Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / OktoberMamis 2o1o #10 Alles Liebe zum Muttertag!!!

OktoberMamis 2o1o #10 Alles Liebe zum Muttertag!!!

11. Mai 2010 um 18:44

Speedy
hab am 25.05. feindiagnostik und hoffe das sich das krümelchen dann zeigt... will endlich richtig shoppen gehen

so ich werd mich jetzt aufs sofa hauen und mit schatzi fernseh gucken.

tschüüüsssiii

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !

Mehr lesen

11. Mai 2010 um 18:55

Hui ui ui,
jetzt muss die Zahl der Mädels aber ganz schnell nach oben korrigiert werden! ist ja der Hammer, das wir auf einen Schlag sooo viele Mädels gleich dazubekommen
Herzlichen Glückwunsch an alle Outings.
Da morgen ja auch noch einieg FA-Termine sind, warte ich gespannt ab, was für Geschlechter sich noch zeigen werden und natürlich viel viel Glück, dass alles gut ist! ich muss ja leider auch noch bis zum 28.05.!!! warten. Das sind noch über 2 Wochen! Bin dann bei 19+6 und erfahr dann auch gleich, ob ich den Termin zur Feindiagnostik am 01.06. wahrnehemn kann, oder ob unser Kleines noch zu klein dafür ist....Aber das dauert noch sooo ewig! Deshalb les ich immer ganz gespannt bei euch mit.
Hab übrigens nun auch endlich die letzten Beiden US eingestellt, als das Kleine den Hintern in die Ecke gedrückt hat. Und von mir seht ihr nun auch endlich mal ein Bild, damit ihr wisst, mit wem ihrs hier zu tun habt

@Sandy: Familienunternehmen ist ja nahezu genial für Kinder neben dem Beruf. Dass es aber nicht einfach wird, ist mir schon sehr bewusst. Aber wir schaffen das schon; haben auch von anderen so viel Unterstützung. Und ich kann mir meine Zeit und Termin echt sehr gut einplanen und dahin legen, wie ich sie brauche. Bin da sehr optimistisch.

@Sarah: super Bericht und tatsächlich bleibts doch bei Aaron Freu mich riesig für dich!
Und was hat deine Vulva-Expertin gesagt/gefunden? Ist schon eine witzige Bezeichnung, hihi

@alex: ist schon eher selten mit 18 Drillinge zu bekommen. Klar., dass das interessant ist und ich würds wahrscheinlich im Fernsehen auch anschauen, insofern die Sendung abends käme. Aber ehrlich gesagt finde ich solche Sendungen teilweise auch echt gefaked. Und in ner SS erst Recht würde ich mir das nicht antun ständig von Kamerateams begleitet zu wrden! Du wirst sicher selbst mit dir genug zu tun haben und auch mal Ruhephasen brauchen!

@Wolke: auch von mir ganz ganz viele SS-Viren zum 20.05!!!!! Ich gehe stark davon aus, dass es im Urlaub klappt. Wenn ihr da nicht entspannt seid, wann dann?!?!

@latika: so viele Mädels, aber die Jungs sind immer noch in der Überzahl Meinen Glückwunsch zum 85%igem Buben

@Claudia: ach, hats dich auch erwischt. Ich hab schon das Gefühl, das mein Immunsystem seit der SS nicht mehr so stabil ist, wie vorher. Aber hab jetzt auch fast alle Symptome der Erkältung hinter mir und hoffe, du hasts auch bald geschafft!

@ddraig: ich will auch deine Beule sehen, aber da setht, muss noch freigeschaltet werden!!!! Grrrr!!!

hab sicher jemanden vergessen aber ihr werdets mir sicher nicht übel nehmen....?!

ZUm Glück hab ich gleich Feierabend und dann gibts heut italienische Pasta mit Tomaten, Speck und Rukkola...hmmmmmm. Geht schnell und einfach, und schmeckt genial

Euch allen einen schönen Abend.
Liebe Grüße
tinkibella mit Sweety (17+2)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Mai 2010 um 19:48

@mimi
Glückwunsch zum Mächen nun

In welcher SSW hattest du denn das Jungsouting bekommen und wars vom selben Arzt wie jetzt das Mädchenouting.
Aber Mädchen wird sicher nun stimmen weil wie gesagt ab 18SSW kann man es gut unterscheiden alles davor sieht sich meistens noch viel zu ähnlich.

Hattest du denn schon was gekauft für nen Jungen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Mai 2010 um 21:13

@mimi
Ahso na dann wird es mit Mädchen sicherlich stimmen.
Weil wie gesagt 16Woche sieht sich ja alles noch sehr ähnlich.
Aber ab 18SSW soll es gut auseinander haltbar sein weil Mädchen dann wie Mädchen aussieht und Junge wie Junge.

Klar sicher ist erst wenn man es aufn Bauch liegen hat aber denke mal man vertraut da auch weil alles neutral kaufen usw. ist ja auch doof.

Hoffe mal meine FA guckt am Montag nach weil letzte mal in 14SSW sagte sie als ich fragte das sie danach noch nicht schaut weil es nicht aussagekräftig wäre und sie so früh ihren Kopf nicht für hinhalten würde weil halt alles noch viel zu ähnlich ist, nicht das sie das Montag auch wieder sagt.

Bei meiner großen das Outing habe ich bei der Feindiagnostik bekommen bei einer anderen Ärztin wohin ich überwiesen wurde von meiner.
Und dann durch Fruchtwasseruntersuchung war es ja zu 100% sicher das Mädchen ist

Will endlich Shoppen gehen.....

@Shoppen
Ich habe heute nix gefunden nur ne dünne Jacke so zum drüber ziehen über T-Shirts wenn es für nur T-Shirt mal zu kalt ist.
Aber ansonsten gab es nur Müll aber konnte auch nicht in Ruhe gucke da ich meine Tochter bei hatte.....damals mit Kinderwagen war es noch angenehm sie bei zu haben aber nun wo man ohne Wagen alles macht weil wird ja bald 3Jahre alt ist es sehr anstregend dann Shoppen zu gehen mit ihr.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Mai 2010 um 22:14

Noch ein JUNGE
JA sie sagt es wird eindeutig ein Junge.
Das muß ich erst mal verdauen. Ich hab nie drüber geredet aber ich war mir so sicher daß es ein Mädchen wird. Was ist mit meinem Mutterinstinkt?
Na ja das Wichtigste ist, er sieht super gesund aus. Sie hat nach dem Herzchen geguckt und es sieht alles wunderbar aus. Magen war gefüllt, dh es trinkt und funktioniert. Und das ist die Hauptsache. Es hat sich bewegt und mächtig gewehrt als das US Gerät in Bauch gedrückt wurde. US ist eins der schönsten Dinge der Welt.
Ja jetzt haben wir ein richtiges Problem. Ich finde nämlich keinen Jungennamen der uns gefällt. Der einzige der mir gefällt ist letztes Jahr an meinen Neffen vergeben und die anderen die mir gefallen passen nicht mit dem Nachnamen.
Na ja wir haben ja noch etwas Zeit.
Ich darf zum Organsceening zum Spezielisten. Da mache ich morgen direkt einen Termin.
Der hat ein USGerät... Da schwärmen alle Mamas von die da waren.
So ihr lieben war ein langer Tag.

LG Sandy mit Baby ohne Namen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 7:20

Mal ne Frage
wird bei euch eigentlich immer ein US gemacht?
ich will auch gerne wissen was ich bekomme.

aber das dauert noch mindestens 6 Wochen (bis ich den nächsten US bekomme)

Was macht mein Arzt in 2 Wochen dann wenn ich gar keinen US bekomme??
nur abtasten? oder wenigstens Herztönchen hören?

Grüße
Iruka + Purzelchen (16 ssw ---- 15+3 )

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 8:11

Guten Morgen *angst hab*
Ohman ohman ohman ich muss gleich los zum FA...ich bin so nervös...
hoffentlich kann sie was sehen...
ich bin jetzt zu nervös um mehr zu schreiben...ich meld mich später wenn ich zurück bin!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 9:23


Ich krieg ne krise ich muss freitag nochma hin die ärztin war heute
net da *grummel*
und scho wieder blutabnahme *ihpfui*
naja was solls bis später

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 9:47

Guten Morgen
hmm total langweilig, bin grad in der Berufschule , hab überhaupt keine Lust drauf... naja bis 16:00 noch aushalten, dann gott sei dank nach hause und schlafen!!!

Bin gestern erst um 01:00 ungefähr eingeschlafen, heut um 06:00 aufgestanden ... totaaaaaal fertig und total müde, schlaf fast vorm PC ein!!

@Junge, herzlichen Glückwunsch... das hat doch nichts mit deinem Mutterinstinkt zu tun!! Es täuschen sich viele in der Hinsicht... das kann man nicht bestimmen!!


lg Tina + Zwerg 15+4

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 10:56

Guten Morgen Mädels...
... ist ja echt viel los hier...

@Outings: Freu mich für euch und möchte es auch endlich gern wissen... Aber bis nächsten Dienstag muß ich noch aushalten...

@sweetnelly - Schrecklich was mit den jungen Leuten passiert ist und ich finde sowas auch immer sehr traurig. Leider kann man nichts ändern und es sollte wohl einfach so sein... Deine Entscheidung nicht zur Beerdigung zu gehen find ich absolut richtig. Ich würde eine Karte schreiben und darin dann deine Gedanken und dein Mitgefühl ausdrücken.

@bald2xmama - Wieder mal ein toller Tread ! DANKE

@tinkibella - So langsam gehts gut, aber ist halt noch alles etwas "verschleimt" - klingt ekelig, is aber so... Wird schon werden... Sonst gehts dir gut??? (Ich werd jetzt mehr Obst essen!!!)

Ich muß jetzt erstmal zur Therapie wegen meinem Fuß und melde mich dann später wieder bei euch...

LG Claudia mit Rock n-Krümel, 17+4

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 11:07

@miasophie
Also meins war bis jetzt immer zeitgerecht wie es laut meiner letzten Regel sein musste einmal sogar ein Tag weiter.

Aber mal ne Woche hinterher oder vorraus ist nicht wild.....kurz nachm Ultraschall kann dein Baby Wachstusschub bekommen und ist dann zeitgerecht was man aber dann nicht mitbekommt weil man ja nicht jede Woche Ultraschall hat.

Zb. meiner Tochter war in 14SSW (13+4) 6,7cm groß recht klein eigentlich wenn man sieht wie groß andere Babys in der Woche sind.
Und nachher ab Mitte der SS war sie immer ne Woche weiter....und nachher kam sie mit 4285g und 56cm auf die Welt.

Würde mir da keine Gedanken machen solange der FÄ zufrieden mit der Entwicklung des Babys ist also es zwischen jedem Termin gewachsen ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 11:18

Vorstellung
Hallo ihr süßen,

so endlich habe ich mal etwas zeit das ich mich euch mal kurz vorstellen kann..

also ich heiße Maike, bin 25 Jahre alt und komme aus aus einem kleinen Kuhkaff in der Nähe von Saarbrücken..

Mein Mann und ich sind seit 09.04.2010 verheiratet, also noch ganz frisch, und wir erwarten unser erstes Kind.
Ich bin jetzt in der 20. Woche um genau zu sein 19+4.
Mit einem Outing wollte unser Arzt noch nicht rausrücken. (war aber vor 2 wochen beim arzt wegen schmerzen und hab beim ultraschall nichts gesehen das auf nen schnippi hinweist )
aber leider müssen wir uns noch bis dienstag gedulden, hoffentlich wird sich dann nicht versteckt, denn so langsam halte ich das nicht mehr aus.. hi hi..

ja jetzt fällt mir leider nichts mehr ein was ich euch noch so erzählen könnte..
wenn ihr fragen habt nur raus damit

liebe grüße maike & krümmelchen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 12:05

@miasophie
Klar macht man sich immer bissel sorgen wäre ja auch schlimm wenn einem das alles egal wäre.
Mit bissel Sorgen machen wird nie aufhören auch nicht wenn das Kind da ist

Aber wie gesagt man muss da auch seinem FA vertrauen wenn der/die sagt das alles in Ordnung ist dann wird es auch so sein.

Bauchzwerg war in 14SSW sogar nur 6,5cm groß also nochmal 0,2cm kleiner wie meine Tochter und sagte trotzdem alle zeitgerecht und so rechnete es auch der Ultraschall aus.
Wird immer Babys geben die in der SSW größer/kleiner sind wie andere.

Ich muss sagen ich genieße die SS seit der 12SSW also die kritische Phase rum war.....vorher war ich sehr ängstlich keine Ahnung warum genau hatte ich bei meiner Tochter alles nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 12:20

Hallo mädels
ich weis, ich melde mich sehr selten...
so selten, dass ich schon auf der vermissten liste gelandet bin
nun schnell die neuesten neuigkeiten
1. wir erwarten einen jungen
2. bereiten unsere hochzeitsfeier vor(am 28.05 ist es so weit)
3. ich habe immer noch kein kleid und verzweifel so langsam...
4. bin in der 18ssw und habe bereits 6kg drauf. was mich drauf schließen lässt , dass ich in einem kartoffelsack heiraten werde

ich hoffe ihr versteht warum ich mich so selten melde,
ist zur zeit alles bissl stressig.

liebe grüße an alle

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 12:37

Huhu
Hallo Mädels,
bin auch eine Oktober Mami da ich neu bin wollte ich mich erst mal vorstellen.
Mein Name ist Jana bin 22 Jahre und bin in der 17.SSW mein ET ist am 26.10.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:17

Hi Mädels...
wollte mich auch nur kurz vorübergehend vom forum abmelden... gestern ist zuviel passiert... hab ne schreckliche diagnose bekommen - ich habe den hpv virus (auch hepatitis b) der vom normalen FA einfach nicht erkannt wurde - (der auch gebärmutterhalskrebs auslösen kann) und bin deshalb so anfällig für jede erdenkliche pilzzsorte und jedes bakterium... sie wollen aber nichts machen, da es in der ss mit der immunschwäche so ne sache is... antibiotikum darf ich nicht, da es dann zu einer resistenz kommen kann... ich habe ein 90% erhöhtes frühgeburtsrisiko, da die bakterien in übermaß bis in die gebärmutter hochwandern können... deswegen habe ich auch seit tagen leichte kontraktionen... mir wurde eine gewebeprobe entnommen, dabei wurde ich schwer verletzt, der ganze stuhl hat geblutet, überall hellrotes blut und ich bin noch im behandlungszimmer zusammengebrochen..... und das alles aus der scheide.. ich konnte nicht zurück laufen, net mal mehr sitzen aber zum glück war meine mama die ganze zeit bei mir... ich wurde sofort krankgeschrieben, bis zum rest meiner ss... ich muss mich schonen, darf nichts tragen und mich nicht aufregen, um vorzeitige wehen zu vermeiden... das einzige was wir machen können is hoffen...hoffen um meinen kleinen aaron...das er nicht zu früh zur welt kommt...das ich stark bin... das wir das schaffen... (er muss wahrscheinlich mit kaiserschnitt geholt werden, da die infektionsgefahr zu hoch ist, wird dann vorsichtshalber direkt mit antibiotikum behandelt, genau wie die mama direkt nach der geburt...)... habe nun auch noch verdacht wegen der ganzen geschichte auf ss-diabetes... ich kann nicht mehr und bin auch grade nur sehr kraftlos am weinen... es tut mir leid das ich mich nun verabschieden muss, aber ich versuch mich nun so gut es geht abzulenken und so wenig wie nur möglich über schwanger-sein usw nachzudenken.,.as tut mir absolut net gut... vllt melde ich mich nochmal wenn es mir wieder etwas besser geht, doch ich weiss es net...
danke das ihr immer für mich da wart, auch wenn ich nur 3 monate insgesamt hier war ihr wart klasse und ich wünsche euch alles alles gute, ich hab euch alle ins herz geschlossen!!! ihr seid spitze mädels...

bussi
eure sarah

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:30


Oh Sarah das tut mir so Leid für euch.
Ich hoffe das ihr beide alles gut übersteht und der kleine Aaron nicht zu früh zur Welt kommt.

Warst du bei einem anderen FA weil geschrieben hast nicht dein FA hat es entdeckt?

Wünsche euch alles erdenklich gute.
Wir werden an dich denken.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:37

Hey liebe Sarah,
du erschreckst mich jetzt aber ganz gewaltig und es tut mir unheimlich leid, was du da grade mitmachst!
Dass du dich jetzt erstmal ausklinken willst, kann ich sehr gut nachvollziehen. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, um selbst damit klarzukommen, und dann bin ich mir sicher, wirst du das schaffen.
Ich hab dich hier im Forum als ganz starke Frau kennengelernt, und das wirst du auch weiterhin bleiben. Ich drück dich und den kleinen Aaron ganz ganz dolle, und auch wenn du jetzt nicht reinschaust, hoff ich, weißt du, dass wir alle hier ganz fest an dich denken.

Ich wünsch dir alles Liebe und das Aller-, Allerbeste!
Ich hoffe, du schreibst uns dann doch noch ab und zu, damit wir uns nicht mehr so viele Sorgen um euch machen müssen...

Liebe Grüße
tinkibella

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 13:40

OMG Sarah
Das tut mir so leid! Es ist eine schlimme diagnosis und etwas, das man in der ss wahrlich nicht gebrauchen kann. Ich wünsche dir und klein Aaron viel Kraft und Stärke, damit ihr beide das gut übersteht! Du bist ein starke Frau und wirst es schaffen!
Sag aber bitte deinem Freund, der soll sich auch untersuchen lassen!

Wünsch dir alles erdenklich Gute und dass du keine weitere Komplikationen kriegst!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 14:15


@Sarah...ohman das klingt alles garnicht gut...wünsch dir alles alles gute und ganz viel kraft...ihr schafft das schon...ist doch nicht mehr solang bis oktober und die zeit rennt doch so schön...viel viel glück!!!

Ohman und ich dachte ich hätte probleme...
mein blut ist bis auf eine sache völlig unauffällig...
die antikörper...
theoretisch dürften die noch garne da sein bei der 1 ss aber sie sinds wohl...kam auch die dämliche und sie waren wirklich noch net schwanger und haben ein kind bekommen...ähm nö
naja jetzt erwarte mich in 3 wochen diese komische spritze da...
und am 18.6 termin zur besonderen feindiagnostik...
weiß auch net was das besonders davor zu sagen hat aber sie meinte nur die untersuchung wäre extrem wichtig wegen dieser antikörpersache....
naja mal schaun freitag bekomme ich es ja konkret von der ärztin erklärt....

gut bin dann erstma weg bis freitag...vlt komm ich freitag kurz rein und gebeb bericht ab bevor ich wieder zu meinen eltern düse aber muss ich ma schaun...wenn nicht bin ich sonntag wieder da....

wünsch euch allen paar wunderschöne tage...
bis dennchen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 14:26


Oh man Sarah,
das ist ja eine schlimme Diagnose,
wünsche euch beiden ganz viel Kraft und Ihr werdet es schaffen, da bin ich mir ganz sicher!
Hoffe auch das du dich ab und an mal meldest das wir uns nicht zuviele Sorgen machen müssen!


Denk an Dich!

Grüßle
Iruka

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 16:59

-
ich melde mich ebenfalls vorübergehend ab!
fliegen am freitag für 2wochen nach syrien!
habe heute mein hochzeitskleid gefunden: lila und bodenlang

wünsche euch allen alles gute und besonders sarah viel kraft für die nächste zeit!
bis bald

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 18:37

@Sarah
Du schockst mich total. Es tut mir so unendlich leid. Ich kann mir vorstellen, was Du jetzt für Ängste durchlebst.
Du bist eine starke Frau und Du wirst das schaffen. Konzentrier Dich jetzt auf Deinen süßen Aaron. Ihr schafft das!!!
Wir denken an Dich und sind jederzeit für Dich da.

Alles Liebe Sandy

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 21:20

Guten abend mädels
@sarah
oh man das tut mir echt leid, das ist echt ne sch*** diagnose. wünsch euch alles alles glück der welt und das der kleine aaron noch lange in deinem bauchi bleibt!!! *drück dich*

@maike
herzlich willkommen bei uns!!!

ich hab heut meinen freien tag genutzt und die ganze wohnung geputzt und den papierkram erledigt, dementsprechend bin ich auch kaputt.

ähm wie lange wollt ihr denn eigentlich nach der geburt elternzeit nehmen? also ich will auf jeden fall ein jahr zu hause bleiben. sind auch schon am überlegen, ob mein freund dann nachher auch 2 monate zu hause bleibt, so das man 14 monate elterngeld bekommt. habt ihr schon einen plan wie ihr das regeln wollt?

habt noch einen schönen abend.

lg kati
20.ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 21:40

Mimi
was, "nur" 16 wochen??? das ist aber nicht viel, genauso wie das geld was ihr bekommt find ich zumindest aber ihr kriegt doch noch kindergeld dazu, oder?
ich würde auch gern 2 jahre zu hause bleiben, aber da wird das mit dem geld bei uns zu knapp, deswegen 1 jahr.
danke für deine antwort

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 21:42


sorry mimi, hab grad nochmal gelesen das es auch kein kindergeld gibt...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2010 um 23:30

@strawberrycat
Auch mir tut es richtig leid von den blöden Neuigkeiten zu lesen , aber ich glaube ganz fest daran, dass ihr das schaffen werdet !!! Ich drück euch jedenfalls die Daumen und denk an euch...

Ich würde mich auch freuen, zwischendurch doch von dir zu hören... Egal was ist, wir sind hier immer für dich da und werden ganz fest an euch denken... Ich puuuuuuuuuuste dir auch mal eben GUTE BESSERUNG zu - das wird schon werden...

Ganz liebe Grüße...

Claudia mit Rock n-Krümel, 17+4

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai 2010 um 6:55


@Elternzeit
Ich werde mit dem Zwergi denke mal 2Jahre zuhause bleiben....werde das Elterngeld auf 2Jahre teilen lassen und mein Mann geht ja arbeiten....denke das wir dann gut um die Runden kommen.

Ich seh das auch meist anders weil ich denke mir ich bekomme kein Kind um es nach paar Wochen dann schon in Kita zu geben, ich möchte von meinem Baby dann auch was haben.
Und alles mit erleben....das krabbeln,ersten Schritte usw.
Meine Schwester hat ihren Sohn mit 5Monaten in Kita gegeben er hat alles dort gelernt.
Sie hat alles verpasst wie ersten Krabbelversuche usw. und sowas kann einem keiner wieder geben.

Mit meiner großen bin ich nun 3Jahre zuhause aber das eher unfreiwillig weil kein Kitaplatz frei war sind schon seit 2Jahren angemeldet.Sie sollte auch mit 2Jahre in Kita.
Aber muss sagen das 3Jahr war auch sehr schön zuhause mit ihr also missen will ich es nicht.
Aber nun reicht es dann auch so war sie hälfte bei Mama und andere hälfte geht sie in Kita.
Gesten habe ich den nochmal auf Füße getreten und am 1.08 kann meine süße dann gehen *freu mich voll für sie*
In die Kita gehen auch ihre zwei besten Freunde *vieleicht kommen sie in eine Gruppe*


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai 2010 um 7:48


@strawberrycat: Mein gott, diese Nachricht hat mich echt fertig gemacht...das tut mir wirklich leid für euch!! Du schaffst das, ganz sicher!! Ruh dich aus und pass auf auf dich!!!!


hab mich gerade total aufgeregt wegen diesem thread... heimlich ein baby machen!!!!!
Da fahr ich aus der haut.... solche blöden weiber!!! wirklich nicht zu glauben


lg tina + krümelboy 15+5

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai 2010 um 8:24

Guten Morgen!
@Sarah: Ich konnte es echt nicht fassen, was ich da gelesen hab... es tut mir so unendlich leid, was du durchmachen musst!!!!
Süße... lass dich nicht unterkriegen!!! Du und dein kleiner Aaron, ihr schafft das ganz sicher! Wir alle denken an euch und wünschen euch ganz viel Kraft das durchzustehen!!!
Du kannst dich jederzeit melden!!!!
Ich lasse dich in der Liste!!! Du bist und bleibst ein Teil von uns!!!!!!!
Werd dich vermissen!


@Elternzeit: Ich habe ja keinen Arbeitgeber, der auf mich wartet... werde also vermutlich 2-3 Jahre (je nachdem, wann mein Krümel einen KiTa-Platz bekommt) auf alle Fälle daheim bleiben und mir danach was suchen. Aber dann auch nur Teilzeit oder 400-Basis.

Haben jetzt den Platz übrigens für Letitia bekommen.
Ab 1.6. geht sie in die KiTa... ich glaub,sie meistert das dann besser als ich... das ging jetzt so schnell...

Wünsch euch einen schönen Feiertag!
Habt ihr was für eure Männer?
Meiner bekommt eine Tasse auf der steht: "Ohne Papa ist alles doof!" und "Saw 1-6"
Die nächsten Abende sind ausgebucht...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai 2010 um 10:45


Huhu mädels

Also ich werde ein Jahr zu Hause bleiben und dann Halbtags arbeiten gehen.
Würde ja gern länger zu Hause bleiben aber das ist finanziell einfach nicht möglich.
Finde es aber schon gemein wenn ich dann als karrieregeil hingestellt werde
Manche können es sich eben nicht leisten 3 Jahre zu Hause zu bleiben. Und ich finde 4 - 5 Stunden am Tag in einer KiTa nicht "schlimm". Wie gesagt ich wäre auch gern länger zu Haus!!!

Aber absicht ist das NICHT!!
Und in die Arbeit kann ich den Zwerg auch nicht mit nehmen. Aber das man dann gleich abgestempelt wird?!

Anny & Zwerg (20. Woche)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai 2010 um 10:55


Klar verstehen das die Zwerge mit einem Jahr noch nicht das man Geld verdienen muss um zu "überleben", aber ich will dem Zwerg gleich zeigen, dass es ohne arbeit nicht geht...

Naja, leider bei manchen schon....

Grüßleeee

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai 2010 um 11:01


also ich bleib 2,5 jahre zu hause..... , bekomm ungefähr 450 euro elterngeld....dann wieder arbeiten...


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai 2010 um 11:04

Elternzeit...
... ja das ist schon ne wichtige Frage.
Ich bin zwar nicht karrieregeil, werde aber voraussichtlich 3 Monate nach der Geburt wieder arbeiten gehen müssen. Ich bin noch in der Probezeit (Beamtin) und diese wird um die Länge des Erziehungsurlaubs verlängert. Da ich mich aber möglichst schnell versetzen lassen will (kaufen gerade ein Haus 40 km von meiner Arbeitsstätte entfernt) ist es unumgänglich die blöde Probezeit möglichst fix rumzubekommen. Hinzu kommt, dass mein Freund zu Hause bleibt/bleiben muss, da er ab 01.07. keinen Job mehr hat. Von daher passt das schon. Werde natürlich nicht mit voller Stundenzahl zurück in den Beruf gehen, sondern reduzieren, aber unter 18 Stunden lohnt es sich nicht. Nun kann man sagen, dass sich 18 Stunden ja erstmal wenig anhören, wir als Lehrer haben aber "nur" 24,5 Stunden regulär, wobei die Vor- und Nachbereitungszeit zu Hause noch dazukommt. Wenn ich also 18 Stunden arbeite mache ich eine 3/4 Stelle...
Achja, das wird schon noch interessant. Frage ist: was passiert, wenn mein Freund einen Job findet?
Wird sich alles zeigen!
Was ich aber auch wichtig finde: man sollte Andere nicht pauschal verurteilen, weil sie so bald nach der Geburt wieder arbeiten gehen. Es ist manchmal anders nicht möglich und nicht machbar. Dann quasi als "Rabenmutter" tituliert zu werden finde ich unfair! Jede so wie sie will. Wenn ich es mir leisten könnte zu Hause zu bleiben würde ich es auch tun. Kann ich aber nicht!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai 2010 um 11:59

@ddraig
Bin da ganz deiner Meinung und versteh auch gar nicht, warum sich hier einige angegriffen fühlen... Mädels, ihr solltet erstmal genau lesen was gemeint ist und nicht gleich so angegriffen antworten... Hier wird schon keiner "abgestempelt", aber es kann jeder seine Meinung sagen... Wir sind eine Truppe die zusammenhält und nicht gegeneinander schießt, so wie viele andere in dem Forum. Wir kennen uns seit Wochen bzw Monaten und es ist eine tolle Gruppe entstanden und das soll auch so bleiben...

Und es wäre schön, wenn sich wieder alle dran halten, auch die Namen und die SSW am Schluß anzugeben - finde es sonst immer so unpersönlich und man weiß nicht mehr wer in welcher Woche ist...

LG Claudia mit Rock n-Krümel, 17+5

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai 2010 um 13:32

@annylein:
Ich muss jetzt auch nochmal meinen Senf dazu geben...
Also bei mir/uns gehts "LEIDER" ohne Arbeit... Mein Mann ist zwar nicht Schwerverdiener, aber es reicht locker für uns -dann- 4 Personen. Und auch nach den 3 Jahren müßte ich nicht zwangsläufig wieder arbeiten. Werde ich aber,weil ich möchte.
Und ganz ehrlich... ich bin wirklich froh, dass wir so ein Glück haben,dass es so ist und verurteile niemanden, der arbeiten gehen muss. Aber genauso wenig, jemanden, der es nicht muss. Will ja niemanden angreifen, aber den Satz, es gibt "leider" Leute, die nicht arbeiten gehen müssen, fand ich nicht gerade passend. Durch die ganzen Hormone fühl ich mich ja auch schneller "angegriffen"...

So... und jetzt haben wir genug gezankt...
Alle wieder lieb haben

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai 2010 um 14:07

Mutterschutz
@Sarah: Tut mir so leid dass du so Probleme hast! Aber dein Zwergi hat sich jetzt schon als total kampfbereit und robust erwiesen, der kleine passt auf sich und auf dich auf! Alles wird gut!

@Mutterschutz: Also wir geben unser kleines mit ca. 16 Monaten in die Krippe. So bleib ich 1 Jahr zu Hause und danach mein Freund nochmal 2 Monate + die 2 Monate nach der Geburt, die ja nicht zur Karenz gezählt wird. Krippe ist hier nicht so weit weg, sind seeehr nett und die Anmeldung hab ich heut schon ausgefüllt.
So bekommen wir in der karenz das gleiche Geld wie jetzt schon (bin kein schwerverdiener ;D), und ich bin nicht so lange rauß. mach ja jetzt im Juni erst meinen Buchhalter und wäre ja doof wenn ich danach so lange ausfalle. Allerdings auch erstmal Teilzeit und wenns finanz. nicht reicht such ich mir für 1 we Tag die Woche noch nen kleinen Nebenjob... Find es nämlich auch super wenn der Papa öfter mal allein aufpasst, ich denke das stärkt auch ihre Bindung...
So, ich glaube hier sind eh alle einer Meinung, nur reden vllt. ein paar bißchen aneinander vorbei

Schönen Feiertag euch allen!

Inga + Mini, 18.ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai 2010 um 14:28

Hiii
also wollte jetzt keinen streit anfangen mit meiner frage wegen elternzeit
ich denke auch, das das jeder für sich entscheiden sollte. aber ich finde es auch "krass" wenn man ein kind schon nach 8 wochen in die kita gibt... eine bekannte von uns hat das so gemacht, das sie ihren job nicht verliert, sie ist dann ab der 9.woche nach der geburt wieder arbeiten gegangen, für 6h/tag. also wie egsagt, ich bleibe auch ein jahr zu hause und gehe dann wieder arbeiten, obwohl mir 2 jahre lieber wären, aber mein freund und ich sind beide keine schwerverdiener.
macht das denn sonst noch jemand, wo der freund eventuell 2 monate zu hause bleibt, das dann die elternzeit insgesamt 14 monate wäre?

lg kati
20.ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai 2010 um 16:01


Von mir war es ja auch nicht böse gemeint...

Haben uns alle lieb wieder

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Mai 2010 um 21:45

@miasophie
Ich glaube nicht, dass du dir Sorgen machen mußt. Aber wenn es dir bis morgen noch immer unangenehm ist, dann ruf doch einfach mal bei deinem FA an - der wird dann schon entscheiden, ob du mal vorbeischauen sollst oder ob es ok ist.

Wünsche dir und ALLEN eine Gute Nacht !!

LG Claudia mit Rock n-Krümel, 17+5

PS: Bei mir bzw uns scheint alles ok zu sein - fieber schon meinem Termin am Dienstag entgegen... Drückt mir die Daumen, dass alles ok ist und man erkennen kann, welches Geschlecht mein Krümel ist...

@strawberrycat - Ich denke an dich/euch und drücke die Daumen damit alles gut wird - ihr werdet es schaffen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Mai 2010 um 9:34

Guten Morgen...
an ALLE ! Ich hoffe ihr hab gut geschlafen... Momentan geht das bei mir ganz gut - schlafe sogar fast 8 Std oder so (muß auch meist nur 1x nachts zur Toilette). Bekommt Krümel und mir glaub ich ganz gut - bin total entspannt und mache mir eigentlich auch gar keine Sorgen... Freu mich auf den Termin am Dienstag und gehe einfach davon aus, dass alles ok ist.

Gestern hab ich mal wieder mit Angelsound den Herzschlag gehört und und auch am Laptop gespeichert. So kann ich es mir immer mal anhören - es rauscht zwar ganz schön, aber dafür ist der Herzschlag auch gut zu hören. Krümel sitzt jetzt auch knapp unter dem Bauchnabel - ist also ne ganze Ecke nach oben gewandert... Weiß nicht genau ob ich geträumt hab, aber ich bin der Meinung, kurz nach dem einschlafen ne Beule am Bauch gefühlt zu haben... Na mal schauen, ob sich Krümel nochmal zeigt, um mir zu beweisen, dass ich nicht geträumt hab...

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und hoffe es melden sich später noch ein paar zu Wort - ist ja recht ruhig hier... Freu mich schon später von euch zu lesen... Hat heute noch wer Termin beim FA ???

@miasophie - Gehts dir gut heute oder hast du mal angerufen beim FA?

LG Claudia mit Rock n-Krümel, 17+6

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Mai 2010 um 10:17

Morgen Mädels,
bin um 1:00 eingeschafen und hab bis halb zehn geschlafen, ich war zwar 3 mal auf der toilette, aber trotzdem voll super!!

@Claudia: ich wollte dich fragen wo du jetzt in Österreich lebst?? hmm schön ich möchte auch schon jetzt meinen nächsten termin haben... ich hab ihn erst am 27. Mai!!! Noch so lange aushalten...

Ich glaub ich hab meinen Krümel auch schon gespürt... wenn ich länger auf dem Rücken liege oder wenn ich eine Hose anhab die eng ist und ich sie beim sitzen nicht aufmache... bekomm ich jedesmal ein flattern im bauch das ist total witzig... das war jetzt schon ein paar mal der Fall...
Das könnte doch mein Krümel sein... oder ??

Wünsch euch alle einen schönen Freitag....


Lg Tina + Krümelboy 15+6

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Mai 2010 um 10:28

Krkrkrkr
... ich habe Langschläferhunde. Bin vor 2 Stunden aufgestanden und habe schon gefrühstückt und meine Hunde scheinen sich jetzt erst zu rühren. Sonst schmeißen sie mich teilweise morgens raus, weil sie ihre Morgenrunde machen wollen.
Mir gehts soweit gut, es ist zwar immer noch sehr viel zu tun, aber das wird auch noch die nächsten 6 Wochen so bleiben, leider.
Haben uns letzte Woche ein Haus angeguckt, Montag ist nochmal Besichtigungstermin und dann müssen wir uns entscheiden, ob wir es kaufen wollen. Sehr, sehr aufregend. Irgendwie geht doch alles recht schnell im Moment.
Ich habe am Montag wieder Termin und hoffe natürlich das alles gut ist. Wenn wir das Geschlecht nicht selbst erkennen wollen wir es nicht wissen. Dann bleibt es erstmal eine Überraschung, finde ich nicht so schlimm.
Euch allen einen schönen Tag, ich gehe jetzt einkaufen und mit den Hunden spazieren!
Grüße
Marie (17+0 )

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Mai 2010 um 14:33


@alexkugel
wann kriegen wir denn mal Bildchen von deinen Drillingen zu sehen?

@4D/3D
Also bei uns kostet das 50Euro kriegt man dann DVD mit Filmen usw.
Und wenn man Überweisung zur Feindiagnostik hat muss man dafür nur 10Euro zahlen.
Also bei uns muss man es gleich zahlen an dem Tag wo man es machen lässt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Mai 2010 um 15:16

Fa bericht
hallo mädels,hatte heut mein termin ,mein schatz war auch wieder mit dabei
erstmal mussten wir lange warten weil die arzthelferin mich beim falschen arzt eingeschrieben hat,nun gut dann bin ich doch noch bei meiner ärztin dran gekomm!
mit meinen werten ist auch alles ok und mit dem kleinen auch,aber er war heut nicht zeige freudig,er hat sich eingerollt wie ein igel und meine ärtzin konnte mir auch nicht bestätigen das es immer noch ein junge ist denn die nabelschnur lag genau zw.die beine und meine ärztin war so komisch,sie sei sich heut nicht absolut sicher ob junge oder mädchen aber letztes mal haben wir es so gut sehen können .....naja dann warten wir halt wieder ein paar wochen

@sarah :ich wünsch dir alles gute für dich und den kleinen

@all :euch ein schönes wochenende

Lg jutti(19+4 )

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Mai 2010 um 9:16

Guten Morgen Mädels!
Was'n hier los??? NÜSCHT!!!

ddraig: Gehts dir besser???

Sweetnelly??? Mach mir ein wenig Sorgen! Gehts dir gut??? Meld dich doch mal wieder?


So langsam könnte es mal wieder warm werden oder? Was ein ....wetter...

Habt ihr was Schönes geplant fürs WE? Nutzt mal die Zeit... wenn das Baby da is, is es nicht mehr so einfach
Wir machen nix besonderes.
Heute nachmittag schauen wir uns den KiGa an, in den meine Maus jetzt bald geht (der wurde jetzt erst neu gebaut) und heute abend darf mein Schatzi mal Fußball schauen
Morgen hab ich etwas Stress... da kommt die ganze Familie von meinem Mann zum Mittag.


janedoe und fiene... ihr fehlt mir!
Ich hoffe,es ist alles ok bei euch!

Sarah... ich hoffe,du hast den 1. Schock einigermaßen überwunden! Wir denken an dich!!! Meld dich, wenn dir danach ist.


So...wünsch euch ein schönes WE!!!
Bussi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Mai 2010 um 9:37

Es war schon soweit!
wirklich interessanter thread!

bei einem guten bekannten war es vorgestern so weit. ein gesundes mädchen kam zur welt.

ich freue mich, es schon zu sehen. wisst ihr zufällig, wie lange man im krankenhaus bleiben muss nach der entbindung?



________
http://eye-catcher-stuttgart.blogspot.com/

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Mai 2010 um 9:39

Maus,
du hörst dich gar nicht gut an!
Ich hoffe wirklich, dass du ein BV bekommst und dass es dir dann damit besser geht!!!!
Ich drück dich mal!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Mai 2010 um 11:55

Huhu...
war gestern chinesisch essen, hmm lecker , aber hab sushi vermisst!!

heute geh ich auf ne hochzeit, hab extra ein kleid gekauft.. das ist das erste kleid das mir wirklich gut passt , freu mich schon total...

wünsch euch einen schönen samstag....


Tina + Maximilian inside 16+0

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Mai 2010 um 12:01

Outing
Hallo Mädels, ich hab am Dienstag ein Outing bekommen.
Ich bin dieses Mal alleine zur FÄ, hab Kind und Mann gesagt, das sich das Baby bestimmt schämt...
Hi hi und ich hatte Recht.
Es lag mit weit geöffneten Beinen da - voller Blick......

Es wird *Trommelwirbel* - wieder eine Püppi.......

Mann und Kind haben sich gefreut wie Bolle, ich auch, obwohl ich doch auch einen kleinen Jungen gern gehabt hätte.

So ist alles okay, Krümel ist sehr lang - ungefähr ne Woche vorraus.


Knutschi an euch.

LG Dajana mit Leni-Malin im Bauch und Lotta-Paulina an der Hand

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram