient?
- Was verdient Ihr jetzt Nur wer es sagen möchte, auch gerne PN)
- Wie arbeitet Ihr? Jemand dabei der eine Gruppe leitet?
- Jemand dabei, der noch Qualifikationen dran gehangen hat? Wenn ja was und Warum?

Danke schonmal

Ach und kennt Ihr Erzieher, die eben nicht ganz noral aussehen wegen Tattoo oder Piercings oder ähnliches?

LG

Mehr lesen

22. November 2012 um 21:26


Ich antworte nur mal stichpunkthaft da ich mit handy on bin

Kürzer als 3 jahre wird es wohl kaum gehen und selbst das ist kurz. Ich hatte noch die alte Ausbildung von 4 jahren dauer.
Vergütung gibt es in der Regel nur im anerkennungsjahr.
Aber google mal nach PiA Ausbildung

Ich habe 2003 abgeschlossen und zunächst als Teilzeitkraft gearbeitet.
Ab 2007 eine eigene Gruppe geleitet

Jetzt nach der Elternzeit arbeite ich wieder teilzeit

Falls noch Fragen sind dann gerne per PN
Kann aber erst morgen abend antworten

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2012 um 21:27
In Antwort auf ferne_12235073


Ich antworte nur mal stichpunkthaft da ich mit handy on bin

Kürzer als 3 jahre wird es wohl kaum gehen und selbst das ist kurz. Ich hatte noch die alte Ausbildung von 4 jahren dauer.
Vergütung gibt es in der Regel nur im anerkennungsjahr.
Aber google mal nach PiA Ausbildung

Ich habe 2003 abgeschlossen und zunächst als Teilzeitkraft gearbeitet.
Ab 2007 eine eigene Gruppe geleitet

Jetzt nach der Elternzeit arbeite ich wieder teilzeit

Falls noch Fragen sind dann gerne per PN
Kann aber erst morgen abend antworten

Lg

Ach
ja Verdienst lag so bei 1400 netto als Vollzeitkraft und Gruppenleitung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2012 um 21:40

Unterschreib
ich so.

Außerdem kommt die Praxis viel zu kurz in der Ausbildung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2012 um 21:44


ich mache gerade den sozialassistent...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2012 um 21:45
In Antwort auf ferne_12235073

Ach
ja Verdienst lag so bei 1400 netto als Vollzeitkraft und Gruppenleitung


das klingt ja gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2012 um 22:09

Huhu
Also bei uns in Hamburg ist ab August 2013 die Erzieherausbildung nur noch 2 Jahre wenn man vorher Sozialpädagogische Assistentin gelernt hat .

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2012 um 22:15
In Antwort auf februarbaby1

Huhu
Also bei uns in Hamburg ist ab August 2013 die Erzieherausbildung nur noch 2 Jahre wenn man vorher Sozialpädagogische Assistentin gelernt hat .

Liebe Grüße


ehrlich? ohman und warum bei uns nicht eh heul

ich mache gerade sozialassistent...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2012 um 22:35

Ja ehrlich :P
Ich hätte mir auch gewünscht das ich nur 2 Jahre die Erzieherausbildung machen müsste. "Leider" war ich aber schon früher fertig mit der SPA Ausbildung.

Ist "leider" ein sehr langer weg -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2012 um 22:41
In Antwort auf februarbaby1

Ja ehrlich :P
Ich hätte mir auch gewünscht das ich nur 2 Jahre die Erzieherausbildung machen müsste. "Leider" war ich aber schon früher fertig mit der SPA Ausbildung.

Ist "leider" ein sehr langer weg -.-


die wollen das mal bei uns auch einführen dann würde ich mir ein jahr sparen :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2012 um 0:19

Also ich glaube ich wuerde die Ausbildung nicht noch einmal waehlen
Da die Ausbildung im internationalen Vergleich nicht anerkannt ist wuerde ich sie definitiv nicht noch einmal machen. Wenn es dir moeglich ist, dann studieren zum BA hin (fruehkindliche Bildung, bilinguales Lernen) etc. damit hast du spaeter mehr Chancen im Ausland zu arbeiten und der Verdienst ist um einiges besser. Ich habe damals die ganzen 5 Jahre Ausbildung gemacht (Sozial Assistentin +Erzieher Ausbildung) Im Nachhinein, reine Zeitverschwendung. Die Bezahlung in Deutschland ist leider sehr schlecht und der Beruf verdient nicht genug Anerkennung. Das liegt daran, dass die fruehkindliche Bildung noch nicht als "Schulbildung" anerkannt ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2012 um 15:33
In Antwort auf berit_12479515

Also ich glaube ich wuerde die Ausbildung nicht noch einmal waehlen
Da die Ausbildung im internationalen Vergleich nicht anerkannt ist wuerde ich sie definitiv nicht noch einmal machen. Wenn es dir moeglich ist, dann studieren zum BA hin (fruehkindliche Bildung, bilinguales Lernen) etc. damit hast du spaeter mehr Chancen im Ausland zu arbeiten und der Verdienst ist um einiges besser. Ich habe damals die ganzen 5 Jahre Ausbildung gemacht (Sozial Assistentin +Erzieher Ausbildung) Im Nachhinein, reine Zeitverschwendung. Die Bezahlung in Deutschland ist leider sehr schlecht und der Beruf verdient nicht genug Anerkennung. Das liegt daran, dass die fruehkindliche Bildung noch nicht als "Schulbildung" anerkannt ist!


danke dir. Dazu muss ich aber sagen, dass ich niemals ins Ausland möchte.

Und ich denke es kommt drauf an wo man arbeitet. Hatte gestern erst ein nettes gespräch , die nach der erzieher lehre in die Grundschule ging und dort nun 3000 Netto verdient. So schlecht kann es ja dann garnichr sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram