Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Oktobermamis gesucht

30. Mai 2005 um 14:37 Letzte Antwort: 4. Oktober 2005 um 13:18

Hallo an alle mitschwangeren!!

Ich 20 Jahre alt und bin in der 20. SSW und mein ET ist der 19. Oktober 05.
Ich suche Kontakt zu anderen Schwangeren, die vielleicht genauso weit sind wie ich oder so

Würd mich riesig über viele neue Bekanntschaften freuen!!!!

Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch noch.

Liebe Grüße
Donnerbärchen

Mehr lesen

30. Mai 2005 um 14:47

Hallo Du!
Bin in der 20+4W. Meine Geburtstermin ist der 16. Oktober.
Kannst du schon Kindsbewungen spüren? Ich kann ein kleines stossen gegen die Bauchdecke fühlen. Freu mich schon auf mehr Bewegung. Mein Becken hat sich verschoben und der Beckenkamm drückt gegen den Ischiasnerv. Das ist zeitweise ganz schön schmerzhaft. Kennst du sowas auch? Ich habn auch schon einen ganz schönen dicken Bauch.

LG Lilly

Gefällt mir

30. Mai 2005 um 15:11

Hallo,
mein ET ist am 23.09.. zwar nicht im Oktober aber ich dachte ich schreibe dir trotzdem mal bin 19 und jetzt in der 24.SSW und komme aus Hamburg.. Wo kommst du her?? hast du noch mit Übelkeit oder Müdigkeit zu kampfen?? Ich teilweise schon.. Manchmal echt nervig, aber es ist nicht mehr so schlimm wie am anfang.. Wisst ihr schon was es wird?? Bei uns wird es ein Mädchen Freu mich schon auf antwort.. gruss Dini

Gefällt mir

31. Mai 2005 um 6:44
In Antwort auf sana'_12875576

Hallo,
mein ET ist am 23.09.. zwar nicht im Oktober aber ich dachte ich schreibe dir trotzdem mal bin 19 und jetzt in der 24.SSW und komme aus Hamburg.. Wo kommst du her?? hast du noch mit Übelkeit oder Müdigkeit zu kampfen?? Ich teilweise schon.. Manchmal echt nervig, aber es ist nicht mehr so schlimm wie am anfang.. Wisst ihr schon was es wird?? Bei uns wird es ein Mädchen Freu mich schon auf antwort.. gruss Dini

Guten Morgen
Hallo!!

@Dini19

also das mit der Übelkeit ist bei mir gott sei dank schon vorbei
Naja aber schlafen könnt ich noch immer den ganzen tag!!!

Leider wissen wir noch nicht was es wird, der arzt hat es beim letzten Termin leider nicht gesehen, weil unser Wurmi es erfolgreich vor uns versteckt hat *g*

Ich komme aus Österreich, Linz.

@Lily 292

also ich spür meinen kleinen wurm schon seit der 14. ssw. konnte ich selbst kaum glauben, ist aber so und es wurde von woche zu woche mehr, ich glaub das kleine macht jeden tag seine turnübungen
ich hab zur zeit etwas kreuzschmerzen und probleme das ich gescheit luft bekomme.
woher kommst du?
Naja, mein Bauch hält sich noch in grenzen, mein bauchumfang beträgt erst 82 cm , muss aber dazu sagen dass ich vorher auch sehr dünn war

Wie groß ist euer Bauchumfang derzeit?? Wie siehts denn mit den Namen aus?? wisst ihr schon welche?? wann habt ihr wieder einen arzttermin?

so viele fragen *gg*

Wünsch euch noch einen wunderbaren Tag!!!
Liebste Grüße
Donnerbärchen

Gefällt mir

31. Mai 2005 um 9:29

Hi donnerbaerchen
ich bin 26 jahre alt und in der 22.ssw, mein ET ist der 3.oktober
ich bin im herbstmamis-thread, komm doch rüber zu uns. da passt du doch gut rein mit einem oktoberbaby.

liebe grüsse mallory

Gefällt mir

31. Mai 2005 um 9:57
In Antwort auf ima_12955551

Hi donnerbaerchen
ich bin 26 jahre alt und in der 22.ssw, mein ET ist der 3.oktober
ich bin im herbstmamis-thread, komm doch rüber zu uns. da passt du doch gut rein mit einem oktoberbaby.

liebe grüsse mallory

Hi mallory
da war ich eh schon drinnen im herbstmami thread, aber ich komm da net so ganz zusammen mit den vielen einträgen *gg* ist schon ziemlich unübersichtlich... naja, aber werd wohl auch drüben wieder reinschauen...

wie gehts dir bis jetzt in deiner schwangerschaft?? läuft alles gut? hast schon einen recht dicken bauch??? wenn ja wann hat der denn bei dir angefangen zu wachsen??

Liebe grüße
Donnerbärchen

Gefällt mir

31. Mai 2005 um 12:58
In Antwort auf peony_12086573

Hi mallory
da war ich eh schon drinnen im herbstmami thread, aber ich komm da net so ganz zusammen mit den vielen einträgen *gg* ist schon ziemlich unübersichtlich... naja, aber werd wohl auch drüben wieder reinschauen...

wie gehts dir bis jetzt in deiner schwangerschaft?? läuft alles gut? hast schon einen recht dicken bauch??? wenn ja wann hat der denn bei dir angefangen zu wachsen??

Liebe grüße
Donnerbärchen

@donnerbaerchen
am anfang hatte ich blutungen, musste eine woche ins krankenhaus zur überwachung.. dann haben die ärtze festgestellt das meine plazenta vor dem inneren muttermund liegt und deshalb sich gelegentlich stückchen lösen und daher die blutungen kommen. ich war fünf wochen krank geschrieben. danach wurde meine bettruhe aufgehoben und durfte wieder aufstehen, aber kein sex, nicht mehr als 5 kilo heben, keine treppen steigen usw.. immer schön schonen. seit dem gehts mir und dem zwerg prima.
seit der 19.ssw merke ich es regelmässig strampeln und boxen in meinem bauch.. und ca. seit der 18.ssw wächst mein bauch immer schneller.. echt schön endlich schwanger auszusehen
vor einer guten woche war ich beim feinscreening, alles ok.. das kleine ist jetzt ca.20cm gross und meine plazenta wandert endlich weg an den richtigen ort, also steht somit einer normalen entbindung nichts im wege, wenn alles so bleibt.
wie ist es bei dir so??

gruss mallory

Gefällt mir

31. Mai 2005 um 13:30
In Antwort auf ima_12955551

@donnerbaerchen
am anfang hatte ich blutungen, musste eine woche ins krankenhaus zur überwachung.. dann haben die ärtze festgestellt das meine plazenta vor dem inneren muttermund liegt und deshalb sich gelegentlich stückchen lösen und daher die blutungen kommen. ich war fünf wochen krank geschrieben. danach wurde meine bettruhe aufgehoben und durfte wieder aufstehen, aber kein sex, nicht mehr als 5 kilo heben, keine treppen steigen usw.. immer schön schonen. seit dem gehts mir und dem zwerg prima.
seit der 19.ssw merke ich es regelmässig strampeln und boxen in meinem bauch.. und ca. seit der 18.ssw wächst mein bauch immer schneller.. echt schön endlich schwanger auszusehen
vor einer guten woche war ich beim feinscreening, alles ok.. das kleine ist jetzt ca.20cm gross und meine plazenta wandert endlich weg an den richtigen ort, also steht somit einer normalen entbindung nichts im wege, wenn alles so bleibt.
wie ist es bei dir so??

gruss mallory

@mallory
also, du hast ja schon einiges durchgemacht in der ersten zeit der ss!! Drück dir die daumen dass jetzt alles so bleibt wie es ist bei dir und du noch eine wunderschöne kugelzeit verbringst!!

also bei mir war es eigentlich bis jetzt nicht wirklich spektakulär... ca. 2-3 wochen war mit anfangs übel, den ganzen tag, aber das ging so schnell vorbei wie es gekommen ist... naja und bis jetzt hab ich eigentlich gott sei dank, keine größeren beschwerden... naja mittlerweile hab ich etwas probleme beim atmen, weiß aber nicht warum... aber sonst alles ok..

freue mich auch schon drauf, wenn man endlich so richtig sieht, dass ich schwanger bin... wie gesagt, bei mir ahnt man es nur ansatzweise... der bauch wird und wird nicht größer... aber das geht dann wahrscheinlich schneller als man will

ich freue mich schon wieder wahnsinnig auf meinen nächsten termin beim arzt... aber da hab ich noch 5 wochen oder so hin .. wann hast du denn den nächsten termin??? und was sagt dein mann oder freund zur schwangerschaft? war sie geplant oder ist es passiert??

Bei uns ist es passiert... aber wir freuen uns jetzt schon extrem darauf

schönen tag noch
grüsse donnerbärchen

Gefällt mir

31. Mai 2005 um 13:52

Hallo!
Komm mir ja richtig alt vor!
Bin 29 und bekomme mein 2. Kind. Mein ET ist der 10.10. - bin jetzt also in der 22.SSW.
Bei mir ist alles Bestens. Klar - kleine Wehwehchen wie Kreuzschmerzen, Müdigkeit etc kann wahrscheinlich keine Schwangere abstreiten - aber ansonsten geht es mir super.

Wir wissen noch nicht, ob wir einen Jungen oder ein Mädchen bekommen. Wir wissen allerdings auch noch nicht, ob wir es wissen möchten. Bei unserem Ersten wussten wir es nicht und ich fand es bis zur letzten Minute spannend!

Des mit dem "Herbstmamis"-forum geht mir genauso wie dir. Les zwar ab und zu mal rein, kenn mich aber nicht mehr so richtig aus.

Wünsche dir und allen anderen hier ebenfalls nen schönen Tag und eine schöne SS

Mausi

Gefällt mir

31. Mai 2005 um 13:58
In Antwort auf essa_11982962

Hallo!
Komm mir ja richtig alt vor!
Bin 29 und bekomme mein 2. Kind. Mein ET ist der 10.10. - bin jetzt also in der 22.SSW.
Bei mir ist alles Bestens. Klar - kleine Wehwehchen wie Kreuzschmerzen, Müdigkeit etc kann wahrscheinlich keine Schwangere abstreiten - aber ansonsten geht es mir super.

Wir wissen noch nicht, ob wir einen Jungen oder ein Mädchen bekommen. Wir wissen allerdings auch noch nicht, ob wir es wissen möchten. Bei unserem Ersten wussten wir es nicht und ich fand es bis zur letzten Minute spannend!

Des mit dem "Herbstmamis"-forum geht mir genauso wie dir. Les zwar ab und zu mal rein, kenn mich aber nicht mehr so richtig aus.

Wünsche dir und allen anderen hier ebenfalls nen schönen Tag und eine schöne SS

Mausi

Willkommen mausi05
Hallöchen!!

ist ja schön das es dir auch so gut geht wie mir
hoffentlich bleibt das auch so bis zum ende *g*

wir wissen auch noch nicht ob wir mädchen oder jungen bekommen, wir wollen es jedoch wissen... wegen den namen suchen und so
hast du denn schon namen für dein baby?? ich finde das soo irrsinnig schwer... es gibt so viele schöne namen... und dann nur einen aussuchen ist einfach zu viel für mich *ggg*

wo kommst du denn her?? und wie lange musst du noch arbeiten? ich hab noch 10 wochen...

wünsche dir ebenfalls noch einen herrlichen Tag und eine wunderschöne ss

liebe grüße
donnerbärchen

Gefällt mir

31. Mai 2005 um 21:07
In Antwort auf peony_12086573

Willkommen mausi05
Hallöchen!!

ist ja schön das es dir auch so gut geht wie mir
hoffentlich bleibt das auch so bis zum ende *g*

wir wissen auch noch nicht ob wir mädchen oder jungen bekommen, wir wollen es jedoch wissen... wegen den namen suchen und so
hast du denn schon namen für dein baby?? ich finde das soo irrsinnig schwer... es gibt so viele schöne namen... und dann nur einen aussuchen ist einfach zu viel für mich *ggg*

wo kommst du denn her?? und wie lange musst du noch arbeiten? ich hab noch 10 wochen...

wünsche dir ebenfalls noch einen herrlichen Tag und eine wunderschöne ss

liebe grüße
donnerbärchen

Ja ja, die Namenswahl...
... ich glaub, da hat jeder so seine Probleme!
Im Moment gefallen mir für ein Mädchen Alena, Lenya und Liana. Bei einem Jungen bin ich noch völlig ratlos. Aber mit meinem Mann hab ich mich noch nicht einigen können. Zum Glück ist "erst" Juni!!!
Mein Sohnemann heißt Marius. Ich hatte damals (vor fast 2 Jahren) Yannick und Marius ausgesucht und hab dann im OP meinem Mann gesagt, dass er es letztendlich entscheiden darf. Jetzt bin ich froh dass unser Sohn Marius heißt, weil man Yannick immer öfter hört!
Und der Clou: wir wussten nicht, was wir bekommen, hatten aber nur 2 Jungennamen und absolut keine Idee für einen Mädchennamen! Gut das es ein Junge war!

Ich komme aus der Gegend von Würzburg.
Bin ja momentan noch im Erziehungsurlaub, habe nebenher aber auf 400 gejobbt. Aber damit habe ich vergangenen Samstag aufgehört - aber ich denke, dass die bald wieder anrufen ob ich mal aushelfen könnte Haben sie nämlich schon angekündigt.

Bin schon voll aufgeregt: Habe nächste Woche Freitag meinen nächsten FA-Termin! Hoffentlich bin ich bald in der 30. SSW. Dann darf man ja endlich alle 2 Wochen gehen.

Von wo kommst du? Hast du dich schon für ne Klinik entschieden? Oder hast du dich schon zu nem Geburtsvorbereitungskurs angemeldet?
Ich werde in der gleichen Klinik entbinden in der ich den Marius bekommen habe. Und bei der Hebamme die den Kurs macht habe ich mich angemeldet. Geh aber wahrscheinlich nicht vor der 30 SSW hin (kann man hier ab der 24. SSW machen). hab des ja schon einmal mitgemacht. Denke das ich noch vieles weiss. Is ja noch nicht so lange her

Also dann, freu mich bald wieder von dir zu hören.
Liebe Grüße
Mausi

PS: Was sagt eigentlich der werdende Papi zum Nachwuchs? Is er schon aufgeregt?

Gefällt mir

1. Juni 2005 um 6:48
In Antwort auf essa_11982962

Ja ja, die Namenswahl...
... ich glaub, da hat jeder so seine Probleme!
Im Moment gefallen mir für ein Mädchen Alena, Lenya und Liana. Bei einem Jungen bin ich noch völlig ratlos. Aber mit meinem Mann hab ich mich noch nicht einigen können. Zum Glück ist "erst" Juni!!!
Mein Sohnemann heißt Marius. Ich hatte damals (vor fast 2 Jahren) Yannick und Marius ausgesucht und hab dann im OP meinem Mann gesagt, dass er es letztendlich entscheiden darf. Jetzt bin ich froh dass unser Sohn Marius heißt, weil man Yannick immer öfter hört!
Und der Clou: wir wussten nicht, was wir bekommen, hatten aber nur 2 Jungennamen und absolut keine Idee für einen Mädchennamen! Gut das es ein Junge war!

Ich komme aus der Gegend von Würzburg.
Bin ja momentan noch im Erziehungsurlaub, habe nebenher aber auf 400 gejobbt. Aber damit habe ich vergangenen Samstag aufgehört - aber ich denke, dass die bald wieder anrufen ob ich mal aushelfen könnte Haben sie nämlich schon angekündigt.

Bin schon voll aufgeregt: Habe nächste Woche Freitag meinen nächsten FA-Termin! Hoffentlich bin ich bald in der 30. SSW. Dann darf man ja endlich alle 2 Wochen gehen.

Von wo kommst du? Hast du dich schon für ne Klinik entschieden? Oder hast du dich schon zu nem Geburtsvorbereitungskurs angemeldet?
Ich werde in der gleichen Klinik entbinden in der ich den Marius bekommen habe. Und bei der Hebamme die den Kurs macht habe ich mich angemeldet. Geh aber wahrscheinlich nicht vor der 30 SSW hin (kann man hier ab der 24. SSW machen). hab des ja schon einmal mitgemacht. Denke das ich noch vieles weiss. Is ja noch nicht so lange her

Also dann, freu mich bald wieder von dir zu hören.
Liebe Grüße
Mausi

PS: Was sagt eigentlich der werdende Papi zum Nachwuchs? Is er schon aufgeregt?

Guten Morgen Mausi,
also wir haben uns gestern mal auf die Namen geeinigt.
Wenn es ein Mädchen wird, dann soll es Denise heißen und wenn es ein Junge wird dann Julian... mal sehen ob es dabei bleibt oder ob wir unsere Meinungen wieder mal ändern *gg*

Also ich komme aus Österreich, Linz, ja ich hab mich schon für eine Klinik entschieden und werde dort auch den Geburtsvorbereitungskurs und die Schwangerschaftsgymnastik machen. hab mich schon angemeldet und werde ab der 24. Woche in die SS-Gymnastik gehen. und in den Geburtsvorbereitungskurs werde ich ab der 29. Woche besuchen.

Der Papi freuts ich glaub ich auch schon mehr auf das kleine... anfangs war es doch ein schock für ihn, da wir ja gar nicht damit gerechnet hatten, aber das legte sich schnell und er kümmert sich wirklich total um mich. hilft mir so viel es geht im haushalt und ist einfach total süß zu mir!! Könnte nicht schöner sein zur zeit
Was sagt dein mann zu dem zweiten??? habt ihr es geplant??

Bei mir liegen immer 8 Wochen zwischen den FA- Terminen... ist voll lange find ich... aber der FA wird schon wissen was er tut nehme ich mal an, oder? wie lange sind sie bei euch die zeiträume zwischen den untersuchungen??

So werd mal wieder aufhören und hoffen das du dich bald wieder meldest.

Wünsche dir einen wunderschönen Tag,

Liebe Grüße
Donnerbärchen

Gefällt mir

1. Juni 2005 um 8:09
In Antwort auf peony_12086573

Guten Morgen Mausi,
also wir haben uns gestern mal auf die Namen geeinigt.
Wenn es ein Mädchen wird, dann soll es Denise heißen und wenn es ein Junge wird dann Julian... mal sehen ob es dabei bleibt oder ob wir unsere Meinungen wieder mal ändern *gg*

Also ich komme aus Österreich, Linz, ja ich hab mich schon für eine Klinik entschieden und werde dort auch den Geburtsvorbereitungskurs und die Schwangerschaftsgymnastik machen. hab mich schon angemeldet und werde ab der 24. Woche in die SS-Gymnastik gehen. und in den Geburtsvorbereitungskurs werde ich ab der 29. Woche besuchen.

Der Papi freuts ich glaub ich auch schon mehr auf das kleine... anfangs war es doch ein schock für ihn, da wir ja gar nicht damit gerechnet hatten, aber das legte sich schnell und er kümmert sich wirklich total um mich. hilft mir so viel es geht im haushalt und ist einfach total süß zu mir!! Könnte nicht schöner sein zur zeit
Was sagt dein mann zu dem zweiten??? habt ihr es geplant??

Bei mir liegen immer 8 Wochen zwischen den FA- Terminen... ist voll lange find ich... aber der FA wird schon wissen was er tut nehme ich mal an, oder? wie lange sind sie bei euch die zeiträume zwischen den untersuchungen??

So werd mal wieder aufhören und hoffen das du dich bald wieder meldest.

Wünsche dir einen wunderschönen Tag,

Liebe Grüße
Donnerbärchen

Hallo
8 Wochen! Des ist ja heftig!!! Ich glaub ich würde verrückt werden. Normal sind bei uns 3 Ultraschalluntersuchungen (jedes SS-Drittel eine), aber alle 4 Wochen ne Untersuchung beim Arzt. Und mein Arzt hat bis jetzt aber jedesmal Ultraschall gemacht (so lange, bis ich Kindsbewegungen spüre). Und des ist total beruhigend für mich zu wissen, dass alles in Ordnung ist mit dem Kleinen Mäuschen. Und wie gesagt, ab der 30. Woche gehts dann alle 2 Wochen zum Arzt, wo dann jedesmal ca 20 Minuten CTG geschrieben wird.

Seit wann bist du denn mit deinem Freund (oder Mann?) zusammen? War euer Kleines zur Zeit noch nicht geplant?

Klar - mein Mann freut sich auch total auf unser Kleines. Aber er gehört zu denjenigen, die mit nem dicken Bauch nicht so viel anfangen können. Klar streichelt er ihn und ist total begeistert wenn des Kleine strampelt, aber des wars dann auch schon.
Und geplant war unser 2. auch. Wir haben echt rießen-Glück! Jedesmal wenn wir bisher gesagt haben wir wollen Nachwuchs, war ich 4 Wochen später schwanger. Ich glaub mehr Glück kann man gar nicht haben! Vor allem haben wir beim ersten nicht so schnell mit der Schwangerschaft gerechnet! Wir dachten, dass des n paar Monate dauert, bis es klappt und waren dann doch ziemlich überrascht, dass ich schon schwanger bin! Aber lieber so als ewig warten müssen (mein Cousin und seine Frau "probieren" schon seit 2 Jahren Nachwuchs zu bekommen).

Total süß ist mein Kleiner. Der gibt dem Baby immer ein Kussi, macht "ei" und braucht immer "Öhn" (Öl) um den Bauch einzucremen. Mal gespannt wie es ist wenn das Kleine da ist. Bis jetzt ist er auf jedes Baby das er sieht total narrisch.
Du musst noch 10 Wochen arbeiten? Hoffe für dich, dass der Sommer nicht so extrem heiß wird. Es ist ja daheim schon nicht einfach - aber auf der Arbeit stelle ich mir das noch unangenehmer vor. Wo arbeitest Du? Zählst du schon die Tage?

Ja - momentan fällt mir nichts mehr ein. Muss jetzt mal mit meinem Großen duschen gehen - d.h. wenn "Bob derBaumeister" rum ist. Der ist früh nämlich Pflicht

Also auch dir nen schönen Tag

Liebe Grüße
Mausi

Gefällt mir

1. Juni 2005 um 8:10
In Antwort auf peony_12086573

Guten Morgen Mausi,
also wir haben uns gestern mal auf die Namen geeinigt.
Wenn es ein Mädchen wird, dann soll es Denise heißen und wenn es ein Junge wird dann Julian... mal sehen ob es dabei bleibt oder ob wir unsere Meinungen wieder mal ändern *gg*

Also ich komme aus Österreich, Linz, ja ich hab mich schon für eine Klinik entschieden und werde dort auch den Geburtsvorbereitungskurs und die Schwangerschaftsgymnastik machen. hab mich schon angemeldet und werde ab der 24. Woche in die SS-Gymnastik gehen. und in den Geburtsvorbereitungskurs werde ich ab der 29. Woche besuchen.

Der Papi freuts ich glaub ich auch schon mehr auf das kleine... anfangs war es doch ein schock für ihn, da wir ja gar nicht damit gerechnet hatten, aber das legte sich schnell und er kümmert sich wirklich total um mich. hilft mir so viel es geht im haushalt und ist einfach total süß zu mir!! Könnte nicht schöner sein zur zeit
Was sagt dein mann zu dem zweiten??? habt ihr es geplant??

Bei mir liegen immer 8 Wochen zwischen den FA- Terminen... ist voll lange find ich... aber der FA wird schon wissen was er tut nehme ich mal an, oder? wie lange sind sie bei euch die zeiträume zwischen den untersuchungen??

So werd mal wieder aufhören und hoffen das du dich bald wieder meldest.

Wünsche dir einen wunderschönen Tag,

Liebe Grüße
Donnerbärchen

Mann...
...sehe grad, dass ich immmer voll die Romane schreibe - hoffe es stört dich nicht.

Gefällt mir

1. Juni 2005 um 9:11
In Antwort auf essa_11982962

Hallo
8 Wochen! Des ist ja heftig!!! Ich glaub ich würde verrückt werden. Normal sind bei uns 3 Ultraschalluntersuchungen (jedes SS-Drittel eine), aber alle 4 Wochen ne Untersuchung beim Arzt. Und mein Arzt hat bis jetzt aber jedesmal Ultraschall gemacht (so lange, bis ich Kindsbewegungen spüre). Und des ist total beruhigend für mich zu wissen, dass alles in Ordnung ist mit dem Kleinen Mäuschen. Und wie gesagt, ab der 30. Woche gehts dann alle 2 Wochen zum Arzt, wo dann jedesmal ca 20 Minuten CTG geschrieben wird.

Seit wann bist du denn mit deinem Freund (oder Mann?) zusammen? War euer Kleines zur Zeit noch nicht geplant?

Klar - mein Mann freut sich auch total auf unser Kleines. Aber er gehört zu denjenigen, die mit nem dicken Bauch nicht so viel anfangen können. Klar streichelt er ihn und ist total begeistert wenn des Kleine strampelt, aber des wars dann auch schon.
Und geplant war unser 2. auch. Wir haben echt rießen-Glück! Jedesmal wenn wir bisher gesagt haben wir wollen Nachwuchs, war ich 4 Wochen später schwanger. Ich glaub mehr Glück kann man gar nicht haben! Vor allem haben wir beim ersten nicht so schnell mit der Schwangerschaft gerechnet! Wir dachten, dass des n paar Monate dauert, bis es klappt und waren dann doch ziemlich überrascht, dass ich schon schwanger bin! Aber lieber so als ewig warten müssen (mein Cousin und seine Frau "probieren" schon seit 2 Jahren Nachwuchs zu bekommen).

Total süß ist mein Kleiner. Der gibt dem Baby immer ein Kussi, macht "ei" und braucht immer "Öhn" (Öl) um den Bauch einzucremen. Mal gespannt wie es ist wenn das Kleine da ist. Bis jetzt ist er auf jedes Baby das er sieht total narrisch.
Du musst noch 10 Wochen arbeiten? Hoffe für dich, dass der Sommer nicht so extrem heiß wird. Es ist ja daheim schon nicht einfach - aber auf der Arbeit stelle ich mir das noch unangenehmer vor. Wo arbeitest Du? Zählst du schon die Tage?

Ja - momentan fällt mir nichts mehr ein. Muss jetzt mal mit meinem Großen duschen gehen - d.h. wenn "Bob derBaumeister" rum ist. Der ist früh nämlich Pflicht

Also auch dir nen schönen Tag

Liebe Grüße
Mausi

Halli hallo!
also 8 wochen sind eine wirklich lange zeit, da hast du recht. ist mir anfangs auch komisch vorgekommen, da ich ja in jeden forum lese, dass eben die meisten alle 4 wochen zum arzt gehen können.. naja ich denk dann einfach positiv und sage mir, wenn du nicht so oft hinmusst, dann ist sicher alles ok, sonst würd mich der arzt öfter hinbestellen
außerdem wenn ich irgendwelche probleme habe, kann ich jederzeit zu ihm hingehen, der hat immer zeit für mich wenn ich einen termin brauchen würde...

also ich bin mit meinem freund seit gut 3 1/2 Jahren zusammen und das Kleine war eigentlich nicht geplant
ist ein "unfall" gewesen, aber wir sahen es von anfang an nicht so "tragisch" da für uns beide klar war, dass eine abtreibung nicht in frage kommt. wir wohnen auch schon 2 1/2 jahre beisammen, also ist das alles nicht so das große problem.

Tja, bei meinem freund is es eh auch so, dass er ab und zu mal über den bauch streichelt, und sich mal freut wenn es strampelt... mehr ist da ja eh auch nicht... aber er kümmert sich halt mehr um mich ist auch schon was!!

man, das mit deinem kleinen ist ja voll süß der wird sich erst freuen wenn das kleine dann da ist

ich zähle schon die tage bzw. wochen bis ich endlich daheim bleiben kann... ich hab zwar eh keine anstrengende arbeit... also ich sitze im büro mit klima-anlage aber ich hab einfach keinen richtigen kopf mehr für die ganzen sachen was ich machen soll... bin die ganze zeit mit irgendwas anderem beschäftigt... außerdem hab ich ja auch nachher nicht mehr vor zu meiner jetzigen arbeitsstelle zurückzukehren.. hab meine lehre hier gemacht und eigentlich wollte ich dann sowieso eine neue arbeit suchen, aber das hat ja jetzt zeit

ich freue mich jetzt schon wieder auf meinen nächsten FA termin, vielleicht sieht er ja beim nächsten mal was es wird... naja würd eh schon lieber früher hingehen, aber ohne grund ... *gg* hab am 11. Juli meinen nächsten termin..

Naja, die siehst, auch ich schreibe immer endlos lange antworten *gg*

würd mich freuen wieder von dir zu hören.

Viel spaß beim duschen deines "großen"

Liebe grüße
Donnerbärchen

Gefällt mir

1. Juni 2005 um 13:19
In Antwort auf peony_12086573

Halli hallo!
also 8 wochen sind eine wirklich lange zeit, da hast du recht. ist mir anfangs auch komisch vorgekommen, da ich ja in jeden forum lese, dass eben die meisten alle 4 wochen zum arzt gehen können.. naja ich denk dann einfach positiv und sage mir, wenn du nicht so oft hinmusst, dann ist sicher alles ok, sonst würd mich der arzt öfter hinbestellen
außerdem wenn ich irgendwelche probleme habe, kann ich jederzeit zu ihm hingehen, der hat immer zeit für mich wenn ich einen termin brauchen würde...

also ich bin mit meinem freund seit gut 3 1/2 Jahren zusammen und das Kleine war eigentlich nicht geplant
ist ein "unfall" gewesen, aber wir sahen es von anfang an nicht so "tragisch" da für uns beide klar war, dass eine abtreibung nicht in frage kommt. wir wohnen auch schon 2 1/2 jahre beisammen, also ist das alles nicht so das große problem.

Tja, bei meinem freund is es eh auch so, dass er ab und zu mal über den bauch streichelt, und sich mal freut wenn es strampelt... mehr ist da ja eh auch nicht... aber er kümmert sich halt mehr um mich ist auch schon was!!

man, das mit deinem kleinen ist ja voll süß der wird sich erst freuen wenn das kleine dann da ist

ich zähle schon die tage bzw. wochen bis ich endlich daheim bleiben kann... ich hab zwar eh keine anstrengende arbeit... also ich sitze im büro mit klima-anlage aber ich hab einfach keinen richtigen kopf mehr für die ganzen sachen was ich machen soll... bin die ganze zeit mit irgendwas anderem beschäftigt... außerdem hab ich ja auch nachher nicht mehr vor zu meiner jetzigen arbeitsstelle zurückzukehren.. hab meine lehre hier gemacht und eigentlich wollte ich dann sowieso eine neue arbeit suchen, aber das hat ja jetzt zeit

ich freue mich jetzt schon wieder auf meinen nächsten FA termin, vielleicht sieht er ja beim nächsten mal was es wird... naja würd eh schon lieber früher hingehen, aber ohne grund ... *gg* hab am 11. Juli meinen nächsten termin..

Naja, die siehst, auch ich schreibe immer endlos lange antworten *gg*

würd mich freuen wieder von dir zu hören.

Viel spaß beim duschen deines "großen"

Liebe grüße
Donnerbärchen

Auch Hallo!
Ich finds super-Klasse! Hab heute Vormittag meinen FA angerufen, weil ich wegen eines 3D-Ultraschalls fragen wollte. Den hatte ich nämlich auch in der 1. Schwangerschaft. Und er schreibt mir ne Überweisung in die Klinik. Hab natürlich gleich dort angerufen und (jeah!) hab morgen schon nen Termin dort! Bin schon voll aufgeregt!!!
Hätte zwar nächste Woche (10.06) eh Arzttermin gehabt, aber der 3D-Ultraschall toppt natürlich alles! Hoffe es liegt auch so, dass man es gut sieht!

Mmh, schon gemein von mir dir da vorzujubeln, nachdem es in Österreich ja anscheinend mit den VOrsorgeuntersuchungen anders ist. Aber du hast Recht - wird schon alles in Ordnung sein da du sonst öfter hingehen müsstest.

Melde mich dann spätestens morgen abend wieder um dir vom Ultraschall zu berichten. Jetzt ist halt wieder die Frage - will ich wissen was es wird? Ich weiss es einfach nicht. Und bevor ich es bereue lass ich es mir wahrscheinlich wieder nicht sagen. Aber des is ja auc völlig egal. Hauptsache die sagen mir morgen dass wirklich alles Bestens ist mit unserem Zwerglein.

Also denn, bis spätestens morgen dann und
noch nen schönen Tag

Mausi

Gefällt mir

1. Juni 2005 um 13:24
In Antwort auf essa_11982962

Auch Hallo!
Ich finds super-Klasse! Hab heute Vormittag meinen FA angerufen, weil ich wegen eines 3D-Ultraschalls fragen wollte. Den hatte ich nämlich auch in der 1. Schwangerschaft. Und er schreibt mir ne Überweisung in die Klinik. Hab natürlich gleich dort angerufen und (jeah!) hab morgen schon nen Termin dort! Bin schon voll aufgeregt!!!
Hätte zwar nächste Woche (10.06) eh Arzttermin gehabt, aber der 3D-Ultraschall toppt natürlich alles! Hoffe es liegt auch so, dass man es gut sieht!

Mmh, schon gemein von mir dir da vorzujubeln, nachdem es in Österreich ja anscheinend mit den VOrsorgeuntersuchungen anders ist. Aber du hast Recht - wird schon alles in Ordnung sein da du sonst öfter hingehen müsstest.

Melde mich dann spätestens morgen abend wieder um dir vom Ultraschall zu berichten. Jetzt ist halt wieder die Frage - will ich wissen was es wird? Ich weiss es einfach nicht. Und bevor ich es bereue lass ich es mir wahrscheinlich wieder nicht sagen. Aber des is ja auc völlig egal. Hauptsache die sagen mir morgen dass wirklich alles Bestens ist mit unserem Zwerglein.

Also denn, bis spätestens morgen dann und
noch nen schönen Tag

Mausi

Hallo nochmals
also, das freut mich echt für dich, dass mit dem 3d Ultraschall.. hab ich mich heute auch bei uns in der klinik erkundigt wieviel denn sowas kosten würde... doch mir ist es zu teuer... denn bei uns zahlt es die krankenkasse nur wenn es nötig ist... eben wenn der FA dir eine überweisung schreibt oder so.. naja kosten würde es 75.87 für ein bild.. und das ist echt der hammer naja, hab ich sowas halt nicht *schade*

bin ja gespannt was da morgen rauskommt. ob du mir dann schon erzählen kannst was es wird *gg*

drück dir die daumen dass es so liegt, dass man es schön erkennt.

wünsche dir einen schönen tag und für morgen eine super tolle 3D Ultraschalluntersuchung.

LG
Donnerbärchen

Gefällt mir

1. Juni 2005 um 15:21
In Antwort auf peony_12086573

@mallory
also, du hast ja schon einiges durchgemacht in der ersten zeit der ss!! Drück dir die daumen dass jetzt alles so bleibt wie es ist bei dir und du noch eine wunderschöne kugelzeit verbringst!!

also bei mir war es eigentlich bis jetzt nicht wirklich spektakulär... ca. 2-3 wochen war mit anfangs übel, den ganzen tag, aber das ging so schnell vorbei wie es gekommen ist... naja und bis jetzt hab ich eigentlich gott sei dank, keine größeren beschwerden... naja mittlerweile hab ich etwas probleme beim atmen, weiß aber nicht warum... aber sonst alles ok..

freue mich auch schon drauf, wenn man endlich so richtig sieht, dass ich schwanger bin... wie gesagt, bei mir ahnt man es nur ansatzweise... der bauch wird und wird nicht größer... aber das geht dann wahrscheinlich schneller als man will

ich freue mich schon wieder wahnsinnig auf meinen nächsten termin beim arzt... aber da hab ich noch 5 wochen oder so hin .. wann hast du denn den nächsten termin??? und was sagt dein mann oder freund zur schwangerschaft? war sie geplant oder ist es passiert??

Bei uns ist es passiert... aber wir freuen uns jetzt schon extrem darauf

schönen tag noch
grüsse donnerbärchen

@donnerbaerchen
also übel war gar nicht, zum glück auch, das hätte mir noch gefehlt *g* das mit dem schwer atmen hab ich auch ab und zu, vor allem wenn ich zuviel gegessen habe, da hab ich nachher immer eine stunde atemprobleme, aber das ist ja normal. das kleine ist jetzt ca.20 cm gross, braucht platz und schiebt eben alle organe weg und deshalb wird das mit dem schwer atmen wohl sein.

ich hab in zwei wochen wieder termin. anfangs musste ich zwei mal die woche, dann einmal jede woche und bis jetzt immer aller 14 tage. doch nun ist ja zum glück die schlimme risikophase vorbei und muss nur noch aller 3 wochen gehen. bisschen schade es war doch so schön andauernd das kleine strampeln zu sehen. jaja, es boxt gerade wieder *gg* es will mir bestimmt sagen "mama, ich box dich eben mal öfter, da brauchst du nicht jede woche zum doc rennen"

wir haben zwei jahre gebastelt, es war absolut geplant. ich hatte im dez.2003 und im mai2004 eine windmole (leere fruchthöhle) ich war damals ganz schön enttäuscht und traurig. irgendwann hatten wir abgeschlossen mit der kinderplanung und uns gesagt, dann adoptieren wir eben irgendwann ein kind.. und schwups.. da war ich wieder schwanger *freu* naja und nach den startschwierigkeiten freuen wir beide uns natürlich riesig auf das kleine würmchen. naja.. und wie männer halt so sind, mal bauch streicheln und so, aber so sehr wie wir frauen können eben männer sich nicht in diese lage versetzen. ich meine damit er freut sich auch, aber ich bin tausendmal aufgeregter als er. aber diese zeit bindet unsere beziehung noch mehr, alles wird intensiver, neue gefühle, mehr verständniss vom partner, ein neuer lebensabschnitt eben. wie ist es bei dir? merkst du auch eine noch grössere zusammengehörigkeit zwischen euch?

sorry für diesen ellenlangen text *gg*

liebe grüsse mallory

Gefällt mir

2. Juni 2005 um 6:43
In Antwort auf ima_12955551

@donnerbaerchen
also übel war gar nicht, zum glück auch, das hätte mir noch gefehlt *g* das mit dem schwer atmen hab ich auch ab und zu, vor allem wenn ich zuviel gegessen habe, da hab ich nachher immer eine stunde atemprobleme, aber das ist ja normal. das kleine ist jetzt ca.20 cm gross, braucht platz und schiebt eben alle organe weg und deshalb wird das mit dem schwer atmen wohl sein.

ich hab in zwei wochen wieder termin. anfangs musste ich zwei mal die woche, dann einmal jede woche und bis jetzt immer aller 14 tage. doch nun ist ja zum glück die schlimme risikophase vorbei und muss nur noch aller 3 wochen gehen. bisschen schade es war doch so schön andauernd das kleine strampeln zu sehen. jaja, es boxt gerade wieder *gg* es will mir bestimmt sagen "mama, ich box dich eben mal öfter, da brauchst du nicht jede woche zum doc rennen"

wir haben zwei jahre gebastelt, es war absolut geplant. ich hatte im dez.2003 und im mai2004 eine windmole (leere fruchthöhle) ich war damals ganz schön enttäuscht und traurig. irgendwann hatten wir abgeschlossen mit der kinderplanung und uns gesagt, dann adoptieren wir eben irgendwann ein kind.. und schwups.. da war ich wieder schwanger *freu* naja und nach den startschwierigkeiten freuen wir beide uns natürlich riesig auf das kleine würmchen. naja.. und wie männer halt so sind, mal bauch streicheln und so, aber so sehr wie wir frauen können eben männer sich nicht in diese lage versetzen. ich meine damit er freut sich auch, aber ich bin tausendmal aufgeregter als er. aber diese zeit bindet unsere beziehung noch mehr, alles wird intensiver, neue gefühle, mehr verständniss vom partner, ein neuer lebensabschnitt eben. wie ist es bei dir? merkst du auch eine noch grössere zusammengehörigkeit zwischen euch?

sorry für diesen ellenlangen text *gg*

liebe grüsse mallory

@mallory
Wunderschönen guten Morgen!

also ich freu mich für euch, dass es geklappt hat, nach diesen riesen startschwierigkeiten.

Mein Freund ist da eigentlich auch so, dass er ab und zu mal übern bauch streichelt und so, aber so aufgeregt wie ich die ganze zeit bin, ist er nicht

aber diese situation bindet uns mehr denje aneinander, da hast du schon recht. er geht mehr auf mich und meine derzeitigen bedürfnisse ein, ist verständnissvoller, einfach toll!!

ich würd auch gerne so oft zum arzt gehen... muss noch 5 wochen warten... *leider*

wann hast du deinen nächsten termin??

Liebe grüße und einen wunderschönen ag
Donnerbärchen

Gefällt mir

2. Juni 2005 um 20:06
In Antwort auf peony_12086573

@mallory
Wunderschönen guten Morgen!

also ich freu mich für euch, dass es geklappt hat, nach diesen riesen startschwierigkeiten.

Mein Freund ist da eigentlich auch so, dass er ab und zu mal übern bauch streichelt und so, aber so aufgeregt wie ich die ganze zeit bin, ist er nicht

aber diese situation bindet uns mehr denje aneinander, da hast du schon recht. er geht mehr auf mich und meine derzeitigen bedürfnisse ein, ist verständnissvoller, einfach toll!!

ich würd auch gerne so oft zum arzt gehen... muss noch 5 wochen warten... *leider*

wann hast du deinen nächsten termin??

Liebe grüße und einen wunderschönen ag
Donnerbärchen

@baerchen
einen schönen guten abend!

jaja die männer, wirklich süss wie sie einem auch die kleinste arbeit abnehmen wollen. bleibt das dann für immer so? *fg* fänd ich ganz nett *lol*

das du das so lange aushälst, wow, ich würde vor neugierde platzen. ich gehe mittwoch in 14 tagen wieder. ich kann es auch kaum erwarten.

merkst du das kleine schon in deinem bauch strampeln? meins boxt gerade wieder *freu* so ein schönes gefühl.

liebe grüsse mallory

Gefällt mir

2. Juni 2005 um 22:45

Hallo Donnerbärchen!
Waren heute beim Ultraschall. Aber leider haben wir kein 3D Bild bekommen. Unser Kleines hat scih nämlich nur von hinten und mit Glück mal etwas von der Seite gezeigt. Aber egal. Ein normales Bild haben wir bekommen.
Der US war voll interessant! Wurde wieder alles ganz genau ausgemessen. Von Hirngröße, Herz, Knochengrößen über Blutfluss und was weiss ich alles! Kopfumfang ist jetzt schon 19cm. Des ist mir im Kopf geblieben bei den ganzen Zahlen ! Und was ich irre fand - man hat richtig gesehen wie die Herzklappe auf und zu geht. Wie so n Kleines Türchen das jemand auf- und zuwirft! Echt klasse! Jedenfalls ist alles Bestens mit unserem Kleinen Schatzi!
Und - ich habe mich dazu entschieden es (noch) nicht wissen zu möchten ob wir nen Jungen oder n Mädchen bekommen. Ich habe Bedenken (weil ich mir ja so unsicher bin ob ich es wissen möchte), dass ich es bereue wenn ich es mir sagen lasse. ;-(

Naja. Mal schaun wie ich beim nächsten Ultraschall drüber denke. Aber der wird jetzt noch n paar Wochen dauern. glaube der ist dann erst in der 30. oder so.

Und was ich noch irre fand - unser Kleines hüpft echt voll da drin rum. Klar spür ich es immer wieder mal. Aber so wie es da rumzappelt wundert es mich dass ich es nicht häufiger spür. sogar die Ärztin hat gemeint, dass es ein SEHR lebhaftes Kind ist.

Also. Das war mein (Kurz-)Bericht.
Freue mich die Tage wieder von dir zu hören.

Liebe Grüße
Mausi

Gefällt mir

3. Juni 2005 um 6:36
In Antwort auf essa_11982962

Hallo Donnerbärchen!
Waren heute beim Ultraschall. Aber leider haben wir kein 3D Bild bekommen. Unser Kleines hat scih nämlich nur von hinten und mit Glück mal etwas von der Seite gezeigt. Aber egal. Ein normales Bild haben wir bekommen.
Der US war voll interessant! Wurde wieder alles ganz genau ausgemessen. Von Hirngröße, Herz, Knochengrößen über Blutfluss und was weiss ich alles! Kopfumfang ist jetzt schon 19cm. Des ist mir im Kopf geblieben bei den ganzen Zahlen ! Und was ich irre fand - man hat richtig gesehen wie die Herzklappe auf und zu geht. Wie so n Kleines Türchen das jemand auf- und zuwirft! Echt klasse! Jedenfalls ist alles Bestens mit unserem Kleinen Schatzi!
Und - ich habe mich dazu entschieden es (noch) nicht wissen zu möchten ob wir nen Jungen oder n Mädchen bekommen. Ich habe Bedenken (weil ich mir ja so unsicher bin ob ich es wissen möchte), dass ich es bereue wenn ich es mir sagen lasse. ;-(

Naja. Mal schaun wie ich beim nächsten Ultraschall drüber denke. Aber der wird jetzt noch n paar Wochen dauern. glaube der ist dann erst in der 30. oder so.

Und was ich noch irre fand - unser Kleines hüpft echt voll da drin rum. Klar spür ich es immer wieder mal. Aber so wie es da rumzappelt wundert es mich dass ich es nicht häufiger spür. sogar die Ärztin hat gemeint, dass es ein SEHR lebhaftes Kind ist.

Also. Das war mein (Kurz-)Bericht.
Freue mich die Tage wieder von dir zu hören.

Liebe Grüße
Mausi

Guten Morgen Mausi
Freut mich zu hören dass es deinem kleinen wurmi gut geht!!

ja das hat mich auch gewundert beim letzten ultraschall, denn mein wurmi hat sich auch die ganze zeit bewegt und ich hab da auch nicht so viel gespürt.

Spürst du dein kleines regelmäßig??

Ich spüre es einmal, dann wieder einen tag nicht, dann spüre ich es wieder... ist das normal??

Wow, find ich klasse, dass du das aushältst es dir nicht sagen zu lassen was es wird... ich hätte die nerven dazu glaub ich nicht bin sowieso von haus aus neugierig

mir gehts eigentlich recht gut.. nur das ich in der letzten woche 2 kg zugenommen habe, obwohl ich nicht mehr esse als sosnt *g* naja, aber egal, freut mich eigentlich, endlich mal "mehr" zu werden *gg*

Wünsche dir noch einen schönen Freitag und ein schönes Wochenende falls wir uns nicht mehr hören sollten!!

Liebe Grüße
Donnerbärchen

Gefällt mir

3. Juni 2005 um 6:40
In Antwort auf ima_12955551

@baerchen
einen schönen guten abend!

jaja die männer, wirklich süss wie sie einem auch die kleinste arbeit abnehmen wollen. bleibt das dann für immer so? *fg* fänd ich ganz nett *lol*

das du das so lange aushälst, wow, ich würde vor neugierde platzen. ich gehe mittwoch in 14 tagen wieder. ich kann es auch kaum erwarten.

merkst du das kleine schon in deinem bauch strampeln? meins boxt gerade wieder *freu* so ein schönes gefühl.

liebe grüsse mallory

@mallory
Guten Morgen Mallory,

Tja, bei da gibts leider nix auszuhalten, sondern dass ist bei uns "leider" einfach so.
aber dafür sag ich mir eben, dass sicher alles in ordnung ist, denn sonst hätt mich der ärzt schon früher zu sich bestellt.

Glaub ich dir, dass du es kaum erwarten kannst bis zum nächsten termin

Ja mein Wurmi bewegt sich auch schon fleißig und ich spüre es.
mal mehr, mal weniger... ist ein irre gefühl, dass ich nicht mehr missen möchte

Ja die lieben männer, ist wirklich schön, wie sie einem helfen wollen, ich glaub ich bleib noch länger als 9 monate schwanger *lol*

Was machst du am wochenende??

Wünsch dir einen schönen Freitag und ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Donnerbärchen

Gefällt mir

3. Juni 2005 um 8:16
In Antwort auf peony_12086573

Guten Morgen Mausi
Freut mich zu hören dass es deinem kleinen wurmi gut geht!!

ja das hat mich auch gewundert beim letzten ultraschall, denn mein wurmi hat sich auch die ganze zeit bewegt und ich hab da auch nicht so viel gespürt.

Spürst du dein kleines regelmäßig??

Ich spüre es einmal, dann wieder einen tag nicht, dann spüre ich es wieder... ist das normal??

Wow, find ich klasse, dass du das aushältst es dir nicht sagen zu lassen was es wird... ich hätte die nerven dazu glaub ich nicht bin sowieso von haus aus neugierig

mir gehts eigentlich recht gut.. nur das ich in der letzten woche 2 kg zugenommen habe, obwohl ich nicht mehr esse als sosnt *g* naja, aber egal, freut mich eigentlich, endlich mal "mehr" zu werden *gg*

Wünsche dir noch einen schönen Freitag und ein schönes Wochenende falls wir uns nicht mehr hören sollten!!

Liebe Grüße
Donnerbärchen

Guten Morgen!
... man bist du ne Frühaufsteherin! Musst du so bald das Arbeiten anfangen? Is ja heftig. da schlaf ich noch tief und fest. Mein Kleiner schläft so bis 7.15-8.00 Uhr. Und damit bin ich voll zufrieden. Hab gestern ne Freundin seit vielen Jahren in der Stadt getroffen und die hat gesagt, dass ihre 2 Jungs jeden früh um 6 Uhr wach sind! Des find ich SEHR gewöhnungsbedürftig!!!

Ich muss gestehen - ich habe mich seit dem letzte Arzttermin nicht mehr gewogen. Nächste Woche kommt dann wahrscheinlich das böse Erwachen - Hab aber bisher noch fast nix zugenommen. Ich nehm am Anfang von der SS immer so 2-4 KG ab. die hab ich beim letzten mal grad wieder mit einem KG mehr wieder draufgehabt.

Also in letzter Zeit merk ich mein Kleines schon regelmäßig. Aber eigentlich nur dann richtig deutlich wenn ich mich abend vor den Fernseh lege. Und wann es meistens n Tritt loslässt ist, wenn ich ihm seine Spieluhr vorspiele. Entweder beschwert es sich oder es gefällt ihm. Werden wir dann sehen wenn es da ist.

Dann werd ich mal den Freitag n bisserl genießen, nachdem es bei uns das ganze Wochenende über Regnen soll.
Wird Zeit, dass mal so richtig Sommer wird. Oder siehts bei euch besser aus?

Ich gehöre ja normalerweise auch eher zu der neugierigen Sorte Mensch. Und bei der ersten SS hat keiner geglaubt dass ich durchhalte es mir nicht sagen zu lassen. Und grade des wwar Ansporn. Und jetzt sag ich halt dass es schön war es nicht zu wissen. Aber abwarten. Es sind ja noch 18 Wochen bis zur Geburt. Da weiss man noch nicht ob man irgendwann doch noch schwach wird!!!

Naja. Von meiner Seite aus war es das eigentlich auch wieder. Mir fällt momentan nichts neues mehr ein.
HOffe wir hören uns bald wieder

Liebe Grüße
Mausi

Gefällt mir

3. Juni 2005 um 8:55
In Antwort auf essa_11982962

Guten Morgen!
... man bist du ne Frühaufsteherin! Musst du so bald das Arbeiten anfangen? Is ja heftig. da schlaf ich noch tief und fest. Mein Kleiner schläft so bis 7.15-8.00 Uhr. Und damit bin ich voll zufrieden. Hab gestern ne Freundin seit vielen Jahren in der Stadt getroffen und die hat gesagt, dass ihre 2 Jungs jeden früh um 6 Uhr wach sind! Des find ich SEHR gewöhnungsbedürftig!!!

Ich muss gestehen - ich habe mich seit dem letzte Arzttermin nicht mehr gewogen. Nächste Woche kommt dann wahrscheinlich das böse Erwachen - Hab aber bisher noch fast nix zugenommen. Ich nehm am Anfang von der SS immer so 2-4 KG ab. die hab ich beim letzten mal grad wieder mit einem KG mehr wieder draufgehabt.

Also in letzter Zeit merk ich mein Kleines schon regelmäßig. Aber eigentlich nur dann richtig deutlich wenn ich mich abend vor den Fernseh lege. Und wann es meistens n Tritt loslässt ist, wenn ich ihm seine Spieluhr vorspiele. Entweder beschwert es sich oder es gefällt ihm. Werden wir dann sehen wenn es da ist.

Dann werd ich mal den Freitag n bisserl genießen, nachdem es bei uns das ganze Wochenende über Regnen soll.
Wird Zeit, dass mal so richtig Sommer wird. Oder siehts bei euch besser aus?

Ich gehöre ja normalerweise auch eher zu der neugierigen Sorte Mensch. Und bei der ersten SS hat keiner geglaubt dass ich durchhalte es mir nicht sagen zu lassen. Und grade des wwar Ansporn. Und jetzt sag ich halt dass es schön war es nicht zu wissen. Aber abwarten. Es sind ja noch 18 Wochen bis zur Geburt. Da weiss man noch nicht ob man irgendwann doch noch schwach wird!!!

Naja. Von meiner Seite aus war es das eigentlich auch wieder. Mir fällt momentan nichts neues mehr ein.
HOffe wir hören uns bald wieder

Liebe Grüße
Mausi

Hallo Mausi
also ich fang meistens zwischen 6.15 und 6.30 zu arbeiten an aber aus freiem willen, wir haben gleitzeit.

bin eine frühaufsteherin und wenn ich früher anfange kann ich früher aufhören

hab heute endlich mal von unserer personalverrechnung bescheid bekommen wann bei mir der mutterschutz anfängt und wieviel urlaub ich noch habe bis dahin .-)
hat mich total überrascht, jetzt muss ich noch das gespräch mit meinem chef abwarten, ob ich denn auch den urlaub konsumieren darf... mein chef ist nämlich ein ziemliches ekel seit er weiß das ich schwanger bin... aber naja, mal abwarten wann er denn mal zeit für mich aufbringen kann... wahrscheinlich erst in 2 moanten oder so *g* bin auf jeden fall gespannt was da rauskommt.

Man, ich nehme glaub ich schon jeden tag was zu.
bin mittlerweile auf 52 kg, sind schon 7 kg was ich zugenommen habe, aber das freut mich SEHR!! hatte immer probleme mit meinem gewicht bzw. weil ich so wenig gewicht hatte, jetzt ist meine chance da endlich mal was zu zunehmen und vielleicht bleiben ja dann auch die einen oder anderen kilos, mal sehen *g*

also ich werd mir dieses wochenende auch mal so eine spieluhr zulegen, möchte sehen ob das kleine bei mir auch auf das reagiert.

so jetzt hör ich mal wieder auf.

liebe grüße
donnerbärchen

Gefällt mir

4. Juni 2005 um 12:27

Hallo
ich bin 25 und mein ET ist der 26 oktober,bei mir hat sich am montag herausgestellt das es ein junge wird.

liebe grüße
sandy

Gefällt mir

6. Juni 2005 um 6:43
In Antwort auf an0N_1225066699z

Hallo
ich bin 25 und mein ET ist der 26 oktober,bei mir hat sich am montag herausgestellt das es ein junge wird.

liebe grüße
sandy

Guten Morgen Sandy
erstmal gratuliere ich zur ss. Habt ihr auch mit einem Jungen gerechnet? Wie gehts dir bisher in deiner schwangerschaft? Wisst ihr schon einen Namen für den Kleinen??

an euch anderen:
Wie war euer Wochenende?? Gibts was neues??

Achja, vielleicht kann mir wer helfen, ich hatte gestern den ganzen Tag verteilt, so schmerzen links und rechts in der höhe der hüftknochen... aber nur wenn ich gestanden bin oder gesessen... heute ist wiederum gar nichts... sollte ich mir sorgen machen? oder ist das normal?
Vielleicht kann mir ja wer helfen.

Wünsche euch einen wundervollen Tag

Ganz Liebe Grüße
Donnerbärchen

Gefällt mir

6. Juni 2005 um 12:10
In Antwort auf peony_12086573

@mallory
Guten Morgen Mallory,

Tja, bei da gibts leider nix auszuhalten, sondern dass ist bei uns "leider" einfach so.
aber dafür sag ich mir eben, dass sicher alles in ordnung ist, denn sonst hätt mich der ärzt schon früher zu sich bestellt.

Glaub ich dir, dass du es kaum erwarten kannst bis zum nächsten termin

Ja mein Wurmi bewegt sich auch schon fleißig und ich spüre es.
mal mehr, mal weniger... ist ein irre gefühl, dass ich nicht mehr missen möchte

Ja die lieben männer, ist wirklich schön, wie sie einem helfen wollen, ich glaub ich bleib noch länger als 9 monate schwanger *lol*

Was machst du am wochenende??

Wünsch dir einen schönen Freitag und ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Donnerbärchen

@donnerbärchen
*schnupf..nies..hüstel..frier..schwitz* oh mann.. mich hat die grippe erwischt, aber richtig. ich war heut schon auf arbeit, bin aber schon wieder zu hause. so schlecht ging es mir schon lange nicht mehr. ich werd mich gleich ins bettchen legen und schlafen, ich warte nur noch bis mein salbeitee durchgezogen ist.

am wochenende haben wir das kinderzimmer gestrichen und laminat verlegt.. das ist sooo schön geworden. ich muss andauernd gucken gehen und bisschen träumen, wie das so ist wennn da so ein kleines baby wohnt achja, hoffentlich vergeht die zeit recht schnell, ich kann es kaum erwarten.

wie geht es dir? wie war dein wochenende?

liebe grüsse mallory

*hatschi* pass bloss auf das dich keiner ansteckt

Gefällt mir

6. Juni 2005 um 12:17
In Antwort auf ima_12955551

@donnerbärchen
*schnupf..nies..hüstel..frier..schwitz* oh mann.. mich hat die grippe erwischt, aber richtig. ich war heut schon auf arbeit, bin aber schon wieder zu hause. so schlecht ging es mir schon lange nicht mehr. ich werd mich gleich ins bettchen legen und schlafen, ich warte nur noch bis mein salbeitee durchgezogen ist.

am wochenende haben wir das kinderzimmer gestrichen und laminat verlegt.. das ist sooo schön geworden. ich muss andauernd gucken gehen und bisschen träumen, wie das so ist wennn da so ein kleines baby wohnt achja, hoffentlich vergeht die zeit recht schnell, ich kann es kaum erwarten.

wie geht es dir? wie war dein wochenende?

liebe grüsse mallory

*hatschi* pass bloss auf das dich keiner ansteckt

@mallory
ohje, du arme... ich hoffe du erholst dich recht schnell wieder... ist ja sicher nicht angenehm grad jetzt erkältet zu sein, da du ja nicht mal wirklich medikamente nehmen kannst...

das glaub ich dir mit dem kinderzimmer, dass du immer schauen musst und ein wenig träumen wie es so ist wenn es da ist
wir haben leider kein extra zimmer... anfangs "muss" es wohl bei uns im schlafzimmer schlafen... und in ca. 1-2 jahren, wenn wir genug gespart haben, werden wir uns eine andere wohung nehmen, zur zeit gehts leider nicht anders.

ich wünschte auch, dass die zeit schneller vergeht... ich warte und warte, dass der bauch endlich mal wächst, ich glaub ich gehöre zu denen, die im 7. oder 8. monat mal ein bisschen bauch bekommen (hoffe nicht)

aber andererseits, hab ich dann daweil noch nicht so "schwer" zu tragen hat eigentlich auch vorteile *g*

Mir gehts eigentlich so ganz gut... kämpfe etwas mit husten, ist aber nicht tragisch.. nur gestern gings mir nicht so besonders... hatte den ganzen tag über so ein stechen links und rechts im unterleib, in der höhe der hüftknochen... keine ahnung was das ist... aber zum arzt will deswegen noch nicht gehen... da warte ich lieber noch, ob es schlimmer wird.
kennst du solche schmerzen vielleicht ??

Mein Wochenende war ganz angenehm.. hab eigentlich die meiste zeit nur gefaulenzt *g* bin zur zeit wieder jeden tag soooo müde!

wünsche dir noch einen schönen tag und gute gute besserung
liebe grüße
donnerbärchen

Gefällt mir

6. Juni 2005 um 12:27
In Antwort auf peony_12086573

@mallory
ohje, du arme... ich hoffe du erholst dich recht schnell wieder... ist ja sicher nicht angenehm grad jetzt erkältet zu sein, da du ja nicht mal wirklich medikamente nehmen kannst...

das glaub ich dir mit dem kinderzimmer, dass du immer schauen musst und ein wenig träumen wie es so ist wenn es da ist
wir haben leider kein extra zimmer... anfangs "muss" es wohl bei uns im schlafzimmer schlafen... und in ca. 1-2 jahren, wenn wir genug gespart haben, werden wir uns eine andere wohung nehmen, zur zeit gehts leider nicht anders.

ich wünschte auch, dass die zeit schneller vergeht... ich warte und warte, dass der bauch endlich mal wächst, ich glaub ich gehöre zu denen, die im 7. oder 8. monat mal ein bisschen bauch bekommen (hoffe nicht)

aber andererseits, hab ich dann daweil noch nicht so "schwer" zu tragen hat eigentlich auch vorteile *g*

Mir gehts eigentlich so ganz gut... kämpfe etwas mit husten, ist aber nicht tragisch.. nur gestern gings mir nicht so besonders... hatte den ganzen tag über so ein stechen links und rechts im unterleib, in der höhe der hüftknochen... keine ahnung was das ist... aber zum arzt will deswegen noch nicht gehen... da warte ich lieber noch, ob es schlimmer wird.
kennst du solche schmerzen vielleicht ??

Mein Wochenende war ganz angenehm.. hab eigentlich die meiste zeit nur gefaulenzt *g* bin zur zeit wieder jeden tag soooo müde!

wünsche dir noch einen schönen tag und gute gute besserung
liebe grüße
donnerbärchen

@donnerbärchen
das ist doch nicht so schlimm, wenn das kleine bei euch im zimmer schlafen muss. es ja auch wirklich zeit bis es ein eigenes zimmer braucht.

ja das mit dem stechen und ziehen hier und da kenne ich. einmal hatte ich einen ganz schlimmen krampf, quer über den ganzen bauch und zwei tage schmerzen danach. da hatte ich mir auch grosse sorgen gemacht. aber es ist alles wieder ok. du kannst nur beobachten und abwarten, so mache ich es auch.

so und nun werd ich schlafen, ich schau später nochmal rein.

gruss mallory

Gefällt mir

6. Juni 2005 um 12:38
In Antwort auf ima_12955551

@donnerbärchen
das ist doch nicht so schlimm, wenn das kleine bei euch im zimmer schlafen muss. es ja auch wirklich zeit bis es ein eigenes zimmer braucht.

ja das mit dem stechen und ziehen hier und da kenne ich. einmal hatte ich einen ganz schlimmen krampf, quer über den ganzen bauch und zwei tage schmerzen danach. da hatte ich mir auch grosse sorgen gemacht. aber es ist alles wieder ok. du kannst nur beobachten und abwarten, so mache ich es auch.

so und nun werd ich schlafen, ich schau später nochmal rein.

gruss mallory

@mallory
also gut, dass ich mit dem stechen nicht alleine bin, dann mach ich mir gleich weniger sorgen

ja, ich finde es eigentlich auch gar nicht schlimm wenn es anfangs bei uns im zimmer liegt und wenn es größer wird, haben wir dann sicher schon eine andere wohung

gut, dann wünsche ich dir einen erholsamen und gesunden schlaf.

hoffe dir gehts bald besser, schick dir ein paar aufmunternde grüße!!!

Donnerbärchen

Gefällt mir

6. Juni 2005 um 16:39
In Antwort auf peony_12086573

Guten Morgen Sandy
erstmal gratuliere ich zur ss. Habt ihr auch mit einem Jungen gerechnet? Wie gehts dir bisher in deiner schwangerschaft? Wisst ihr schon einen Namen für den Kleinen??

an euch anderen:
Wie war euer Wochenende?? Gibts was neues??

Achja, vielleicht kann mir wer helfen, ich hatte gestern den ganzen Tag verteilt, so schmerzen links und rechts in der höhe der hüftknochen... aber nur wenn ich gestanden bin oder gesessen... heute ist wiederum gar nichts... sollte ich mir sorgen machen? oder ist das normal?
Vielleicht kann mir ja wer helfen.

Wünsche euch einen wundervollen Tag

Ganz Liebe Grüße
Donnerbärchen

Hallo!
Gibt soweit nix neues von uns.

Erst mal zu deiner Frage:
Hab die Probleme auch ab und zu. Eben vor allem wenn ich mich angstrengt habe oder so. Mein FA hat gesagt das wären die Mutterbänder. Is ja doch schon ne große Belastung auf dem Unterleib und die müssen sich da auch erst dran gewöhnen. Aber wenn es ziemlich heftig wäre würde ich doch mal zum Arzt gehen (wäre vielleicht n Grund eher wieder zu nem Bildchen zu kommen ?!). Aber mach dich echt nicht verrückt. Is normal denk ich.

Mein Großer hat mich heute Morgen voll erschreckt! Wir tollen noch so n bisserl im Bett rum und er lässt sich umfallen und voll auf meinen Bauch. Im Ersten Moment hät ich heulen können!!! Aber des Kleine hat sich dann gleich heftig gewehrt und so denk ich, dass alles ok is. da merkt man halt dass er noch klein is und noch nicht so gut aufpassen kann. Aber naja. wird schon werden.

Jetzt muss ich meinen Großen mal belehren - er gräbt mir doch schon wieder meine ganzen Blumen im Balkon aus! Des wird jetzt wieder Schreierei geben.

Also, schönen Tag noch und liebe Grüße auch an alle anderen

Mausi

Gefällt mir

7. Juni 2005 um 6:50
In Antwort auf essa_11982962

Hallo!
Gibt soweit nix neues von uns.

Erst mal zu deiner Frage:
Hab die Probleme auch ab und zu. Eben vor allem wenn ich mich angstrengt habe oder so. Mein FA hat gesagt das wären die Mutterbänder. Is ja doch schon ne große Belastung auf dem Unterleib und die müssen sich da auch erst dran gewöhnen. Aber wenn es ziemlich heftig wäre würde ich doch mal zum Arzt gehen (wäre vielleicht n Grund eher wieder zu nem Bildchen zu kommen ?!). Aber mach dich echt nicht verrückt. Is normal denk ich.

Mein Großer hat mich heute Morgen voll erschreckt! Wir tollen noch so n bisserl im Bett rum und er lässt sich umfallen und voll auf meinen Bauch. Im Ersten Moment hät ich heulen können!!! Aber des Kleine hat sich dann gleich heftig gewehrt und so denk ich, dass alles ok is. da merkt man halt dass er noch klein is und noch nicht so gut aufpassen kann. Aber naja. wird schon werden.

Jetzt muss ich meinen Großen mal belehren - er gräbt mir doch schon wieder meine ganzen Blumen im Balkon aus! Des wird jetzt wieder Schreierei geben.

Also, schönen Tag noch und liebe Grüße auch an alle anderen

Mausi

Hallo Mausi,
also, ich adchte mir auch schon, dass das ein Grund für ein neues Bildchen wäre... aber mal schauen, ich hab ja noch 5 wochen bis zum nächsten Termin, kann also ruhig noch ein wenig warten, falls ich vorher noch hingehe *g*

das glaub ich dir, dass du da Panik kriegst, wenn dein Großer sich auf deinen Bauch fallen lässt... da hätt ich glaub ich sofort zum schreien angefangen *g* naja, ein bisschen perplex ist man da wahrscheinlich schon, aber da sich dein Kleines ja gewehrt hat, ist, denke ich, nichts passiert, ist ja auch gut "gepolstert"!!

Wann hast du denn eigentlich den nächsten FA Termin??
Und hast du zur Zeit irgendwelche Beschwerden oder gehts dir so richtig gut??

Also, langsam merke ich, dass mein Bauch anfängt zu wachsen, teilweise glaube ich, dass geht "über Nacht". *gg*

Naja, muss mal wieder aufhören... wünsche dir und natürlich auch allen anderen, einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße
Donnerbärchen

Gefällt mir

7. Juni 2005 um 12:49
In Antwort auf peony_12086573

Hallo Mausi,
also, ich adchte mir auch schon, dass das ein Grund für ein neues Bildchen wäre... aber mal schauen, ich hab ja noch 5 wochen bis zum nächsten Termin, kann also ruhig noch ein wenig warten, falls ich vorher noch hingehe *g*

das glaub ich dir, dass du da Panik kriegst, wenn dein Großer sich auf deinen Bauch fallen lässt... da hätt ich glaub ich sofort zum schreien angefangen *g* naja, ein bisschen perplex ist man da wahrscheinlich schon, aber da sich dein Kleines ja gewehrt hat, ist, denke ich, nichts passiert, ist ja auch gut "gepolstert"!!

Wann hast du denn eigentlich den nächsten FA Termin??
Und hast du zur Zeit irgendwelche Beschwerden oder gehts dir so richtig gut??

Also, langsam merke ich, dass mein Bauch anfängt zu wachsen, teilweise glaube ich, dass geht "über Nacht". *gg*

Naja, muss mal wieder aufhören... wünsche dir und natürlich auch allen anderen, einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße
Donnerbärchen

Hallo!
Mein nächster (offizieller) FA-Termin ist jetzt am Freitag. Aber nachdem ich ja letzte Woche beim 3D-Ultraschall war, kann ich mir nicht vorstellen, dass schon wieder Ultraschall gemacht wird. Wird dann vermutlich nur Blut und Urin untersucht. Aber des is schon ok. Außerdem muss ich ja wieder meinen Großen mitnehmen, weil mein Mann arbeiten muss. Am Freitag hab ich dann mit dem Marius auch den Termin zur U7. Mal gespannt was da der Dok sagt. Weil er nämlich noch nicht so viel spricht.

Im Großen und ganzen hab ich eigentlich keine Beschwerden. Nur, dass ich, wenn ich frühs aufwache, immer ein Ziehen im Bauch habe. Aber ich vermute das das am Wasserbett liegt. Muss mal wieder die Wassermenge meinem veränderten Gewicht anpassen!!! Oder ich muss mich zwingen auf der Seite zu schlafen - is eh besser fürs Kleine!

Im Moment kommt es mir so vor, als ob mein Bauch einen Wachstums-Stillstand hat! Ich finde er ist zur Zeit weniger gewachsen. Aber im allgemeinen schon sehr groß geworden. Aber solange die Größe vom Baby passt, ist des auch in Ordnung.

Was hast du eigentlich schon für euer Baby eingekauft? Habt ihr schon nen Kinderwagen ausgesucht? Des fand ich beim Marius total schön. Aber ich habe schon festgestellt - auch beim 2. Kind braucht man noch so einiges. Gechwisterwagen (den ich aber gebraucht kaufe), Maxi-Cosi-Fusssack (weils ja Winter wird), doch noch so n paar Kleidungsstücke und noch so n paar andere Kleinigkeiten!
Aber ich freu mich schon wieder auf die "Baby-Shopping-Tour 2005"!

Nun ja, das wars eigentlich auch von meiner Seite. Muss jetzt den Marius zum Mittagsschlaf hinlegen. Zum Glück macht er den noch!

Bis bald und ganz liebe Kugelgrüße
Mausi

Gefällt mir

7. Juni 2005 um 13:03
In Antwort auf essa_11982962

Hallo!
Mein nächster (offizieller) FA-Termin ist jetzt am Freitag. Aber nachdem ich ja letzte Woche beim 3D-Ultraschall war, kann ich mir nicht vorstellen, dass schon wieder Ultraschall gemacht wird. Wird dann vermutlich nur Blut und Urin untersucht. Aber des is schon ok. Außerdem muss ich ja wieder meinen Großen mitnehmen, weil mein Mann arbeiten muss. Am Freitag hab ich dann mit dem Marius auch den Termin zur U7. Mal gespannt was da der Dok sagt. Weil er nämlich noch nicht so viel spricht.

Im Großen und ganzen hab ich eigentlich keine Beschwerden. Nur, dass ich, wenn ich frühs aufwache, immer ein Ziehen im Bauch habe. Aber ich vermute das das am Wasserbett liegt. Muss mal wieder die Wassermenge meinem veränderten Gewicht anpassen!!! Oder ich muss mich zwingen auf der Seite zu schlafen - is eh besser fürs Kleine!

Im Moment kommt es mir so vor, als ob mein Bauch einen Wachstums-Stillstand hat! Ich finde er ist zur Zeit weniger gewachsen. Aber im allgemeinen schon sehr groß geworden. Aber solange die Größe vom Baby passt, ist des auch in Ordnung.

Was hast du eigentlich schon für euer Baby eingekauft? Habt ihr schon nen Kinderwagen ausgesucht? Des fand ich beim Marius total schön. Aber ich habe schon festgestellt - auch beim 2. Kind braucht man noch so einiges. Gechwisterwagen (den ich aber gebraucht kaufe), Maxi-Cosi-Fusssack (weils ja Winter wird), doch noch so n paar Kleidungsstücke und noch so n paar andere Kleinigkeiten!
Aber ich freu mich schon wieder auf die "Baby-Shopping-Tour 2005"!

Nun ja, das wars eigentlich auch von meiner Seite. Muss jetzt den Marius zum Mittagsschlaf hinlegen. Zum Glück macht er den noch!

Bis bald und ganz liebe Kugelgrüße
Mausi

Hallo Mausi
Was hast du mit dem Marius für eine Untersuchung? U7 was ist das denn?

Ihr habt auch ein Wasserbett? Wir auch Ich bin froh dass wir es haben, man liegt wie auf Wolken? Haben es uns erst Weihnachten 2004 gekauft
Ich hab auch Probleme mit dem Schlafen, aber nicht wegen dem Bett, sondern weil ich alle halbe stunden mal aufwache und dann nicht wieder gleich einschlafen kann... dann sind auch noch meine 2 Katzen laut... schlafe sehr schlecht zur Zeit..

Hm.. mein Freund musste heute ins Krankenhaus... der wird auch heute noch operiert.. man das trifft sich alles wieder so prächtig, das ich schreien könnte... ist keine tragische Operation, irgendwas mit einem Abszess oder so.. aber langwierige Geschichte.. und er darf ja nicht länger als ich glaub 20 Tage oder so krank sein, da er sonst wieder mit dem Zivildienst anfangen muss... naja, einfach besch**** zur Zeit... aber was solls, wenigstens hab ich noch mein Kleines! Will dich ja auch nicht voll jammern

Also wir haben schon einen Kinderwagen gekauft, aber einen ganz günstigen... der lässt sich auch umbauen auf einen Buggy und Luftreifen hat er auch. Naja, dann haben wir schon ein paar Kleidungsstücke gekauft, Strampler und so... wegen Maxi Cosi haben wir auch schon geschaut... haben uns aber noch für keinen entschieden... naja und Kleiderschrank, Wickelkommode und Gitterbett müssen wir auch noch kaufen
haben also noch einiges vor uns.

Aber ich freu mich natürlich auch schon darauf alles für mein Baby einzukaufen (klingt immer noch eigenartig in meinen Ohren "mein" Baby)

Naja, werde wieder mal Schluss machen.

Wünsche dir einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße an dich und dein Zwergi.
Donnerbärchen

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 4:53
In Antwort auf peony_12086573

@mallory
also gut, dass ich mit dem stechen nicht alleine bin, dann mach ich mir gleich weniger sorgen

ja, ich finde es eigentlich auch gar nicht schlimm wenn es anfangs bei uns im zimmer liegt und wenn es größer wird, haben wir dann sicher schon eine andere wohung

gut, dann wünsche ich dir einen erholsamen und gesunden schlaf.

hoffe dir gehts bald besser, schick dir ein paar aufmunternde grüße!!!

Donnerbärchen

@donnerbärchen
guten morgen, du wirst dich wundern wie man so zeitig wach sein kann..
mein liebster schnarcht und schnieft und wälzt sich im bett rum, trotz tausendmal anschubsen und meckern ändert sich da nichts, auf der couch kann ich nicht schlafen, ich muss ständig nase putzen (blöder schnupfen), meine linke hüfte tut weh, ich kann nicht auf dem rücken liegen und das kleine macht auch ständig terror in meinem bauch. wirklich klasse heute. mein liebster muss zum glück um sieben raus auf arbeit und ich bin ja noch zu hause, da kann ich den restlichen tag in ruhe ausschlafen.

wie geht es dir? ich hab wegen der vormilch schmunzeln müssen, ich hab das auch, aber nur ein klein wenig. ich kam mir richtig bescheuert vor, wie eine milchkuh. erst nur klare flüssigkeit und dann auch milchige *muhh* *gg* na dann hoffe ich doch das das mit dem stillen dann auch klappt, soll eine menge geld sparen.

ich finde mein kleines wird immer aktiver, jetzt wo ich mal den ganzen tag so zu hause bin, merke ich das erst richtig wie oft es aktiv ist. fast jede stunde macht es sich mal bemerkbar. ist das bei dir auch so? obwohl die kleinen im schnitt 16-20 stunden schlafen, es scheint wahrscheinlich so seine wachphasen zu haben.

so.. ich werd mal noch bisschen durchs forum stöbern und dann nochmal mein glück mit schlafen versuchen. momentan ist das kleine wenigstens ganz lieb zu seiner mami und schläft mal sehen ob der papi auch lieb ist.

bis nachher
gruss mallory *gähn*

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 6:57
In Antwort auf ima_12955551

@donnerbärchen
guten morgen, du wirst dich wundern wie man so zeitig wach sein kann..
mein liebster schnarcht und schnieft und wälzt sich im bett rum, trotz tausendmal anschubsen und meckern ändert sich da nichts, auf der couch kann ich nicht schlafen, ich muss ständig nase putzen (blöder schnupfen), meine linke hüfte tut weh, ich kann nicht auf dem rücken liegen und das kleine macht auch ständig terror in meinem bauch. wirklich klasse heute. mein liebster muss zum glück um sieben raus auf arbeit und ich bin ja noch zu hause, da kann ich den restlichen tag in ruhe ausschlafen.

wie geht es dir? ich hab wegen der vormilch schmunzeln müssen, ich hab das auch, aber nur ein klein wenig. ich kam mir richtig bescheuert vor, wie eine milchkuh. erst nur klare flüssigkeit und dann auch milchige *muhh* *gg* na dann hoffe ich doch das das mit dem stillen dann auch klappt, soll eine menge geld sparen.

ich finde mein kleines wird immer aktiver, jetzt wo ich mal den ganzen tag so zu hause bin, merke ich das erst richtig wie oft es aktiv ist. fast jede stunde macht es sich mal bemerkbar. ist das bei dir auch so? obwohl die kleinen im schnitt 16-20 stunden schlafen, es scheint wahrscheinlich so seine wachphasen zu haben.

so.. ich werd mal noch bisschen durchs forum stöbern und dann nochmal mein glück mit schlafen versuchen. momentan ist das kleine wenigstens ganz lieb zu seiner mami und schläft mal sehen ob der papi auch lieb ist.

bis nachher
gruss mallory *gähn*

Guten Morgen Mallory!!
Ohje, du arme, ich hoffe dass du jetzt schon wieder in den Federn liegst und im Land der Träume bist, denn ich weiß es ist echt GRAUENHAFT nicht schlafen zu können!!
Schmeiß doch deinen Mann raus auf die Couch *g*

Mir gehts eigentlich so ganz gut, nur dass ich etwas gestresst bin zur Zeit, da mein Freund ja im Krankenhaus liegt... hab richtig schlecht geschlafen... bins nicht mehr so richtig gewohnt alleine im Bett zu liegen

Das mit der Milch ist echt nervig, aber du hast recht, ich komme mir teilweise auch wie eine Milch-Kuh vor unangenehm ist es mir aber nur, wenn mein Freund mitbekommt, dass ich mal wieder "auslaufe" aber hoffentlich klappts dafür dann auch mit dem Stillen!

Mein Krümelchen ist eigentlich auch alle paar Stunden mal wach.. mal Vormittag, mal Nachmittag, mal Abends... teilweise variieren die Zeiten.. die Tritte werden aber von Tag zu Tag stärker, ist echt voll der Wahnsinn !!

Ich hoffe doch, dass es dir mittlerweile wieder ein wenig besser geht, wegen deiner Grippe!!

Wäre jetzt auch gerne zuhause *gähn*

Liebe Grüße
Donnerbärchen

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 11:49
In Antwort auf peony_12086573

Guten Morgen Mallory!!
Ohje, du arme, ich hoffe dass du jetzt schon wieder in den Federn liegst und im Land der Träume bist, denn ich weiß es ist echt GRAUENHAFT nicht schlafen zu können!!
Schmeiß doch deinen Mann raus auf die Couch *g*

Mir gehts eigentlich so ganz gut, nur dass ich etwas gestresst bin zur Zeit, da mein Freund ja im Krankenhaus liegt... hab richtig schlecht geschlafen... bins nicht mehr so richtig gewohnt alleine im Bett zu liegen

Das mit der Milch ist echt nervig, aber du hast recht, ich komme mir teilweise auch wie eine Milch-Kuh vor unangenehm ist es mir aber nur, wenn mein Freund mitbekommt, dass ich mal wieder "auslaufe" aber hoffentlich klappts dafür dann auch mit dem Stillen!

Mein Krümelchen ist eigentlich auch alle paar Stunden mal wach.. mal Vormittag, mal Nachmittag, mal Abends... teilweise variieren die Zeiten.. die Tritte werden aber von Tag zu Tag stärker, ist echt voll der Wahnsinn !!

Ich hoffe doch, dass es dir mittlerweile wieder ein wenig besser geht, wegen deiner Grippe!!

Wäre jetzt auch gerne zuhause *gähn*

Liebe Grüße
Donnerbärchen

@bärchen
man hab ich jetzt gut geschlafen, bis eben gerade *gähn* aber du hast recht ich werde meinen schatz das nächste mal rausschmeissen *fg*

warum ist dein schatz im krankenhaus? na da wär ich aber auch unruhig.

jetzt scheint wenigstens die sonne bei uns da wird wohl meine grippe bald verschwinden. der schnupfen ist eben das lästige und die gliederschmerzen, ich fühl mich als ob ich den ganzen tag neben mir stehe. aber das wid schon wieder. morgen gehe ich einen tag arbeiten und dann hab ich wieder drei tag frei

was machst du beruflich? ich bin kosmetikerin und bin selbstständig. ich hab zum glück eine tolle geschäftspartnerin das ich mir so lange frei/krank mal leisten kann.

so nun werd ich mal meine tiger füttern, die sitzen in der küche und mauzen schon. hat der katzenpapa heut morgen bestimmt verpasst.

liebe grüsse mallory

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 14:31
In Antwort auf ima_12955551

@bärchen
man hab ich jetzt gut geschlafen, bis eben gerade *gähn* aber du hast recht ich werde meinen schatz das nächste mal rausschmeissen *fg*

warum ist dein schatz im krankenhaus? na da wär ich aber auch unruhig.

jetzt scheint wenigstens die sonne bei uns da wird wohl meine grippe bald verschwinden. der schnupfen ist eben das lästige und die gliederschmerzen, ich fühl mich als ob ich den ganzen tag neben mir stehe. aber das wid schon wieder. morgen gehe ich einen tag arbeiten und dann hab ich wieder drei tag frei

was machst du beruflich? ich bin kosmetikerin und bin selbstständig. ich hab zum glück eine tolle geschäftspartnerin das ich mir so lange frei/krank mal leisten kann.

so nun werd ich mal meine tiger füttern, die sitzen in der küche und mauzen schon. hat der katzenpapa heut morgen bestimmt verpasst.

liebe grüsse mallory

Hallo Mallory
also, nun bin ich auch zuhause, hatte die ganze letzte Nacht fast nichts geschlafen... und bin total fertig... fühl mich total unwohl.. ich glaube fast eine beginnende Grippe erwischt zu haben.. naja, bevor es mehr wird, bleib ich mal lieber zuhase

also mein schatz ist ganz überraschend heute wieder heekommen.. haben ihn schon gehen lassen. er hatte eine operation am steißbein, irgendwas rausgeschnitten... auf jeden fall ist er jetzt wieder da, gott sei dank, ich mag es nicht wenn er im krankenhaus ist

ich arbeite in einem Büro, nichts aufregendes und eigentlich bin ich froh wenn ich endlich nicht mehr dorthin muss, habe dort gelernt und bin nach Abschluss der Lehre noch dort geblieben, aber gefallen tut es mir schon lange nicht mehr wirklich.. und wäre das Baby nicht gekommen, hätte ich mir sicher schon etwas anderes gesucht. Bin also eigentlich echt froh, wenn ich in Karenz gehen kann. denn mein chef ist auch der volle blödmann, seit er weiß, dass ich schwanger bin.. aber naja, ist mir eigentlich mittlerweile eh schon egal, da ich auch nicht vorhabe nach der Karenz wieder dort anzufangen

Du hast also auch Katzen?? Ich hab auch zwei... Wie meinst du werden die Katzen auf das Kleine reagieren?? Ich weiß gar nicht, ob ich mir wegen den Katzerln Sorgen machen soll, oder nicht... hoffe das sie das Kleine akzeptieren werden wenn es da ist!

Freut mich, dass bei euch das Wetter so schön ist... bei uns ist es echt häßlich... grau in grau, mal regnet es, mal nicht... zieht auch voll runter das blöde Wetter.

Naja, ich wünsche dir trotzdem einen wunderschönen Tag,

liebe Grüße
Donnerbärchen

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 15:21
In Antwort auf peony_12086573

Hallo Mausi
Was hast du mit dem Marius für eine Untersuchung? U7 was ist das denn?

Ihr habt auch ein Wasserbett? Wir auch Ich bin froh dass wir es haben, man liegt wie auf Wolken? Haben es uns erst Weihnachten 2004 gekauft
Ich hab auch Probleme mit dem Schlafen, aber nicht wegen dem Bett, sondern weil ich alle halbe stunden mal aufwache und dann nicht wieder gleich einschlafen kann... dann sind auch noch meine 2 Katzen laut... schlafe sehr schlecht zur Zeit..

Hm.. mein Freund musste heute ins Krankenhaus... der wird auch heute noch operiert.. man das trifft sich alles wieder so prächtig, das ich schreien könnte... ist keine tragische Operation, irgendwas mit einem Abszess oder so.. aber langwierige Geschichte.. und er darf ja nicht länger als ich glaub 20 Tage oder so krank sein, da er sonst wieder mit dem Zivildienst anfangen muss... naja, einfach besch**** zur Zeit... aber was solls, wenigstens hab ich noch mein Kleines! Will dich ja auch nicht voll jammern

Also wir haben schon einen Kinderwagen gekauft, aber einen ganz günstigen... der lässt sich auch umbauen auf einen Buggy und Luftreifen hat er auch. Naja, dann haben wir schon ein paar Kleidungsstücke gekauft, Strampler und so... wegen Maxi Cosi haben wir auch schon geschaut... haben uns aber noch für keinen entschieden... naja und Kleiderschrank, Wickelkommode und Gitterbett müssen wir auch noch kaufen
haben also noch einiges vor uns.

Aber ich freu mich natürlich auch schon darauf alles für mein Baby einzukaufen (klingt immer noch eigenartig in meinen Ohren "mein" Baby)

Naja, werde wieder mal Schluss machen.

Wünsche dir einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße an dich und dein Zwergi.
Donnerbärchen

Grüß Dich!
Geh mit dem Marius zur U7. Das sind bei uns Untersuchungen die regelmäßig bis zum 6. Lebensjahr gemacht werden. Da wird halt Entwicklung, Gewicht usw. beobachtet. Gibt es sowas in Österreich nicht?! Oder heißt das bei euch einfach anders?

Ja. So ein Wasserbett ist echt total schön. Wir haben unseres im Oktober letzten Jahres gekauft. Welche Beruhigung habt ihr im Bett? Wir sind grade mal eine Stufe über dem Freeflow. Also schon ziemlich wackelig. Aber echt schön (musste sich nur an den Sex gewöhnen !) Aber anscheinend is so n Wasserbett fruchtbarkeits-fördern! Hat ja sowohl bei euch als auch bei uns dann ziemlich schnell geklappt!!!

Des mit deinem Freund is ja echt blöde. Aber solange es nichts ernstes is geht es ja noch.
Aber so n Krankenhausaufenthalt is halt echt immer besch....! Kenne das. Meine Mum ist momentan auch dort. Hat leider die Gebärmutter raus bekommen. Zum Glück is alles gut gegangen und sie darf morgen wieder heim (war dann 10 Tage drin).

Und außerdem - erstens war das nicht gejammert und zweitens selbst wenn is es doch ok! Wenn jemanden was belastet dann soll er es auch loswerden! Werd ich bei dir dann auch machen wenn es mal was gibt!!!

Habe grade meinen Kleinen vom Mittagsschlaf geweckt. ICh glaub der würde 3 Stunden schlafen wenn ich ihn lassen würde! Aber dann krieg ich ihn abends nicht mehr ins Bett. Und grad wenn der Papa auf der Arbeit ist (schafft 2schichtig) bin ich froh wenn er im Bett ist! Hoffentlich hält er den Mittagsschlaf noch wenn das Baby dann da ist, damit ich dann auch mal kurzzeitig relaxen kann!

Als ich gestern meine Mum im KH besucht habe, habe ich meine Nachsorgehebamme, die ich beim Marius hatte besucht (die in diesem KH arbeitet). Hatte dann gleich eine ganz private Kreissaalführung! War echt gut. Eigentlich wollte ich ja wieder in der Klinik entbinden in der ich den Marius bekommen habe, weil dort ne Kinderklinik dabei ist. Aber jetzt bin ich schon wieder ins grübeln gekommen. Erstens ist die Klinik, die ich gestern angeschaut habe näher an meinem Wohnort und vor allem würde ich die Hebamme kennen. Die würde mich nämlich auf jeden fall entbinden hat sie gesagt. Jetzt weiß ich halt nicht was ich machen soll. Mein Mann will lieber in die Nähe der Kinderklinik und ich bin am zweifeln was mir wichtiger ist. Vertrau ich drauf dass mit dem Baby alles ok is und entbinde bei jemanden die ich schon gut kenne oder geh ich auf Nr. sicher? Würde nämlich gerne in der Wanne entbinden und da wo die Kinderklink dabei ist die machen keine Wannengeburten.
Echt Mist wenn man die Wahl hat! Des wird noch n paar Tage grübeln ausmachen!!!

Glaube jetzt ist es schon wieder ein Roman geworden. Hoffe ich langweile dich nicht! Wann fängst du jetzt eigentlich mit Geburtsvorbereitungskurs an? Ich könnte theoretisch nächste Woche (ab der 24. SSW) anfangen. Aber ich werden noch ne weile warten. Denke vor der 28. fang ich nicht an.

Bis bald und noch einen wunderschönen Tag
Mausi

Gefällt mir

9. Juni 2005 um 19:57
In Antwort auf essa_11982962

Grüß Dich!
Geh mit dem Marius zur U7. Das sind bei uns Untersuchungen die regelmäßig bis zum 6. Lebensjahr gemacht werden. Da wird halt Entwicklung, Gewicht usw. beobachtet. Gibt es sowas in Österreich nicht?! Oder heißt das bei euch einfach anders?

Ja. So ein Wasserbett ist echt total schön. Wir haben unseres im Oktober letzten Jahres gekauft. Welche Beruhigung habt ihr im Bett? Wir sind grade mal eine Stufe über dem Freeflow. Also schon ziemlich wackelig. Aber echt schön (musste sich nur an den Sex gewöhnen !) Aber anscheinend is so n Wasserbett fruchtbarkeits-fördern! Hat ja sowohl bei euch als auch bei uns dann ziemlich schnell geklappt!!!

Des mit deinem Freund is ja echt blöde. Aber solange es nichts ernstes is geht es ja noch.
Aber so n Krankenhausaufenthalt is halt echt immer besch....! Kenne das. Meine Mum ist momentan auch dort. Hat leider die Gebärmutter raus bekommen. Zum Glück is alles gut gegangen und sie darf morgen wieder heim (war dann 10 Tage drin).

Und außerdem - erstens war das nicht gejammert und zweitens selbst wenn is es doch ok! Wenn jemanden was belastet dann soll er es auch loswerden! Werd ich bei dir dann auch machen wenn es mal was gibt!!!

Habe grade meinen Kleinen vom Mittagsschlaf geweckt. ICh glaub der würde 3 Stunden schlafen wenn ich ihn lassen würde! Aber dann krieg ich ihn abends nicht mehr ins Bett. Und grad wenn der Papa auf der Arbeit ist (schafft 2schichtig) bin ich froh wenn er im Bett ist! Hoffentlich hält er den Mittagsschlaf noch wenn das Baby dann da ist, damit ich dann auch mal kurzzeitig relaxen kann!

Als ich gestern meine Mum im KH besucht habe, habe ich meine Nachsorgehebamme, die ich beim Marius hatte besucht (die in diesem KH arbeitet). Hatte dann gleich eine ganz private Kreissaalführung! War echt gut. Eigentlich wollte ich ja wieder in der Klinik entbinden in der ich den Marius bekommen habe, weil dort ne Kinderklinik dabei ist. Aber jetzt bin ich schon wieder ins grübeln gekommen. Erstens ist die Klinik, die ich gestern angeschaut habe näher an meinem Wohnort und vor allem würde ich die Hebamme kennen. Die würde mich nämlich auf jeden fall entbinden hat sie gesagt. Jetzt weiß ich halt nicht was ich machen soll. Mein Mann will lieber in die Nähe der Kinderklinik und ich bin am zweifeln was mir wichtiger ist. Vertrau ich drauf dass mit dem Baby alles ok is und entbinde bei jemanden die ich schon gut kenne oder geh ich auf Nr. sicher? Würde nämlich gerne in der Wanne entbinden und da wo die Kinderklink dabei ist die machen keine Wannengeburten.
Echt Mist wenn man die Wahl hat! Des wird noch n paar Tage grübeln ausmachen!!!

Glaube jetzt ist es schon wieder ein Roman geworden. Hoffe ich langweile dich nicht! Wann fängst du jetzt eigentlich mit Geburtsvorbereitungskurs an? Ich könnte theoretisch nächste Woche (ab der 24. SSW) anfangen. Aber ich werden noch ne weile warten. Denke vor der 28. fang ich nicht an.

Bis bald und noch einen wunderschönen Tag
Mausi

Guten Abend Mausi
also doch, die Untersuchungen bis zum 6. Lebensjahr gibts bei uns in Österreich auch, weiß aber gar nicht wie die heißen... hab ja noch kein Kind *gg*

Unser Wasserbett ist zu 95% beruhigt, also nicht mehr wirklich "weich". Ja ja, das liebe machen in so einem Bett ist wirklich gewöhnungsbedürftig *ggg* aber auch seeeehr angenehm *g*

Mein Freund ist gott sei dank wieder daheim *freu* Da gehts mir gleich besser

Natürlich darfst du bzw. sollst du, wenn dich was bedrückt dich HIER ausjammern

Das mit der Kreissaalführung ist cool
hm.. ich weiß auch nicht, was ich da machen würde... ich glaube ich würde dort entbinden wo ich mich wohlfühle... denn wenn es wirklich Komplikationen gibt, dann gehts ja sowieso SOFORT ab in eine Kinderklinik... also ich würd da nach dem Gefühl gehen, wo du dich wohlfühlen würdest

Wie war eigentlich deine erste Geburt???? Sehr schmerzhaft? (blöde Frage ich weiß, aber ich wills trotzdem wissen ) wie lange hat sie gedauert und wie groß war dein erster? vielleicht willst mir ja einen kurzen Bericht schreiben über die Geburt *neugierigbin*

Ich glaube in der 28 oder 29. SSW fängt mein Geburtsvorbereitungskurs an... achja, machst du die Schwangerschaftsgymnastik?? ich hätte mich angemeldet, aber ich weiß nciht ob ich es machen soll? Kostet bei uns 75 für 6 Abende, ist schon teuer finde ich... was sagst du dazu?? Achja, was macht man eigentlich bei so einem Geburtsvorbereitungskurs??

So viele Fragen *gg*

Freue mich auf deine Antworten!!

Ganz ganz liebe Grüße und einen schönen Abend wünsche ich dir!!!

Donnerbärchen

Gefällt mir

9. Juni 2005 um 21:46
In Antwort auf peony_12086573

Guten Abend Mausi
also doch, die Untersuchungen bis zum 6. Lebensjahr gibts bei uns in Österreich auch, weiß aber gar nicht wie die heißen... hab ja noch kein Kind *gg*

Unser Wasserbett ist zu 95% beruhigt, also nicht mehr wirklich "weich". Ja ja, das liebe machen in so einem Bett ist wirklich gewöhnungsbedürftig *ggg* aber auch seeeehr angenehm *g*

Mein Freund ist gott sei dank wieder daheim *freu* Da gehts mir gleich besser

Natürlich darfst du bzw. sollst du, wenn dich was bedrückt dich HIER ausjammern

Das mit der Kreissaalführung ist cool
hm.. ich weiß auch nicht, was ich da machen würde... ich glaube ich würde dort entbinden wo ich mich wohlfühle... denn wenn es wirklich Komplikationen gibt, dann gehts ja sowieso SOFORT ab in eine Kinderklinik... also ich würd da nach dem Gefühl gehen, wo du dich wohlfühlen würdest

Wie war eigentlich deine erste Geburt???? Sehr schmerzhaft? (blöde Frage ich weiß, aber ich wills trotzdem wissen ) wie lange hat sie gedauert und wie groß war dein erster? vielleicht willst mir ja einen kurzen Bericht schreiben über die Geburt *neugierigbin*

Ich glaube in der 28 oder 29. SSW fängt mein Geburtsvorbereitungskurs an... achja, machst du die Schwangerschaftsgymnastik?? ich hätte mich angemeldet, aber ich weiß nciht ob ich es machen soll? Kostet bei uns 75 für 6 Abende, ist schon teuer finde ich... was sagst du dazu?? Achja, was macht man eigentlich bei so einem Geburtsvorbereitungskurs??

So viele Fragen *gg*

Freue mich auf deine Antworten!!

Ganz ganz liebe Grüße und einen schönen Abend wünsche ich dir!!!

Donnerbärchen

Hallöchen!
Also bei uns ist Geburtsvorbereitung und Schwangerschaftsgymnastik in einem. Es wird viel geredet über Probleme oder so und es wird auch "geturnt"
Wir haben sehr viel Beckenbodengymnastik gemacht, damit unten herum die Muskeln gestärkt werden. Dann haben wir auch "Wehen" veratmet. Also so die richtigen Atemtechniken usw. Und am schönsten waren am Ende immer die 10 Minuten Entspannung! Und bei uns werden 10 Stunden von der Krankenkasse bezahlt. Aber wie gesagt - aber der 24. kannst du hingehen. Ein paar mal kommt eh was dazwischen und wenn du dann 12 mal oder so hingehst dann regelt das die Hebamme der die Praxis gehört. Aber des ist bei uns auch total unterschiedlich. In anderen Städten gibt es fest Kurse die 5mal eine Doppelstunde sind oder so. Aber ich bin froh dass ich in der Hebammenpraxis bin, weil ich mich dort wohl fühle und es nicht alles so genau genommen wird mit der Abrechnung und so.

Ja, Geburtsbericht; ich hoffe es wird nicht so lang. Aber gleich vorne weg - von der ersten GEburt her könnte ich noch 10 Kinder auf die Welt bringen!
Ich war Mittwoch mittag in der Klinik bei der Untersuchung (mein FA war im Urlaub). Da hat mir der Arzt noch gesagt, dass sich noch gar nix getan hat und dass es noch dauern wird. (hatte gelegentlich aber schon ganz leichte Wehen) Abends um ca. 17.30 Uhr wurden die Wehen dann regelmäßiger - so ca alle 15 Minuten. Hab natürlich nix meinem Mann gesagt - er kam so ne Stunde später in die Küche (hab noch gespült) und hat gefragt was ich denn für Geräusche von mir gebe .
Ja - um kurz vor 22 Uhr hatte ich dann schon alle 3-5 Minuten Wehen. Ich fand die aber absolut nicht schlimm, daher dachte ich dass es Senkwehen oder so sind. Mein Mann hat dann Bekannte angerufen, wann die beim ersten Kind in die Klinik sind; bei ihr waren die Wehen alle 10 Minuten als sie losgefahren sind. Also hat mein Mann mich überredet doch endlich in die Klinik zu fahren. Aber nur unter der Bedingung, dass die Tasche im Auto bleibt. War fest davon überzeugt dass die uns wieder heimschicken!!! Beim CTG hat aber die Hebamme dann schon gesagt das es richtig schöne Geburtswehen wären. Und als sie mich dann untersuchte war der Muttermund schon 8cm auf. Mein Mann durfte nicht mal mehr die Tasche aus dem Auto holen, weil die Hebamme meinte dass Baby könne jeden Moment kommen.
Und dann ging es heftig los! Dann hatte ich bis 2.00 eigentlich non stop Wehen. (beim CTG immer so zw. 80 und 100) Fast keine Pausen dazwischen! Des war echt heftig - aber ich weiss kaum noch was von den 3 Stunden! es muss wohl immer wieder mal n Arzt da gewesen sein und so, aber ich weiss des nicht mehr. Hatte irgendwann nen zugang für ne Infusion liegen, weiss aber nicht, wann ich den gelegt bekommen hab! Dann kamen die Ärzte und Hebammen zu den Entschluss dass irgendwas nicht passt, weil das Baby schon lange hätte da sein müssen. Wehenhemmendes Mittel - Ultraschall -> Marius hatte sich mit dem Rücken nach vorn gedreht und konnte so nicht ins Becken rutschen. Dann empfahlen mir die Ärzte ne PTA. Die hab ich dann auch gerne genommen ! Dann hieß es Wechsellagerung für 2,5 Stunden. Also immer von einer in die andere Richtung drehen in der Hoffnung das sich das Baby noch dreht. So gegen halb 5 war es dann wohl auch so dass er sich n bisserl gedreht hatte. Also wurde mir die Fruchtblase aufgestochen, hatte aber keine Wehen mehr -> Wehenförderndes Mittel. Ich durfte dann auch relativ schnell mitpressen, aber es nützte nichts. Er wollte einfach nicht durchpassen. Also meinten die Ärzte um 7.30 Uhr dass jetzt der richtige zeitpunkt für einen Kaiserschnitt wäre, weil die Herztöne vom Marius bei den Wehen nicht mehr die Besten waren. wurde dann fertig gemacht und um 8.29 Uhr war unser Kleiner dann da.
2990 gr, 49 cm lang und n Kopfumfang von 33cm. Also eigentlich n kleines Baby - wollte aber doch nicht so wie wir!
Hört sich bestimmt übel an wenn man das so liest. Aber ich kann dir garantieren - es war echt nicht so schlimm. Und du vergisst echt vieles! Mein Mann erzählt mir ab und zu Sachen wo ich mich absolut nicht dran erinnern kann!!!

Ja. Mal gespannt ob ich dich jetzt geschockt habe! Aber wenn es schlimm gewesen wäre, würde ich kein 2. kriegen!
Nun ja. Glaube des reicht erst mal zum lesen.

Freu mich von dir zu hören.

Liebe Grüße und nen wunderschönen Abend
Mausi

PS: Schön dass dein Freund wieder daheim ist. Geht es ihm soweit gut? Hoffe doch!
Noch was: bin nämlich auch neugierig
Habt ihr vor noch vor der Geburt zu heiraten? Wir haben geheiratet da war ich in der 34. Woche schwanger. Aber nur Standesamtlich. Kirchlich haben wir ein Jahr später geheiratet und der Marius wurde da dann auch getauft. War echt schön so. wobei meine Eltern immer der Meinung waren, dass die Taufe mit fast einem Jahr doch sehr spät ist!

Gefällt mir

9. Juni 2005 um 22:08
In Antwort auf peony_12086573

Hallo Mallory
also, nun bin ich auch zuhause, hatte die ganze letzte Nacht fast nichts geschlafen... und bin total fertig... fühl mich total unwohl.. ich glaube fast eine beginnende Grippe erwischt zu haben.. naja, bevor es mehr wird, bleib ich mal lieber zuhase

also mein schatz ist ganz überraschend heute wieder heekommen.. haben ihn schon gehen lassen. er hatte eine operation am steißbein, irgendwas rausgeschnitten... auf jeden fall ist er jetzt wieder da, gott sei dank, ich mag es nicht wenn er im krankenhaus ist

ich arbeite in einem Büro, nichts aufregendes und eigentlich bin ich froh wenn ich endlich nicht mehr dorthin muss, habe dort gelernt und bin nach Abschluss der Lehre noch dort geblieben, aber gefallen tut es mir schon lange nicht mehr wirklich.. und wäre das Baby nicht gekommen, hätte ich mir sicher schon etwas anderes gesucht. Bin also eigentlich echt froh, wenn ich in Karenz gehen kann. denn mein chef ist auch der volle blödmann, seit er weiß, dass ich schwanger bin.. aber naja, ist mir eigentlich mittlerweile eh schon egal, da ich auch nicht vorhabe nach der Karenz wieder dort anzufangen

Du hast also auch Katzen?? Ich hab auch zwei... Wie meinst du werden die Katzen auf das Kleine reagieren?? Ich weiß gar nicht, ob ich mir wegen den Katzerln Sorgen machen soll, oder nicht... hoffe das sie das Kleine akzeptieren werden wenn es da ist!

Freut mich, dass bei euch das Wetter so schön ist... bei uns ist es echt häßlich... grau in grau, mal regnet es, mal nicht... zieht auch voll runter das blöde Wetter.

Naja, ich wünsche dir trotzdem einen wunderschönen Tag,

liebe Grüße
Donnerbärchen

Hallo brummbärchen
na nicht das du auch noch krank wirst. bei uns scheint auch die grippe rumzugehen. ich hab nur noch bisschen schnupfen, ansonsten fühl ich mich schon besser. ich war heute wieder arbeiten, lust hatte ich keine aber der tag ging ruckzuck vorbei.

na gut das dein schatz wieder zu hause ist und es ihm gut geht, ich hätte auch keine ruhe. auch wenn man sich manchmal die männer wegwünscht *ggg* aber ohne gehts eben auch nicht.

wielange willst du zu hause bleiben mit dem baby? gibts bei euch sowas wie babyjahre? bei uns kann man bis 3 jahre zu hause bleiben. ich werde sobald es geht wieder arbeiten müssen, das kleine muss dann erstmal mit ins geschäft kommen. in der kinderkrippe nehmen sie die kleinen bei uns schon ab 6 wochen von 4,5 bis 11 stunden am tag in betreuung, mal sehn ab wann ich es abgeben werde. geplant ist ab januar wenn das kleine dann 3monate alt ist. ich hoffe ich bekomme ein kind was anfangs vieeeeel schläft damit ich in ruhe arbeiten kann.

ja ich hab zwei tiger.. eine weisse mieze (mit bisschen rot vor den ohren und der schwanz ist rot mit schwarzer spitze) und nen schwarzen kater. das sind meine kinder bis jetzt. ich bin auch mal gespannt was die wohl meinen werden wenn sie plötzlich auf platz nummer zwei sind und sich alles ums baby dreht. und wenn sie nicht im babyzimmer schlafen dürfen *gg* ohje das wird noch was werden.

so meine liebe.. ich hoffe bei euch ist endlich schönes wetter und dir geht es wieder besser.

liebe grüsse mallory

Gefällt mir

14. Juni 2005 um 9:17
In Antwort auf essa_11982962

Hallöchen!
Also bei uns ist Geburtsvorbereitung und Schwangerschaftsgymnastik in einem. Es wird viel geredet über Probleme oder so und es wird auch "geturnt"
Wir haben sehr viel Beckenbodengymnastik gemacht, damit unten herum die Muskeln gestärkt werden. Dann haben wir auch "Wehen" veratmet. Also so die richtigen Atemtechniken usw. Und am schönsten waren am Ende immer die 10 Minuten Entspannung! Und bei uns werden 10 Stunden von der Krankenkasse bezahlt. Aber wie gesagt - aber der 24. kannst du hingehen. Ein paar mal kommt eh was dazwischen und wenn du dann 12 mal oder so hingehst dann regelt das die Hebamme der die Praxis gehört. Aber des ist bei uns auch total unterschiedlich. In anderen Städten gibt es fest Kurse die 5mal eine Doppelstunde sind oder so. Aber ich bin froh dass ich in der Hebammenpraxis bin, weil ich mich dort wohl fühle und es nicht alles so genau genommen wird mit der Abrechnung und so.

Ja, Geburtsbericht; ich hoffe es wird nicht so lang. Aber gleich vorne weg - von der ersten GEburt her könnte ich noch 10 Kinder auf die Welt bringen!
Ich war Mittwoch mittag in der Klinik bei der Untersuchung (mein FA war im Urlaub). Da hat mir der Arzt noch gesagt, dass sich noch gar nix getan hat und dass es noch dauern wird. (hatte gelegentlich aber schon ganz leichte Wehen) Abends um ca. 17.30 Uhr wurden die Wehen dann regelmäßiger - so ca alle 15 Minuten. Hab natürlich nix meinem Mann gesagt - er kam so ne Stunde später in die Küche (hab noch gespült) und hat gefragt was ich denn für Geräusche von mir gebe .
Ja - um kurz vor 22 Uhr hatte ich dann schon alle 3-5 Minuten Wehen. Ich fand die aber absolut nicht schlimm, daher dachte ich dass es Senkwehen oder so sind. Mein Mann hat dann Bekannte angerufen, wann die beim ersten Kind in die Klinik sind; bei ihr waren die Wehen alle 10 Minuten als sie losgefahren sind. Also hat mein Mann mich überredet doch endlich in die Klinik zu fahren. Aber nur unter der Bedingung, dass die Tasche im Auto bleibt. War fest davon überzeugt dass die uns wieder heimschicken!!! Beim CTG hat aber die Hebamme dann schon gesagt das es richtig schöne Geburtswehen wären. Und als sie mich dann untersuchte war der Muttermund schon 8cm auf. Mein Mann durfte nicht mal mehr die Tasche aus dem Auto holen, weil die Hebamme meinte dass Baby könne jeden Moment kommen.
Und dann ging es heftig los! Dann hatte ich bis 2.00 eigentlich non stop Wehen. (beim CTG immer so zw. 80 und 100) Fast keine Pausen dazwischen! Des war echt heftig - aber ich weiss kaum noch was von den 3 Stunden! es muss wohl immer wieder mal n Arzt da gewesen sein und so, aber ich weiss des nicht mehr. Hatte irgendwann nen zugang für ne Infusion liegen, weiss aber nicht, wann ich den gelegt bekommen hab! Dann kamen die Ärzte und Hebammen zu den Entschluss dass irgendwas nicht passt, weil das Baby schon lange hätte da sein müssen. Wehenhemmendes Mittel - Ultraschall -> Marius hatte sich mit dem Rücken nach vorn gedreht und konnte so nicht ins Becken rutschen. Dann empfahlen mir die Ärzte ne PTA. Die hab ich dann auch gerne genommen ! Dann hieß es Wechsellagerung für 2,5 Stunden. Also immer von einer in die andere Richtung drehen in der Hoffnung das sich das Baby noch dreht. So gegen halb 5 war es dann wohl auch so dass er sich n bisserl gedreht hatte. Also wurde mir die Fruchtblase aufgestochen, hatte aber keine Wehen mehr -> Wehenförderndes Mittel. Ich durfte dann auch relativ schnell mitpressen, aber es nützte nichts. Er wollte einfach nicht durchpassen. Also meinten die Ärzte um 7.30 Uhr dass jetzt der richtige zeitpunkt für einen Kaiserschnitt wäre, weil die Herztöne vom Marius bei den Wehen nicht mehr die Besten waren. wurde dann fertig gemacht und um 8.29 Uhr war unser Kleiner dann da.
2990 gr, 49 cm lang und n Kopfumfang von 33cm. Also eigentlich n kleines Baby - wollte aber doch nicht so wie wir!
Hört sich bestimmt übel an wenn man das so liest. Aber ich kann dir garantieren - es war echt nicht so schlimm. Und du vergisst echt vieles! Mein Mann erzählt mir ab und zu Sachen wo ich mich absolut nicht dran erinnern kann!!!

Ja. Mal gespannt ob ich dich jetzt geschockt habe! Aber wenn es schlimm gewesen wäre, würde ich kein 2. kriegen!
Nun ja. Glaube des reicht erst mal zum lesen.

Freu mich von dir zu hören.

Liebe Grüße und nen wunderschönen Abend
Mausi

PS: Schön dass dein Freund wieder daheim ist. Geht es ihm soweit gut? Hoffe doch!
Noch was: bin nämlich auch neugierig
Habt ihr vor noch vor der Geburt zu heiraten? Wir haben geheiratet da war ich in der 34. Woche schwanger. Aber nur Standesamtlich. Kirchlich haben wir ein Jahr später geheiratet und der Marius wurde da dann auch getauft. War echt schön so. wobei meine Eltern immer der Meinung waren, dass die Taufe mit fast einem Jahr doch sehr spät ist!

Hallo?!
Hat dich mein Bericht geschockt?
Oder hast du irgendwelche Probleme?
Habe schon länger nichtsmehr von dir gehört. Hoffe es ist alles in Ordnung mit dir?
Melde dich bald mal wieder!
Liebe Grüße
Mausi

Gefällt mir

14. Juni 2005 um 11:26
In Antwort auf ima_12955551

Hallo brummbärchen
na nicht das du auch noch krank wirst. bei uns scheint auch die grippe rumzugehen. ich hab nur noch bisschen schnupfen, ansonsten fühl ich mich schon besser. ich war heute wieder arbeiten, lust hatte ich keine aber der tag ging ruckzuck vorbei.

na gut das dein schatz wieder zu hause ist und es ihm gut geht, ich hätte auch keine ruhe. auch wenn man sich manchmal die männer wegwünscht *ggg* aber ohne gehts eben auch nicht.

wielange willst du zu hause bleiben mit dem baby? gibts bei euch sowas wie babyjahre? bei uns kann man bis 3 jahre zu hause bleiben. ich werde sobald es geht wieder arbeiten müssen, das kleine muss dann erstmal mit ins geschäft kommen. in der kinderkrippe nehmen sie die kleinen bei uns schon ab 6 wochen von 4,5 bis 11 stunden am tag in betreuung, mal sehn ab wann ich es abgeben werde. geplant ist ab januar wenn das kleine dann 3monate alt ist. ich hoffe ich bekomme ein kind was anfangs vieeeeel schläft damit ich in ruhe arbeiten kann.

ja ich hab zwei tiger.. eine weisse mieze (mit bisschen rot vor den ohren und der schwanz ist rot mit schwarzer spitze) und nen schwarzen kater. das sind meine kinder bis jetzt. ich bin auch mal gespannt was die wohl meinen werden wenn sie plötzlich auf platz nummer zwei sind und sich alles ums baby dreht. und wenn sie nicht im babyzimmer schlafen dürfen *gg* ohje das wird noch was werden.

so meine liebe.. ich hoffe bei euch ist endlich schönes wetter und dir geht es wieder besser.

liebe grüsse mallory

@bärchen
wo bist du? alles ok mit dir?
melde dich mal, du wirst ganz doll vermisst

ganz liebe grüsse mallory

Gefällt mir

15. Juni 2005 um 7:24
In Antwort auf essa_11982962

Hallo?!
Hat dich mein Bericht geschockt?
Oder hast du irgendwelche Probleme?
Habe schon länger nichtsmehr von dir gehört. Hoffe es ist alles in Ordnung mit dir?
Melde dich bald mal wieder!
Liebe Grüße
Mausi

Guten Morgen Mausi
also erst mal sorry, dass ich erst heute schreibe... war leider krank, hatte etwas Fieber und so und dazu kam noch, dass auch unser Internet nicht ging..
Konnte also nicht mal Forum lesen *heul*

Also dein Geburtsbericht hat mich eigentlich nicht wirklich geschockt. Wollte eigentlich nur mal wissen wie man so von einer Geburt berichtet bekommt

Ich mach mir über die Geburt auch noch gar keine Gedanken, denn "raus" muss es so oder so

Meinem Kleinen gehts glaub ich auch ganz gut... es strampelt schon wie wild.. ich sehs sogar schon an meinem Bauch, dass er sich "hebt" wenn es dagegen tritt ist voll witzig.

Wie gehts dir?? Alles ok?

Meinem Freund gehts eigentlich auch wieder ganz gut. die ganze Sache scheint wieder schön zu verheilen, nur darf er halt nix heben oder Auto fahren oder so und er ist bis 30. Juni daheim... wenigstens was positives *g*

So, dann hör ich mal wieder auf.

Wünsche dir einen wunderschönen Tag!!
Ganz ganz liebe Grüße
Donnerbärchen

Gefällt mir

15. Juni 2005 um 7:30
In Antwort auf ima_12955551

@bärchen
wo bist du? alles ok mit dir?
melde dich mal, du wirst ganz doll vermisst

ganz liebe grüsse mallory

Guten Morgen Mallory!
Sorry, dass ich erst jetzt schreibe... Internet ging bei uns daheim nicht und ich lag mit Fieber im Bett

Also bei uns ist die Karenz 2 Jahre. Aber wenn der Arbeitgeber einverstanden ist, dann kann man auch 2 1/2 Jahre daheim bleiben... und ich würde eben gernde die 2 1/2 Jahre daheim bleiben. Will mein Kleines nicht gleich wieder hergeben müssen

Ich bin ja auch mal gespannt, wie es meine 2 Katzen aufnehmen werden, wenn sie auf einmal nicht mehr im Mittelpunkt stehen *g* Die eine Katze ist schwarz mit 4 weißen Pfoten und im Gesicht ist sie auch noch weiß und die andere ist weiß mit schwarzen Flecken, aber sie ist mehr weiß

Wie gehts dir??

Mir gehts jetzt eigentlich wieder ganz gut, war ja eine Woche daheim Meinem Kleinen glaub ich gehts auch ganz gut, es strampelt schon wie verrückt!!
Sehs sogar schon an meinem Bauch, dass er sich "hebt" wenn es dagegen tritt *g*

Also ich wünsche dir einen wunderschönen Tag,

ganz ganz liebe Grüße
Donnerbärchen

Gefällt mir

15. Juni 2005 um 11:28
In Antwort auf peony_12086573

Guten Morgen Mallory!
Sorry, dass ich erst jetzt schreibe... Internet ging bei uns daheim nicht und ich lag mit Fieber im Bett

Also bei uns ist die Karenz 2 Jahre. Aber wenn der Arbeitgeber einverstanden ist, dann kann man auch 2 1/2 Jahre daheim bleiben... und ich würde eben gernde die 2 1/2 Jahre daheim bleiben. Will mein Kleines nicht gleich wieder hergeben müssen

Ich bin ja auch mal gespannt, wie es meine 2 Katzen aufnehmen werden, wenn sie auf einmal nicht mehr im Mittelpunkt stehen *g* Die eine Katze ist schwarz mit 4 weißen Pfoten und im Gesicht ist sie auch noch weiß und die andere ist weiß mit schwarzen Flecken, aber sie ist mehr weiß

Wie gehts dir??

Mir gehts jetzt eigentlich wieder ganz gut, war ja eine Woche daheim Meinem Kleinen glaub ich gehts auch ganz gut, es strampelt schon wie verrückt!!
Sehs sogar schon an meinem Bauch, dass er sich "hebt" wenn es dagegen tritt *g*

Also ich wünsche dir einen wunderschönen Tag,

ganz ganz liebe Grüße
Donnerbärchen

@teddylein
da bin ich jetzt aber beruhigt das es dir und dem kleinem gut geht.. hab mir schon sorgen gemacht.

ich war gerade beim doc, bin jetzt 24.ssw. heute haben sie mich das erste mal an den wehenschreiber gesetzt, eine viertel stunde lang, war irgendwie cool, man fühlt sich sooooo schwanger. zum glück waren keine wehen zu sehen. dann war dort auch noch wasserausfall. meine ärztin hat gar keinen ultraschall und urintest machen können, wegen mangelnder hygiene(wasser). schade aber dafür darf ich in zwei wochen schon wieder hin, juhu. sie hat heut nur die notfälle behandelt und die anderen eben gefragt wie es geht und so. zum glück strampelt es ja jetzt über den ganzen tag verteilt mal wieder, da ist man immer beruhigt wenn es tritt *gg*.

so.. ich werd jetzt noch bisschen hausputz machen und nachher nochmal reinschauen, wie es dir so geht. hab heut frei, zum glück

liebe grüsse mallory

Gefällt mir

15. Juni 2005 um 12:26
In Antwort auf ima_12955551

@teddylein
da bin ich jetzt aber beruhigt das es dir und dem kleinem gut geht.. hab mir schon sorgen gemacht.

ich war gerade beim doc, bin jetzt 24.ssw. heute haben sie mich das erste mal an den wehenschreiber gesetzt, eine viertel stunde lang, war irgendwie cool, man fühlt sich sooooo schwanger. zum glück waren keine wehen zu sehen. dann war dort auch noch wasserausfall. meine ärztin hat gar keinen ultraschall und urintest machen können, wegen mangelnder hygiene(wasser). schade aber dafür darf ich in zwei wochen schon wieder hin, juhu. sie hat heut nur die notfälle behandelt und die anderen eben gefragt wie es geht und so. zum glück strampelt es ja jetzt über den ganzen tag verteilt mal wieder, da ist man immer beruhigt wenn es tritt *gg*.

so.. ich werd jetzt noch bisschen hausputz machen und nachher nochmal reinschauen, wie es dir so geht. hab heut frei, zum glück

liebe grüsse mallory

Halli hallo!
Also ich freu mich für dich dass alles OK ist!!

Bin ja auch schon sooo gespannt auf meine nächste Untersuchung!!! Die ist aber wie sicher schon des öfteren erwähnt erst am 11. Juli... und dabei bin ich sooo gespannt, was man denn da wieder neues sieht und so

Mittlerweile bin ich mir gar nicht mehr so sicher ob ich es denn wissen will, was es wird... da ich ja schon ein weilchen warte und er es beim letzten Mal nicht gesehen hat, weiß ich gar nicht ob ich es denn dann beim nächsten Mal überhaupt noch wissen will... eine "Kinderüberraschung" wär ja auch nicht schlecht *ggg*

Bin mal gespannt was ich dann bei der Untersuchung sagen werde, falls er es dennoch sieht...

wie wird man denn an so einen Wehenschreiber angehängt? Wie kann ich mir das denn vorstellen?? Vielleicht eine blöde Frage aber ich will halt immer alles vorher schon genau wissen *g*

So, freu mich schon wieder auf deine Antwort!

Liebe Grüße
Donnerbärchen

Gefällt mir

15. Juni 2005 um 17:58
In Antwort auf peony_12086573

Halli hallo!
Also ich freu mich für dich dass alles OK ist!!

Bin ja auch schon sooo gespannt auf meine nächste Untersuchung!!! Die ist aber wie sicher schon des öfteren erwähnt erst am 11. Juli... und dabei bin ich sooo gespannt, was man denn da wieder neues sieht und so

Mittlerweile bin ich mir gar nicht mehr so sicher ob ich es denn wissen will, was es wird... da ich ja schon ein weilchen warte und er es beim letzten Mal nicht gesehen hat, weiß ich gar nicht ob ich es denn dann beim nächsten Mal überhaupt noch wissen will... eine "Kinderüberraschung" wär ja auch nicht schlecht *ggg*

Bin mal gespannt was ich dann bei der Untersuchung sagen werde, falls er es dennoch sieht...

wie wird man denn an so einen Wehenschreiber angehängt? Wie kann ich mir das denn vorstellen?? Vielleicht eine blöde Frage aber ich will halt immer alles vorher schon genau wissen *g*

So, freu mich schon wieder auf deine Antwort!

Liebe Grüße
Donnerbärchen

@bärchie
wir wollen es nun auch nicht mehr wissen, ich war ja immer so neugierig nur mein schatz nicht, und nun hat er mich überzeugt. also warten bis zum schluss hauptsache es ist gesund und alles wichtige ist dran.

ich hab in einem beqeumen sessel gesessen und da haben die mir einen gurt mit so einer messelektrode (k.a. wie das heisst) um den bauch geschnallt. und da sass ich nun 15 min und hab das herzchen gehört und die aktivität wurde auf einen endloszettel aufgeschrieben. aber zum glück waren nur kindsbewegungen zu sehen.

ich creme gerade meinen bauch ein, ich hab schon die ersten hässlichen streifen unter dem bauchnabel bekommen. das ist so schrecklich, plötzlich schwindet das jugendliche aussehen und man sieht eben wie eine mutti aus *heul* momentan fühl ich mich nicht schön, und würde mich am liebsten verstecken.
geht es dir manchmal so?

gruss mallory

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers