Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Organscreening

Organscreening

12. Oktober 2009 um 11:02

Hallo!

Ich hab mal eine Frage an euch, ich bin jetzt bei 16+5 und am überlegen ob ich die untersuchung im kh machen soll oder nicht!!!
Ich hab damals auch die nackenfaltenmessung machen lassen obwohl ich schon sehr schiss davor hatte...gott sei dank war alles okay!
Nun die frage über das organscreening!
was hattet ihr für erfahrungen damit???
würdet ihr es in der nächsten ss wieder machen oder dann doch nicht????

Danke für eure Antworten

Lg
Jasonmami

Mehr lesen

12. Oktober 2009 um 12:01

Stehe auch noch vorm Organscreening...
habe die NFT machen lassen mit dem Ergebnis Nackenfalte ok, Bluttest nicht so berauschend...Daher hat mich meine FÄ zum Organscreening überwiesen...
Das Problem ist nur, ich möchte echt eine FU vermeiden, nur wenn jetzt bei dem Screening noch weitere MArker gefunden werden, dann werde ich sie wohl machen..
Nach der NFT habe ich mich 1 Monat lang verrückt gemacht...
Die Untersuchung ist einfach Mist, wenn man ein gutes Ergebnis bekommt ok- aber dann heißt es trotzdem nicht, dass Dein Kind gesund ist...
Und selbst bei der FU kann man nciht alles erkennen- es kann blind, taub, geistig behindert ode sonstwas sein...
Man schließt halt nur die Chromosomenschäden aus...
Aber was ist, wenn nach der FU rauskommt- zu 99% ok, aber es ist dann trotzdem geistig behindert...??

Ich finde das alles total verwirrend und beunruhigend...

Beim 2 Kind werde ich es anders machen denke ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 12:24

Hallo
ich war bei meinem ersten Kind beim Organscreening und werde mich diese SS auch wieder überweisen lassen.

Es war zwar bei meinem Großen damals auch nichts auffällig auf dem FA Ultraschall aber da ich mir viele Gedanken gemacht habe über Behinderungen wurde ich überwiesen.

Mein Bruder kam mit Wasserkopf und offenem Rücken zur Welt und stab vor 10 Jahren im Alter von 10. Und ich arbeite an einer Schule für Behinderte und werde täglich mit den verschiedensten Krankheiten konfrontiert die man sich denken kann. Der Arzt hat dass als Grund genug angesehen um mich beruhigt in den 2. Teil der SS zu schicken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 13:15

Vielen dank
für eure antworten...
also bei meinem sohn hab ich ja keine einzige von den untersuchen gemacht...
die nackenfalte wollte ich erst auch nicht machen aber mein mann fand es beruhigender wenn wir das machen lassen...
hab in der verwandtschaft auch jemanden der medizin studiert und der ratet mir eigentlich total ab von organsreening!!
ich weiß echt absolut nicht was ich machen soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 13:20

Hallo jasonmami,
ich hab sie machen lassen und ich würde es immer wieder tun.gott sei dank ist alles ok bei meiner maus.
zu mir meinte die fa im krankenhaus,dass es schon wichtig ist das machen zu lassen,weil man eventuell fehlbildungen oder anders ausschliessen kann.dann weiss man immer was passieren kann,wenn es geboren wird.
lg summer mit 21+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2009 um 15:07

Also
mann sollte doch eher das organscreening als die nackenfaltenmessung machen.

die nackenfaltenmessung bistimmt doch nur eine wahrscheinlichkeit, ob ein gendefekt vorliegt.

bei der feindiagnostik werden alle organe angeschaut, die einzelnen herzkammern, die nieren der darm etc und es wird eine doppleruntersuchung gemacht wo gemessen wird ob die durchblutung in ordnung ist, z.b. von der nabelschnur zum kind, im hirn im herz etc. das ist doch wichtiger als die zu erfahren, das mein kind mit ner wahrscheinlichkeit von 1: 1000 ein gendefekt hat.
feindiagnostik heißt auch nicht zwingend fruchtwasseruntersuchung.
übrigens wurde beim organscreening meines sohnes festgestellt, dass er nicht ordentlich versorgt wird, dass die durchblutung der nabelschnur nicht optimal ist. so sind wir in eine engmaschigere überwachung reingerutscht, die letzten endes meinem sohn das leben gerettet haben.
er kam nämlich als frühchen per notkaiserschnitt auf die welt.
ist aber ganz gesund und ein sonnenschein.
liebe grüße jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club