Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ot: an alle mamis wegen karottenflecken

Ot: an alle mamis wegen karottenflecken

26. Juli 2012 um 21:47 Letzte Antwort: 6. August 2012 um 14:16

Hallo Mädels,

sagt mal, wie bekommt ihr diese fiesen Karottenflecken aus den Kleidern eure Babys wieder raus?
Ich weiche die Kleider immer direkt in warmen Wasser ein. Dr. Beckmann Fleckenspray hab ich schon probiert. Ohne Erfolg!
Jemand nen guten Tipp?

Danke schonmal.

Liebe Grüße Sunny mit Emily im Arm (schon 4 1/2 Monate alt )

Mehr lesen

26. Juli 2012 um 21:50

Hey!
da gibts nur eins: ein paar stunden in die sonne legen und weg sind sie!
vanish und dergleichen helfen gar nix!

glg princess.iri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2012 um 21:57
In Antwort auf fidda_12550939

Hey!
da gibts nur eins: ein paar stunden in die sonne legen und weg sind sie!
vanish und dergleichen helfen gar nix!

glg princess.iri


Und das hilft?
Müssen die Kleider nass sein?
Und die Flecken... Können die schon eingetrocknet sein?
Danke für den Tipp!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2012 um 22:16

In der sonne trocknen lassen
ich habs auch nicht geglaubt aber es klapt wirklich. ich steck es ganz normal in die waschmaschiene und dann schön in der sonne trocknen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2012 um 22:21
In Antwort auf sierra_12326638


Und das hilft?
Müssen die Kleider nass sein?
Und die Flecken... Können die schon eingetrocknet sein?
Danke für den Tipp!


In die sonne legen 100% klappt das , nach dem waschen in die pralle sonne legen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2012 um 22:24


was zusätzlich helfen kann ist vor der Wäsche die Flecken ein paar minuten mit Gallseife oder so einweichen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2012 um 22:52

Ditekt
Vanish Oxi Action (glaube so schreibt man das) auf den Fleck sprühen... 5-10 min einwirken und auswaschen. Fertig
Das ist so ne pinke Sprühflasche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juli 2012 um 23:20

.
Wie die anderen schon schrieben hilft die sonne.

Falls diese mal "nicht zur hand" ist, mach ich auf den fleck normales babyöl, ab in die waschmaschine und weg ist der fleck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2012 um 0:37


In die sonne legen hilft wirklich wunderbar!
Noch "schonender" ist es die kleidung in den mondschein (besonders vollmond, also wenn er schön hell ist ) zu legen. Klappt genau so gut und du läufst nicht gefähr dass die sachen ausbleichen. Klappt auch super bei tomatensauce oder kürbiskernöl. Ach ja, die sachen sollten schon feucht sein (direkt aus der waschmaschine).
Probiers aus, klappt wirklich!

Lg lurifant mit gabriel 22 monate und bauchmädchen emma 40 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2012 um 6:42

Sonne
also das mit der sonne stimmt, funktioniert mit nassen wie mit trockenen klamotten, geht auch bei spinatflecken! und das wetter läd ja richtig dazu ein im winter braucht es 2-3 tage und bei dem wetter wenn und überhaupt nur nen tag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2012 um 14:05

Mädels...
Wir haben ein Problem!

Das mit der Sonne war eine super Idee. Die Karottenflecken sind weg.
Aber jetzt ist meine ganze Wäsche gelb

Kennt das jemand?
Was kann ich dagegen tun?
Und warum ist das so?

Lg Sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2012 um 15:00


Mit Gallseife kriegste alles raus. Sogar Karottenflecken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2012 um 21:29


Wenn du die sachen in den mondschein hängst, werden sie auch nicht gelb .

Funktioniert wirklich...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2012 um 21:50

Hoer auf...
deinem baby mit 4 1/2 monaten karotten zu fuettern. warte noch ne weile dann gibt es auch keine grossen flecken mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2012 um 22:48

Statt Karotten
Pastinaken füttern, da sind die Flecken nicht so schlimm^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2012 um 22:53
In Antwort auf maeva_11885231

Hoer auf...
deinem baby mit 4 1/2 monaten karotten zu fuettern. warte noch ne weile dann gibt es auch keine grossen flecken mehr...

Was
soll das denn bitteschön?
Es gibt Kinder, die in dem Alter schon so weit entwickelt sind, dass sie Beikost benötigen. Also runter mit dem erhobenen Zeigefinger. Echt mal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2012 um 23:20
In Antwort auf maxi_11988217

Was
soll das denn bitteschön?
Es gibt Kinder, die in dem Alter schon so weit entwickelt sind, dass sie Beikost benötigen. Also runter mit dem erhobenen Zeigefinger. Echt mal...

Sollte
nicht jede mutter selber entscheiden wann sie ihrem kind was füttert?
ich denke man kann selber doch gut entscheiden wann sein kind soweit ist...(und ggf in absprache mit dem arzt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2012 um 8:11
In Antwort auf maxi_11988217

Was
soll das denn bitteschön?
Es gibt Kinder, die in dem Alter schon so weit entwickelt sind, dass sie Beikost benötigen. Also runter mit dem erhobenen Zeigefinger. Echt mal...


zeige mir bitte ein baby welches mit 4monaten schon beikostreif ist, es gibt sicher kinder die mit 5-6monaten erste anzeichen zeigen, aber sicher kein so kleines baby. was bewegt einen so frueh zuzufuettern? und wenn man unwissend ist, kann man eben nicht selbst entscheiden wann ein kind tatsaechlich beikostreif ist ( wuerdet ihr das wissen, dann wuerdet ihr es nicht normal finden das ein 4monate altes baby voller karottenbrei ist...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2012 um 9:32

Mann oh mann!
Hier geht es um die hilfe zur entfernung von karottenflecken und nicht, wann ein baby beilostreif ist...

Da kann man nur den kopf schütteln!

Dass hier immer so etwas "ausarten" muss?

Hab nicht weiter nachgelesen, aber hast du die flecken raus bekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2012 um 10:21
In Antwort auf stubsie

Mann oh mann!
Hier geht es um die hilfe zur entfernung von karottenflecken und nicht, wann ein baby beilostreif ist...

Da kann man nur den kopf schütteln!

Dass hier immer so etwas "ausarten" muss?

Hab nicht weiter nachgelesen, aber hast du die flecken raus bekommen?

Danke...
an alle, die mir SINNVOLLE Tips gegeben haben.

Das Forum hier macht einfach keinen Spaß mehr. Was ich sehr schade finde...
Werde in Zukunft nichts mehr hier posten, will mich nicht ständig ärgern...

Trotzdem danke an die "vernünftigen" unter euch...

Lg Sunny

@Stubsie: Ja die Flecken sind raus. Hab die Sachen in die Sonne gelegt. Aber jetzt ist alles vergilbt... Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2012 um 10:24

Sonnenlicht
Ich wasche die Sachen immer ganz normal und lege sie dann zum Trocken ins Sonnenlicht. Durch die UV-Strahlen verschwinden die Flecken und alles wieder schön weiß. Wenns beim ersten Mal nicht klappt dann nochmal die selbe Prozedur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2012 um 10:43

Also
nachdem ich es hier gestern gelesen hab hab ich es mit gallseife versucht und es hat funktioniert *woho*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2012 um 14:32


Vergilbt?
Das hatte ich auch noch nie.
Färb sie einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2012 um 14:16
In Antwort auf maeva_11885231


zeige mir bitte ein baby welches mit 4monaten schon beikostreif ist, es gibt sicher kinder die mit 5-6monaten erste anzeichen zeigen, aber sicher kein so kleines baby. was bewegt einen so frueh zuzufuettern? und wenn man unwissend ist, kann man eben nicht selbst entscheiden wann ein kind tatsaechlich beikostreif ist ( wuerdet ihr das wissen, dann wuerdet ihr es nicht normal finden das ein 4monate altes baby voller karottenbrei ist...)

Meins...
... isst seit es knapp 4 Monate alt ist Brei. Und das sehr gerne! Man muss ja nur auf die Anzeichen achten, ob das Baby soweit ist, nicht nach irgendwelchen künstlichen Zeitangaben gehen. Meine Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook