Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Organscreening und 3D Ultraschall Bilder

Organscreening und 3D Ultraschall Bilder

27. Oktober 2005 um 15:19 Letzte Antwort: 27. Oktober 2008 um 14:45

Hallo zusammen,

vielleicht hat jemand schon Organscreening und 3D Ultraschall von euch gemacht.

Wieviel kosten das Organscreening und 3D Ultraschall Bilder und wo kann man das Organscreening i.d.R. machen.

Was wird da alles gemacht und was sagt es aus.

LG Sonnenschein

Mehr lesen

27. Oktober 2005 um 16:23

Bei überweisung umsonst
Hallo 03sonnenschein

eine überweisung bekommt man, wenn unsicherheiten bestehen. evtl mal mit FA reden. Nicht jeder Arzt hat solche Geräte in seiner Praxis, manche haben sich auf so was spezialisiert.

Ohne Überweisung kostet es bis zu 300 Euro!! Musst du mal vergleiche reinholen.

Organscreening: mit hochauflösendem Ultraschall werden alle Organe (Gehirn, Herz, Magen, Blase, Lunge etc) angeschaut, Finger und Zehen gezählt, man sieht Augen, Mund, Nase, Herztätigkeit, Herzklopfen wird abgehört, Plazenta, Fruchwasser, Nabelschnur werden auf ausreichende Versorgung angesehen, das Geschlecht kann meistens genau bestimmt werden (bei mir in 22. Woche geschehen). Alles wird vermessen (Länge der Beine, Kopfumfang, Rumpf, etc... das Gewicht wird geschätzt).

Man sieht sein kleines Würmchen mal endlich im Ganzen und nicht so schemenhaft wie sonst.

3D ist dann im Prinzip eine dreidimensionale Ansicht des Kindes "von außen". man kann die Kopfform genau sehen (und damit vielleicht schon erste Ähnlichkeiten erkennen). Mein Mädchen hat lange Beine und keine abstehenden Ohren! Ich glaube, dass die 3D-Ansicht nur noch Kosmetik ist. Über Funktion oder Fehlfunktion der Organe wird man sicher im Feinscreening mehr erkennen. 4D gibt es ja auch schon, das scheint dann noch besser zu sein. Aussagen tut es .. hm, also man kann nie davon ausgehen, dass alles erkannt wird. Selbst wenn im Feinscreening und 3D alles super aussieht, ist das keine Versicherung. Aber es ist ein schönes Erlebnis! Man sieht sein kleines auf einem großen Bildschirm, ist wie Kino!

Hoffe, ich konnte helfen?
lg

Gefällt mir
27. Oktober 2008 um 14:45

Aw: "Organscreening und 3D Ultraschall Bilder "
Hallo Sonnenschein!

Ich musste für das Organscreening 120 bezahlen, hab die 3D-Bilder dazu bekommen.

Wollte eigentlich nur 3D-Bilder haben und da hätte ich in der Klinik 150 bezahlen sollen. Hab dann meine Frauenärztin gefragt, ob es auch Arztpraxen gibt, die 3D-Bilder machen können. Sie selbst macht auch 3D-Bilder, sind bei ihr kostenlos, aber nicht so schön wie die aus einer Klinik. Deshalb hat sie mir empfohlen in einer Klinik ein Organsreening machen zu lassen, da es dann eine DVD mit Bilder dazu gibt. So hab ich also für Screening + DVD mit Bilder nur 120 bezahlt.

Wenn du übers Internet nichts findest, wo du das Screening machen könntest, dann frag doch auch einfach deinen Frauenarzt, der kann dir sicher auch weiter helfen!

Gefällt mir