Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / OT: Dummes KH Ich kann nicht mehr :`(

OT: Dummes KH Ich kann nicht mehr :`(

24. April 2012 um 11:51

Mein kleiner (19 Tage ) liegt seit Donnerstag im KH wegen Luft probleme und kaum essen) Was nur eine harmlose Erkältung war!

Heute kamen wir ins Krankenhaus! Keiner sagte uns etwas.Nur das Er heute wieder nicht heim darf Wollten zu Ihm Kind weg! Wo ist mein Kind sagte ich!Die nur so der ist in der ISO-Box.Da stand ein riesen Schild mit ROTAVIEREN! Keiner hatte das niemand.De große ist dagegen geimpft! Und jetzt liegt mein kleiner der es so schon schwer hatte( Entbindung 37+ 1 ssw mit 2720 gramm ) auf der Intensiv.Wir müssen ihn nur mit Handschuhen und Kittel anfassen.Ich kann Ihn nicht einmal raus nehmen und Ihn sagen das Er es schafft das ich Ihn doch brauche! Zumal der Arzt wo wir mit der großen da waren abchecken lassen sagte das die Vieren bis hin zum Tot führen können Klasse! Toll gemacht. Ich hab so angst ins Krankenhaus zugehen! Wenn Er wieder Hunger hat !Ich meine trinken tut Er ja. Veraldingen der Virus ist seit Freitag! Und haben heute erst bescheid bekommen!

Mehr lesen

24. April 2012 um 12:01

Danke!
Muss ja für beide stark sein Die große hat vorhin schon angefangen zuweinen wo wir im KH mit Ihr waren.Wegen abklären ob Sie es auch hat! Ich glaube alle beide im KH wäre ich zusamm gebrochen!

Aber die hätten uns das doch gestern schon sagen können Oder wo wir rein kamen! Nix!

Man ich hatte im März/April 2011 erst eine FG will mein kleinen nicht auch noch verlieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 12:33

Hallo!
Kann Dich so gut verstehen......Unser Zwerg kam bei 34+1SSW...... musste natürlich auch auf die Intensiv ...Dort kam erst die Gelbsucht was ja noch normal ist.....10 Tage später komme ich zu ihm und wie bei Dir Isoliert..... Bei der Stuhlprobe kam dann raus das er den Norovirus hat .... Und die haben das erst viele Tage später gemerkt als er schon Blut im Stuhl hatte und sein Gewicht von 2260g aug 2090 g runter ist..........Sie haben am anfang immer gesagt er nimmt deshalb ab weil er zu faul ist zum Trinken und haben ihn dann Sondiert aber nicht mal gemerkt das er auch immer gebrochen hat.... Ich war so sauer auf das KH weil die Viren von uns auch keiner hatte also konnten Sie nur vom KH kommen....... Versuche Stark zu sein , ich weiß das so was verdammt schwer fällt aber dein kleiner schaft das ......Wir durften Liam dann nach 3 Wochen mit nach Hause nehmen.......
LG Lucky und Liam bald 8 Monate alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 12:39

Ich glaube auch an Ihn
Aber jedesmal jetzt Handschuhe aufsetzen Er lag gestern noch eine stunde auf mir.Ich habe Ihm noch versprochen das Er heute mit zu seiner Schwester darf! Hab Ihm auch versprochen das alees besser wird. Und Ihm zum abschied ein Kuss gegeben und gesagt Mami holt dich morgen Und jetzt das!!

luckyluna das ist ja wirklich übel.Manche können nicht einmal genau hinsehen gerade bei so kleinen.Die können nicht mal sagen was sie haben!Und mein klein sieht man es nicht mal an! Er trinkt normal,lacht und aktiv.Bis Er 1 stunde später seine Flaschen wieder herraus bricht!

maikindchen: Wie jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 13:02

Hallo!
Liam lag auch in einem kleinen extra Zimmer wir durften nur mit Schutzkittel und Gummihandschuhe zu ihm , das war echt die Hölle... da war es klein und verdammt heiß .... was ich so schlimm fand das auf die Intensiv echt jeder darf also an Verwandschaft und niemand kontrolliert ob die sich ihre Hände gescheit Waschen und Desinfizieren.......hab da soviel gesehen und kann es bis heute nicht nachvollziehen.......Früher war das dort ganz anders .......
Mach dir keine Sorgen Sie müssen ihn ja behalten um zu schauen wie er die Flüssigkeit drin behält und das er nicht weiter abnimmt .........Die kleinen Stecken so Sachen relativ gut und schnell weg.....Liam war viel leichter und hat echt enorm abgenommen und es verlief alles ohne Folgen........Ich kann dich so gut verstehen und kenne deine Sorgen und Ängste nur zu gut........Aber du wirst sehen in einpaar Tagen sieht alles viel besser aus.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 13:10

Oh ja das kenne ich
Meine kleine Tochter lag vor kurzem 4 Tage auf Intensiv wegen dem RS 20 Virus und einer starken Lungenentzündung und über 40 Fieber.
Meine Mausi hat nichts mehr wahr genommen.
Ich war Tag und Nacht bei ihr.
Sie hat bis zu 100% Sauerstoff bekommen und hatte eine Atmung von 100 mal in einer Minute.
Es ist schwer und es tut einem im Herzen weh sein Baby so zu sehen aber dein Baby braucht dich .
Auch wenn du ihn nicht auf den Arm nehmen kannst sprech mit ihm dann das berühigt ihn auch und hilft ihm beim gesund werden.
Ich hatte momente wo ich gasagt habe ich schaffe das nicht mehr aber ich habe es durchgehalten für meine Tochter.
Du wirst es auch schaffen und dein Sohn auch.

Lg Jennifer mit Baby nr 6 inside (17+1ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 13:24

Danke für Eure lieben Worte
Luca nimmt ja zu extrem viel und auch schnell.Liegt seit 19tn drinn ist mit 2700 rein und ist jetzt bei 2880 gramm!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 13:59

Das hört sich doch
super an.
Nimm es als zeichen das es Berg aufgeht und er bald wieder richtig gesund ist.
Drück dir weiterhin die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2012 um 20:32

Hallo!
Das ist doch dann schon mal ein sehr gutes Zeichen das er zu nimmt und fleißig trinkt ......

@stoepseleinmir: Sicher hat das KH nicht nur Schuld , auch stimmt das die einem eigentlich alles sagen müssten aber leider ist dies nicht immer so der Fall...kann nur von mir reden das mir nicht zB. niemand gesagt das mein Zwerg ne Hirnblutun 2 Grades hatte......dies hab ich erst vom Kiarzt erfahren als ich zur U4 war.....Ich war jeden Tag bei Liam und habe jeden Tag nach den Befunden gefragt aber darüber wurde kein Ton verloren .....Heut denke ich das Sie es vielleicht nicht gesagt haben das wir uns nicht noch mehr Sorgen machen müssen aber richtig fande ich das ehrlich gesagt nicht......Und hätte der Kiarzt keine Kopfsono gemacht hätte ich es wohl nie erfahren ......Und auch hast du recht das leider viel zu wenig Personal da ist , aber wie bei uns auf Intensiv könnte man dann wenigstens schauen das der Besuch in Grenzen gehalten wird und nicht jeder X Beliebige da rein darf.........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 7:06

Morgen!
Stöpselinmir:Ist doch okay.Habe nicht gesagt das das KH an allen schuld ist! habe nur gesagt das Sie mir das ja auch vorgestern hätte sagen können!Ich komme immer früh um 8 zum kleinen! Und dann gehe ich wenn Er schläft etwas essen und gehe wieder runter! Fütter Ihn 23 Uhr noch einmal! Und dann ist mein handy auf Alarm falls Er hunger hat! Weil sie mich anrufen! So da hätten Sie mir ja was 23 Uhr sagen können! Oder nicht? und nachts um 23 Uhr bis früh um 4 kommt nix! Und wo er die Vieren her hat weiß leider keiner! Kann Er überall her haben! auch vom Kinderarzt,Draußen,von mir oder doch von der großen! Also!

Naja mal sehen was heute kommt!Hatten ja seit Montag gesagt "Morgen vieleicht" Und da es Ihm eigentlich gut geht!Kein fieber hat,essen tut und Stuhl gut ist! Es geht nur um das brechen Nachts um 3 Deswegen lassen Sie ihn drinn!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 12:15

Meldung
Wollt euch nur mitteilen das ich mein Engel dann abholen kann! Erst sagte eine Schwester morgen vieleicht..Dann kam die Ärztin in die intensiv und sagte dann die Schwester wieder haben Sie sachen mit? Wir so nein weil wir immer vertröstet werden. Kam nur noch ja er darf heim!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 18:21

Zufrüh gefreut
waren 14 uhr da :8 kleinen mit heim genommen! ca 3 Minuten vor unsere Wohnung kam der Anruf!SOFORT ZURÜCK es wurden entzündungsstoffe im Urin gefunden! Musste zur großen und der Papa gng mit Luca hin.16.30 die Nachricht! Luca ist wieder auf der ITS eine Niere funktioniert nicht wie sie sollte und Er hat eine Nieren Beckenentzündung! Durch die Rotavieren sind beim Stuhlgang Kohlebakterieren in die Niere gekommen! Hätten wir ihn früh mittgenommen wie eig geplant wäre er drauf gegangen weil se unsere daten gelöscht hätten somit auch die handynummer!

auch wenns als schlechter scherz klingt ist wahr leider...Der albtraumhört einfach nicht auf! Dürfen nicht spazieren nur noch mit Kittel handschuhe und Mundschutz rein! Er hängt wieder am Monitor und am tropf

Glaubs mir oder nicht egal!aber es ist einfach so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 19:25

Wir haben das echt so gesagt bekommen
Ist wirklich so! Wir wissen doch auch nicht wieso die dann gesagt haben könne sie den kleinen mit heim nehmen! Keine ahnung! So wie se uns das gesagt hatten hätten sie dann unsere Handynummer nicht mehr! Und wir denken das Er das vieleicht von der Geburt hat oder keine ahnung die große Bakterien hatte und den kleinen gegeben hat! Sind leider alles nur Vermutungen! Und Er hat leider etwas mit der Niere!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2012 um 19:47

Wir wollten den gar nicht eher raus
Das heute früh entschied die Ärztin.sie hat doch noch 14 Uhr gesagt alles okay.Müssen Ihn nur die Nasen und Augentropfen noch gebe!

Die könne auch nix dafür das die urinwerte erst nach der entlassung kamen! Vor 2 Tagen haben sie sie abgenommen heute kam das Ergebniss!Dafür konnte keiner was!Und wie gesagt ich kann es nur so sagen wie der Papa von Luca es sagte!Denn ich habe noch eine große.Die ich auch noch versorgen musste und sich innerhalb 5 Minuten kein Babysitter fand!

Aber naja mekert nur rum.Fakt ist! Wir haben nicht gesagt wollen Ihn auf eig Gefahr mitnehme!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook