Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Organultraschall

Organultraschall

31. Januar 2017 um 9:51

Hallo,

kann mir mir jemand erklären was bei einem tendenziell kräftigen Feten sind Wachstumskontrollen und eine Abklärung des Glucosestoffwechsels heisst? 
Muss ich mir Sorgen machen??

Mehr lesen

31. Januar 2017 um 10:03

Wahrscheinlich wollen sie schauen ob du evtl einen Schwangerschaftsdiabetes hast. Wenn der gut eingestellt wird ist es aber halb so schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2017 um 10:10
In Antwort auf flawless86

Wahrscheinlich wollen sie schauen ob du evtl einen Schwangerschaftsdiabetes hast. Wenn der gut eingestellt wird ist es aber halb so schlimm.

Und was hat das mit dem kräftigen feten zu tun??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2017 um 10:11

Und Wachstumskontrollen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2017 um 10:22
In Antwort auf hony477

Und was hat das mit dem kräftigen feten zu tun??

Naja also. Bei einer Schwangerschaftsdiabetes kann es sein, dass die Babys im Mutterleib zu sehr wachsen. Deshalb wahrscheinlich der ausdruck "tendenziell kräftiger" und Wachstumskontrolle heißt, dass das eben im US kontrolliert wird.

Du wirst wahrscheinlich einen Diabetestest machen müssen und dann wird weitergeschaut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2017 um 12:08
In Antwort auf hony477

Und Wachstumskontrollen??

Na
wachstumskontrolle sagt ja eig der begriff ja schon... dass das baby öfter per ultraschall ausgemessen wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2017 um 20:20

Bei mir wurde in der 22. Ssw. ein sehr starker ss-Diabetes festgestellt. Ich bekam von da an alle ein bis zwei Wochen einen Ultraschall gemacht, zuvor nur die zwei üblichen. War die letzten 8 Wochen auch regelmäßig in der Uniklinik zur Kontrolle.  

Ich war aber sehr gut mit Insuli eingestellt. Trotzdem wurde das wachstum engmaschig kontrolliert.

Meine Tochter wurde bei 40+2 mit 52 cm und 3390 g geboren. Für ein Diabeteskind sehr sehr gute Werte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verunsichert: Eileiterschwangerschaft?
Von: ballerina2526
neu
31. Januar 2017 um 8:49
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen