Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Oktobermamis 2013 (ET 01.-15.10) die ersten Herzen schlagen schon

Oktobermamis 2013 (ET 01.-15.10) die ersten Herzen schlagen schon

3. März 2013 um 22:48

Freitag
Ich würd auch gehen. Allein schon damit du dich sicherer fühlst und weiterhin in ruhe entspannen und dich schonen kannst. Fühl dich gedrückt!

Gefällt mir

Mehr lesen

4. März 2013 um 6:41

Guten morgen zusammen
@freitag
Ich würde zum arzt gehen. Wie viele schon sagten. Lieber einmal mehr als zuwenig. Gute ärzte verstehen die sorgen.

@gelüste
Habe ich auch, aber nicht so stark. Meistens habr ich lust auf irgendwas weiß aner nicht auf was.

@me
Habe heute frei und werde mit meinem
Kleinem heute shoppen gehen, da er neue schuhe braucht. Habe am we festgestellt dass ihm alle zu klein geworden sind. Das geht immer so schnell. Darauf freue ich mich schon.

Euch allen eine gute woche, dass die beschwerden weniger werden.

Gefällt mir
4. März 2013 um 9:45

Guten Morgen ihr Lieben!!!
So, ich meld mich nach dem WE auch mal wieder

@freitag: Und biste zum Arzt gegenagen? Drücke dir die Daumen!

An alle die heute einen FA-Termin haben; viel Erfolg und viel Spaß

@me: Ich war am Sa joggen und heute gehe ich mit einer Freundin schwimmen und in die Sauna (wie letzte Woche). Ansonsten ist Übelkeit noch vorhanden, freue mich schon, wenn sie nachlässt!

Gefällt mir
4. März 2013 um 10:56

Hii an alle
Vomex a habe ich ab und zu vor der ss eingenommen und die haben auch wirklich geholfen..

Ich bin gespannt wir eure termine heute alle waren??mein termin ist erst in 4 wochen muss noch warten..

Übelkeit habe ich leider auch meistens morgens und nach dem essen und übergeben muss ich auch jedentag

Gefällt mir
4. März 2013 um 11:11

@klimbimm
Vomex hat mein FA auch erwähnt, wenn meine Übelkeit schlimmer werden sollte. Mein Freund hat aber Vomex A zu Hause und ich habe mir die Packungsbeilage durchgelesen. Vor allem unter dem Punkt "SS". Ich war leicht erschrocken und hab mir gesagt, dass ich das NICHT einnehmen werde, es sei denn mir wird es sehr sehr schlecht gehen! So ganz unbedenklich hörte sich das für mich nicht an. Aber das ist meine ganz persönliche Meinung, wenn die Ärtze das verschreiben, wird es schon ok sein.

Gefällt mir
4. März 2013 um 12:58

Leider mit schlechten Neuigkeiten
Ich habe mir hier nichts durchgelesen, da mein Kopf voll ist. Ich hätte liebend gern die Kotzerei oder andere Wehwehchen, leider ist mir heute etwas furchtbares passiert.

Die Ärztin bestellte mich gleich hin und ich erzählte mein "Problem". Sie machte einen US... Kind lebt... doch dann sah ich diese wirklich riesige Nackenfalte um den ganzen Körper rum. Ich sprach die Ärztin an und sie wollte mir das nicht sagen (sie darf es nur, wenn diese NFM auch erwünscht ist) aber ihr wäre es auch aufgefallen. Auf Grund meines Sohnes beschäftigte ich mich damit sowieso schon und erkannte das Problem sofort. Sie machte einen großen US und es kamen weitere Marker hinzu. Die Stirn des Kindes sei wohl zu arg ausgeprägt und die Nabelschnur ist an einer Stelle sehr verdickt.

Wer meine Geschichte nicht mitbekommen möchte, sollte meine Threads bitte nicht anklicken oder Bescheid sagen, dann schreibe ich hier defintiv nichts mehr rein.

Mir geht es beschissen. Mehr als beschissen. Das Kind ist wahrscheinlich krank oder behindert. Und das Risiko ist sehr hoch.

Jetzt warte ich ab, ob und wann ich einen Termin zur Chorionzottenbiopsie bekomme. Gern halte ich euch auf dem Laufenden.

Gefällt mir
4. März 2013 um 13:17

Nur kurz
@Freitag
Oh man...weiß gerade nicht was ich sagen soll.
Ich hab die letzten Tage nur mitgelesen und so für euch gehofft...und tue es immer noch!
Wünsche euch ganz viel kraft für die nächsten Tage und Wochen!

Ich wusste gerne was weiter passiert.
Es gab schon so viele schlechte Nachrichten hier und... Vielleicht hört es sich blöd an - aber das gehört auch dazu.
Du bist Teil dieser, wenn auch noch sehr "fremden" Gruppe und vielleicht schaffen wir es ja der etwas Kraft und Trost zu schenken.

@alle anderen
Melde mich heute Abend nochmal

Gefällt mir
4. März 2013 um 13:18

@Freitag
Ach Freitag, das sind ja schreckliche Neuigkeiten. Mir fehlen gerade die Worte. Würde gerne wissen wie es weiter geht. Aber kann auch verstehen wenn andere es nicht lesen wollen.

Wünsche dir ganz viel Kraft und hoffe das alles gut ausgeht.

LG

Gefällt mir
4. März 2013 um 13:45

@freitag
Also mich kannst du auch auf dem Laufenden halten! Das sind echt keine schönen Nachrichten. Tut mir echt leid!
Aber niemand kann sagen ob mich oder eine andere hier nicht das gleiche Schicksal trifft!! Ich möchte so ein Screening machen und wer weiß was da raus kommt.
Ich wünsche dir jedenfalls viel Kraft!!!!!!!

Gefällt mir
4. März 2013 um 14:18
In Antwort auf an0N_1283791299z

Leider mit schlechten Neuigkeiten
Ich habe mir hier nichts durchgelesen, da mein Kopf voll ist. Ich hätte liebend gern die Kotzerei oder andere Wehwehchen, leider ist mir heute etwas furchtbares passiert.

Die Ärztin bestellte mich gleich hin und ich erzählte mein "Problem". Sie machte einen US... Kind lebt... doch dann sah ich diese wirklich riesige Nackenfalte um den ganzen Körper rum. Ich sprach die Ärztin an und sie wollte mir das nicht sagen (sie darf es nur, wenn diese NFM auch erwünscht ist) aber ihr wäre es auch aufgefallen. Auf Grund meines Sohnes beschäftigte ich mich damit sowieso schon und erkannte das Problem sofort. Sie machte einen großen US und es kamen weitere Marker hinzu. Die Stirn des Kindes sei wohl zu arg ausgeprägt und die Nabelschnur ist an einer Stelle sehr verdickt.

Wer meine Geschichte nicht mitbekommen möchte, sollte meine Threads bitte nicht anklicken oder Bescheid sagen, dann schreibe ich hier defintiv nichts mehr rein.

Mir geht es beschissen. Mehr als beschissen. Das Kind ist wahrscheinlich krank oder behindert. Und das Risiko ist sehr hoch.

Jetzt warte ich ab, ob und wann ich einen Termin zur Chorionzottenbiopsie bekomme. Gern halte ich euch auf dem Laufenden.

Freitag
Oh man es tut mir wirklich leid mir fehlen echt die worte.
Ich würde auch gerne weiter was von dir hören den es kann uns allen passieren.

Gefällt mir
4. März 2013 um 14:31

Also
ich muss dazu sagen, dass das noch keine NFM war, sondern MIR sogar aufgefallen ist, dass die NF sehr, sehr erhöht ist. Ich versuch mal ein Bild einzustellen.

Gefällt mir
4. März 2013 um 14:57
In Antwort auf an0N_1283791299z

Also
ich muss dazu sagen, dass das noch keine NFM war, sondern MIR sogar aufgefallen ist, dass die NF sehr, sehr erhöht ist. Ich versuch mal ein Bild einzustellen.

Ja,
das wäre super! Dann sind wir hier auch etwas schlauer was das Erkennen von solchen Sachen angeht.

Gefällt mir
4. März 2013 um 15:30

@ freitag
Deine geschichte erschüttert mich. Ich wünsche dir viel kraft und weise entscheidungen für die zukunft. Ich wünsche dir, dass trotz aller wiedrigkeiten alles gut geht.

Um nochmal was schönes zu schreiben:

@ me: ich hatte heute erstes screening, ist alles dran was dran sein muss! Bin heute 9 6, komme morgen also schon in die 11. Woche! Der zwerg ist 3,1 cm ssl lang und bewegt sich schon! konnte ich alles am ultraschall sehen! Sorry an alle denen es grad schlecht geht, aber musste meine freude mal teilen.

Gefällt mir
4. März 2013 um 15:36

@psychobelle
Das freut mich für dich!
Was meinst du mit Screening? Das große US oder das Ersttrimester-Screening??

Jedenfalls schön, dass alles gut ist!!!

Gefällt mir
4. März 2013 um 16:23

@ heuteundhier
Es war das ersttrimester screening.
@ all: genießt die sonne!!!

Gefällt mir
4. März 2013 um 16:59

...
@freitag: oh weh! aber warte erstmal ab, wir sind noch alle recht früh und vielleicht ist das alles gar nicht so...versuch dich bitte erst verückt zu machen (ich weiß, nahezu unmöglich) wenn du es wirklich weißt. bis dahin gibt es hoffnung! Drück dir alle Daumen!

@pressurbänder: ne bekannte von mir trug sie vor jahren zu ihrer ss weil sie ohne die dinger von der kotzeritis nicht mehr los kam.. es kann also mehr als ne einbildung sein, obwohl es wenns wirkt, auch egal wäre!

@me: bin ab heute in der 10 ssw. hui hui hui, "nur" noch drei wochen okay, mal ehrlich: ich sehe ein, die zeit vergeht aber drei wochen sind immernoch drei wochen!
habe heute seit langem mal wieder das gefühl die übelkeit wird besser...trau mich das kaum zu sagen, meistens kommt sie dann ja voll zurück..
ansonsten habe ich derzeit total druck! arbeite die woche super viel und hänge total mit dem uni-krims hinterher...die deadline rückt näher. im schlimmsten fall muss ich (wenn ich es nicht mehr so packe) ab ende nächster woche alle schichten abgeben..das würde dann mau in der aprilkasse werden...achje, wahrscheinlich stress ich mich viel zu sehr damit. bisher habe ich noch immer alles gut geschafft.

@infos: habe heute (statt zu lernen - das passiert mir immer wieder ) infos über ss und geburt gelesen. Liebe Mamis mit Erfahrung: ist das wirklich nicht so eklig wie es sich anhört...? Dieses ganze Geburt, Wochenfluss, entzündete Nippel, baby-blues zeug hört sich echt uncool an.. ja, ich weiß muss ich durch und ist sicher auch nciht so schlimm dann alles aber es hört sich absolut abschreckend an...

@taxoplasmose: mal ne kleine frage: wollte mich da eigentlich nicht testen lassen aber würde es theoretisch asureichen sich erst testen zu lassen wenn man ne "erkältung" hat? und wenn ich die antikörper hätte, dürfte ich dann wieder salami essen?

@all: habt nen guten start in die woche, seit möglichst beschwerdefrei und guter dinge das am ende alles gut wird!

Gefällt mir
4. März 2013 um 17:34

@ pilipopa
Nein, ganz so schlimm wie es sich anhört ist es nicht. Die Geburt von meinem sohn war hart- es ging so schlecht voran und er war so riesig! Ich konnte ihn trotzdem spontan entbinden, allerdings mit pda ubd riss oder schnitt- was keine ahnung, ich stand unter drogen! mein jetziger freund hat die narbe aber nie gesehen oder gespürt! Mich stört sie auch nicht.
Wochenfluss fand ich jetzt auch nicht so extrem- halt nur unangenehm weil ich sonst ausschließlich tampons verwende.
Nippel: ich habe vor der geburt das stillbuch gwlesen, das hat mir gut geholfen und sicherheit gegeben. Meine nippel taten nicht weh und waren nicht wund!
Babyblues: hatte ich. Aber: da ich wusste, dass da was kommt war ich vorbeteitet. Hab mal geflennt, wusdte aber dass das die bösen hormone sind, dann gings bald wieder. Und ich hab schnell wieder mein leben gelebt mit struktur, freunden, stall etc, das hat glaub ich auch geholfen. Also keine panik, ist alles zu meistern!
Vlg, belle

Gefällt mir
4. März 2013 um 19:19


War paar tage nicht online. Deshalb bin ich irgendwie bissl überfordert was hier los ist

@ freitag: mensch du arme ich drücke die daumen, dass es doch gut wird. Halt uns auf dem laufenden.

@ vomex: ich habe es drei tage versucht. Hat nix geholfen gar nicht. Die akupressurbänder habe ich auch. Bin noch unschlüssig ob es was bringt.

@ all. Hoffe es geht euch gut soweit

@ me. Übelkeit ist immer noch schlimm ansonsten nicht viel neues.

Gefällt mir
4. März 2013 um 19:32


Ich lese hier in der gruppe nur still mit, aber

@ klimbim
Bitte nimm vomex, wobei du eigentlich die erwachsenen dosis nehmen.
Wir verschreiben das täglich und ich arbeite un der grössten geburtsklinik deutschlands. Ist völlig unbedenklich und auf jeden fall einen versuch wert!!

Molly
7/6

Gefällt mir
4. März 2013 um 19:36

Wollte mich ja nochmal melden
Also...
@vomex/Medikamente in der SS
beipackzettel sind oft vorsichtiger als nötig.
Einfach weil die Pharmaindustrie sich für alle eventualitäten absichern will.
Wer verunsichert ist kann auf embryotox.de nachlesen.
Die Seite kann ich wirklich nur empfehlen!

@Geburt und ihre übel...
Also der Große war keine leichte Geburt, aber in dem Moment in dem ich da gelegen hab, war mir echt alles egal.
Ekel oder peinlichkeit gibt es dann nicht mehr.
Zum stillen kann ich wenig sagen, außer das ich ein leichte Trauma hab und es dieses mal erst gar nicht mehr probieren werde.
Es ist, wenn es klappt, eine ganz.tolle Sache.
Aber bei mir lief es von Anfang an katastrophal und ich möchte nicht wieder so viel wichtige Zeit durch den Stress verlieren...

@fa Termin
Morgen früh um 8 bin ich wieder dran.
Bin dann 9+4.

Hab ich sonst was überlesen?

Gefällt mir
4. März 2013 um 19:37

Vomex
habe da keine eigenen erfahrungen aber folgendes "aufgeschnappt"a gibt es etliche diskussionen scheint mir. grundtenor: ist ein bewährtes mittel in der ss aber nur nehmen wenn es nicht anders geht. bevor du aber ins kh musst würde ich sie auf jeden fall nehmen, dort gibt es angeblich dann auch vomex-infusionen.

@psychobelle:glcükwunsch zum heutigen termin!!! hatte ich vorhin vergessen
danke, deine erfahrungen nehmen mir ein bisschen den grusel. ist ja bekannt, das der mensch am meisten angst vor dem unbekannten hat ich werde versuchen auch das alles so locker wie möglich anzugehen..

bin gerade "geflohen" weil knoblauch angebraten wird...bah! ich hoffe auch das hört mit der 12ssw auf, kann mir eigentlich nicht vorstellen knoblauch und zwiebel arm zu essen.
für mich gibt es dafür gleich cocktailtomaten mit krabben und nudeln. weiß noch nicht ob ich das lecker oder auch eher bah finden soll...hab es mir zwar selbst ausgesucht aber leider schon wieder (mist!mist!mist!) zu lange mit dem essen gewartet, oh wunder: übelkeit und keine lust auf nichts...und auch noch selbst schuld dran

Gefällt mir
4. März 2013 um 20:04

So viele Neuigkeiten
@ alle denen es übel ist: Ihr tut mir wirklich sehr leid. hört sich grausam an

@Freitag: Bitte verlass uns nicht. Es kann jede einzelne von uns treffen und gehört leider leider zum Leben dazu. Es tut mir sehr sehr leid. Aber bitte bedenke auch die hohe Fehlerquote der pränatalen Diagnostik. Wenn wir irgendwas für dich tun können, lass es uns wissen. Fühl dich umarmt und zerbrich dir nicht den Kopf.

@alle mit FA-Termin: freue mich für euch!

hat zufällig schonmal jemand einen 3D US machen lassen? Meine FA hat glaub gar kein Gerät...

Freu mich auf Neuigkeiten von euch

Gefällt mir
4. März 2013 um 20:07

Hallo ihr Lieben
@Freitag Das tut mir unendlich leid! Ich drücke alle Daumen und hoffe, dass doch noch irgendwie alles gut geht! Würde mich freuen, wenn du uns auf dem Laufenden hälst!

@alle, die gute Nachrichten vom Doc bekamen: Ich freue mich für euch!

Bei mir steht morgen der nächste Termin an. Bin dann 8+4 und mächtig aufgeregt. Ich hoffe dass alles gut sein wird.
Die Übelkeit hat noch kein Ende gefunden aber ich musste heute nicht brechen! Juhu

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Gefällt mir
4. März 2013 um 23:08

@Freitag
das tut mir sehr leid .

Ich hab alles weitere heute nur überflogen.
Bin gerade ein bisschen k.O.
Meine erkältung wurde zur grippe. Hatte einen tag auch etwas temperatur. Aber mit trinken von viel viel Wasser ist es besser geworden. Nase ist noch teilweise dicht und mein husten nervt.

Und dann kam noch was dazu ich hab eine Mastitis Durch den schnellen brust wachstum, muss sich ein abszess gebildet haben der gestern auf gegangen war. Wunde wurde versorgt und heute früh gings zum Hausarzt. Nun darf ich meine Brust täglich versorgen und ich werde schauen das ich mir ein paar anständige bh's zulege.


Gefällt mir
5. März 2013 um 6:23

Guten morgen
@ rattenmutti
Ich lann dir die schwangerschafts-bh's von anita nur wärmstens empfehlen. Habe relativ große brüste und der bh wächst in der ss mit. Ist sein geld wert. Und total bequem.

@all
Berichtet vom frauenarzt. Ich darf erst in zwei wochen wieder

@me
Bin ab heute in woche 10. so langsam vergeht die zeit doch wieder etwas schneller.

Euch allen einen guten tag.

Gefällt mir
5. März 2013 um 7:18

@ all
An alle kranken und die mit beschwerden: gute besseeung!
An alle: genießt die sonne!
An alle mit termin: viel spaß beim baby gucken! Berichtet!
@ me: bin ab heute in der 11. Woche! und für heute abend hab ich konzertkarten!
Schönen tag euch!

Gefällt mir
5. März 2013 um 7:54

Guten Morgen @all
@Erkältung: Ich hatte auch eine sehr starke Erkältung. Mir hilft inhalieren mit Meersalz in einer großen Schüssel und man darf auch Kindernasenspray benutzen. Außerdem Kamillenbäder, Brust einreiben und pünktlich schlafen gehen.

@Übelkeit: Mich packt sie auch wieder, das hat aber wahrscheinlich noch ganz andere Gründe.

@Me: Meine Frauenärztin meiner alten Heimatstadt rief mich gestern Abend an, da sie eine gute Freundin meiner Mutter ist. Wir sind sogar per DU. Sie kommt am Freitag extra aus ihrem Urlaub, um mich zu kontrollieren. D.h. wir fahren Donnerstag in unsere Heimatstadt. Ich finde anhand des US-Bildes welches ich gestern bekam, dass mein Kind "leider" komisch aussieht. Ich werde es heute mal reinstellen (ohne Passwort). Mir geht es heute elendig und ich bin froh, dass meine Chefin sehr verständnisvoll ist.

@all: Genießt den Sonnenschein. Ich war mit meinem Räuber gestern 2 Stunden draußen und es hat sooo gut getan mal wieder Sonne ins Gesicht zu bekommen.

Vielen Dank, dass ich bei euch bleiben kann. Ich melde mich spätestens nächste Woche.

Gefällt mir
5. März 2013 um 8:08

Das Foto ist nun hochgeladen.
Ich freue mich sehr über Eure Meinungen - ehrlich, ob positiv oder negativ, ich bin ehe auf alles gefasst.

Gefällt mir
5. März 2013 um 8:40

Morgen, die Sonne scheint
@psychobelle: In der 10. Woche kann man schon das Ersttrimesterscreening machen?? Hast du schon ein Ergebnis bezüglich Trisomie21?

@pilipopa: Ich habe mich wegen Toxoplasmose testen lassen. Habe keinen Schutz, muss also schön aufpassen was ich esse

@jomaybe: Danke für den Link, sieht sehr interessant aus!

@me: Bin gestern schwimmen und dann in die Sauna gegangen. Bin froh, dass ich die sportlichen Aktivitäten (noch) hinkriege. Was macht ihr so ?

Gefällt mir
5. März 2013 um 8:43
In Antwort auf an0N_1283791299z

Das Foto ist nun hochgeladen.
Ich freue mich sehr über Eure Meinungen - ehrlich, ob positiv oder negativ, ich bin ehe auf alles gefasst.

Leider
kann ich nicht so viel erkennen/identifizieren. Vielleicht liegt's an der Unschärfe... oder an meinem Unwissen.

Gefällt mir
5. März 2013 um 8:48

Also zur Info
ich habe eben nach meiner Diagnose gefragt, für die, die es wirklich interessiert:

Hygroma colli und Omphalozele. Verdacht auf Trisomie 18!

Gefällt mir
5. März 2013 um 9:12

@freitag
Ist es bereits eine Diagnose?? Ich dachte ohne weitere Untersuchungen kann nur eine Wahrscheinlichkeit abgegeben werden.

Gefällt mir
5. März 2013 um 9:20
In Antwort auf lydia_12241242

@freitag
Ist es bereits eine Diagnose?? Ich dachte ohne weitere Untersuchungen kann nur eine Wahrscheinlichkeit abgegeben werden.

Hab
mir jetzt ein Bild gemacht und das ganze gegooglet. Hört sich echt nicht gut an! Tut mir echt so leid! Wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit!!!!!!

Gefällt mir
5. März 2013 um 9:22

@heuteu ndheir
ich war nicht zu irgendeinem Screening oder so, sondern zur Nachkontrolle wegen meiner Blutungen und da stellte sie es fest. Die Diagnose ist wohl eindeutig, der Verdacht muss natürlich erst durch weitere Untersuchungen bestätigt werden (Fruchtwasserpunktion).

Gefällt mir
5. März 2013 um 11:03

Hallo!
@Freitag
Puh der verdacht ist nicht ohne. Das Bild kann ich mir leider über mein Handy nicht anschauen.
Weist du schon wie lange du auf einen Termin warten musst?
Drücke dir alle Daumen, dass ihr schnell Gewissheit habt und wünsche euch alles erdenklich Gute und viel viel Kraft!


@us
Alles ok.
Zwergi ist 3.11 cm groß.
Haben heute sogar ein 3D Bild bekommen.

Gerade hab ich es schon meiner Cousine erzählt. Morgen wohl meiner Oma.
Und dann dem Rest der Meute.
Bei dem Großen haben wir damals in der Familie auch nicht die ganzen 12 Wochen abgewartet.

Gefällt mir
5. März 2013 um 12:34

Hallo!
jetzt melde ich mich auch endlich mal wieder.

@freitag
es ist erschütternd, was die Natur mit uns anstellt. Ich bewundere es, dass du dich hier trotzdem noch mit uns fröhlichen Bald-Mamis abgibst, die selber so oft gute Nachrichten von sich zu berichten haben. Ich würde mich auch sehr freuen, wenn du berichtest, wie es dir weiter ergeht. Mein Mann und ich haben gestern über das Thema gesprochen, da gehen selbst bei uns die Meinungen auseinander, was in so einer Situation am besten gemacht werden sollte. Ich hoffe, dass ihr euren Weg findet. Leider bin ich zu blöd, um dein Foto zu finden und zu öffnen

@Übelkeit:
Ich habe heute nur Luft gekotzt Insgesamt ist heute ein guter Tag, bisher habe ich alles bei mir behalten. Ok, ist gelogen, ein halbes Glas Wasser habe ich heute morgen verloren, aber hey, das kann Frau ja wieder trinken

@me
Heute war mein letzter Arbeitstag vor dem Urlaub. Habe sogar meinen Schreibtisch soweit leer bekommen (hätte niemand gedacht, eigentlich hab ich auch nicht dran geglaubt), aber irgendwie war die Energie da, die die ganze Zeit gefehlt hat.
Mein Würmchen hat mich heute ein wenig genervt in Form von leichtem Ziehen im Unterleib, aber es ging nach 20 Minuten wieder von alleine weg.

Was lustiges hab ich noch für euch: Habe mir heute früh noch einen Apfel aus der Küche geholt, den ich ins Büro mitnehmen wollte. Unser Hund kam hinterher und wollte unbedingt wissen, was ich mir da geholt habe. Mein Mann meinte nur, dass ich mal versuchen sollte, ihr den Apfel zu geben. Und siehe da: unser Hund frisst Äpfel!!

Gefällt mir
5. März 2013 um 12:37

Oh,
bin doch nicht zu doof, hab dein Foto gefunden, Freitag

Gefällt mir
5. März 2013 um 16:55

@klimbimm
Bei 9+4 bist du schon in der 10. Woche und kommst in die 11.

Bei den meisten hier geht es in Sachen Beschwerden berg auf, oder täuscht das?

Gefällt mir
5. März 2013 um 17:10

Hallo Oktobermamis
Darf ich mich noch anschließen? Ich bin eine von euch....hab am Valentinstag pos. getestet und bin auch schon direkt zum Arzt! Man sah eine Fruchhöhle aber ohne etwas drin 3 Tage später erneute Kontrolle ohne Erfolg! Der Arzt klärte mich schon auf das die SS wohl nicht Intakt wäre und ich ins KH zur Ausschabung müsste. Das konnten wir nicht so recht glauben und wollten uns am selben Tag nochmal eine andere Meinung bei einem anderen Arzt holen! und siehe da: Er sah eine Fruchthöhle inkl Krümmelchen Der andere Arzt hatte wohl ein nicht so gutes US gerät

Nun zu euch, wenn ich darf :

@Klimbimm: Schön das es dir mit der Übelkeit besser geht! Ich habe damit auch sehr zu kämpfen...der Eimer ist mein bester Freund zuhause! Ohne das du irgendwas gemacht hast? Ein Glück!

@Vanillemilchjunkie: Ein Hund der Äpfel frisst! herrlich

@heuteundhier: Sauna hört sich gut an! Würd ich auch gerne machen! Aber ich schaffe es nicht mal länger als nötig unter der heißen Dusche zu stehen ohne das mein Kreislauf wegsackt...

@psychobelle: Viel Spaß beim Konzert! Bin heute Abend im Stadion! Dortmund CL! Hoffentlich schaffe ich das ohne zu

@Freitag: Es tut mir Leid was dir passiert ist! Ich wüsche dir ganz viel Kraft!

@alle mit SS Beschwerden: Gute Besserung! Versucht das schöne Wetter zu genießen!

Achja....mein ET ist übrigens der 16.10!

Gefällt mir
5. März 2013 um 18:03

Herzlich Willkommen
moma =).

Meine Mutter hat mich heute überrascht.^^
Ich bin ja erst in der 7. Woche doch sie hat mir die ersten Klamotten für mein kleines Wunder gekauft.
Soo schöne sachen. 'Da blühte mein werdendes Mama Herz total auf.

zum glück läßt das schlimmste der Erkältung nach. Dafür beginnen wieder Beschwerden wie Übelkeit etc.

Meine Wunde an der Brust, heilt zum Glück auch tut aber echt weh.
Morgen werde ich mich auf die suche nach einem Schwangerschafts BH machen hab gesehen, dass es die Anita BHs bei Karstadt und Kaufhof gibt. Normale BHs nerven und sin einfach nur noch unbequem, aber ohne gehts auf dauer auch nicht mehr.

Gefällt mir
5. März 2013 um 20:20

Guten abend
@Freitag Auweia, das tut mir so leid! Da weiß man gar nicht, was man dir sagen soll! Ich hoffe du und dein Partner stehen das gemeinsam durch und dass ihr euch gegenseitig Kraft geben könnt.

Willkommen an die Neuen!

Zu mir: Mir geht es besser, auch wenn ich mich eigentlich gar nicht traue auszusprechen. Aber die Übelkeit wird seltener.
Heute beim FA wurde das erste mal ein "normaler" US gemacht, kein doofer vaginaler. Das Kleine ist 2 cm groß und ordnungsgemäß entwickelt. Auch das Herz konnte ich schlagen hören. Ich habe nun meinen MuPa und auch die Blutwerte waren gut!

Das wars von meiner Seite! Wünsche allen mit Beschwerden eine gute Besserung!

Gefällt mir
5. März 2013 um 22:00

Halli hallo
melde mich auch noch vom FA zurück. Dem Schlumpf geht es gut. Ist immernoch etwas hinten dran mit der Größe, aber mei! Kann ja ned alles nach Lehrbuch verlaufen.

Nächster Termin ist in 5 Wochen. Heute hat das Baby im US gestrampelt und gewunken. Total lustig. War so schön

Liebe Grüße an alle

Gefällt mir
6. März 2013 um 1:06

Bin auch mal wieder da
@freitag , für die nächste Zeit wünsch ich Dir viel Kraft.. Ich hab mich grad ein wenig im Netz informiert Es tut mir so leid!!!!

@4d Ultraschall, hatte heute meinen Termin, mein Mann war auch das erste mal mit! Der Waaaahnsinn !! Das kleine Würmchen hat gestrampelt , gewunken und was man sich noch so alles einbilden kann total schönes Erlebnis !!

@Übelkeit, bei mir gehts langsam Bergauf ! Gott sei Dank !!

@all , ich drück euch alle lieb !!

Gefällt mir
6. März 2013 um 6:21

Guten morgen
@moma
Herzlich willkommen und glückwunsch

@fa
Freut mich das es vielen zwergen so gut geht.
Bin erst wieder in 2 1/2 wochen dran.

@all mit übelkeit
Hoffe das es euch bald besser geht. Nicht mehr lange dann sind wir im 4. monat.

@me
Mir geht es gut. Bis auf etwas ziehen keinerlei beschwerden.

@rattenmutti
Habe meine bh's damals in einem laden für umstandsmode gekauft. Von anita gibt es auch normale bh's. Ob karstadt und kaufhof umstandsmode haben weiß ich nicht. Berichte doch ob du fündig geworden bist.

Gefällt mir
6. März 2013 um 7:23

Wünsche
Euch heute nochmal nen beschwerdefreien, wunderschönen sonnigen tag!
Schön, dass es so vielen zwerfen gut geht!
Konzert war toll!

Gefällt mir
6. März 2013 um 7:34

Bin auch mal wieder da
@freitag , für die nächste Zeit wünsch ich Dir viel Kraft.. Ich hab mich grad ein wenig im Netz informiert Es tut mir so leid!!!!

@4d Ultraschall, hatte heute meinen Termin, mein Mann war auch das erste mal mit! Der Waaaahnsinn !! Das kleine Würmchen hat gestrampelt , gewunken und was man sich noch so alles einbilden kann total schönes Erlebnis !!

@Übelkeit, bei mir gehts langsam Bergauf ! Gott sei Dank !!

@all , ich drück euch alle lieb !!

Gefällt mir
6. März 2013 um 7:54

Melde mich zurück.....
Hallo, ich melde mich nach ein paar schwierigen und nervenaufreibenden Wochen wieder bei euch. Meine ärztin hatte mir vor einiger Zeit ja mitgeteilt das das Baby anscheinend gestorben sei, ich hatte ja auch immer wieder Blutungen, und ich zur ausschabung muss. Wir waren am Boden zerstört, haben uns jedoch gegen den eingriff entschieden, wollten es auf natürlichem weg sich regeln lassen. Aber es kam nichts. Also letzte Woche Kontrolle. Und siehe da, es bewegte sich! Ist zwar etwas kleiner als es sein sollte, aber gesund. Gestern waren wir nochmal beim Ultraschall, und es ist alles ok. Ich bin so froh, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen! Sie meinte es könnten evtl 2 gewesen sein, und einer hätte sich versteckt gehabt...et hat sich nach hinten verschoben, ist jetzt der 11.10.
ich hab immer noch ganz schlimme übelkeit und Sodbrennen, hab statt zu 4 kilo abgenommen, aber es ist alles ok soweit. Und da ich ja sowieso nicht an untergewicht leide dürfte das auch nicht das schlimmste sein. Ausser essiggurken und trockenem Brot kann ich nix essen, alles andere landet wieder in der Toilette.
ich hab die letzte Zeit nicht mitgelesen, war zu depri, aber ich hole es nach un hoffe euch gehts allen gut

Gefällt mir
6. März 2013 um 8:08

Guten Morgen @all
Scheint wieder ein schöner Tag zu werden!

@melliblue: Das sind doch ganz tolle Neuigkeiten. Du bist nicht die erste von der ich lese, dass es zuerst hieß "da kann man nichts mehr machen" und dann war doch alles ok. Wünsche dir eine gute Besserung wegen der Übelkeit.

@Schnaddy: Was ist ein 4D US? Ich kenne 3D, aber was ist an 4D anders bzw. was macht die 4. Dimension aus?
Kann ich mir vorstellen, dass es schön war zuzugucken

@Thema BHs: Meine Brüste passen noch ganz gut in meine alten BHs rein und ich hoffe, dass sie nicht zu dolle wachsen. Denn nach der SS/Stillzeit bleibt es ja nicht so groß und prall. Und hinterher sieht es bei vielen Frauen leider unschöner aus als vorher. Aber lassen wir uns alle überraschen.

@me: nächsten Dienstag habe ich meinen nächsten Termin und da wird mich mein Arzt fragen ob ich die Ersttrimesteruntersuchung machen will. Leider weiss ich das immer noch nicht. Kostet über 100 Euro und schließt, je nach Ergebnis, weitere kostenpflichtige Untersuchungen nicht aus.

Gefällt mir
6. März 2013 um 8:36

@melliblue
Jetzt hab ich vor Rührung geheult Schön, dass du wieder bei uns bist. Manchmal lohnt sich ein wenig Sturheit eben doch

@BHs
Ich hab die Hoffnung aufgegeben. Meine Mama hat erzählt, dass sie nach den Schwangerschaften einen halben Cup größer geblieben ist als vorher. Ich bin jetzt schon eine Cup größer, immerhin habe ich noch zwei große BHs da, die auch sehr bequem sind. Aber mein Mann hat mich heute genötigt, dass ich meine Bikinis durchprobiere. Ergebnis: Bevor ich mich in Deutschland ins Schwimmbad werfe, muss ich shoppen gehen

@Ultraschall
Ich muss noch ganze zwei Wochen warten, bevor ich mein Würmchen das nächste Mal sehe

@Übelkeit
Wie bei Schnaddy hab ich das Gefühl, dass es irgendwann ein Ende haben könnte. Das bringt nochmal doppelt so gute Laune!!

Gefällt mir
6. März 2013 um 14:03

Huhu
@stillen
Puh...nein. Da hilft auch mental einstellen nichts mehr.
Auch wenn es jetzt anders laufen würde...
Bin da zu blockiert.
Ich bereue es einfach nur noch es bei dem Großen überhaupt solange probiert zu haben.
Es war Stress für ihn, Stress für mich und ich konnte die ersten Wochen mit ihm kaum genießen.
Das will ich nicht mehr und die Angst, dass es doch wieder so wird ist zu groß.
Solange ich das nicht abschütteln kann ist die Blockade zu groß und wird mehr schaden als gutes tun.

Außerdem muss ich ehrlich sagen, dass ich die Unabhängigkeit durch die Flasche echt genossen hab.
Der Zwerg konnte mal bei Papa bleiben und ich alleine zum Kaufen ohne erstmal zu schauen dass der Zwerg satt oder genug abgepumpt ist.
Mein Mann ist nachts mit ihm aufgestanden, nicht immer aber am Wochenende etc.

Und mein Mann hat es genossen. Er wollte so viel wie möglich für den Zwerg tun...hat mich zwar auch beim Stillen unterstützt, aber er wollte nun mal auch füttern.

Für uns war es die beste Entscheidung abzustillen...

@melli
Das freut mich so für euch!
Ich glaube.eh, dass viele Ärzte zu früh Alarm schlagen...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers